DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

%%% Wahnsinns Ölsand - Titel %%% - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

bald mehr als nur ein Juniorexplorer, der Kurs zeigt die Richtung für die Zukunft von MENV an. Hier gibts bald kein halten mehr, u.a. beteiligt an den größten Ölsandvorkoimmen der Welt, den Alberta Oil Sands, Ca. Die Zukunft der Ölgewinnung für die Welt, hier liegen Reserven, die bei aktuellem Verbrauch die Welt über 200 Jahre pulsieren liese.

Do your own DD!!!
Bin zu 0,028 dabei.
Ulli Pfautsch hat das Teil wohl auch auf der Rechnung laut Anzeige Videotext.:cool:

Gruß SGDfigther
geil find ich (wir aus sicherer Quelle erfahren haben).
das Teil wird Laufen.Da kommt was Größeres.Volumen ist auch nicht schlecht beim Ami.

Gruß SGDfigther:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.028.866 von SGDfigther am 08.12.06 17:54:24
Echt geil!

Bin auch dabei da kanns losgehen!

Die haben echt immer richtige Kracher parat! Bin schon auf nächste Woche gespannt! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.028.662 von SGDfigther am 08.12.06 17:46:48Man kannst Du nicht lesen, was dieser wahnsinns Börsenbrief sagt?

Du sollst nur bis 0,027 EUR kaufen!!

sampler;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.029.050 von SGDfigther am 08.12.06 18:01:45
GEILOMAT


:D :D :D
wurden heute um 16.30 uhr in ein musterdepot genommen!

Zitat: "Kaufen Sie bis 0,036 USD oder 0,027 Euro heute."


:cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.029.171 von NextLevelTrader am 08.12.06 18:05:48gut ich bin 0,001 übern Limit aber bei dem Kursziel.:D
Wie gesagt kurzfristig.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.029.171 von NextLevelTrader am 08.12.06 18:05:48..wurden heute um 16.30 uhr in ein musterdepot genommen!

Zitat: "Kaufen Sie bis 0,036 USD oder 0,027 Euro heute."..



Bei aktuell 0,029 EUR dürfte die Rally ja vorbei sein?

Oder glaubt ihr nicht an geile Börsenbriefe?

sampler;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.029.328 von sampler am 08.12.06 18:12:13
Rally vorbei?

ne ne, hat ja noch gar nicht richtig angefangen!

Am Dienstag soll der ausführliche Bericht kommen...
Kein Stück aus der Hand geben!!!

.. das Teil geht mind. auf 0,25€. Der BB liegt ganz bescheiden mit dem genannten kz!! :eek::eek:

(schon bei einem anderen Thread erwähnt!)

Und das ist kein PUSH!!!.. abwarten und Tee trinken

viel spass & nice weekend
du hast keine ahnung was das für das unternehmen bedeutet.

sieh dir mal die ölsandfirmen an. und deren performance.
diese hier ist die günstigste und hat noch enorm aufholpotenzial. übrigens bricht die in der usa gerade aus. unter hohen volumen.

nächste woche sollen geile news anstehen.

bin zum glück zu 27 cent rein. mit einer kleinen portion.

und nochmal bei 26 cent eine nachkauforder.

bitte erstmal informieren, bevor man gleich wieder am bashen ist und nur weil man eine kauforder bei 0,027 drin hat.

wenn du pech hast dann rennst du dem kurs hinterher.

pfauntsch sagt heute sogar 1000% nächste woche.

