Capita PLC - Business Process Outsourcing made in UK (Seite 5)

eröffnet am 08.02.18 02:36:59 von
neuester Beitrag 22.03.20 12:46:50 von

ISIN: GB00B23K0M20 | WKN: A0MZ15 | Symbol: CTAA
0,281
20.10.20
Tradegate
-3,93 %
-0,012 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.10.19 21:57:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.023.165 von faultcode am 05.03.19 12:34:01..der Chart nun auch: ;)




--> die "Engländer" scheinen nun doch kalte Füsse kurz vor Schluss beim Brexit bekommen zu haben :D
Capita | 1,914 €
2 Antworten
Avatar
28.10.19 21:37:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.696.324 von dschigiwagi am 15.10.19 16:10:28 Capita secures 5-year contract extension with National Trust
https://www.sharecast.com/news/news-and-announcements/capita…
Capita | 1,920 €
Avatar
13.11.19 11:40:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.696.324 von dschigiwagi am 15.10.19 16:10:28
Ende April als Nutzer w:o abgemeldet mit selloff 30.04.2019, nun wieder angemeldet
Ende April als Nutzer w:o abgemeldet mit selloff 30.04.2019, nun wieder angemeldet, aber der Informationsgehalt der Unternehmensreports hat sich nicht so entwickelt wie die Transparenzverordnung erohhen ließ.

Der Teilverkauf ist nun eingepreist, aber noch nicht angekündigt.

Die 20 % dürften dewegen schnell vergessen werden .....
Capita | 1,779 €
Avatar
13.12.19 11:08:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.708.822 von faultcode am 16.10.19 21:57:57auch hier ein bischen Brexit-Euphorie:


https://www.marketscreener.com/CAPITA-PLC-4007375/charts/
Capita | 2,053 €
1 Antwort
Avatar
05.03.20 16:12:20
Ja, reizt mich irgendwie hier wieder einzusteigen. Ich dachte schon als ich bei 1,54 raus bin und der rasante Anstieg doch noch folgte, dass ich einen Fehler gemacht habe. Aber jetzt ist es ja surreal wie tief die Kurse sind. Aber eines hat mich Corona gelehrt - nicht zu schnell einsteigen. Vielleicht kann ja einer von euch was zu Capita sagen. Die Pressemitteilung hört sich ja nicht nach Konkurs an. Der heutige Kursverlauf ist ja demgegenüber dramatisch.
Capita | 0,861 €
Avatar
05.03.20 17:03:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.150.573 von faultcode am 13.12.19 11:08:47...
British outsourcer Capita shed more than a third of its market value on Thursday after saying it would have to spend an additional 170 million pounds to rebuild its business, hitting its 2020 cash forecast and debt pile.

The company also said it was exploring selling off non-core assets, the latest move by one of Britain's big service providers to shore up its finances.

Britain's outsourcing industry has been hit by a wave of cutbacks following rapid expansion. One of the world's biggest, it employs hundreds of thousands of people to clean offices, provide IT and HR services and maintain nuclear submarines.

Chief Executive Jon Lewis said transforming a company the size of Capita would take time but they were rebuilding trust with customers, improving margins and moving up the value chain in the outsourcing industry.

Shares in the 36-year-old company gained steadily during 2019 after Lewis launched a rights issue to rid it of risky contracts and invest in its services. But investors took fright on Thursday when it became apparent that any gains were still some way off, wiping 760 million pounds off its market value....


https://www.marketscreener.com/CAPITA-PLC-4007375/news/Capit…


--> das nennt man wohl berühmterweise "the second leg":



Wie man an 2018 sieht, ist nach so was übertriebene Kaufeile nicht nötig, wenn man eine längerfristige Perspektive hat.

Die Idee, warum das nun noch länger dauern wird mit einem Turnaround ist einfach mMn: wenn jetzt und in naher Zukunft Vermögenswerte verkauft werden, bekommt man halt nicht mehr so viel dafür und damit wird sich der Abbau des Schuldenberges hinziehen

--> ich denke, das ist es, was den Markt hier so stört
Capita | 0,896 €
Avatar
05.03.20 17:27:33
Hast du noch Anteile von Capita? Wenn ja, bist du nervös?
Capita | 0,896 €
2 Antworten
Avatar
06.03.20 11:32:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.895.420 von dschigiwagi am 05.03.20 17:27:33ja - Turnaround dauert idR; auch vor der neuen Situation

nein (Money Management, also immer Positionsgröße beachten) - man darf mMn nicht übersehen: (Teil-)Wettbewerber sind schon insolvent (und aufgelöst wie Carillion --> "liquidation" in 2018) oder übernommen worden wie Interserve

--> warum also auch noch Capita (willkürlich) zerschlagen?

Hinzukommt mMn: im Kurs war vorher ganz offensichtlich viel zu viel Brexit-Euphorie drin. Und die ist nun komplett raus.
Capita | 0,715 €
1 Antwort
Avatar
17.03.20 23:46:33
Was eine Zockeraktie. Unter 0,25 hole ich mir ein paar. So volatil. Und es wird hier das Ende des Unternehmens eingepreist, so wie die runter ist.
Capita | 0,373 €
Avatar
19.03.20 12:30:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.904.468 von faultcode am 06.03.20 11:32:50hier kauft der Vorstand: https://www.marketscreener.com/CAPITA-PLC-4007375/news/Capit…

Capita | 0,443 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben