DAX+0,21 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-0,10 %

ROUNDUP: Weber sorgt mit Ablehnung von Nord Stream 2 für Irritationen (Seite 2) | Diskussion im Forum



Begriffe und/oder Benutzer

 

Nachtrag zum vorigen Posting
Quelle:

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.669.093 von herbi18 am 27.05.19 09:36:13
Quelle
Bin nicht übergeschnappt,...
... versuchte, den Link zur Quelle einzustellen. Klappt nicht.
Gute Rede. Dank für diese Info. Alle sind für Klimaschutz, warum wir GAS aus den USA brauchen ist mir unklar, das ist eher Kanonenbootpolitik. A la Amerika First.
Angela Merkel vermeidet die Kampfansage
"...Wer wird der künftige EU-Kommissionspräsident? Das war die wichtigste Frage, mit der sich die Staats- und Regierungschefs bei ihrem informellen Gipfel am Dienstagabend auseinandersetzten. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wurde deutlich, kaum dass er in Brüssel angekommen war. Ein Kommissionspräsident müsse "Erfahrung und Glaubwürdigkeit" mitbringen. Dann nannte er drei Namen: Frans Timmermans, Margrethe Vestager, Michel Barnier. Einen Namen erwähnte er nicht: Manfred Weber, ...

https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-05/manfred-weber-an…
Ausnahmsweise mal die BILD
Warum Macron Weber als EU-Boss verhindern will


https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/europawa…

Fünf Gründe, warum es für den deutschen Kandidaten immer enger wird ++ EU will bis Ende Juni neuen Kommissionspräsidenten bestimmen
Bei uns in der Uckermark bleibt kein Feld verschont. Überall werden Gasrohre verbuddelt. Das macht doch keiner aus Jux und Tollerei. Auch wenn das Gezerre hin und her geht, das Gas wird gebraucht und wird gewiss auch kommen. Den Kurs können sie nicht ewig drücken. Ich schau mir meinen Gewinn an und der wächst fast täglich. Freu mich halt ganz leise...
Heute im Bundestag...
gab es eine Diskussion zum Thema NS2.

Es ist vielleicht etwas völlig Neues: Alle Fraktionen sprachen sich für NS2 aus.
Betont wurde von einigen Rednern die Zuverlässigkeit der Gazprom selbst in Zeiten des Kalten Krieges. Damit wurde dem Argument, Deutschland bzw. die EU dürfe sich nicht abhängig von Russland machen, der Wind aus den Segeln genommen.

Zum Thema : https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw23-de-a…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.752.040 von herbi18 am 06.06.19 17:47:31.. und deswegen will Weber genau das Gegenteil von dem machen, was seine Partei sagt !
Manfred Weber wird nicht Präsident der EU-Kommission
https://www.welt.de/politik/ausland/article196077499/EU-Regi…

Unsere Besorgnis, Herr Weber könnte es schaffen, sein Vorhaben als Präsident der EU-Kommission zu realisieren. Er hat getönt: "Als Chef der EU-Kommission werde ich alle Vorschriften anwenden, um Nord Stream 2 zu blockieren."

Hat sich die Schnappsidee also erledigt, einem CSU-Seppel, den kaum einer in EUropa kennt, Macht zu verleihen.:p
GAZPROM | 6,440 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben