Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 07.07.2020

eröffnet am 06.07.20 22:15:04 von
neuester Beitrag 08.07.20 06:30:37 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
06.07.20 22:15:04


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 07.07.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:30JapanJPNDurchschnittsverdienst (Jahr)-2,1%-1,1%-0,6%
01:30JapanJPNGesamte Haushaltsausgaben (Jahr)-16,2%-12,2%-11,1%
01:50JapanJPNJP Devisenreserven1,383 Bil.$-1,378 Bil.$
06:30HollandNLDVerbraucherpreisindex, nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich)1,6%-1,2%
07:00JapanJPNIndex der gesamtwirtschaftlichen Aktivität74,680,780,1
07:00JapanJPNFührender Wirtschaftsindex79,373,277,7
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. (Monat)7,8%10%-17,9%
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. w.d.a. (Jahr)-19,3%-11,1%-25,3%
08:45FrankreichFRAHandelsbilanz EUR-7,05 Mrd.€--5,02 Mrd.€
08:45FrankreichFRAImporte, EUR34,7 Mrd.€-28,7 Mrd.€
08:45FrankreichFRALeistungsbilanz-8,5 Mrd.€--5,4 Mrd.€
08:45FrankreichFRAExporte, EUR27,6 Mrd.€-23,6 Mrd.€
09:00ÖsterreichAUTGroßhandelspreis n.s.a (Jahr)-5,1%--7,9%
09:00ÖsterreichAUTGroßhandelspreise n.s.a (Monat)1,4%--0,7%
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze n.s.a ( Jahr )-10,5%--26,3%
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze s.a. ( Monat )24,3%--10,5%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-0,6%--0,7%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)-6,9%--5,7%
16:00KanadaCANIvey Einkaufsmanagerindex62,9-42,1
16:00USAUSAJOLTS Stellenangebote5,397 Mio.4,85 Mio.5,046 Mio.
16:00KanadaCANIvey PMI s.a58,225,139,1
16:06USAUSAIBD/TIPP Wirtschaftsoptimismus ( Monat )44-47
19:00USAUSAFed Quarles Rede---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
06.07.20 22:21:02
DAX


Der Kurs kann sich nach unten nicht absetzen, folglich bleibt die Stärke erhalten. Wird diese Woche also wahrscheinlich weiter steigen.
DAX | 12.748,50 PKT
Avatar
06.07.20 22:35:06
Wieder ATH-Close bei Nasdaq
Relevante Statistiken:
1. DAX nach einem Tag mit ca. +3% :
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-921-930/…
2. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 13019,67
R2 12931,13
R1 12832,29
PP 12743,75
S1 12644,91
S2 12556,37
S3 12457,53

FDAX Pivots
R3 13077,67
R2 12955,33
R1 12841,67
PP 12719,33
S1 12605,67
S2 12483,33
S3 12369,67

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 13040,73
R2 12943,57
R1 12846,23
PP 12749,07
S1 12651,73
S2 12554,57
S3 12457,23

DAX Wochen Pivots
R3 13388,72
R2 13023,45
R1 12775,81
PP 12410,54
S1 12162,90
S2 11797,63
S3 11549,99

FDAX Wochen Pivots
R3 13545,17
R2 13096,83
R1 12832,17
PP 12383,83
S1 12119,17
S2 11670,83
S3 11406,17

DAX-Gaps
19.02.2020 13789,00
21.02.2020 13579,33
10.02.2020 13494,03
03.07.2020 12528,18
01.07.2020 12260,57
15.06.2020 11911,35
29.05.2020 11586,85
26.05.2020 11504,65
15.08.2019 11412,67
25.05.2020 11391,28
22.05.2020 11073,87
15.05.2020 10465,17
14.05.2020 10337,02
06.04.2020 10075,17
03.04.2020 9525,77
23.03.2020 8741,15
19.06.2013 8197,08
10.07.2013 8066,48
08.07.2013 7968,54
05.07.2013 7806,00
24.06.2013 7692,45
30.11.2012 7405,50
28.11.2012 7343,41
21.11.2012 7184,71
16.11.2012 6950,53

FDAX-Gaps
20.02.2020 13713,00
21.02.2020 13559,00
03.07.2020 12567,50
15.05.2020 10509,00
03.04.2020 9503,00
23.03.2020 8782,00
21.11.2012 7192,00

Petition - Initiative: Rücknahme der steuerlichen Benachteiligungen privater Anleger
https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-rueck…
DAX | 12.751,50 PKT
Avatar
06.07.20 23:09:22
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 07.07.2020
Video:


Mit einem ordentlichen Sprung kam unser Dax in den Handel reingeflogen am Montag. So richtig bestätigen konnte er die Bewegung im regulären Handel dann nicht, verhinderte aber zumindest auch mal einen stärkeres Zurücksetzen.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200, 10922, 10730, 10550, 10325, 10175, 9920, 9350, 8800
Chartlage: positiv
Tendenz: seitwärts /aufwärts
Grundstimmung: positiver, Stimmung im Umfeld irritiert langsam etwas


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Sollte es unserem Dax gelingen standhaft zu bleiben waren zum Montag Anschlussziele bei 12800, 12925 und 13000 erreichbar. Punkt. Mehr brauchen wir hier gar nicht von gestern zitieren, denn genau an der 12800 kam er dann direkt in den Handel rein und dann passierte auch nicht mehr wirklich mehr. Die Rücklaufniveaus die dann abgearbeitet wurden, waren so jedenfalls am Vortag, ohne das Gap gesehen zu haben, so noch nicht ableitbar.

Unser Dax konnte sich im Tagesverlauf dann zwar nicht so richtig leicht mit einer Bestätigung des Gaps tun, aber immerhin ließ er es stehen und verkaufte die positive Position nicht vollkommen weg. Da der Montag dadurch nun allerdings doch eher etwas wackliger war, sollte zum Dienstag nochmal einkalkuliert werde, dass unser Dax bei einem vielleicht nicht ganz so starkem Start dann durchaus nochmal unter die Montagstiefs abtauchen könnte. Das Fenster das ich ihm dabei geben würde, lässt sich allerdings schon recht eng bei 12640 / 12600 abstecken. Von dort könnte er sich nochmal gut nach oben aufdrehen.

Sollte er aus dem Bereich aber keine Drehung nach oben hinbekommen, würde der Chart sogar einen kleinen Eskalationsmoment zulassen, der dann bis 12500 / 12480 führen könnte. Aber ja, dafür müsste unser Dax schon so einige Schachzüge führen, um überhaupt erstmal in Position zu kommen. Bleibt er nämlich einfach so stabil da oben und drückt sich weiter hoch, muss man unserem Dax durchaus noch Spielraum bis zur 13000 einräumen. Schiebt der also kräftige grüne Kerzen auf Stundenebene sollte man ihm wohl eher oben raus nochmal eine längere Leine geben.

Fazit: Unser Dax zeigte sich zum Montag zwar wacklig konnte sein Aufwärtsgap aber dennoch noch verteidigen. Sollte er zum Dienstag dann nochmal Schwäche zulassen, wären neue Tiefs unter dem Montag recht leicht möglich 12640 / 12600 stellt dabei nun eine zentrale Unterstützung dar. Lässt er diese fallen, wären Rücksetzer auf 12500 / 12480 und auch 12430 / 12400 anschließend denkbar. Zeigt sich der Dax aber stabil und bemüht sich nochmal an die 12800 heran, muss man aufgrund der aktuellen Trendlage dann einfach auch mit einem Erreichen von 12925 und 13000 auch rechnen und kalkulieren.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 12.747,50 PKT
Avatar
07.07.20 01:31:39
Heut wird es wieder grün.

MACD S&P500 kreuzt auf Daily Richtung Long. nach solch einem Ereigniss ging es immer

Tageland stark Richtung Norden.
DAX | 12.747,50 PKT
Avatar
07.07.20 06:44:09
Jemand ne Einzelwertidee für heute?
DAX | 12.747,50 PKT
Avatar
07.07.20 07:30:03
im Süden ist es auch schön
DAX | 12.705,00 PKT
Avatar
07.07.20 07:44:53
Sieht für mich nach einem Rücksetzer aus, der 230 Punkte in die Tiefe reicht. Das sollte auch ziemlich schnell gehen. Mein Bauch sagt was anderes. Wem traue ich jetzt. Niemand also erst einmal nix...😇 Unter 660 bestätigt wage ich es....
DAX | 12.713,50 PKT
Avatar
07.07.20 07:48:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.314.929 von User_X am 07.07.20 07:44:53Über PP kann man die Hochs von gestern einplanen...
DAX | 12.695,00 PKT
Avatar
07.07.20 07:48:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.314.929 von User_X am 07.07.20 07:44:53Einstieg war für Frühaufsteher 714 Stop 744 Target 635-617
DAX | 12.694,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben