DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 26.09.2018


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
11.553,83
19.10.18
Xetra
-0,31 %
-35,38 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 26.09.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNBoJ Geldpolitik Sitzungsprotokoll---
08:45FrankreichFRAVerbrauchervertrauen949797
09:00Euro ZoneEURNicht-geldpolitische Sitzung der EZB---
10:00ÖsterreichAUTEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,4
10:30GroßbritannienGBRBBA Hypothekengenehmigungen39,402 Tsd.39,7 Tsd.39,584 Tsd.
12:00GroßbritannienGBRCBI Umfrage der Absatzwirtschaft - Realisiert (Monat)23%16%29%
13:00USAUSAMBA Hypothekenanträge2,9%-1,6%
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser (Monat)3,5%0,5%-1,7%
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser ( Monat )629 Tsd.630 Tsd.627 Tsd.
16:30USAUSAEIA Rohöl Lagerbestand1,852 Mio.-1,279 Mio.-2,057 Mio.
20:00USAUSAFed Zinssatzentscheidung2,25%2,25%2%
20:00USAUSAFed Powell Rede---
20:00USAUSAFed´s Kommuniqué zur Geldpolitik---
20:00USAUSAFOMC Wirtschaftsprojektion---
20:30USAUSAFOMC Pressekonferenz---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
So bis Freitag dann im DAX long ALL IN, wie halt auch schon letzte Woche.
Fed-Tag!
Fed-Tag!

Relevante Statistiken:
1. Mittwoch ist Fed-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
Auswirkungen eines Notenbank Zinsentscheids – Bedeutung für die Börsen
https://www.trading-treff.de/wissen/notenbank-zinsentscheid-…
2. Dax und Dow um den September-Verfallstag(Hexensabbat):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
3. DAX und DOW um Monatswechsel Oktober:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
4. DAX und DOW für Monatstrader (September-->Oktober):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
5. DAX und DOW für Quartalstrader (3.Quartal - 4. Quartal):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 12514,97
R2 12465,92
R1 12420,29
PP 12371,24
S1 12325,61
S2 12276,56
S3 12230,93

FDAX Pivots
R3 12505,67
R2 12454,83
R1 12406,67
PP 12355,83
S1 12307,67
S2 12256,83
S3 12208,67

CFD-DAX Pivots
R3 12521,13
R2 12470,27
R1 12421,83
PP 12370,97
S1 12322,53
S2 12271,67
S3 12223,23

DAX Wochen Pivots
R3 12996,69
R2 12727,49
R1 12579,19
PP 12309,99
S1 12161,69
S2 11892,49
S3 11744,19

FDAX Wochen Pivots
R3 12971,67
R2 12708,33
R1 12550,67
PP 12287,33
S1 12129,67
S2 11866,33
S3 11708,67

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
21.09.2018 12430,88
18.09.2018 12157,67
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 26.09.2018

Dezent holprig bemühte sich unser Dax nun durch den Dienstag. Man konnte ihm durchaus entnehmen, dass er unten raus etwas erreichen wollte. Doch so richtig gelang das nicht. Bringt das nun den Käufern wieder mehr Optimismus?!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12995, 12850, 12790, 12740, 12660-12648, 12550, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: übergeordnet auch weiterhin noch negativ
Tendenz: Seitwärts/Abwärts
Grundstimmung: erste Trendumkehranzeichen


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Dienstag sollte man nun nochmalige Ausbruchsversuche nach unten einkalkulieren. 12315 und 12300 waren dabei als gute Unterstützungen benannt, von denen der Dax dann wieder gut aufdrehen könnte. Oberhalb waren die 12410 und 12424 als wichtige Marken benannt. Auch wenn wir Ausbruchsversuche auf der Unterseite sahen, konnten diese nicht die Unterstützungszone bei 12315/12300 erreichen, da die Käufer hier schon deutlich früher zugriffen. Die Verkäufer zeigten sich da wesentlich strukturierter und drückten uns den Dax zwischen 12410 und 12424 wieder runter. Im Gesamtergebnis müssen wir somit festhalten, dass der Dienstag doch kräftiger und stabiler tendierte als gedacht.

Sollte unser Dax nun zum Mittwoch Bewegung zeigen, hätte diese technischen Vorteil auf der Oberseite. Rein aus der Formation heraus, bin ich aber noch vorsichtig und möchte ihm unten raus noch einen Tag Zeit geben, um hier noch zu punkten. Ein Antritt auf der Unterseite war durchaus zu vernehmen, nur eben nicht kraftvoll genug. Zum Mittwoch steht nun der US-Zinssatzentscheid gegen Abend an, da wird sich der Dax sicherlich am Vormittag recht ruhig geben und die Impulse erst in der 2. Tageshälfte liefern, wenn es ihm gelingt sich bis dahin unter der 12350 zu positionieren, kann ich mir gut und gerne ein Erreichen von 12300 oder gar 12250/12240 vorstellen.

Oberhalb könnte er mit einem Überwinden der 12415 aber bereits vorzeitig den Verkäufer den Wind aus den Segeln nehmen und sich Ziele auf 12460, 12500 und 12620/12640 aktivieren. Das muss dann aber auch kommen. Dann hätten wir eine vollendete Flagge stehen, die nach oben verlassen wird. Da müssen die Käufer im Grunde beherzt zugreifen. Bleibt das aus, gilt es sofort Vorsichtig werden, da der Dax ansonsten analog zu Dienstag wieder nach unten wegdrehen könnte.

Fazit: Aus den unteren Zeiteinheiten heraus hat unser Dax nun durchaus nochmal gute Karten sich aus der Flagge zu winden und sich in die Trendfortsetzung Richtung 12620/12640 zu begeben. Dafür muss er dann aber auch liefern! Ein nachhaltiges Überwinden von 12415/12424 ist zwingend Pflicht! Schafft er das nicht, dürfte ihn seine übergeordnet immer noch negative Chartlage bald einholen und ihn weiter abgleiten lassen. Insbesondere unter 12350 ist unser Dax anfällig auf 12300 oder gar 12250/12240 gestoßen zu werden.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Zitat: 3 Eier zum Frühstück....gibt Tinte aufn Füller Jetzt wird mir klar, warum bei dir lächerlichen Clown die Synapsen verklebt sind. Wo bleibt Update zu DAX WW ? ......so wie vor einiger Zeit beim DOW, der 1500 Pts gegen deine Meinung lief ? An dem Tag, wo du hier den Abflug machst, wird die Qualität und damit die Guten wiederkehren. Lächerliches primitives Fibotrading und deine feierabendlichen Auftritte mit Empfehlungen zu 15 Punktetrades, nachdem die moves gelaufen sind, ich lach mich tot. Ich glaub der grösste Schaufelverkäufer bist wohl du. PS.: Boot gibt es keines, aber dafür 2 Einmotorige in Egelsbach, unabdingbar, CPL machts möglich. Und jetzt google bisschen und recherchiere, du Freak.

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 25.09.2018 | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1289195-1-10/tag…

Bestes Posting des letzen Tages, kurz, knapp und sauber beschrieben.

Gordon, wir müssen mal reden. ;)
Guten Morgen Traders

Nichts neues Wellenmässig Dax baut sich die Welle iv auf hohen Level seitwärts und kühlt die Indikatoren etwas ab.Immerhin gab es ein 500 Punkte Lauf.
Heute besteht eine gute Chance das Daxi Oben ausbricht Zeitlich wäre dann Welle iv gleichauf mit Welle ii.Also Daxi ab Richtung 12500 und höher und dann sehe ich mal weiter wie sich die Wellen entwickelt haben.



es ist wie Roulettespiel..sogar gestandene Chartisten wie H. Gräfe wissen nicht mehr weiter: 50:50 rauf oder runter..

ich neige immer noch zu weiteren Puts....die Bewertungen in USA sind einfach zu hoch, die Zinsen steigen weiter und Mr. Trump hat gestern vor der UNO eine Rede gehalten, die eigentlich Aktienkäufe außerhalb der USA regelrecht verbietet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.800.068 von classicopt am 26.09.18 08:58:54Das ist einfach nur Vola die wir brauchen, die rennen so schön Punkte an, herrlich....
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.800.161 von User_X am 26.09.18 09:10:22Heute war der Future der Wegweiser...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben