checkAd

Orpea im Crash - Kaufchance oder hochverschuldeter Sondermüll

eröffnet am 26.01.22 08:40:02 von
neuester Beitrag 10.02.22 13:02:21 von

ISIN: FR0000184798 · WKN: 575626 · Symbol: OPA
6,828
 
EUR
-0,55 %
-0,038 EUR
Letzter Kurs 12:07:10 · Tradegate

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 4

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    10.02.22 13:02:21
    Beitrag Nr. 39 ()
    Noch ein Nachtrag zu Black Rock:

    BlackRock teilte mit, dass „seine Beteiligung an Orpéa in der Vergangenheit knapp unter 5 % lag und dass die Erhöhung seiner Beteiligung in dieser Woche nicht das Ergebnis einer Anlagestrategie ist, sondern aus Handlungen resultiert, die ihm von Kontrahenten übertragen wurden“. Das Unternehmen präzisiert auch, dass "seine Beteiligung am Kapital eines Unternehmens häufig auf mechanische Weise in Schwankungen gebracht wird".
    Orpea | 35,77 €
    Avatar
    10.02.22 10:23:24
    Beitrag Nr. 38 ()
    Herr Philippe Charrier, Vorsitzender und CEO, antwortet auf Mirovas Schreiben

    Regulatorische Neuigkeiten:

    In meiner Eigenschaft als Verwaltungsratspräsident danke ich Mirova für ihr Schreiben vom 7. Februar. ORPEA (Paris:ORP) teilt voll und ganz die in diesem Schreiben geäußerten Bedenken.

    Bitte seien Sie versichert, dass wir uns weiterhin voll und ganz für die ordnungsgemäße und fürsorgliche Behandlung unserer Bewohner, Patienten, Familien und Mitarbeiter einsetzen.

    Auch wir sind davon überzeugt, dass die Pflege am Lebensende ein wichtiges gesellschaftliches Thema ist, bei dem der Privatsektor die öffentlichen Maßnahmen ergänzen muss.

    Ich begrüße auch die konstruktiven Vorschläge in diesem Schreiben.

    Ich verpflichte mich, dem Verwaltungsrat und seinen zuständigen Ausschüssen alle Anträge zu unterbreiten und werde dafür sorgen, dass auf die gestellten Fragen eine Antwort gegeben wird.

    ORPEA weist darauf hin, dass der Verwaltungsrat bereits alle notwendigen Schritte unternommen hat, um die gegen die Gruppe erhobenen Vorwürfe aufzuklären.

    Insbesondere wurden zwei unabhängige, weltbekannte Unternehmen damit beauftragt, die erforderlichen Bewertungen innerhalb der Gruppe durchzuführen, deren Schlussfolgerungen Gegenstand einer spezifischen Mitteilung an den Markt sein werden und der Verwaltungsrat alle erforderlichen Schlussfolgerungen ziehen wird Interesse aller Beteiligten.

    Philippe CHARRIER
    Vorsitzender und CEO
    Orpea | 36,04 €
    Avatar
    10.02.22 10:20:34
    Beitrag Nr. 37 ()
    Mal was Positives:

    Der Vermögensverwalter BlackRock hat die 5%-Schwelle beim skandalgeplagten französischen Altenpflegeheimbetreiber Orpea nach dem Kauf von Aktien börslich und außerbörslich überschritten, teilte der Börsenwächter AMF am Mittwoch in einem Zulassungsantrag mit.

    Blackrock, das für Kunden und Fonds handelt, besitzt nun 5,27 % des Kapitals und 4,39 % der Stimmrechte von Orpea, hieß es.

    Orpea, neben dem französischen Konkurrenten Korian eine der größten gewinnorientierten Pflegeheimgruppen Europas, hat mehr als die Hälfte seines Marktwerts verloren, seit am 24. Januar die ersten Auszüge eines Buches veröffentlicht wurden, in dem Fehlverhalten in seinen Pflegeheimen behauptet wird.

    Die französische Regierung hat angekündigt, eine umfassende Untersuchung gegen die Firma einzuleiten, die die Vorwürfe gegen sie wiederholt zurückgewiesen hat.
    Orpea | 36,04 €
    Avatar
    09.02.22 10:39:24
    Beitrag Nr. 36 ()
    Hier die Zahlen im Einzelnen:

    Gesamteinnahmen




    1.105.4 (12M 2021) 1.016,3 (12M 2020) +8,8 %

    Zusammensetzung der geografischen Regionen: Frankreich Benelux (Frankreich, Belgien, Niederlande, Irland, Vereinigtes Königreich), Mitteleuropa (Deutschland, Italien und Schweiz), Osteuropa (Österreich, Polen, Tschechische Republik, Slowenien, Lettland, Kroatien), Iberer Halbinsel und Latam (Spanien, Portugal, Brasilien, Uruguay, Mexiko, Kolumbien, Chile), andere Länder (China).

    Im Jahr 2021 profitierten die Einnahmen von der allmählichen Erholung der Belegungsraten, die hauptsächlich durch die Covid-19-Impfkampagne sowie das Engagement der ORPEA-Teams vorangetrieben wurde, die sich weiterhin voll und ganz dafür einsetzen, eine sichere Umgebung für Bewohner und Patienten zu schaffen. Darüber hinaus profitierte das Umsatzwachstum vom Beitrag der getätigten Akquisitionen, insbesondere in Irland und der Schweiz (First Care, Belmont, Brindley und Sensato).

    In Mio. €
    12 Monate (bis 31.12.2021)
    2021 2020
    2.629,1 2.363,9 +11,2 %

    Gesamteinnahmen

    2021 2020
    4.284,8 3.922,4 +9,2 %
    Orpea | 34,35 €
    Avatar
    09.02.22 10:31:07
    Beitrag Nr. 35 ()
    Hier die neuesten Zahlen, die gestern herauskamen:

    Aktivität 2021 im Einklang mit den Zielen

    Umsatz im 4. Quartal 2021 bei 1.105 Millionen Euro
    Umsatz 2021 bei 4.285 Millionen Euro

    Regulatorische Neuigkeiten:

    Die ORPEA-Gruppe (Paris: ORP), ein weltweit führendes Unternehmen in der Pflege von Pflegebedürftigen (Pflegeheime, betreutes Wohnen, Postakut- und Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken, häusliche Pflegedienste), gibt heute ihre Einnahmen für das Geschäftsjahr 2021 (12 Monate bis 31 Dezember 2021) und informiert über die jüngsten Ereignisse im Zusammenhang mit den gegen die Gruppe erhobenen Vorwürfen.

    Philippe Charrier, Vorsitzender und CEO von ORPEA, wendet sich an die Bewohner, Patienten, Familien und Mitarbeiter

    „Nachdem ich die schwerwiegenden Vorwürfe in dem am 26. Januar 2022 veröffentlichten Buch gelesen habe, bin ich mir der Besorgnis, des Unverständnisses und der Zweifel bei Bewohnern, Patienten und ihren Familien voll bewusst. Ich denke auch an die 70.000 Mitarbeiter der Gruppe, die innerhalb unsere Einrichtungen, zeigen ein herausragendes Engagement, um mehr als 250.000 Patienten oder Bewohner pro Jahr unter den bestmöglichen Bedingungen zu begleiten und zu versorgen.

    Bei der Erfüllung dieser Mission war der Qualitätsanspruch schon immer eine wesentliche und vorrangige Dimension. Diese Anforderung steht im Mittelpunkt des Identitäts- und Entwicklungsmodells von ORPEA. Heute wird sie jedoch ernsthaft in Frage gestellt.

    Das Ziel, das jede meiner Entscheidungen leitet, besteht darin, unter der Kontrolle des Vorstands und insbesondere auf der Grundlage der bereits begonnenen unabhängigen externen Bewertungsaufträge sicherzustellen, dass Best Practices im gesamten Unternehmen angewendet und überwacht werden.

    ORPEA will sich an der Unterstützung und Umsetzung neu beschlossener Massnahmen zur Verbesserung der Pflegebedingungen für pflegebedürftige Personen beteiligen können.»

    Einführung von Verwaltungsinspektionen und unabhängigen externen Bewertungsmissionen

    Die Regierung hat zwei Untersuchungen angeordnet, eine von der Generalinspektion für Soziales (Igas) und die andere von der Generalinspektion für Finanzen (Igf), deren Abschlussbericht auf der Grundlage der bisher verfügbaren öffentlichen Informationen Mitte März erwartet wird.

    Der Verwaltungsrat von ORPEA seinerseits gab am 1. Februar bekannt, dass er zwei unabhängige Firmen, Alvarez Marsal und Grant Thornton, mandatiert, die ihre Arbeit bereits aufgenommen haben.

    Die Komplementarität dieser beiden international renommierten Firmen garantiert die Wirksamkeit und Vollständigkeit der Bewertung. Beide Firmen werden Zugang zu allen Informationen von ORPEA und ihren Tochtergesellschaften haben, die sie für notwendig erachten. Der Verwaltungsrat der ORPEA-Gruppe überwacht diese beiden Aufgaben direkt. Die Schlussfolgerungen von Alvarez Marsal und Grant Thornton werden den zuständigen Behörden zur Verfügung gestellt und Gegenstand einer gesonderten Mitteilung sein.

    Aktivität 2021 im Einklang mit den Zielen
    Orpea | 34,35 €
    Avatar
    08.02.22 10:39:17
    Beitrag Nr. 34 ()
    08.02.2022 10:00 Uhr
    Orpea - long Signal
    Stochastik Signal long
    Signalkurs 33,84€
    Aktueller Aktienkurs 35,03€ (10:37 Uhr)
    Performance seit Signalkurs +3,51 % in 37 Minuten

    Da springen wohl einige auf den fahrenden Zug.

    Die Aktie bleibt hochvolatil und riskant.

    Daher keine Handlungsempfehlung
    Orpea | 34,53 €
    Avatar
    08.02.22 10:32:29
    Beitrag Nr. 33 ()
    Was die Anleihe betrifft (Geldkurs 04.02.2022 bei 88,96) so notiert sie schon wieder etwas höher bei 90,60 Geld (08.02.2022 10:28 Uhr)

    Auch die Aktie heute schön im Vorwärtsgang und 10 Prozent über den gestrigen Tiefstkursen (31,10 EUro) bei nun 34,70 Euro
    Orpea | 34,49 €
    Avatar
    04.02.22 19:34:30
    Beitrag Nr. 32 ()
    Immer mit der Ruhe. Die 89,46 Prozent resultieren daraus, dass hier jemand Kasse gemacht hat bzw 92.000 Nennwert verkauft hat in einem marktengen Wert.
    aktuelle Spanne ist Geld

    88,96

    Brief

    91,94

    Zeit04.02.22 19:26

    vernünftig wäre ein Bezahltkurs von circa 90,50 gewesen.
    Aber interessant ist es trotzdem, die unterschiedlichen Produkte Aktien Anleihen Orpea im Blick zu haben.
    Orpea | 34,82 €
    Avatar
    04.02.22 17:44:24
    Beitrag Nr. 31 ()
    Orpea | 33,59 €
    Avatar
    04.02.22 17:43:57
    Beitrag Nr. 30 ()
    YTM schon über 5%. Da sind die enormen Schulden wohl kaum mehr zu bezahlen mit der gering EBIT-Marge. Und sicher werden die Zinsen noch weiter steigen. :eek: Nach und nach werden die Zombies durch das steigende Zinsniveau endgültig ausgelöscht :eek: Nur Unternehmen ohne Schulden und abgezahlte Immobilien werden überleben. Der Rest wird vor die Hunde gehen :eek:
    Orpea | 33,59 €
    • 1
    • 4
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Orpea im Crash - Kaufchance oder hochverschuldeter Sondermüll