ROUNDUP: Neubauer will Siemens-Posten nicht - Klimadebatte um Kohlebergwerk | Diskussion im Forum

eröffnet am 13.01.20 00:01:28 von
neuester Beitrag 31.08.20 12:46:02 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
13.01.20 00:01:28
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "ROUNDUP: Neubauer will Siemens-Posten nicht - Klimadebatte um Kohlebergwerk" vom Autor dpa-AFX

Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer will den angebotenen Sitz im Aufsichtsgremium des künftigen Unternehmens Siemens Energy nicht haben. Sie machte Siemens-Chef Joe Kaeser aber den Vorschlag, den Posten einem Wissenschaftler zu geben, was Kaeser …

Lesen Sie den ganzen Artikel: ROUNDUP: Neubauer will Siemens-Posten nicht - Klimadebatte um Kohlebergwerk
Avatar
13.01.20 00:01:28
<Platzhalter>
Siemens | 116,00 €
6 Antworten
Avatar
13.01.20 00:04:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.769 von faultcode am 13.01.20 00:01:28ich will den Siemens-Thread nicht weiter zupflastern: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1112861-3011-302…

..und mache in dieser Angelegenheit hier weiter.


Der Fallout auf Twitter, und teilweise bereits radikal, ließ nicht lange auf sich warten: https://twitter.com/search?f=tweets&vertical=news&q=%23sieme…
Siemens | 116,00 €
5 Antworten
Avatar
13.01.20 00:09:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.787 von faultcode am 13.01.20 00:04:31Option (12) (*) ist bereits am Anlaufen:



https://twitter.com/Luisamneubauer/status/121649377468111667…


(*)
Zitat von faultcode: ...
(12) sagt Siemens Adani Power am nicht Montag ab, machen Luisa Neubauer und Co. ab Dienstag sowieso weiter; mehr denn je wahrscheinlich...
Siemens | 116,00 €
4 Antworten
Avatar
13.01.20 00:33:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.799 von faultcode am 13.01.20 00:09:35
der Keil zwischen Siemens und Joe Kaeser


https://twitter.com/Luisamneubauer/status/121647334985510912…


--> das Gespräch am Freitag muss wohl in angespannter Atmosphäre verlaufen sein. Denn nur 48 Stunden später ist hier schon mit #KaeserFuelsFires eine deutlich persönliche Note reingekommen

--> siehe auch meinen Kommentar dazu im Joe-Statement (dort eben unpersönlich): https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1112861-3001-301…


--> auffallend auch: Luisa Neubauer spricht nicht Siemens direkt an, nur Joe Kaeser.

Im Gegenteil: mit "nicht zuletzt gegen die Klimaschutz-Reputation von Siemens entschieden" verteidigt sie indirekt Siemens, und treibt damit argumentativ einen Keil zwischen Siemens und Joe Kaeser
Siemens | 116,00 €
Avatar
13.01.20 00:46:42
Siemens Power Generation: "promises"
derzeit glaube ich, daß der Hauptgrund für Joe Kaeser sich für das besagt Projekt zu entscheiden, einfach die Situation für Siemens Power Generation, inkl. Spin-Off 2020, ist : https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1112861-2981-299…

--> wie erwähnt: hätte er Adani Power nämlich hierbei schon abgesagt, wäre die Gefahr wahrscheinlich groß gewesen, daß sich Adani Power bei ihren Kohle-Kraftwerken in Indien für andere Lieferanten als Siemens entschieden hätte

--> in seinem Statement von heute spricht Joe Kaeser auch diese Problematik indirekt an:

While I do have a lot of empathy for environmental matters, I do need to balance different interests of different stakeholders, as long as they have lawful legitimation for what they do. This is my responsibility as a CEO and that of the management team. Keeping our promises is Siemens’ highest priority. Only being a credible partner whose word counts also ensures that we can remain an effective partner for a greener future. In this case, there is a legally binding and enforceable fiduciary responsibility to carry out this train signaling contract.
(FC: Format)

aus: https://press.siemens.com/global/en/news/joe-kaeser-adani-ca…


--> es ist aber nicht so, daß Siemens aus diesem eher ziemlich kleinen Liefervertrag nicht herauskäme. Für Siemens, wie auch ABB und Co., sind entsprechende Vertragsstrafen Tagesgeschäft
Siemens | 116,00 €
6 Antworten
Avatar
13.01.20 00:56:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.850 von faultcode am 13.01.20 00:46:4212.1.
Siemens hält an Auftrag für umstrittene Kohlemine fest
https://www.welt.de/wirtschaft/article204969614/Siemens-hael…

=> da schau her:

...Die Adani Group will in Australien eines der größten Kohlebergwerke der Welt aufbauen, das aus fünf Untertageminen und sechs Tagebaustätten bis zu 60 Millionen Tonnen Kohle pro Jahr fördern soll. Das Projekt wird von Umweltschützern seit Jahren bekämpft. Nach Angaben von Neubauer hatte Siemens für das Adani-Projekt eine Schlüsselrolle. Zwei Firmen, die für den Auftrag auch in Frage kämen, hätten schon abgesagt.

--> wer waren das?
Siemens | 116,00 €
4 Antworten
Avatar
13.01.20 01:01:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.799 von faultcode am 13.01.20 00:09:35auch da wird dem Joe noch eingeheizt werden. Die nächste Siemens-HV wäre schon am 5.2.2020:



https://twitter.com/FridayForFuture/status/12164873001352970…


Die nächste ordentliche Hauptversammlung der Siemens Aktiengesellschaft findet am 5. Februar 2020 in der Olympiahalle in München statt.
https://new.siemens.com/global/de/unternehmen/investor-relat…
Siemens | 116,00 €
2 Antworten
Avatar
13.01.20 01:29:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.856 von faultcode am 13.01.20 01:01:06mal schauen, ob #fridaysforfuture die Siemens-Aktie indirekt auf ~EUR105 bringen kann :D




--> wenn der Joe aber zeitnah zurücktreten sollte, dann sind vielleicht auch ~EUR125 drin :D
Siemens | 116,00 €
1 Antwort
Avatar
13.01.20 08:27:30


Was meint ihr, heute verkaufen oder halten?
Siemens | 117,58 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ROUNDUP: Neubauer will Siemens-Posten nicht - Klimadebatte um Kohlebergwerk