checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2125)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 15.05.21 07:39:07 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.12.20 08:03:03
Beitrag Nr. 21.241 ()
Leider OT, aber interessiert vielleicht den einen oder anderen.
Wie kann ich denn Altcoins handeln?
Geht das über binance bspw?
Bei meiner CFD-Plattform (flatex) habe ich zum Beispiel nichts gefunden.
BTC zu USD | 19.353,01 
Avatar
01.12.20 08:55:27
Beitrag Nr. 21.242 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.898.474 von neuflostein am 01.12.20 08:02:37wird wohl sein weil er verkauft hat und hofft wieder günstiger reinzukommen.....;)ich hoffe und denke ein großer Fehler

Ich halte dagegen und setzte auf einen stark steigenden Kurs die kommenden Monate......wem das Glück hold ist wird die Zukunft zeigen.:kiss:
BTC zu USD | 19.473,67 
Avatar
01.12.20 09:09:53
Beitrag Nr. 21.243 ()
Die Wahnsinnsnachricht der Woche: Der Fonds Macro Opportunities von Guggenheim Partners (renommiertes Unternehmen) plant bis zu 500 Millionen Dollar in den Bitcoin zu investieren!!
BTC zu USD | 19.533,18 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.20 09:15:56
Beitrag Nr. 21.244 ()
BTC zu USD | 19.541,47 
Avatar
01.12.20 10:03:29
Beitrag Nr. 21.245 ()
Es sieht ja wirklich so aus, als ob die Wall Street in den Bitcoin einsteigt. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, sei mal dahingestellt. Ich finde es auch faszinierend, daß Gold fällt und Bitcoin weiter steigt. Wird etwa Gold verkauft und in Bitcoin umgeschichtet?

Wir brauchen auf jeden Fall noch mehr Vehikel wie den Grayscale Bitcoin trust. Solche fonds sorgen ähnlich wie ETFs für stetige Nachfrage ohne auf den Preis zu gucken. Investoren stecken Geld in diese Vehikel und die müssen kaufen, egal wo wir grade stehen. Natürlich geht es aber auch andersrum brutal runter, wenn dann Investoren ihr Geld rausziehen.
BTC zu USD | 19.515,48 
Avatar
01.12.20 10:48:29
Beitrag Nr. 21.246 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.899.572 von Magictrader am 01.12.20 09:09:53is bekannt, alles kleine fische gegen grayscale,square und paypal ;)



"My fellow bitcoiners, the bull market is upon us. Like clockwork November red dot closed above all other red dots .. at $19,700 .. a new #bitcoin
ATH. This is just the beginning. We will see volatility (e.g. -35%), but also new ATH's. Enjoy the ride!🚀🚀🚀" plan b

die nächsten wochen werden sehr unterhaltsam ...

grüßle
BTC zu USD | 19.522,94 
Avatar
01.12.20 11:14:20
Beitrag Nr. 21.247 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.897.982 von neuflostein am 01.12.20 07:00:25Bis 100 geht das recht problemlos. Und da er ne 19700 ko Schwelle hatte musste er auch nicht viel vorhalten. 2% runter bzw ko kommt in dem Fall aufs gleiche raus, Totalverlust..

wer btc im aktuellen bullenmarkt mit 50x shortet hat Eier aus Stahl, leicht ein an der Waffel und steht auf schmerzen. Aber jeder wie er mag. Wäre es gut gegangen, wäre er für einen Tag der Held des Forums. So bleibt nur der walk of shame.
BTC zu USD | 19.721,53 
Avatar
01.12.20 11:14:31
Beitrag Nr. 21.248 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.896.089 von illmatix am 30.11.20 21:38:44
Zitat von illmatix: pass auf bub !!!

nimm den ko raus !

nur als tip ;)

grüßle


ich hoffe mal er hat den ko nicht gekauft, oder warum isser so still :D

grüßle
BTC zu USD | 19.731,41 
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.20 11:18:55
Beitrag Nr. 21.249 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.893.287 von neuflostein am 30.11.20 18:29:29Ok um es nochmal deutlich zu machen. Nicht Schrottanleihen sondern Schrottrenditen.
Wenn nicht negativ dann gegen 0.

Auf den Anleihenmarkt gebe ich einen Dreck. Wir haben keinen freien Anleihenmarkt mehr, man muss der Realität langsam mal in die Augen schauen. Sollte sich das ändern, werden die Renditen steigen und es wird wieder attraktiv zu diversifizieren. Gleiches gilt für alle Blasenmärkte die weltweit entstanden sind.

Natürlich hat der Anleihenmarkt trotzdem Recht. Aussage ist ganz klar. Keine Rendite bei hohem Risiko.
Bald werden die Menschen anfangen mit Realassets zu spekulieren. Am Ende bleiben überall steigende Ineffizienzen und Verschwendung auf Kosten von solide wirtschaftenden Sparern und Menschen die noch an die Stabilität des Geld glauben und darauf ihre Zukunft aufbauen. Sobald das im Mainstream sich ändert, gehts ab.

Mehr bei BTC als bei Anleihen :-)
BTC zu USD | 19.732,85 
Avatar
01.12.20 11:25:23
Beitrag Nr. 21.250 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.902.122 von illmatix am 01.12.20 11:14:31bin noch da, ko wurde noch nicht ausgeführt, 19780 beim durchschnittspreis,

aber ja, bin kurz davor :mad::rolleyes: vlt hab ich noch glück
BTC zu USD | 19.703,56 
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Bitcoin oder doch Shitcoin?!