wallstreet:online
40,00EUR | +1,00 EUR | +2,56 %
DAX-0,30 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-0,07 %

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation (Seite 4854)



Begriffe und/oder Benutzer

 

ad 1
Wenn ich das richtig sehe, wird hinsichtlich der Stimmrechte lediglich der Vorwurf erhoben, dass gegebenenfalls durch Maruho nicht die in Balatons Augen tatsächlich beherrschende Person gezeigt wird, ABER NICHT, dass der gemeldete Stimmrechtsanteil nicht stimmt.

Sehe ich das richtig? Wenn das nachweislich nicht stimmt ist das ein Punkt, den kann man korrigieren. Genauso wie die Punkte Balaton kauft über XETRA Samstags Aktien UND ich habe im Nachvollzug einige Tausend Aktien, bei denen die Käufe nicht zur Meldung passen.

Also viel Lärm um nichts.

ad 2
Wenn ich das richtig sehe, hat das OLG B8F zwar im Urteil gerügt, eine Strafe sehe ich aber nicht, wäre wohl gemeldet worden. Balatons Glaubwürdigkeit würde gestärkt werden, wenn die das komplette Urteil veröffentlichen.

Da das nichts geschieht UND B8F dazu nichts gemeldet hat vermute ich außer einer Rüge keinen Schadensersatz der Organe Richtung Balaton. Das hätten die sonst genüßlich ausgeschlachtet.

Insofern auch hier viel Lärm um Nichts. Das kann sich natürlich ändern, wenn Balaton in diesen Schreiben nicht nur die Passagen des Urteils zitiert, die es besonders schick findet sondern ALLES auf den Tisch legt. Denn das verlangt Balaton ja auch von B8F.

Resümé: Sicherlich interessant. Solange Balaton aber genauso auszugsweise zitiert wie B8F lege ich das Schreiben gedanklich in die Rundablage. Mit der Ansage an Balaton: Karten auf den Tisch. Ansonsten nehme ich das echt nicht ernst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.566.766 von Tzl5 am 14.05.19 17:43:16Vollkommen richtig diese Kapitalerhöhungen, wo die Bala Tonis billig zugeschlagen haben
und nicht Maruho:

2015 1,05 Mio. Aktien zu 1,90€
Feb.2016 1,24 Mio. Aktien zu 1,90€
Apr.2016 1,10 Mio. Aktien zu 2,00€
Nov.2016 0,54 Mio. Aktien zu 3,00€
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.566.907 von Paluru am 14.05.19 17:57:07Komisch, immer wenn Maruho Anteile durch eine Kapitalmaßnahme oder jetzt dem Angebot aufstocken will, sind vorher wohl für Maruho anscheinend lohnende Geschäfte abgeschlossen worden. Wenn das nicht stark stinkt, dann weiß ich auch nicht. Es gilt morgen diese Fragen zu beantworten.


Zitat von Paluru: "...Nach unserer Einschätzung ist Maruho kein verlässlicher Partner für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, sondern ein "Wolf im Schafspelz", der seit Jahren den Plan verfolgt, auf die Biofrontera unter Einsatz von fragwürdigen Mitteln, möglichst kleinem Kapitaleinsatz und mit Hilfe eigennütziger Unterstützung von Organmitgliedern der Biofrontera zum Nachteil aller anderer Aktionäre zuzugreifen !

Heidelberg, 14. Mai 2019

Deutsche Balaton AG
Rolf Birkert
- Vorstand - "


Quelle:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11455380-deutsche…



Spieglein, Spieglein an der Wand .... wer steckt im schönsten Pelz im ganzen Land.

Fakt ist, dass Maruho 9.062.809 Aktien an Biofrontera besitzt.
Daran ändert sich nichts, ob nun der CEO oder sonst wer von Maruho
erwähnt werden muss. Es bleiben trotzdem 9.062.809 Stimmrechte
und diese nicht aufgeteilte in X.XXX.XXX + Y.YYY.YYY + Z.ZZZ .
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.567.426 von Spondon am 14.05.19 18:40:21Wenn ich Dich richtig verstehe würdest Du zuerst Aktien kaufen und dann das Geschäft abschließen? Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmm….. lass mich kurz nachdenken...….

Hier mach ne kurze Nachhilfe für Dich: https://de.wikipedia.org/wiki/Insiderhandel

Es gibt morgen nichts zu besprechen......
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Pinocchio wieder mit seinen Halbwahrheiten. Komisch, balaton hat doch erst vor 7 Tagen eine telko abgehalten... wo waren da diese ganzen Fakten ? Heute per Zufall aus dem Hut gezaubert 😂🧐
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.567.690 von law2312 am 14.05.19 19:04:58Ich hatte es ja bereits erwähnt - Komödienpotential.... :laugh::laugh: unglaublich....
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.567.426 von Spondon am 14.05.19 18:40:21stelle die Fragen doch persönlich, gebe dich dann anderen Anwesenden zu erkennen und poste die Antwort ins Forum. Wenn dich das so sehr interessiert....
Irgendwann funktioniert es dann auch mit der Glaubwürdigkeit.

Das Geschreibsel: Könnte mal jemand die Frage beantworten oder wer da ist stellen oder müsste mal geklärt werden: Das kann hierniemand mehr lesen.

Erst dann wirst du zu einem ernst zu nehmenden Forumsteilnehmer oder bleibst das Holznäschen:
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Tatsachenbehauptung ohne Nachweis, bitte immer mit nachvollziehbarer Quellenangabe
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.755 von Paluru am 14.05.19 11:33:53
aoHV
Zitat von Paluru: Das wollte ich doch mal los werden:

Da informiert man über Biofrontera fast täglich und erreicht so hier im Forum mehr Leute
als die Frau zur Mühlen am Tag sprechen kann (alleine heute Morgen
schon wieder über 1.000 Aufrufe dieses Threads)
und dann
bekommt man von der IR-Abteilung keine Rückmeldung
auf eigene Email-Anfragen.

Echt schade.


Mal dran gedacht dass die die oaHV morgen organisieren müssen und nicht unbedingt am Rechner sitzen.

Bin hier in Aachen zur regulären HV und das Aixtron Team ist komplett mit den Vorbereitungen eingebunden und beschäftigt.

Gruß
:):cool: baggo-mh
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.569.961 von FrankDBF am 14.05.19 22:53:46Was ist denn das für eine lustige Webseite. Unter „Über mich“ findet sich:

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.“

Schade, dass ich diese Sprache nicht verstehe ... Alles total vetrauenserweckend ... :laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben