DAX-0,20 % EUR/USD-0,19 % Gold+0,31 % Öl (Brent)-0,40 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 6312)



Begriffe und/oder Benutzer

 

T. Rowe Cut Tesla Stake by Almost Half During Fourth Quarter
https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-02-11/t-rowe-cu…
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.846.566 von drehrumbum am 11.02.19 20:59:57https://ih.advfn.com/stock-market/NASDAQ/tesla-inc-TSLA/stock-news/79231451/amended-statement-of-ownership-sc-13g-a
Auf Twitter meinte einer, Musk hat eventuell in Norwegen den Pensionsfund besucht.

Laut Bloomberg war er nur wegen dem Service dort. (?)

Weiß jemand mehr? Könnte das gefährlich werden?

Ich weiß hatten wir schonmal - für ein Delisting dürften die nicht. Aktuell haben die auch ein Anteil an Tesla, den hätten die schon ausbauen können. Und die haben breit gestreut - i.d.R. unter 5%, meist unter 2,5%.

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.846.566 von drehrumbum am 11.02.19 20:59:57
Zitat von drehrumbum: T. Rowe Cut Tesla Stake by Almost Half During Fourth Quarter
https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-02-11/t-rowe-cu…


In kleinsten Portionen wird die Luft dünner für Tesla....

- die Absatzzahlenentwicklung
- die "Qualität"
- der Autopilot
- der Service
- die Ersatzteilversorgung
- die Bonität

Oh je...

Und da fehlt noch viel mehr...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
T-Rowe und Ark legten die Hälfte ihrer Anteile ab und die Saudis sicherten ihre gesamte Position ab gegen fallende Kurse.

Der Finanzvorstand hat gerade aufgegeben, nachdem zwei Chief Accounting Officer und andere hochrangige Finanzfachleute die Tür verlassen hatten.

Die Nachfrage nach dem Modell 3 fällt von einer Klippe ab. Schockierend schnell!

Tesla hat ein enormes Defizit im Umlaufvermögen und muss im nächsten Monat eine Milliarde Dollar aufbringen, um die Umwandlung zu finanzieren.

Dennoch ist die Aktie am steigen?

Weil zwei der schlechtesten Investmentfirmen der Welt ihre Unterstützung ausgesprochen haben?

Etwas riecht nach Fisch, faulem Fisch!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.217 von ktw am 11.02.19 22:08:05Die ersten größeren Investoren setzen sich langsam ab:
T. Rowe Price Associates Inc. hat von 17,38 Millionen Aktien 8,41 Millionen Stück verkauft, so daß noch 8,97 Millionen Aktien übrig sind.
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/80255/00000802551900…

Und ARK Invest - Chief Executive Officer/ Chief Investment Officer ist Catherine D. Wood, die bekanntermaßen einen Aktienpreis von 4.000 USD per Tesla-Aktie für möglich hält, momentaner Kurs etwa 310 USD - hat von 746.725 Aktien 332.618 Stück verkauft, so daß noch 414.107 Aktien übrig sind
https://fintel.io/soh/us/tsla/ark-investment-management
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.700 von aceniro am 11.02.19 23:00:09
Zitat von aceniro: T-Rowe und Ark legten die Hälfte ihrer Anteile ab und die Saudis sicherten ihre gesamte Position ab gegen fallende Kurse.

Der Finanzvorstand hat gerade aufgegeben, nachdem zwei Chief Accounting Officer und andere hochrangige Finanzfachleute die Tür verlassen hatten.

Die Nachfrage nach dem Modell 3 fällt von einer Klippe ab. Schockierend schnell!

Tesla hat ein enormes Defizit im Umlaufvermögen und muss im nächsten Monat eine Milliarde Dollar aufbringen, um die Umwandlung zu finanzieren.

Dennoch ist die Aktie am steigen?

Weil zwei der schlechtesten Investmentfirmen der Welt ihre Unterstützung ausgesprochen haben?

Etwas riecht nach Fisch, faulem Fisch!


Und irgendwas an deiner Art und Weise zu schreiben lässt mich nicht vertrauen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.217 von ktw am 11.02.19 22:08:05...und Dinge wie die vom Wind umgepustete Raketen-Attrappe und der der amateurhafte Billigst-Tunnel mit Lowest-Tech und mechanischen Führungsrädern, die an jedem einzelnen Fahrzeug montiert werden müssen - auf der IVA 1979 (!) in Hamburg habe ich sowas schon mit Daimler-Benz Bussen im Einsatz gesehen - und sind auch Mosaik-Steinchen.

Übrigens auch auf der IVA 1979 gesehen: MAN-Elektrobus mit Batterieanhänger und Hybrid-Elektrobus von Daimler-Benz.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.856 von ktw am 11.02.19 23:25:47
... klingt nach Bot ... (ein etwas anders programmierter dig101)
Meiner Meinung ein ziemlich einfach gestrickter Bot. Genau so "unemotional" wie dig101...
Jetzt weiß ich, warum der Kurs heute gestiegen ist. Auf MSN.com wird über das Eintreffen der ersten Model 3 in Europa und Musks Belgien Besuch berichtet. Und jetzt kommt der Brüller: "Musk will im Jahr 2019 nicht weniger als 500.000 - 1.000.000 Stück in Europa verkaufen".

Ist das irrtümliche, absichtliche oder bezahlte Fehlinformation?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben