TUI -KUNDEN die immer noch auf den SCHADENSERSATZ warten !! (Seite 4)

eröffnet am 12.06.20 18:32:40 von
neuester Beitrag 23.07.20 19:31:43 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
02.07.20 11:43:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.265.572 von Datteljongleur am 02.07.20 11:28:52
Zitat von Datteljongleur: Ich wünsche Dir noch viel Glück und Erfolg gegen TUI !

Wieso gegen TUI?
Mein Gegner heisst Ryanair!!!:laugh:



Dann eben bei Ryanair !


Ist ja auch nicht viel anders bei der Behandlung Ihrer ehem. Kunden !
Avatar
05.07.20 12:13:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.265.770 von punta am 02.07.20 11:43:17Und wieder ist ein Monat vorbei und noch immer warten unzählige ehem. TUI - Kunden
und ihre RAe auf die Abwicklung ihrer berechtigten Schadensansprüche durch TUI !

Die vielen von TUI beschäftigen Anwälte aufgrund der unheimlich vielen KLagen gegen TUI
verdienen sicher viel Geld !

Irgendwann läuft TUI aufgrund dieser Schweinerei noch der letzte Kunde davon .
Avatar
06.07.20 16:10:07
Ungeheuerlich was ihr durchmachen musstet/musst.
Ich bin kein Leidensgenosse, wünsche euch aber trotzdem gutes Durchhaltevermögen und viel Kraft für die kommenden Monate!
Avatar
09.07.20 13:24:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.308.269 von KaiDieck am 06.07.20 16:10:07
Zitat von KaiDieck: Ungeheuerlich was ihr durchmachen musstet/musst.
Ich bin kein Leidensgenosse, wünsche euch aber trotzdem gutes Durchhaltevermögen und viel Kraft für die kommenden Monate!


_______________________________________________________________________________

Ja das war unglaublich !

Das Durchhaltevermögen haben wir und viele andere und haben auch gute Rechtsanwälte
die die Klagen immer weiter betreiben !
Man muß sich das mal vorstellen ,wir waren ja alle bereits am 13.03. seit morgens zum
Flughafen München unterwegs und wußten im Gegensatz zu TUI also NICHTS und die
liesen uns nach abfliegen und am 3. Tag (statt 2 Wochen erholsamen Urlaub ) begann
das Chaos mit der Evakuierung !

Vielen Dank für Deine Anteilnahme !
Avatar
10.07.20 19:07:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.347.524 von punta am 09.07.20 13:24:09Bis jetzt zwar erst 1.155 Aufrufe im Thread und nur wenige Leidensgenossen zu dem
TUI -DRAMA haben sich gemeldet ,vermutlich sind andere TUI- Leidensgenossen noch
so schockiert über die Abwicklung von TUI und beschäftigt wie wir mit den RAe und
Klagen gegen TUI !

Aber wenn nur einigen der 1.155 die Augen über TUI geöffnet wurden wie die das machen
ist das schon ein voller Erfolg gegen TUI !
Avatar
13.07.20 13:57:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.367.132 von punta am 10.07.20 19:07:08
Zitat von punta: Bis jetzt zwar erst 1.155 Aufrufe im Thread und nur wenige Leidensgenossen zu dem
TUI -DRAMA haben sich gemeldet ,vermutlich sind andere TUI- Leidensgenossen noch
so schockiert über die Abwicklung von TUI und beschäftigt wie wir mit den RAe und
Klagen gegen TUI !

Aber wenn nur einigen der 1.155 die Augen über TUI geöffnet wurden wie die das machen
ist das schon ein voller Erfolg gegen TUI !


_____________________________________________________________________

Und es werden immer mehr Leser hier !

Ich höre gerade wieder von einem neuen Trick von TUI gegenüber anderen
" Leidensgenossen " als TUI uns am Spätnachmittag am 13.03. mit ihrem Wissen
und uns Unwissende noch abfliegen ließen und uns am 3.Tag morgens die
Evakuierung mitgeteilt wurde ! Aber ich muß mich noch genauer informieren !
Avatar
23.07.20 19:31:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.387.514 von punta am 13.07.20 13:57:23Immerhin schon 1.370 Aufrufe / Lesr hier und hoffentlich sind auch die Richtigen dabei die
nun auch wissen ,daß sie ihre noch ausstehenden Schadensersatzforderungen gegen TUI
nur über einen Rechtsanwalt durchsetzen können !


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben