RavenQuest Sofa (Seite 160)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich sehe die Sache langfristig. Und -natürlich- die Hoffnung stirbt zuletzt. Was soll man den sonst machen, außer hoffen???? Ich verkaufe nicht mit Verlust, sondern warte ab, ob RQB die Kurve kriegt. Wann, ist mir eigentlich egal..... Und wenn die Lichter ausgehen, ok. No risk, no fun.
Ravenquest BioMed | 0,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.076 von peterhuber91 am 28.01.20 14:52:43@Patent: Interessant ist, dass RBQ im Jahr 2020 bis zu 40 Mio CAD Umsatz durch den Verkauf von Orbitalen Gärten und durch Support bei Installation und Betrieb machen möchte, das sagte Robinson bei einem Interview im Dezember 2019.

Ich denke das Patent auf Orbitale Gärten kann keine einzelne Firma haben! Es ist eher ein anderes Detail bei Betrieb oder Anordnung der Gärten. Ist es nicht so, dass RotoGro ein Patent auf stapelbare Orbitale Gärten hat?

Es ist ja nicht so, dass RBQ und Andere ihre Orbitalen Gärten nicht mehr benutzen dürfen, wenn man den Patentstreit verliert, aber man müsste bestimmt etwas ändern, was dann wieder zu einem Nachteil führt.

Hier mal Details zu dem Patent:
https://www.rotogro.com/2019/11/rotogro-files-patent-stateme…
Ravenquest BioMed | 0,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.505 von HG_30042018 am 28.01.20 15:33:35
Zitat von HG_30042018: Es ist ja nicht so, dass RBQ und Andere ihre Orbitalen Gärten nicht mehr benutzen dürfen, wenn man den Patentstreit verliert, aber man müsste bestimmt etwas ändern, was dann wieder zu einem Nachteil führt.


Korrekt, blöde nur die economies of scale gerade durch diese stapelbaren Gärten entstehen. Weniger Personal, weniger Fläche etc.
Ravenquest BioMed | 0,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.574 von peterhuber91 am 28.01.20 15:39:53Ja, das dachte ich mir bereits, aber dass darauf jemand ein Patent haben kann? Dann sollen sie Hochregale machen und die Gärten hineinstellen, ginge doch auch? Also daran sollte die Unternehmung nicht scheitern, das ist doch Kindergarten!

Wenn ich jetzt Waschmaschine und Trockner stapel, verletze ich dann auch ein Patent... (wahrscheinlich nicht als Privatperson). 😉
Ravenquest BioMed | 0,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.733 von HG_30042018 am 28.01.20 15:54:47schwer einzuschätzen. Im Patent ist auch das Design der rotierenden Gärten integriert. Ist aber schon dreist die Gärten 1:1 nachzubauen bzw. sogar die ersten bei rotogro zu kaufen und dann reengineering zu betreiben. Noch dreister ist es aber die Gärten als seine eigene einzigartige Erfindung gegenüber der Investoren zu verkaufen.
Ravenquest BioMed | 0,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.733 von HG_30042018 am 28.01.20 15:54:47Der größte Vorteil dieser Gärten ist immer noch der viel geringere Düngemittel-, Strom- und Wasserverbrauch.

RavenQuest BioMed @RQBGlobal
It takes a lot of the Earth’s precious resources to produce cannabis in Canada. RQB has proprietary grow technology which consumes 90% less nutrients and 65% less electricity than a typical cannabis operation, & drips zero water to waste. #cannabisindustry #ecofriendly Quelle: Twitter

Sie sind aber nicht die Einzigsten mit dieser Technologie, vielleicht haben sie es aber geschafft diese Technologie noch etwas effizienter zu betreiben. Das müssen sie aber erstmal beweisen, bisher gab es noch keine Beweis oder? 🤔
Ravenquest BioMed | 0,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.829 von peterhuber91 am 28.01.20 16:03:27Ja, eigentlich müsste man die Notbremse ziehen bzw. hätte man diese ziehen müssen! Aber ich kann noch immer nicht glauben, dass RBQ und Robinson so dreist sind und so wenig Skrupel haben! 🙄
Ravenquest BioMed | 0,037 €
RQB sind offenbar nicht die einzigen. Es heißt in der Klage stets ja auch: RQB AND OTHERS; wenn ich es recht verstehe
Ravenquest BioMed | 0,042 €
Moin,

kommen wir mal wieder zu ein paar spannenden Fakten.Lt. Info auf stockhouse (kann sich jeder selbst suchen und lesen) wurde Digigro erst Mitte Dezember 2019 gegründet.
Und dann soll diese Firma ne App haben,welche 5 Millionen CAD Wert sein soll....never ever.
Hier ging es allein darum neue Aktien zu generieren.Aber warum....stand RQB kurz vor einer feindlichen Übernahme???....war jemand kurz vor 51% Besitz aller Aktien ???
Niemand von uns weiß das und wird es vielleicht je erfahren.
Dann diese diversen Querverbindungen zu MJRX.Hier denke ich kommt auch noch was.Solltet euch mal mit dem letzten MD&A von MJRX befassen.Sehr aufschlußreich.

RQB ist seit neuestem Stockhouse Client.....

An Inside Look at Canada’s most Technologically Advanced LP

https://stockhouse.com/news/newswire/2020/01/24/an-inside-lo…

FULL DISCLOSURE: RavenQuest BioMed is a client of Stockhouse Publishing.

Sieht so eine Firma aus,bei der in knapp 5 Wochen die Lichter ausgehen könnten ???....hmmmm....schwer zu sagen.

Übrigens der Auditorwechsel ist auch durch...

https://thecse.com/en/listings/life-sciences/ravenquest-biom…

Und am 5.2. ist wieder der Monthly Progress Report fällig !!!

bs
Ravenquest BioMed | 0,036 €
Aktuell ist es nicht möglich die Investor Präsentation und den Investor Fact Sheet herunter zu laden.Scheint also was neues zu kommen....

https://rqbglobal.com/investors/

bs
Ravenquest BioMed | 0,035 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben