DAX+0,15 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,39 %

BRYAN GARNIER belässt MORPHOSYS auf 'Buy' | Diskussion im Forum


ISIN: DE0006632003 | WKN: 663200 | Symbol: MOR
83,95
09:07:16
Tradegate
+0,24 %
+0,20 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "BRYAN GARNIER belässt MORPHOSYS auf 'Buy'" vom Autor dpa-AFX Analysen

Das Investmenthaus Bryan Garnier hat die Einstufung für Morphosys nach Teilzulassungen des Antikörpers Tremfya in Australien, Brasilien und Japan auf "Buy" mit einem Kursziel von 91 Euro belassen. Insgesamt seien in diesen drei Ländern mehr als 3 …

Lesen Sie den ganzen Artikel: BRYAN GARNIER belässt MORPHOSYS auf 'Buy'
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.493.016 von faultcode am 08.04.18 18:05:05München, Martinsried, Fraunhoferstr.

4 x Biotech im Radius von 50m:


(hier nur Morphosys II)


Bavarian Nordic


Incyte





Zwei davon habe schon gepatzt:


Bavarian Nordic



Incyte


Wer kommt als nächstes? ;)

--> geht dann halt auch ziemlich schnell wieder nach unten...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.493.064 von faultcode am 08.04.18 18:20:44
PS ratio Morphosys
Morphosys ist z.Z. mit mindestens einem P/S ratio von >35 bewertet --> da ist schon alles preislich mit drin im Kurs, v.a. da in den USA generell langsam Überschuss-Liquidität aus dem Aktienmarkt abgezogen wird.

Was zahlt man denn so z.Z. (im Bereich Onkologie, der ja bei MOR nicht alles ausmacht...): schon noch grob das 10-fache bzgl. des P/S ratios als Richtgrösse (eine unter vielen...).

Dabei ist aber auch schon manchmal eine Übernahmeprämie enthalten:

Shire verkauft Krebsgeschäft für 2,4 Milliarden Dollar an Servier
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/onkologie-sparte-s…

=> PS ratio = ~9.16-fach
(man beachte: dort ist ein Deal noch nicht in trockenen Tüchern...)


=> daher führt das zu Folgendem bei Morphosys (z.Z.):

a/ sehr genaues Beobachten des Unternehmens durch die Longies; denn die wollen am Ende auch nicht als "Bagholder" dastehen; auch wenn sie sich als "informed traders" bezeichnen würden, und damit viel mehr Gelassenheit an den Tag legen müssten

b/ keine Übernahme der Morphosys unter diesen Umständen --> das nimmt Risiko von der Short-Seite
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.554.427 von faultcode am 16.04.18 15:54:00Sicherlich werde ich jetzt gleich wieder von dir angegriffen und mir wird unterstellt, die "Deutungshoheit bei Morphosys" haben zu wollen.

Aber dein Posting ist erneut Quatsch. Ebenso wie deine KGV Bewertung, bei der du Tremfya übrigens 120 EUR Wert zugestehen wolltest, Quatsch war. Welcher deiner Quatsch-Postings soll denn nun gelten? Oder ist das Comedy, was du hier vollführst?

Ebenso wie man bei einem begrenzten Zahlungsstrom kein KGV ansetzen kann macht es keinen Sinn Morphosys aktuell mit einem Price-To-Sales-Ratio zu bewerten.

Dafür gibt es mehrere Gründe, von denen ich nur zwei nenne:
1. Relevant für ein Biotech ist das Potential künftiger Zahlungsströme. Diese können bei solchen Unternehmen nämlich in kurzer Zeit explodieren. Klassische Bewertungsfaktoren kannst du dann vergessen.
2. Ein großer Teil von Morphosys künftigen Sales basiert auf Tantiemen, die die Eigenschaft haben, dass Umsatz = purer Gewinn sind.

Mit solchen Postings kann ich dich langsam nicht mehr ernst nehmen, lieber faultcode.

Im Übrigen werden wir diese Woche internationale Investoren eine >150 Mio Kaptialerhöhung zu wahrscheinlich Kursen über 80 EUR zeichnen sehen. Das sind alles Bagholder, die im Gegensatz zu faultcode keinen Schimmer haben.
Man mag meine Postings nicht, und liest sie dennoch mit, sogar hier im Shortie-Thread :D

=> das ist nicht sehr intelligent -- aber der innere Druck scheint doch sehr gross zu sein :D

=> das zeigt, dass bei Morphosys mittlerweile eine ganze Menge zittrige Retail-Hände die Aktie halten:
- mit jeder Kapitalerhöhung kauft man sich bei Morphosys zu diesem Preis ein bischen mehr Zeit.

Man greift mich daher recht hilflos mit personalisierenden "Ad Hominem"-Argumenten an, teils recht naiv, führt also bereits dadurch argumentativ eine logische Täuschung an, und weiss dennoch nicht, "wer" ich bin ;)


Antwort auf Beitrag Nr.: 57.558.867 von faultcode am 17.04.18 01:01:38Du redest wirres Zeug!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.558.867 von faultcode am 17.04.18 01:01:38Klingt wirklich etwas wirr.

Was spielt es für eine Rolle "wer" du bist?
Bei user faultcode ist bekanntlich der Name Programm. Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, mit welcher Selbstgewißheit faultcode heiße Luft (Mischgas aus Banalitäten und Denkfehlern) produziert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.558.867 von faultcode am 17.04.18 01:01:38
Morgen US listing price?
April 9, 2018
We are an "emerging growth company" as defined under Section 2(a) of the Securities Act of 1933, and, as such, we have elected to comply with certain reduced public company reporting requirements for this prospectus and may elect to comply with reduced public company reporting requirements for future filings.[/u]

...und das im schizophrenen Land der Bausparverträge und des Hochrisiko-Kapitalmarktes :D

aus: https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1340243/000119312518…

https://seekingalpha.com/article/4162869-morphosys-finalizes…

=>
- MorphoSys intends to raise $230.2 million in gross proceeds from an IPO of its ADSs.
- Assuming a successful IPO, the company's post-IPO market capitalization would be approximately $3.0 billion, excluding the effects of underwriter over-allotment options.
- expected IPO Pricing Date: Wednesday, April 18, 2018
...
As of December 31, 2017, the company had $92 million in cash and $68.2 million in total liabilities.




=> der Druck im Zylinder wächst...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben