"Wenn es einschlägt, dann richtig": Jetzt neu: Auswahl an Top-Nebenwerten und erneute Cras (Seite 3) | Diskussion im Forum

eröffnet am 26.11.19 09:43:27 von
neuester Beitrag 20.02.20 23:33:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
11.02.20 14:57:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.642.461 von Astgabel13 am 11.02.20 10:04:27Duennes Glas, samsung geht ja diesen weg, hat nachteile was die festigkeit angeht. Polymere kannst du vergessen, verkratzen zu schnell.

Also wuerde es sinn machen, normales Handyglas mit 0,4 mm Dicke biegsam zu machen. Das geht mit Lide leider noch nicht, weil das Glas an den verarbeiteten Stellen das Licht bricht. Lpk arbeitet an einer Loesung mit Polymeren die einen aehnlichen Lichtbrechungsfaktor haben. Wenn das gelingt, dann haben wir hier ne Rakete.

Aktuell steigt die Aktie wohl wegen den Anwendungsbereichen von Lide in der Chiptechnik (SIP).
LPKF Laser & Electronics | 23,80 €
1 Antwort
Avatar
11.02.20 18:21:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.645.944 von zockomoggo am 11.02.20 14:57:50Duennes Glas, (...), hat nachteile was die festigkeit angeht. Polymere kannst du vergessen, verkratzen zu schnell.

mein erster Quergedanke: Du beschreibst die Eigenschaften von Nephrit, eine Unterart der Jade.
ist aber wahrscheinlich nicht kratzfest genug, wenn auch wesentlich härter als Polymer.

Also biegbares, dehnbares, stoßfestes Saphirglas. (Härte 9 auf der Mohs'schen Skala; nur Diamant mit 10 liegt drüber)

aber da können wir als Laien uns hier die Köpfe warm denken, ... da hat LPKF sicher die besseren Fachleute.
Ich persönlich vertraue da solchen kleinen, innovativen Unternehmen viel mehr als Industrieriesen, die sich ob ihrer Größe schon manchmal den Hals brechen. who the f... is samsung .. :D
obwohl ich von samsung tatsächlich viel halte. :)

ich kaue noch an dem Lichtbrechungsfaktor ...und bin wieder bei nephrit. und trotzdem Laie. Nephrit wird von der Schmuckindustrie gezüchtet.

Teil 2: LPKF IST bereits eine Goldgrube. Und: die setzen nicht nur auf blauen Dunst die neue Halle hin.
mein einziges Bangen ist und bleibt, ob die Kapazitäten ausreichen (werden).
LPKF Laser & Electronics | 24,30 €
Avatar
11.02.20 22:17:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.648.818 von Astgabel13 am 11.02.20 18:21:05Schau dir mal die videos von vitrion an, da sieht man schoen, dass das glas trueb wird.

Lpkf will in die hohlraeume im glas einen polymer einbringen, der aehnliche optische eigenschaften wie glas hat. Gute idee an sich, aber das is novh lange nicht prozessfaehig.

Also wird man das lide glas vorerst nur fuer backplanes einsetzen koennen.

Aber ich bin auch fan von lpkf und die firma hat viele eisen im feuer
LPKF Laser & Electronics | 24,20 €
Avatar
12.02.20 09:28:22
die vitrion-Filme finde ich sehr spannend. und genial, dass die Firma diesen Kanal für PR nutzt. Da kommt Leben in die Bude und sie stehen in einer Reihe gleichauf mit den ganz Großen. :)

da ist noch sehr viel Potential, das erst in den Kinderschuhen steckt, nach meiner Meinung.
:)
LPKF Laser & Electronics | 24,30 €
Avatar
13.02.20 13:04:16
gibt es eigentlich Neuigkeiten zum Bau der neuen Fertigungsanlage ? Bei dem bisherigen 'Winter' könnte es gut voran gegangen sein und ich glaube nicht, dass Väterchen Frost noch großartig den Aufstand probt. Hellsehen kann ich aber nicht, also ohne Gewähr.

würde mich schon interessieren, gefunden hab ich nichts. Falls da wer was hat, ... bittedanke. :)
Zieleinlauf war für Juli geplant.
LPKF Laser & Electronics | 23,50 €
1 Antwort
Avatar
14.02.20 15:03:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.668.789 von Astgabel13 am 13.02.20 13:04:16
gerne-bitte,S-DAX
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/lpkf-wird-den-sdax-a…
LPKF Laser & Electronics | 23,80 €
Avatar
17.02.20 14:34:57
Warburg Research hebt LPKF Laser auf 'Buy' - Ziel 27 Euro

Quelle: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12175618-analyse-…

fast kein Kommentar -> ist aber schön, dass Alina Gesellschaft bekommen hat ;)

danke Dir :)
LPKF Laser & Electronics | 25,20 €
Avatar
17.02.20 20:17:21
da müssen die Jungs von Warburg wohl nochmal nachlegen/-rechnen:

...EBIT-Marge (..) für 2019 bereits eine EBIT-Marge von 12 - 14 % erwartet. Darüber hinaus hat das Unternehmen das Net Working Capital deutlich reduziert, die Nettoverschuldung komplett abgebaut und die Netto-Cash-Position des Unternehmens bis Ende September 2019 auf 12,4 Mio. EUR erhöht ...

Quelle: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/lpkf-wird-den-sdax-a…

das is 'ne Bank. Deren eigene. :cool: und nur bis Ende September letzten ! Jahres.

Die Index-Aufnahme ist nur ein Nebenprodukt.
LPKF Laser & Electronics | 25,30 €
Avatar
19.02.20 09:11:54
'kann man das skalieren ?' Lieblingsspruch von Frank Thelen.
ja.
LPKF Laser & Electronics | 24,10 €
Avatar
20.02.20 23:33:58
das ist enttäuschend.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12193399-dgap-adh…

den angepeilten Umsatz hatte ich ein Jahr früher erwartet. Marge dito.
LPKF Laser & Electronics | 21,75 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

"Wenn es einschlägt, dann richtig": Jetzt neu: Auswahl an Top-Nebenwerten und erneute Cras