checkAd

Der Onvista Bank INFO-Thread !!!

eröffnet am 18.08.10 10:13:13 von
neuester Beitrag 26.05.21 13:41:00 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 466

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
26.05.21 13:41:00
Beitrag Nr. 4.660 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.227.106 von Nudelplantage am 29.12.20 16:51:00
Zitat von Nudelplantage: Ich hab heute einen Totalverlust ausgebucht bekommen. Mein erster insgesamt und es war ein Gamble.

Kommt dann später noch die Verrechnung mit Gewinnen und Steuern? Hatte da bis jetzt noch nichts gesehen und da ist auch noch kein Geld gekommen. Aber ich hatte dieses Jahr schon ausreichend Gewinne und Dividenden mitgenommen um es anzurechnen und so etwas weniger Kapitalertragssteuer zu zahlen.


Geht nur in der Veranlagung bis 20K € p.a.
Avatar
10.05.21 17:15:38
Beitrag Nr. 4.659 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.901.321 von Tamakoschy am 21.04.21 18:12:29
Zitat von Tamakoschy: Neukunden ab 01.01.2020 dürfen sich freuen. Ab 50.000 Barbestand bald 0,5 % Zinsen. 📈 Wird leider nicht im Haben sondern im Soll gebucht. 📉.:rolleyes:


Ausgesetzt aber die werden das wieder aufnehmen. 'auf Sichteinlagen' laut OnVista. Finde ich komisch. Irgendwann hatten die das doch mal abgeschafft, dass man sich Geld per Überweisung auszahlen lassen kann und man denen eine Nachricht schreiben muss soweit ich noch weiss. Insofern ... wenn ich der Bank meine Absicht, Geld abheben zu wollen erst mitteilen muss ist doch gar keine Sichteinlage per Definition?

Finde OnVista langsam etwas seltsam. Nachfragen werden ohne Erklärung abgebügelt und Service scheint es dort nicht mehr zu geben.

Hmm ... Schade. Das Postbox System ist ein einziger nerviger Obersch... ehrlich gesagt. Ständig hängt das.

Ich glaube irgendwann ist da auch mal eine Alternative zu OnVista fällig.
Avatar
24.04.21 13:26:02
Beitrag Nr. 4.658 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.901.321 von Tamakoschy am 21.04.21 18:12:29Also, ich fasse zusammen: angefangen hat es mit 250.000€, dann 100.000€ und jetzt 50.000€. Als nächstes kommt dann 25.000€, dann 10.000€ und dann ab dem 1. Euro. :laugh:

Ist in meinen Augen nur eine Frage der Zeit...
Avatar
21.04.21 18:12:29
Beitrag Nr. 4.657 ()
Neukunden ab 01.01.2020 dürfen sich freuen. Ab 50.000 Barbestand bald 0,5 % Zinsen. 📈 Wird leider nicht im Haben sondern im Soll gebucht. 📉.:rolleyes:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.01.21 17:48:28
Beitrag Nr. 4.656 ()
Heute irgendwer Probleme mit GTS wegen Zeitüberschreitung und mangelhaftem Datenfluss? :confused:

Zum Glück lief es aber davor länger problemlos ...
Avatar
29.12.20 16:51:00
Beitrag Nr. 4.655 ()
Ich hab heute einen Totalverlust ausgebucht bekommen. Mein erster insgesamt und es war ein Gamble.

Kommt dann später noch die Verrechnung mit Gewinnen und Steuern? Hatte da bis jetzt noch nichts gesehen und da ist auch noch kein Geld gekommen. Aber ich hatte dieses Jahr schon ausreichend Gewinne und Dividenden mitgenommen um es anzurechnen und so etwas weniger Kapitalertragssteuer zu zahlen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.12.20 18:55:53
Beitrag Nr. 4.654 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.209.538 von Ditschie06 am 28.12.20 13:44:19
Zitat von Ditschie06: Moin, ich verwalte für meinen Bruder sein Depot bei Onvista. Er hat ein wenig herumgespielt und ich vermisse Wertpapierabrechnungen. Ich denke, er hat in der Postbox das Dokument ins Archiv geschickt.
Nur, wie komme ich zum Archiv?


Oben siehst Du doch die Schaltfläche "Postbox / Nachrichten". Hier auf den Pfeil klicken zum ausklappen. Dann auf "Postbox (z.B. Abrechnungen)" klicken. Nun öffnet sich in einem neuen Tab die komplette Postbox!
Avatar
28.12.20 17:29:39
Beitrag Nr. 4.653 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.113.050 von Mr_Aegon am 18.12.20 01:23:37
Zitat von Mr_Aegon: Was haltet Ihr von Smartbroker ?

Im Internet hat einer berichtet dass In deren AGB's steht ich gebe es ungefähr aus dem Gedächtnis weiter: "Die Mitarbeiter werden angehalten keine Geldbestände zu entnehmen um Smartbroker nicht zu schädigen."
Dann sagte er weiter: "Der Schadenerssatz des Brokers wäre auf 25000 €/Kunde beschränkt"

Er hätte das gelesen, das hat er geschrieben. Ich hatte nach Smartbroker gegoogelt u. durchgelesen. Forum weis ich auch nicht.
Ich habe dann Abstand genommen davon mich weiter mit dem Broker zu beschäftigen.
Wenn dies in den AGB steht wäre das ein Hammer !!

Ist jemand bei Smartbroker Kunde u. kennt die AGB's und weiss von diesem Absatz in den AGB's von Smartbroker ?


Entschuldigung, aber wer glaubt denn solch einen Unsinn??? Nein so etwas steht nicht in den AGB`s von Smartbroker.
Avatar
28.12.20 13:44:19
Beitrag Nr. 4.652 ()
Wie komme ich zum Archiv der Postbox?
Moin, ich verwalte für meinen Bruder sein Depot bei Onvista. Er hat ein wenig herumgespielt und ich vermisse Wertpapierabrechnungen. Ich denke, er hat in der Postbox das Dokument ins Archiv geschickt.
Nur, wie komme ich zum Archiv?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.20 01:23:37
Beitrag Nr. 4.651 ()
Was haltet Ihr von Smartbroker ?

Im Internet hat einer berichtet dass In deren AGB's steht ich gebe es ungefähr aus dem Gedächtnis weiter: "Die Mitarbeiter werden angehalten keine Geldbestände zu entnehmen um Smartbroker nicht zu schädigen."
Dann sagte er weiter: "Der Schadenerssatz des Brokers wäre auf 25000 €/Kunde beschränkt"

Er hätte das gelesen, das hat er geschrieben. Ich hatte nach Smartbroker gegoogelt u. durchgelesen. Forum weis ich auch nicht.
Ich habe dann Abstand genommen davon mich weiter mit dem Broker zu beschäftigen.
Wenn dies in den AGB steht wäre das ein Hammer !!

Ist jemand bei Smartbroker Kunde u. kennt die AGB's und weiss von diesem Absatz in den AGB's von Smartbroker ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 466
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Der Onvista Bank INFO-Thread !!!