und stockreport hat auch damals dyesol als erstes empfohlen. zu 16 cent. dann in wenigen tagen auf 1,80€.
Börsenwert 14 Mio. Dollar, UPDA war ohne operatives Geschäft diese Woche bei über 50 Mio. Dollar, MENV kann locker auf 20 Cent steigen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.029.702 von SGDfigther am 08.12.06 18:26:37Ich binn Jetzt auch dabei! zwar bei 0,03 aber das ist ja auch egal wenns bis mind. 0,04 raufgeht und ansonsten Kauf ich noch nach wie bei New Cantech Danke Meister Pfauntsch:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.029.702 von SGDfigther am 08.12.06 18:26:37es geht up geil:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.029.571 von schwochner am 08.12.06 18:21:29verweise nur auf sibir energy, wenns erst mal losgeht mit der produktion und der ölpreis steigt mit sicherheit konstant weiter, dann sehe ich eine marketcap von 1 Mrd US$ binnen 5 Jahren als machbar, hieße, wenn nicht diluted wird,, ca § US$, aber bis dahin wollen wir mit einem Teil unserer MENV - Aktien noch etwas zocken, der rest liegt eh schon in trockenen tüchern :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.030.054 von chicolito am 08.12.06 18:41:12sollte 3 US$ heißen
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.030.009 von Supermar9 am 08.12.06 18:39:19Jahreshoch ist bei 0,16:D
Wolln ja nicht gleich übertreiben aber rechne schon mit einem starken Anstieg nächste Woche.Je nach dem wie gut die News ist.
Stockrepport spricht ja von sicherer Quelle.:)
Gute Entwicklung. Glaube aber das Habanero WKN 872019 schon etwas weiter ist. Wie auch immer. Krisensichere Ölsandaktien werden weiter steigen.
bin bei 0,30 rein kann nur nach oben gehen der Kurs wird in amiland gemacht und dann noch eine empfehlung in D. Da muss etwas kommen bzw da ist etwas im Busch !!
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.030.646 von Christian_Berg am 08.12.06 19:07:55lol ich meite 0,03 :laugh::laugh::laugh:
Es soll erst am Montag in USA los gehen, danach auch in D.
Was heute passiert, sollte erst der Anfang sein.
Von den Umsätzen her soll MENV die zweite UPDA werden, nur mit dem Unterschied, dass nicht ständig neue Aktien auf den Markt geschmissen werden.
Micron Enviro Systems, Inc. (OTCBB: MENV - http://finance.yahoo.com/q?s=MENV.OB )

Micron is an emerging oil and gas company that has exposure to four separate leases in the Athabasca Oil Sands of Alberta, Canada, which is the largest Oil Sands region in the world, and has production from multiple conventional oil and gas wells. Micron is one of if not the smallest market capitalized companies with exposure to multiple Alberta Oil Sands. Micron's goal is to become a junior oil and gas producer that focuses on the exploration, discovery and delivery of gas and oil to the North American marketplace. Micron currently has multiple independent sources of oil and/or gas revenue from production in Canada and Texas. Micron is presently involved in multiple oil and gas prospects, and continues to look for additional projects that would contribute to building Micron's market capitalization, including additional Oil Sands projects.

Electronic Control Security Inc. (OTCBB: EKCS - http://finance.yahoo.com/q?s=EKCS.OB )
konsolidierung beendet. auf zu neuen höhen.

ich habe das gefühl, dass die nach 20 uhr noch eine geile ralley hinlegt.

sk 0,045 dollar:lick:

neue dyesol>?? 1250% in wenigen tagen nach empfehlung von pfauntsch und stockreport. haben die auch damals am gleichen tag empfohlen. glaube ich zumindet.
wenn wir erst die 0,035 sehen ist der weg nach oben frei !!!
nächsten dienstag kommt ein längerer bericht von stockreport. diehaben die nur heute ins depot genommen. pfauntsch hat sie auch empfohlen. 1000% rakete.

bisher haben das noch gar nicht so viele hier gelesen.

nächste woche werden fette anschlusskäufe kommen.
im moment schrecken die +40 bus +50% vor einem einstieg ab. montag geht es aber dann bei 0 los.

deswegen heute noch eindecken. montag kann der kurs schon bei 0,035 oder höher eröffnen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.030.989 von hotpenny am 08.12.06 19:22:31Wenn die heute auf Tageshoch schließt wäre Wahnsinn.Heut ist doch Freitag oder.:D
Es bleibt spannend.
jungx congratulations an alle investierten, wir sind fast am Anfang des Doppelpushes dabei. Wenn wir erstmal in der WO TOP50 oben mitmischen werden wir noch weitere 50% sehr schnell sehen !

Geil und am Dienstag der Bericht :yawn:
auch PTCH (Patch) und Habanero ziehen an, gehören auch mit zu Micron.
Jetzt aber über 0,04,es muß doch endlich mal aufwärts gehen.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.355 von SGDfigther am 08.12.06 19:39:44kann gut sein, dass heute in usa auf th geschlossen wird, dann werden sich hier einige übers we die finger wund schreiben und montag kracht das ding so richtig durch die decke. sollten am di wirklich geile news kommen, sehen wir in einer woche - fundamental und aufgrund des pushs - mind die alten hochs von 0,07 wieder, dann entscheidet es sich, ob hier der entgültige ausbruch stattfindet...
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.430 von chicolito am 08.12.06 19:43:33gleich sind wir in den top 50!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.448 von Mick1968 am 08.12.06 19:44:47die hölle, im pos. sinn:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.495 von chicolito am 08.12.06 19:46:46gleich börsenschluss in dtl und dann gehts ab in amiland
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.565 von chicolito am 08.12.06 19:49:32Einst. ????? :confused:













Bin schon drinn. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.565 von chicolito am 08.12.06 19:49:32zwei mal schon die 0,04 geestet, gleich gehts durch die decke
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.597 von chicolito am 08.12.06 19:50:56Haltet doch endlich mal Euren Sabbel !!!:mad:#
Das ist Wahnsinn was Ihr Kinder veranstaltet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.744 von vindulce am 08.12.06 19:57:24was bist du denn für einer, wozu glaubst du dient dieses board???:eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.744 von vindulce am 08.12.06 19:57:24haha kommst wohl nicht mehr rein wie du es dir vorgestellt hast :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.031.744 von vindulce am 08.12.06 19:57:24sag das mal wenn du vor mir stehst.:D

Gruß SGDfigther:cool:
bin zu 0,032 mal ausgestiegen.Freitag ist immerso ein scheißtag.da weiß man nie.spekuliere auf leichte gewinnmitnahmen,so das ich um die 0,028 am Montag wieder rein kann.:rolleyes:
mal sehen obs klappt.suche jetzt die gastronomische einrichtung auf,kuck abend noch mal rein,bis denne.

Gruß SGDfigther
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.032.111 von SGDfigther am 08.12.06 20:15:27meine kriegst du aber nicht für 0,028 :laugh:

wir können uns bei 0,28 treffen :laugh::laugh: ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.032.234 von Christian_Berg am 08.12.06 20:21:36:D:D:D:D

bis später
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.032.111 von SGDfigther am 08.12.06 20:15:27Mann binn ich Froh das ich meine 200 K Stk. nicht für 0,32 Verkauft hab:Dunter 0,40 Bekommt die keiner!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.032.257 von SGDfigther am 08.12.06 20:22:32ich habe es dir gesagt :laugh: hoffentlich schlägt es dir jetzt nicht auf den Magen naja ich komme dir noch etwas entgegen sagen wir 0,20 :laugh::laugh:
ich glaube, dass das ding am montag so richtig explodiert. dienstag dann der längere bericht von stockrepot und ev. super news.

könnte wie damals bei dyesol laufen.
eröffnung am montag bei 0,033 bis 0,034.

und dann geht es richtung 0,04€.

das könnte der knaller der nächsten woche sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.035.607 von hotpenny am 08.12.06 22:30:27hehe

Wochenvorschau

MO - Kursexplorsion geht weiter aufgrund des Berichts und des Volumens in US
DI - Bericht wird released -> B00m
MI - Weitere Käufe von Schnarchnasen
DO - NEWS release -> the sky is the limit
FR - Schnarchnasen lesen erst heute die NEWS

:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.035.506 von hotpenny am 08.12.06 22:27:06Scheiße:mad::mad:
wieder mal ne falsche entscheidung getroffen,naja gewinn ist gewinn
ein halber monatslohn wars auch.:D
werd das Teil aber bestimmt noch mal traden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.035.735 von Christian_Berg am 08.12.06 22:34:49Welchen bericht ? Wo steht das ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.044.855 von Mick1968 am 09.12.06 10:02:23die Börsenbriefe haben den Wert bislang nur aufgenommen einen ausführlichen Bericht gibt es am Dienstag. News sollen aber auch sehr bald folgen. :D
14.11.2006 09:02
Hugin-News: Micron Enviro Systems, Inc.
Micron Enviro Systems (Nachrichten) gibt Beginn des Alberta Ölsandbetriebs bekannt

VANCOUVER, British Columbia, 14. Nov. 2006 (PRIMEZONE) -- Micron Enviro Systems, Inc. (OTCBB:MENV), (Frankfurt:NDD), ("Micron") hat das große Vergnügen, bekanntgeben zu können, dass die Arbeiten an der Ölsandlagerstätte in Alberta kurz vor dem Beginn stehen. Die seismischen Arbeiten sollen in Kürze beginnen und werden von einem Bohrprogramm gefolgt, dass die potentielle Größe der Ölsandreserven skizzieren soll. Die Ölsandvorkommen Kanadas verfügen über 175 Billionen Barrel abbauwürdiger Reserven mit einem erwiesenen Reserveleben von 480 Jahren und weiteren 130 Billionen Barrel an potentiellen Reserven, weshalb Kanada direkt hinter den 262 Billionen Barrel Saudi Arabiens liegt. Im Vergleich verfügen die Vereinigten Staaten lediglich über 29 Billionen Barrel abbauwürdiger Reserven und haben eine sinkende Inlandsproduktion bei steigender Nachfrage um 1-2% jährlich. Kanada befindet sich mit seinem günstigen politischen Klima, seiner unmittelbaren Nähe und als einer der wenigen nicht OPEC-Staaten, die ihre Ölproduktion steigern können, in einer optimalen Position, um den USA Öl zu liefern.

Der Präsident von Micron, Bernie McDougall, erklärt: "Dies ist möglicherweise die wichtigste Neuigkeit, die das Untenehmen jemals hatte. Die Ölsandvorkommen von Alberta gehören zu den größten Ablagerungen an Bodenschätzen in der Welt und für ein Unternehmen unserer Größe ist die Tatsache, dass man einen Anteil an verschiedenen Verpachtungen hat, ein substantieller Wachstumsfaktor für den Aufbau des Unternehmens. Jetzt, da wir uns in der Lage befinden, mit den Arbeiten zu beginnen, sollte dies für unsere bestehenden und eventuellen Aktionäre ein Zeichen für die Ernsthaftigkeit der Managementverpflichtung sein, das Unternehmen zu vergrößern. Die letzte Zeit war sehr ruhig für das Unternehmen, doch haben wir das Gefühl, dass das Unternehmen in Zukunft auf seinen Öl- und Gasschürfstellen entschieden aktiver werden wird. Momentan wird die Aktie mehr als 75 % unter unseren kürzlichen Höchstkursen gehandelt, und zwar zu einem Zeitpunkt, an dem wir entschieden weniger Anlagegüter hatten und noch nicht mit der Arbeit an den Ölsandlagerstätten, an denen wir Beteiligungen haben, begonnen hatten. Wir haben das Gefühl, dass das Jahr 2007 für das Wachstum von Micron ein Wendepunkt bedeuten kann."

Micron hat 2006 drei zusätzliche Alberta Ölsandpachtverträge von 4 neuen Abschnitten in der Weltklasse Athabasca Ölsandregion hinzugefügt. Zwei dieser neuen Abschnitte liegen weniger als 5 Meilen von den bereits vorhandenen Athabasca Ölsandlagerstätten von Micron entfernt. Diese beiden neuen Abschnitte liegen ganz in der Nähe der bereits vorhandenen Ölsandpachten von Connacher Oil und Gas's Great Divide Prospect, sowie von einem anderen Hauptölsandprojekt von Devon, EnCana, und ConocoPhilips. Die andere neu erworbene Alberta Ölsandpacht besteht aus zwei benachbarten Abschnitten, die genau südwestlich von der angekündigten Royal Dutch Shell Plc Ölsandpacht liegt, die sie kürzlich für rund $ 400 Millionen erworben haben.

Micron plant die Reinitialisierung eines Marketingplans, um dem Unternehmen zusätzliche Bekanntheit zu verschaffen, da die Öl- und Gasarbeiten beginnen. Seitdem das Unternehmen sein Firmenlogo auf MENV gewechselt hat, gab es nur sehr wenig Marketing. Das Management hat deshalb das Gefühl, dass der Markt nicht darüber informiert ist, was das Unternehmen genau macht. Dieser Plan wird vorwiegend über E-Mails ablaufen und 100 Prozent der angemeldeten privaten und institutionellen Anleger, die Aktien in der Micron Kursspanne handeln, anpeilen.

Micron ist ein aufstrebendes Öl- und Gasunternehmen, das Einfluss hat auf vier unabhängige Pachten in den Athabasca Ölsandvorkommen von Alberta, Kanada, der Region mit den größten Ölsandvorkommen der Welt, und eine Produktion von mehreren konventionellen Öl- und Gasbohrungen. Micron gehört zu den kleinsten marktkapitalisierten Unternehmen mit Einfluss auf mehreren Alberta Ölsandvorkommen, falls es nicht sogar da kleinste ist. Ziel von Micron ist es, ein Juniorproduzent für Öl und Gas mit Fokus auf Erforschung, Ermittlung und Lieferung von Gas und Öl für den nordamerikanischen Markt zu werden. Micron hat derzeitig mehrere unabhängige Öl- und/oder Gasertragsquellen von Produktionen in Kanada und Texas. Micron ist derzeit an mehreren Öl- und Gaslagerstätten beteiligt und sucht auch weiterhin nach zusätzlichen Projekten, die zum Ausbau der Micron Marktkapitalisierung, einschließlich zusätzlicher Ölsandprojekte, beitragen werden.

Falls Sie Fragen haben, setzen Sie sich bitte telefonisch mit Micron unter (604) 646-6903 in Verbindung. Falls Sie gerne auf die aktualisierte E-Mail-Liste von Micron gesetzt werden möchten, senden Sie bitte ein E-Mail an info@micronenviro.com und bitten Sie um Aufnahme.

Diese Pressenotiz enthält Forward-Looking Statements. Forward-Looking Statements sind Aussagen, die sich auf zukünftige Events beziehen. In einigen Fällen können Sie Forward-Looking Statements an der Terminologie wie zum Beispiel an Ausdrücken wie "können," "sollten," "erwarten," "planen," "voraussehen," "glauben," "schätzen," "vorhersagen," "potentiell" oder "fortsetzen" oder die Negativform dieser Ausdrücke beziehungsweise andere vergleichbare Terminologien erkennen. Bei diesen Aussagen handelt es sich lediglich um Vorhersagen und sie bringen bekannte oder unbekannte Risiken, Unsicherheiten oder sonstige Faktoren mit sich, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Beschäftigungsgrade, Leistungen oder Erfolge beziehungsweise die unserer Industrie wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Beschäftigungsgraden, Leistungen oder Erfolgen, die in diesen Forward-Looking Statements formuliert oder impliziert werden, abweichen. Während diese Forward-Looking Statements und Annahmen, von denen sie ausgehen, in gutem Glauben verfasst worden sind und unsere aktuelle Beurteilung bezüglich der Leitung unseres Geschäfts widerspiegeln, werden die tatsächlichen Ergebnisse fast immer, teils sogar wesentlich, von hierin angedeuteten Einschätzungen, Vorhersagen, Prognosen, Annahmen oder sonstigen zukünftigen Leistungen abweichen. Außer falls es von einem geltenden Recht, einschließlich der Sicherheitsrechte der Vereinigten Staaten, verlangt wird, hat das Unternehmen nicht die Absicht, Forward-Looking Statements zu aktualisieren, um diese Aussagen den tatsächlichen Ergebnissen anzupassen. Leser werden auf die Abschnitte mit dem Titel "Risikofaktoren" in der periodischen Archivierung des Unternehmens mit der Securities and Exchange Commission der Vereinigten Staaten verwiesen, in auf www.SEC.gov eingesehen werden können. Für genauere Einzelheiten über Betriebsinteressen aller Öl- und Gaslagerstätten von MENV oder früherer Pressenotizen gehen Sie bitte auf die Webseite von SEC. Sie sollten vor einer Investmententscheidung unabhängig Nachforschungen anstellen und alle Risiken genau verstehen.

Ansprechpartner: Micron Enviro Systems, Inc. Bernie McDougall +1 (604) 646-6903 Fax: (604) 689-1733 ir@micronenviro.com www.micronenviro.com

Copyright © Hugin ASA 2006. All rights reserved.

ISIN US59510E1082

AXC0077 2006-11-14/09:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.045.687 von Christian_Berg am 09.12.06 10:57:55:cool: Ja gut ist aber von November. Wo steht das es BB aufgenommen haben und das News anstehen ????????
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.045.856 von Mick1968 am 09.12.06 11:08:44:eek:
das würde in deinem Email Postfach stehen, wenn du Abonnent von stockreport wärst!

Das hier kam gestern um 16.30 Uhr von stockreport.de:

Die wohl am günstigsten bewertete Ölsandaktie landet in unserem Musterdepot!

WICHTIG Bevor Sie ordern: Käufe am besten direkt nach USA geben, da dort mehr Handel und billiger im Vergleich zu Frankfurt. Die Entscheidung liegt natürlich bei Ihnen!

Kaufen Sie bis 0,036 USD oder 0,027 Euro heute.

Musterdepotransaktion:
Kauf 300.000 Stück, Micron Enviro Systems (WKN A0J3PY / Symbol USA: MENV), zum aktuellen Kurs 0,03 USD (0,0225 Euro)

Micron Enviro Systems ist ein aufstrebendes Oel- und Gasunternehmen, das Einfluss hat auf vier unabhaengige Pachten in den Athabasca Ölsandvorkommen von Alberta, Kanada, der Region mit den groessten Oelsandvorkommen der Welt, und eine Produktion von mehreren konventionellen Oel- und Gasbohrungen. Die Arbeiten an der Oelsandlagerstaette in Alberta stehen kurz vor dem Beginn! Wie wir aus sicherer Quelle erfahren haben, stehen hier schon bald Kursbeeinflussende News bevor! JETZT einsteigen! Kursziel: 0,08 - 0,10 USD kurzfristig!

Ein ausführlicher Bericht folgt am Dienstag in unserer nächsten Ausgabe!




Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
Ihr Team von stockreport.de
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.061.923 von chicolito am 09.12.06 20:39:17Da stimme ich Dir zu:keks::keks::keks:Partytime
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.046.370 von NextLevelTrader am 09.12.06 11:41:38;) Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.085.847 von Supermar9 am 10.12.06 17:19:03so Leute die Spannung steigt
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.091.172 von chicolito am 10.12.06 20:15:59bis 15:30 sehen wir meiner Meinung nach hier mind 0,045€
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.091.172 von chicolito am 10.12.06 20:15:59kann mir gut vorstellen, dass wir in der Spitze bis 0,1€ in den nächsten 5 Tagen laufen
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.091.215 von chicolito am 10.12.06 20:17:53diese Aktie muss in den Fokus geraten
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.091.215 von chicolito am 10.12.06 20:17:53bis vor 2 Tagen kaum Umsatz in Dtl.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.091.352 von chicolito am 10.12.06 20:23:24wo wird wohl morgen hier der Eröffnungskurs sein
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.091.759 von chicolito am 10.12.06 20:41:05wohl eher nicht unter 0,035
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.091.776 von chicolito am 10.12.06 20:41:44PTCH ist mal einen Blick wert!!!

Finde ich noch geiler als MENV
Guten Morgen,

da sind ja unsere News (anbei).
Bei einem Gebiet ist ja ein Anteil von 4,17% angegeben,
sollte dies für alel Gebiete zutreffen, sprechen wir von
einem Anteil von über 154 Mio UDS und Micron hat
nur eine Marktkapitalisierung von ca. 20 Mio USD. Aus meiner
Sicht sind doch damit die zuletzt genannten 0,08 € absolut
gerechtfertigt. Meiner Meinung nach wird Micron aber versuchen noch weitere Gebiete ihrem Portfolio hinzuzufügen, sie stehen
ja gerade erst am Anfang.

Was haltet Ihr von der Theorie, daß gestern Abend schon etwas durchgesickert ist, denn der Kurs hat zum Schluß ja noch schön
angezogen.

Viele Grüße
Lanzarote


21.12.2006 09:08
Mögliche Erdölquelle im Wert von ca. 3,7 Milliarden USD auf Albertas Ölsandpachten, an denen Micron Enviro Systems, Inc. interessiert ist

Micron Enviro Systems, (Nachrichten) Inc. (Frankfurt: WKN:A0J3PY) (FWB:NDDA) (OTCBB:MENV) („Micron“) kündigt mit Begeisterung an, dass es im Besitz eines unabhängigen Berichts ist, der alle die Pachten auflistet, die sich in den erstklassigen Ölsandlagerstätten von Alberta befinden und an denen das Unternehmen beteiligt ist. Der unabhängige Bericht einer dritten Partei wurde von dem Erdöl-Consulting-Unternehmen AJM Petroleum Consultants of Calgary, Alberta, Kanada, angefertigt. Der Bericht wurde von unabhängigen Erdölingenieuren ausgearbeitet und basiert auf öffentlichen Erdölquellen-Protokollen und in beschränktem Umfang auf seismischen Daten. Diese Ingenieure haben, basierend auf ihren unabhängigen Schätzungen, mögliche Ressourcen von zwischen maximal 59.500.000 (hoch geschätzt) und 23.000.000 (niedrig geschätzt) Erdölfässern im Boden und in den Ölsandlagerstätten zugewiesen, an denen Micron interessiert ist. Bei den aktuellen Ölpreisen beläuft sich der potenzielle Wert (brutto) im Boden auf etwa 3,7 Milliarden Dollar; darin sind alle Pachten enthalten, an denen Micron beteiligt ist. Viele der weltweit größten Erdölgesellschaften führen Transaktionen in den Ölsandlagerstätten von Alberta durch, eine der größten natürlichen Ressourcen auf der Erde. Dazu meint Bernie McDougall, President of Micron: „Diese Zahl ist ein enormer Schätzwert, besonders für ein Unternehmen wie Micron mit einer eher bescheidenen Marktkapitalisierung von ca. 20 Millionen USD. Micron befindet sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und könnte aus einem, wenn nicht dem größten Öl- und Erdgasvorkommen weltweit, enormen Nutzen ziehen und enorme Publicity erlangen, besonders jetzt, da wir an unseren Ölsandperspektiven arbeiten und auf Grund der Tatsache, dass die unabhängigen Erdölingenieure die Ölsandpachten so hoch bewerten. Als eines der kleinsten Unternehmen aktiv an den Ölsandlagerstätten von Alberta mitzuarbeiten, ist für uns ein verlockender Aspekt, da Micron darauf abzielt, ein Erdgas und Erdölproduzent mittlerer Größe zu werden.

Gegenwärtig werden seismische Arbeiten an einer der Ölsandpachten (Leismer) durchgeführt. Der Beginn einer Testbohrung ist für Dezember geplant. Diese Tests werden den möglichen Ressourcenwert, der diesen Ölsandpachten zugeordnet wird, weiter definieren oder steigern. Die Bohrarbeiten und seismischen Untersuchungen werden in Kürze abgeschlossen sein. Alle Gelder, die für die Bohrarbeiten und seismischen Tests erforderlich sind, wurden an die entsprechenden Stellen geleitet; deshalb wird gegenwärtig für diese spezifischen Ölsandperspektiven kein weiteres Kapital benötigt. Das betreffende Gebiet liegt genau zwischen dem Whitesands Project der Petrobank, das 1,6 Milliarden Fässer Bitumen enthalten soll, und den North American Oil Sands, die möglicherweise 4,09 Milliarden Fässer im Boden als Reserve lagern, der sich neben den Ölsandlagerstätten von Micron befindet. Weitere Hinweise finden Sie auf der Karte der Website (www.microenviro.com).

Die Ölsandlagerstätten Kanadas enthalten förderungswürdige Reserven in Höhe von 175 Milliarden Fässern mit einer Nutzungsdauer von 480 Jahren und weitere 130 Milliarden Fässer möglicher Reserven und nimmt damit hinter den 262 Milliarden Fässern Saudi Arabiens den zweiten Platz ein. Im Vergleich dazu verfügt die USA nur über 29 Milliarden Fässer förderungswürdiger Reserven und hat seine einheimische Produktion gedrosselt, während der Bedarf jährlich um 1-2% ansteigt. Kanada befindet sich in einer optimalen Position, was die Erdölversorgung der USA angeht; dank seines freundlichen politischen Klimas, seiner Nähe und der Tatsache, dass es zu den wenigen Ländern gehört, die kein OPEC-Mitglied sind, kann es seine Erdölproduktion steigern. Voraussichtlich soll die Entwicklung der Alberta-Ölsandlagerstätten in den nächsten Jahren mit 100 Milliarden USD gefördert werden. Gegenwärtig wurden nur etwas 2% dieser neu entdeckten Ressource in den massiven Ölsandlagerstätten Albertas genutzt.

Micron ist ein aufsteigendes Erdöl- und Erdgasunternehmen, das an vier verschiedenen Pachten in den Athabasca-Ölsandreserven Albertas, Kanada, beteiligt ist, eine der größten Ölsandlagerstätten weltweit. Zudem kommt ein geringfügiger Teil der Produktion des Unternehmens aus mehreren konventionellen Erdöl- und Erdgasquellen. Micron zielt darauf, ein junges Erdöl- und Erdgasunternehmen zu werden, mit Schwerpunkt auf der Erschließung, Entdeckung und Lieferung von Erdgas und Erdöl auf dem nordamerikanischen Markt. Micron ist auch weiterhin an neuen Projekten interessiert, die seine Marktkapitalisierung vorantreiben, darunter neuen Ölsandprojekte.

Für Fragen steht Ihnen Micron gerne unter der Nummer 604-646-6903 zur Verfügung. Wenn Sie auf die E-Mail-Liste von Micron gesetzt werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Wunsch an info@micronenviro.com.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse beziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich oft an Ausdrücken wie „möglicherweise“, „sollte“, „erwartet“, „plant“, „vorhersehbar“, „glaubt“, „schätzt“, „sagt voraus“, „potenziell“ bzw. „weiterhin“ oder an den Verneinungen dieser Begriffe oder anderer vergleichbarer Begriffe erkennen. Diese Aussagen sind lediglich Prognosen, die bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren enthalten, die bewirken können, dass sich unsere Ergebnisse oder die Ergebnisse unserer Branche, die Aktivitätsstufen oder die Leistungen wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Aktivitätsstufen und Leistungen unterscheiden, die ausdrücklich oder stillschweigend von zukunftsgerichteten Aussagen impliziert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen und die Annahmen, auf denen sie basieren, werden zwar in gutem Glauben gemacht und reflektieren unser aktuelles Urteilsvermögung, was den Trend unserer Unternehmenstätigkeit angeht, doch die tatsächlichen Ergebnisse unterscheiden sich fast immer, gelegentlich auch wesentlich, von den Schätzungen, Voraussagungen, Projektionen, Annahmen und anderen zukünftigen Leistungen, die angedeutet werden. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, eine dieser zukunftsgerichteten Aussagen so zu aktualisieren, dass sie dem tatsächlichen Resultat entspricht, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht, einschließlich der Sicherheitsrechte der Vereinigten Staaten, vorgeschrieben. Leser werden auf die Abschnitte „Risk Factors“ (Risikofaktoren“) in den periodischen Berichten des Unternehmens an die „United States Securities and Exchange Commission“ verwiesen, die unter http://www.SEC.gov einsehbar sind. Hinweise zu allen derzeitigen Beteiligungen an allen Erdöl-/Erdgasperspektiven oder vorherige Pressemitteilungen finden Sie auf der SEC-Website. Eine mögliche Ressource wird als Erdölmenge definiert, die geschätzt ist und an einem bestimmten Datum förderungswürdig sein wird, jedoch momentan noch nicht als kommerziell förderungswürdig gilt. Der unabhängige Bericht, auf den in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, entspricht nicht MI 51-101. Für Investitionsentscheidungen sollten Sie unabhängig nachforschen und alle Risiken im Voraus verstehen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.