Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 08.07.2020

eröffnet am 07.07.20 22:15:01 von
neuester Beitrag 09.07.20 00:32:31 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
07.07.20 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 08.07.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNLeistungsbilanz n.s.a.1,176 Bil.¥1,088 Bil.¥262 Mrd.¥
01:50JapanJPNHandelsbilanz - BOP Basis-557 Mrd.¥--967 Mrd.¥
01:50JapanJPNKreditvergabe der Banken (Jahr)6,2%7,2%4,8%
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Prognose4424,136,5
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Aktuell38,821,115,5
09:00ÖsterreichAUTHandelsbilanz-217,4 Mio.€--20,9 Mio.€
10:45Euro ZoneEUREZB De Guindos Rede---
11:00Euro ZoneEUREuropäische Kommission veröffentlicht ihre Prognose zum Wirtschaftswachstum---
16:00Euro ZoneEUREZB De Guindos Rede---
21:00USAUSAVerbraucherkredit-18,3 Mrd.$-15,5 Mrd.$-68,8 Mrd.$

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
07.07.20 22:16:39
Daxacan-Tagessignal für Mittwoch, den 8. Juli 2020
Die Order für den 8. Juli 2020:
BUY Stopp @ 12.680
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 08.01.2020 zur Eröffnung auf die Käuferseite:
---
Diese Position wurde am 26.02.2020 ausgestoppt
= Glatt bei 12.682
---
Geschlossene Positionen:
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.541,00 PKT
Avatar
07.07.20 22:17:15
DAX


Konnte sich der Kurs gestern noch oben halten ist er heute im Verlauf des Tages gefallen und hat am Tagestief geschlossen.

Gedanken an eine positive Handelswoche sind damit erstmal passé.
DAX | 12.538,00 PKT
Avatar
07.07.20 22:41:58
Relevante Statistiken:
1. DAX nach einem Tag mit ca. +3% :
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-921-930/…
2. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12812,83
R2 12736,97
R1 12676,89
PP 12601,03
S1 12540,95
S2 12465,09
S3 12405,01

FDAX Pivots
R3 13019,17
R2 12912,33
R1 12718,17
PP 12611,33
S1 12417,17
S2 12310,33
S3 12116,17

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 12828,30
R2 12763,50
R1 12649,20
PP 12584,40
S1 12470,10
S2 12405,30
S3 12291,00

DAX Wochen Pivots
R3 13388,72
R2 13023,45
R1 12775,81
PP 12410,54
S1 12162,90
S2 11797,63
S3 11549,99

FDAX Wochen Pivots
R3 13545,17
R2 13096,83
R1 12832,17
PP 12383,83
S1 12119,17
S2 11670,83
S3 11406,17

DAX-Gaps
19.02.2020 13789,00
21.02.2020 13579,33
10.02.2020 13494,03
06.07.2020 12733,45
01.07.2020 12260,57
15.06.2020 11911,35
29.05.2020 11586,85
26.05.2020 11504,65
15.08.2019 11412,67
25.05.2020 11391,28
22.05.2020 11073,87
15.05.2020 10465,17
14.05.2020 10337,02
06.04.2020 10075,17
03.04.2020 9525,77
23.03.2020 8741,15
19.06.2013 8197,08
10.07.2013 8066,48
08.07.2013 7968,54
05.07.2013 7806,00
24.06.2013 7692,45
30.11.2012 7405,50
28.11.2012 7343,41
21.11.2012 7184,71
16.11.2012 6950,53

FDAX-Gaps
20.02.2020 13713,00
21.02.2020 13559,00
03.07.2020 12567,50
15.05.2020 10509,00
03.04.2020 9503,00
23.03.2020 8782,00
21.11.2012 7192,00

Petition - Initiative: Rücknahme der steuerlichen Benachteiligungen privater Anleger
https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-rueck…
DAX | 12.526,00 PKT
Avatar
07.07.20 22:52:27
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 08.07.2020
Video:


Da fehlte unserem Dax irgendwie am Mittwoch nun der Boden unter den Füßen. Trotz stabiler Vorlage am Vortag konnte sich unser Dax nicht gut halten und kippte hier nun mal wieder deutlicher ab.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200, 10922, 10730, 10550, 10325, 10175, 9920, 9350, 8800
Chartlage: neutral
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: zentaler Rücklaufbereich im Fokus


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Sollte unser Dax zum Dienstag nochmal Schwäche zulassen, waren neue Tiefs unter dem Montag recht leicht möglich 12640 / 12600 stellten dabei eine zentrale Unterstützung dar. Lässt er diese fallen, waren Rücksetzer auf 12500 / 12480 und auch 12430 / 12400 anschließend denkbar. Soweit der relevante Part aus dem gestrigen Fazit. Unser Dax zeigte Schwäche, rutschte auf 12640 / 12600, ließ die fallen und rannte weiter Richtung 12500 / 12480 erreichte diese aber noch nicht.

Beendet hatte unser Dax den Dienstag nun mit einem kleinen Doppelboden, der steht aber direkt schon zum Abschuss bereit, wenn unser Dax tiefer reinstarten sollte. Schafft der also gleich ein Abwärtsgap, wäre der Bereich um 12500 / 12480 dann direkt schon die erste Unterstützung. Dort müsste er eine schnelle Umkehr reinknallen und sich wieder über 12540 drücken, dann wären noch Anschluss-Potentiale bis 12600 / 12640 drin. Und über 12640 würde unser Dax vermutlich ohnehin wieder 12750 anpeilen, auch für den Fall, dass er bspw. einfach direkt nach oben losstartet.

Sollte unser Dax aber weder die Unterstützung bei 12480 nutzen, noch stark rein kommen, reißt er sich am Mittwoch schein ein kleines Fenster auf, bei dem dann eigentlich nur 12320 und 12150 noch interessant wären. Daher dürfen wir sehr gespannt sein, wie der Kollege in den Handel startet. So wie er jetzt steht müsste eigentlich spätestens nach Xetra-Eröffnung schon eine Tendenz und Orientierung dann ableitbar sein.

Fazit: Unser Dax kommt nun mit einer schwachen Vorlage in den Mittwoch rein. Damit liegt das Überraschungsmoment dann auf der Oberseite. Da die letzten Tage viele oft verkehrt im Markt standen, sollte man daher aufpassen, dass man oberhalb von 12540 nicht zu verbissen auf der Shortseite agiert. Unser Dax könnte dann nämlich wieder bis 12600 / 12640 hochlaufen und darüber dann sogar wieder bis 12750. Bleibt er aber unter dem kleinen Doppelboden aus dem Dienstag, sind unten 12480 und dann der super wichtige Bereich um 12435 / 12400 erreichbar. Von dort müsste man schon deutlichere Gegenbewegungen mit einplanen. Kommen die aber nicht, dürfte der Dax bis 12320 und wahrscheinlich sogar wieder 12150 (200-Tagelinie) durchgereicht werden.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 12.529,00 PKT
Avatar
07.07.20 23:52:23
neu sortieren für einen klareren Kopf ...
Tja Leute, irgendwie war ich vergangene Woche wohl zu heftig Short im Dax unterwegs und habe daher am Do. alle noch offenen Swing-Positionen wegen schwacher Nerven im Minus geschlossen :p
Zum Glück hatte ich den bis dortigen Wochengewinn vom Zockerkonto genommen gehabt, denn was man nicht investieren kann, kann man auch nicht verlieren ;)
Habe mich am Wochenende neu sortiert mit dem folgenden Ergebnis: DAX nur intraday und dies vorerst vorwiegend Short ;)
Auf der Swing-Seite bin ich im Kaffee (<100) Long und bei Tesla (>1.300) Short investiert :D
Lasst Euch nicht von den Algos veräppeln und auch wenn es nicht immer so einfach ist: Weniger ist manchmal mehr :p
DAX | 12.526,00 PKT
Avatar
07.07.20 23:58:25
Wie geht's morgen Früh los? Bin mal echt gespannt, ob nach dem Verlauf und Closing heute, die Asienrampe wieder funktioniert. Was meint ihr? Ich denke es bleibt negativ bzw. vielleicht sogar ein zusätzlicher DownGap.
DAX | 12.526,00 PKT
Avatar
08.07.20 00:07:35
Wirtschaftsprofessor Richard Foster von der Yale School of Management sah sich den SPX mal an. Er stellte fest, dass die Unternehmen vor 100 Jahren im Schnitt 67 Jahre alt wurden, heute sind es 15. Alle zwei Wochen verschwindet ein S&P-Konzern vom Markt, bis 2027 sollen drei Viertel der Top 500 durch neue ersetzt werden. Selten war die Wirtschafts- und Warenwelt so schnelllebig.

Und hier gibt es immer noch welche, die die Märkte zurück in die Steinzeit gebombt wünschen.
DAX | 12.526,00 PKT
Avatar
08.07.20 00:13:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.327.853 von abend66 am 07.07.20 23:52:23Ich will auch in Kaffee einen Trade machen, sehe aber ein ein gleichschenkliges Dreieck, aus dem der Kurs bereits nach unten ausgebrochen war. Ich will sehen, ob er an der unteren Dreieckslinie den Abschiedskuss macht oder wieder ins Dreieck geht.

DAX | 12.526,00 PKT
Avatar
08.07.20 00:15:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.327.853 von abend66 am 07.07.20 23:52:23
Zitat von abend66:
Tja Leute, irgendwie war ich vergangene Woche wohl zu heftig Short im Dax unterwegs und habe daher am Do. alle noch offenen Swing-Positionen wegen schwacher Nerven im Minus geschlossen :p
Zum Glück hatte ich den bis dortigen Wochengewinn vom Zockerkonto genommen gehabt, denn was man nicht investieren kann, kann man auch nicht verlieren ;)
Habe mich am Wochenende neu sortiert mit dem folgenden Ergebnis: DAX nur intraday und dies vorerst vorwiegend Short ;)
Auf der Swing-Seite bin ich im Kaffee (<100) Long und bei Tesla (>1.300) Short investiert :D
Lasst Euch nicht von den Algos veräppeln und auch wenn es nicht immer so einfach ist: Weniger ist manchmal mehr :p


Tesla short könnte in die Hose gehen.
DAX | 12.526,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben