Fair Value REIT (Seite 27)

eröffnet am 03.03.11 13:41:27 von
neuester Beitrag 29.06.20 12:27:49 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
20.12.19 15:53:22
Beitrag Nr. 261 ()
Ich bin mal gespannt, wie lange der Markt eine FV ignoriert:
https://dgap.de/dgap/News/adhoc/fair-value-reitag-erhoeht-pr…
Fair Value REIT-AG Akt | 7,800 €
1 Antwort
Avatar
10.01.20 11:16:55
Beitrag Nr. 262 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.207.394 von straßenköter am 20.12.19 15:53:22
Zitat von straßenköter: Ich bin mal gespannt, wie lange der Markt eine FV ignoriert:
https://dgap.de/dgap/News/adhoc/fair-value-reitag-erhoeht-pr…



Vielleicht ist die Ignoranz JETZT vorbei? :-)
Fair Value REIT-AG Akt | 8,850 €
Avatar
10.01.20 13:01:26
Beitrag Nr. 263 ()
Börse Online hat in der Rubrik Börsengeflüster ein paar Zeilen zu FVR im aktuellen Heft, Zitat:
"Lücke zum inneren Wert wird größer" ... "plant ... Ausschüttung von mindestens 23 Cent" ... "Spätestens wenn Großaktionär Demire für die restlichen Aktien bietet, sollte die Lücke von gut 30% zum inneren Wert geschlossen werden."

Dem Kurs scheint das erstmal zu helfen.
Ob man den angegebenen NAV 10,75 als Kursziel sehen soll, kann man natürlich hinterfragen. Lage der Immobilien und Bewertung relativ zu den Mieteinnahmen, und teilweise Fremdanteile in manchen BBV Fonds.

Wobei die Dividende und eine gewisse Abfindungsphantasie natürlich auch etwas Phantasie bedeuten.
Den FVR Aktienkurs wird aber weiterhin Hauptaktionär Demire vorgeben. Schließlich setzt Demire auf Wachstum, da spielt eher die Musik, als bei Fair Value REIT.

Allerdings ist wohl auch eine gewisse Branchenkonsolidierung bei den Gewerbeimmobilien AGs zu erwarten, bei der die Mutter Demire eine Rolle spielen könnte. Derzeit sind für Fachmärkte und Handelsimmobilien weitaus höhere Mietrenditen marktüblich sind, als bei Büro- und Wohnimmobilien.
Fair Value REIT-AG Akt | 8,550 €
1 Antwort
Avatar
11.01.20 17:44:05
Beitrag Nr. 264 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.336.471 von honigbaer am 10.01.20 13:01:26Genau aus diesen Gründen behalte ich meine Fair Value Aktien. Da kommt noch eine fette Kursernte....noch etwas Geduld.

Und die angekündigte Dividende in 2020 in diesen zinslosen Zeiten, negativ nach Inflation, eine schöne Warteprämie.

Der Fusionsprozess in der Immobranche kommt erst so richtig in Gang.
Fair Value REIT-AG Akt | 8,600 €
Avatar
12.01.20 15:52:23
Beitrag Nr. 265 ()
Warum sollten sich Apollo/Demire den Krampf antun, die restlichen Aktien zu erwerben? Macht in meinen Augen keinen Sinn.

Für sehr sinnvoll würde ich dagegen halten, sich einmal genau anzusehen, wo und welche Immobilien man sich mit welchen Mietern einkauft. Bei einem der Hauptmieter (Sparkasse) der FV bin ich mir sehr sicher, dass es zu Flächenrückgaben kommen wird. Das naive Jagen von Renditen, um einer Nullzinspolitik die Stirn zu bieten, halte ich für idiotisch. Leider ist der deutsche Kurszettel voll mit Immounternehmen, deren Objekte in der Immobilienhochkonjunkturphase attraktiv und unterbewertet erscheinen, es aber bei Betrachtung längerfirstiger Faktoren nicht sind.

Wie wird das handelsrechtliche Ergebnis der FV wohl im nächsten Jahr ausfallen, wenn die Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt werden? Eine rhetorische Frage.
Fair Value REIT-AG Akt | 8,600 €
Avatar
12.01.20 17:01:35
Beitrag Nr. 266 ()
An der Börse ist das schon besser angesehen, wenn man die Töchter nicht nur zu anteilig hat, sondern Beherrschungsverträge schließt. Und es ist auch ein zusätzlicher Aufwand, für Fair Value REIT HVs abzuhalten und eigene Berichte zu erstellen.

Immobilienwirtschaftlich machen die Anfangsrenditen bei den Handelsimmobilien noch eher Sinn, als die inzwischen minimalen Renditen bei Büro- und Wohnimmobilien. Diskutieren kann man da viele mögliche Probleme, Konjunktur und möglicher Leerstand, Zinsen und Steuerpolitik.
Fair Value REIT-AG Akt | 8,600 €
Avatar
29.06.20 12:27:49
Beitrag Nr. 267 ()
hat man denn nöch dle ganzen Sparkassenräumllchkelten ln schleswlg h lsteln und meck -. pöm?
DA hatte man wenge grösserfe Büröhäuser, aber auch vlele klele häuser auf dem land gekauft, wö ene Sparkasssenfllale und öft elne Wöjhnung...........sehe bel der Öbjektllste nlcht eln enzlges Haus, dleser ländllchen gemlschten öbjekte.
Fair Value REIT-AG Akt | 7,100 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben