DAX-1,06 % EUR/USD-0,14 % Gold+1,18 % Öl (Brent)0,00 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 7401)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.877.041 von charliebraun am 24.06.19 14:10:57..zu DEN Lettern. Die Graphik ist von mir.
https://ir.tesla.com/press-releases
Tesla | 197,14 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.876.996 von Deflair am 24.06.19 14:07:08
Zitat von Deflair: Aceniro

Hast Du zu den 200.000 irgendeine Quellenangabe?

Ich denke das ist genau das worum diese Diskussion sich hier dreht:

Wieviele müsste Tesla produzieren bis zum Break even ?


Vergleiche einfach andere Hersteller mit der Anzahl und dem Börsenwert.
Tesla | 221,89 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.877.032 von Deflair am 24.06.19 14:10:01
Zitat von Deflair: Ich meine natürlich produzieren UND verkaufen.

Irgendwie haben sie ja schon minimale Gewinne mit 10.000 pro Woche SX+3 in Summe hin bekommen.


Das war nur möglich durch Tricks. Aufs Jahr gerechnet verlor Tesla trotzdem Geld
Tesla | 221,89 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.877.854 von charliebraun am 24.06.19 15:39:28Es ist ansich relativ egal, was in dieser Clown Show für Ankündigungen kommen. Wie diese zum Beispiel Ende letzten Jahres :

09/2018

Elon Musk smoked pot and drank whiskey on the Joe Rogan podcast and said he’s going to soon announce a new “Neuralink” product that can make anyone superhuman.

https://www.cnbc.com/2018/09/07/elon-musk-discusses-neurolin…


Hier die nächste Klatsche für Elon :

Tesla Is Losing The Race To Develop Solid-State Battery Tech


https://seekingalpha.com/article/4271771-tesla-losing-race-d…
Tesla | 221,89 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.876.363 von xwin am 24.06.19 12:43:57
Zitat von xwin:
Zitat von pechstein1: Das besagt nur was schon bekannt ist. Der Autopilot kann und wird Fehlern machen. Aber wie viele?

Dazu einfach Auf Google eingeben: Auto fährt in Haus.

https://tinyurl.com/y57rgoph Dann hast du keine Fragen mehr :)

59.000.000 results (0,38 seconds)

Ein Autopilot darf niemals ein Objekt deswegen treffen, weil er das Objekt übersieht. Die Erkennung ist die Basis eines jeden AP Systems. Das was danach kommt ist noch weitaus komplizierter. Tesla versagt bei den einfachsten und grundsätzlichsten Dingen. Ohne, dass eine Verbesserung erkennbar wäre.

Nur die Tesla Fans wollen das nicht einsehen und verstehen und glauben, dass das schon irgendwie wird. Mit Beten oder Handauflegen oder reiner Rechenleistung (und entsprechendem Stromverbrauch !).
Woher kommt denn bitte der Ansatz, dass ein AP keine Fehler machen darf, und Menschen dürfen jeden Blödsinn anstellen, und das ist normal? Das sehe ich anders.

Der AP wird immer Fehler machen können und dürfen. Das ist kein Grund für Empörung. Die Frage ist nur, ob er mehr oder weniger Fehler macht als sein menschlicher Pendant.

Wie vorher erwäht, schau doch mal hier. Hast du das schon gemacht?

https://tinyurl.com/y57rgoph

Da siehst du doch was los ist.

Das ist leider die Normalität. Da kann man nur froh sein, wenn ein AP zumindest das auf die Hälfte reduziert. Hat er das? Ich denke schon!

CB hat gante 1St. solche Bilder gepostet, und der lässt keine Gelegenheit aus. Beim nicht-AP stehen doch 10.000 solche Bilder auf Google.



Oder das hier, finde ich schreit nur noch nach AP Pflicht.

https://tinyurl.com/y4vx85zn
Tesla | 221,89 $
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.878.160 von pechstein1 am 24.06.19 16:06:20
Zitat von pechstein1: Woher kommt denn bitte der Ansatz, dass ein AP keine Fehler machen darf, und Menschen dürfen jeden Blödsinn anstellen, und das ist normal? Das sehe ich anders.


Wenn du mit 'Fehler' das Erkennen von Hindernissen meinst dann ja - diesen Fehler darf ein AP nicht machen. Komischerweise beherschen das alle System mit LiDAR nur die Gurke von Tesla nicht.

Auf jeden Fall gehört dieser AP verboten ! So wie die Menschen dem Verkehr entzogen werden, die fahrlässig oder vorsätzlich Unfälle bauen.

Ich weiss aber auch, dass du gleich wieder ankommst mit 'warum darf ein AP keinen Fehler machen so wie in deinen letzten 10 Postings dazu und stelle daher die Kommunikation mit dir zu dem Thema wegen Sinnlosigkeit ein.
Tesla | 221,89 $
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.877.542 von gagaga am 24.06.19 15:07:31
Zitat von gagaga: So wie die Nachfragesituation aussieht, müssen die, um auch nur 5.000 - 7.000 / Woche zu verkaufen, schon jetzt dermaßen grausam an der Preisschraube drehen, dass es beim Zusehen wehtut. Wie das mit auslaufenden Subventionen und anziehender Konkurrenz besser werden soll, sehe ich nicht.

Ja, das gilt nach wie vor, und spätestens in Q3 schlägt das richtig zu. Daher weiter ein recht komfortables Gefühl mit den langlaufenden Puts, und gleich geht es zum alten Phil Collins ins Konzert mit dem Youngtimer-Roadster :cool:
Tesla | 221,89 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.878.544 von Teddybear am 24.06.19 16:49:58
Zitat von Teddybear:
Zitat von gagaga: So wie die Nachfragesituation aussieht, müssen die, um auch nur 5.000 - 7.000 / Woche zu verkaufen, schon jetzt dermaßen grausam an der Preisschraube drehen, dass es beim Zusehen wehtut. Wie das mit auslaufenden Subventionen und anziehender Konkurrenz besser werden soll, sehe ich nicht.

Ja, das gilt nach wie vor, und spätestens in Q3 schlägt das richtig zu. Daher weiter ein recht komfortables Gefühl mit den langlaufenden Puts, und gleich geht es zum alten Phil Collins ins Konzert mit dem Youngtimer-Roadster :cool:


also so in der Art ?
Tesla | 221,89 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.877.854 von charliebraun am 24.06.19 15:39:28
Zitat von charliebraun: ..zu DEN Lettern. Die Graphik ist von mir. :confused:
https://ir.tesla.com/press-releases


Ich komme immer mehr zur Einschätzung, dass es sich bei gewissen Figuren hier, die offenbar monatelang nicht besseres zu tun haben, als zu jedem erdenklichen Aspekt (Zerohedge: Ein Tesla hat die Kurve nicht gekriegt!! Weltbewegend!) im 10 Minuten-Takt Beiträge zu posten - um veritable Meinungs-Manipulations-Büros handelt, ganz nach Putin's Vorbild. Infowar mit einem Dutzend Mitarbeiter, die einen machen Grafiken und verfälschen Bilder, die anderen posten auf Twitter Unsinn, der dann von den dritten wieder als Quelle verwendet wird, nicht so recht zu überprüfen.

Wer wird schon alle Quartale durchackern auf der Suche nach den Investitionszahlen?
Selbst wenn die Zahlen richtig sind, wie sollte man da zum Schluss kommen, dass Tesla nun Pleite ist?
Die werden sicherlich nicht in einem Quartal 300 Mio $ mehr investieren als vorhanden sind - sondern halt nur nach den jeweiligen Möglichkeiten. Mehrere 100 Millionen pro Quartal sind immer noch eine ganze Menge Geld, das sich später bezahlt machen wird!
Tesla | 221,89 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.878.400 von xwin am 24.06.19 16:32:08
Zitat von xwin:
Zitat von pechstein1: Woher kommt denn bitte der Ansatz, dass ein AP keine Fehler machen darf, und Menschen dürfen jeden Blödsinn anstellen, und das ist normal? Das sehe ich anders.


Wenn du mit 'Fehler' das Erkennen von Hindernissen meinst dann ja - diesen Fehler darf ein AP nicht machen. Komischerweise beherschen das alle System mit LiDAR nur die Gurke von Tesla nicht.
(...)


Der Ansatz kommt natürlich im Moment vor allem daher,
dass Elon die Robotertaxis versprochen hat,
die er aus den HEUTE VERKAUFTEN Teslas machen will.

Im Jahr 2020! :laugh::laugh::laugh:


Und die dürfen nun wirklich keine Fehler machen...
Tesla | 221,89 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben