checkAd

ImmunityBio - IBRX neuer Ticker (Seite 19)

eröffnet am 22.03.21 19:50:10 von
neuester Beitrag 16.06.21 18:27:16 von


  • 1
  • 19
  • 28

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
11.04.21 20:49:54
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.767.259 von bcgk am 10.04.21 23:14:07Mich macht ratlos, wenn jemand sehends und scheinbar wisesentlich, in wenigen Tagen weit mehr als 50% seines Investments verliert.

Deine Charttechnik zeigt sehr gut, wann der Kurs wie regaiert hat. Das Problem ist aber, das hören Charttechniker nicht gern, dass damit immer nur die Vergangenheit aufgezeigt wird und natürlich auch mögliche Szenarien. Es gibt halt aber auch Erkenntnisse oder Ereignisse, die Anleger / Investoren dazu veranlassen, ein Engagement zu beenden. Kaum zu glauben, aber Kauf- und Verkaufsentscheidungen, hängen nicht immer von Charttechnik ab.

Lassen wir uns überraschen, ob der Kurs an der von Dir prognostizierten Marke dreht. Wenn nicht, zeigste uns bitte aber die dann nächste Marke, wo eine berechnete Umkehr stattfinden wird....

Aber beenden wir die Diskussion besser. Ich bin längst ausgestiegen und steige wieder ein, wenn ich eine Tendenz erkenne.
ImmunityBio | 16,87 $
3 Antworten
Avatar
11.04.21 10:05:02
Beitrag Nr. 96 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.767.361 von Sylt1204 am 10.04.21 23:42:22👍👍👍 Gratulation, ich hatte nie etwas anderes geschrieben---rein und raus nach entsprechenden Marken---es gibt aber Teilnehmer hier die sammeln anscheinend nur "Altpapier" 😎🤠
ImmunityBio | 14,19 €
Avatar
11.04.21 08:48:28
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.767.259 von bcgk am 10.04.21 23:14:07
ImmunityBio | 14,19 €
Avatar
10.04.21 23:42:22
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.762.186 von pegasusorion am 10.04.21 10:06:28
Zitat von pegasusorion: 3. Fazit:

Hoffentlich werden in Bälde mehrere wirksame Therapien entwickelt die den Menschen wirklich helfen.


Wir wollen doch hier nicht die Welt retten, sondern lediglich etwas Geld verdienen, also ich benutze die Aktie nur dazu, das die nun dieses oder das Thema haben ist mir egal.

Fazit:

Was ist daran verkehrt hier im Tief einzusteigen, genau das macht BCGK.
Ich sehe da kein Problem.

Und das inhaltliche Thema gibts weiterhin solange es Menschen gibt, früher oder später kommt hier eh wieder die Phantasie zurück und dann knallt der Kurs wieder hoch, wem interessiert da die Marketcap oder irgendwelche Fundamentale Daten.

Die Aktie wird hier hoch und runter gezockt, wir müssen nur richtig mitschwimmen....und schon ist das Geld im Sack....also so sehe ich die Dinge hier.
ImmunityBio | 16,87 $
1 Antwort
Avatar
10.04.21 23:14:07
Beitrag Nr. 93 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.764.223 von hokuhe am 10.04.21 14:01:20
Zitat von hokuhe: Auf Charttechnik würde ich mich eher weniger verlassen.


Der Chart zeigt deutlich, dass auf den Chart in hohem Maße Verlass ist. Insbesondere was die 200er betrifft. Deine Aussage entbehrt jeglicher Logik.

Zitat von hokuhe: Es stellt sich vielmehr die Fragen nach dem Warum. Warum bricht IBRX um 3/4tel ein, wo der NBI nichtmal um 20% korrigiert?.


Solche Fragen lassen mich ratlos zurück. Ist diese Frage ernst gemeint?

Kleiner Tipp:

Performance IBRX:

12 Monate: 535%
6 Monate: 127%
3 Monate: 32%


Performance NBI:

12 Monate: 35%
6 Monate: +5%
3 Monate: -5%

Vielleicht wird dir jetzt klar, weshalb IBRX bei Zeiten stärker korrigiert. Trotz der krassen Korrektur hat die Aktie in den letzten 12 Monaten 535% zugelegt. Der NBI lächerliche 35%.

Würdest du meine Beiträge und vor allem Charts besser lesen, hättest du die Wellen gesehen. Anstiege zwischen 600-1000%, dann Korrekturen von 60-70%. Wer im Dip verkauft, hat alles falsch gemacht. Glückwunsch.
ImmunityBio | 16,87 $
5 Antworten
Avatar
10.04.21 14:01:20
Beitrag Nr. 92 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.762.186 von pegasusorion am 10.04.21 10:06:28Ich hoffe, damit ist die von einigen gewünschte Sachlichkeit eingezogen.

Auf Charttechnik würde ich mich eher weniger verlassen. Es stellt sich vielmehr die Fragen nach dem Warum. Warum bricht IBRX um 3/4tel ein, wo der NBI nichtmal um 20% korrigiert?

Wer sind die Verkäufer und warum verkaufen sie? Sind sie nicht mehr überzeugt oder sind sie von den Personalien etwas verstört? Ich bin ausgestiegen, als Brennan und Clark berufen wurden (nicht sehr fundamental begründet, ja, aber mir erschien eine solche personelle Munitionierung etwas suspekt)....

Auch sollte man die Marktsituation insgesamt betrachten. Wenn ich das richtig einschätze, wandern verstärkt Gelder aus Unternehmen mit viel Phantasie in Valuewerte. Das spielt IBRX definitiv nicht in die Karten.

Wenn alle an eine rasante Erholung glauben würden, würden sie nicht verkaufen...

Damit allen ein schönes Wochenende...
ImmunityBio | 14,19 €
6 Antworten
Avatar
10.04.21 13:13:42
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.759.027 von bcgk am 09.04.21 20:05:07
Zitat von bcgk: Hier sieht man wie sehr die Aktie an der 200er klebt. Jeder heftige Dip endete exakt auf der 200er. Frappierend.

Erhöht mMn die Wahrscheinlichkeit, dass $15 worst case sein sollte.




Das ist eine wirklich gute Darstellung.
Was man sieht ist, das der Kurs immer zum „W“ neigt und nicht zum „V“.
Bedeutet, dass wir beim Aufsetzen auf der 200 er Zeit haben einzusteigen.
Bin wie gesagt mit einer Anfangsposition dabei und warte weiter ab.
Wenn das Ziel 15 Us$ ist, gibt es halt noch mehr Aktien für mich.
„Bio/Venture“ wird gerade abgestraft, ändert nichts an der Pipeline.
Und hier bin ich bei @Frankonia, macht mal an jeder Phase in der Pipeline “nen Preisschild dran...

VG codiman
ImmunityBio | 14,19 €
Avatar
10.04.21 10:06:28
Beitrag Nr. 90 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.761.250 von Der_Preusse am 10.04.21 06:51:05👍👍👍 Das möchten wohl alle den Krebs besiegen, wie auch HIV und fast alle anderen Geiseln der Menschheit.

Nur:

1. Haben das auch schon viele andere Pharmas probiert, suggeriert und sind gescheitert.

2. Was nützt eine erhöhte Überlebensrate von 1 Jahr wenn Du weiter dahin siechst und es Dir total scheiße geht? Thema Lebensqualität (unterhalte Dich mal mit entsprechenden Ärzten und Pharmareferenten bzw. Patienten ich kenne da so Einige---da kommt leider schnell Ernüchterung und die Vernunft zurück)

3. Fazit:

Hoffentlich werden in Bälde mehrere wirksame Therapien entwickelt die den Menschen wirklich helfen.

Aber hier im Hauptthema gehts um Geld und den Stand der Firma der in meinen Augen von Einigen hier stark verklärt wird.

Bleiben wir in diesem Bereich lieber schön vorsichtig und nüchtern, bewerten mit Intelligenz und Erfahrung das Chance Risiko-Verhältnis---dann sollte es auch klappen.

VG 😎🤠
ImmunityBio | 14,19 €
9 Antworten
Avatar
10.04.21 09:53:34
Beitrag Nr. 89 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.759.942 von Frankonia2020 am 09.04.21 21:30:09Der Gewinn nach der Kapitalerhöhung möchte eingefahren werden, das machen die "Großen" schon ne ganze Weile 😉
ImmunityBio | 14,19 €
Avatar
10.04.21 09:51:54
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.759.027 von bcgk am 09.04.21 20:05:07Fazit:

Bis dato waren Deine Prognosen einfach unzutreffend, da kannst Du Dich drehen und wenden wie Du möchtest.
Die Fakten sind unbestechlich und da hilft dann auch kein laber, laber.

Die Mitbewerber auf diesem Gebiet scheinst Du auch völlig auszublenden---ich hätte vor Evotec mit ihren Beteiligungen und KI richtig Angst. (um nur 1 zu nennen)

Den Leuten in den Chefetagen ist das egal, ihr seid Investoren---kennt das Risiko und seid über 18.


Schönes Wochenende 😎🤠
ImmunityBio | 14,19 €
  • 1
  • 19
  • 28
 DurchsuchenBeitrag schreiben


ImmunityBio - IBRX neuer Ticker