checkAd

    Tekmira Pharmaceuticals Corporation (NASDAQ:TKMR) - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 27.02.14 10:44:19 von
    neuester Beitrag 16.10.15 13:12:46 von
    Beiträge: 73
    ID: 1.191.983
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 20.416
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Biotechnologie

    WertpapierKursPerf. %
    6,0000+200,00
    1,5000+48,51
    2,6800+42,55
    161,92+31,11
    2,4600+30,16
    WertpapierKursPerf. %
    1,0900-14,17
    4,5100-15,86
    4,0200-16,77
    8,2400-21,90
    0,7229-26,98

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 27.02.14 10:44:19
      Beitrag Nr. 1 ()
      Hallo Leute,

      über den Wert Tekmira Pharmaceuticals wird hier im Forum noch nicht diskutiert. Es handelt sich um ein sehr interessantes Biotech-Unternehmen aus Kanada, das im Segment Nanotechnologien (Rnai) tätig ist und seinen Wert seit Januar 2014 immens steigern konnte. Vermutlich geht die Rallye auch in den nächten Monaten weiter, da Fortschritte in der Forschung und Entwicklung der vielfältigen Pipeline zu erwarten sind.

      Ich würde mich über eine sachliche und informative Diskussion sehr freuen...:)

      Vorab ein paar Informationen zum Unternehmen/Wertpapier:

      Allgemeine Informationen:

      Tekmira Pharmaceuticals Corporation is a biopharmaceutical company focused on advancing ribonucleic acid (RNA) interference (RNAi) therapeutics and providing its lipid nanoparticle (LNP) delivery technology to pharmaceutical partners. On March 1, 2012, it announced that the Company had secured a license from Alnylam to develop TKMALDH2, an RNAi therapeutic that utilizes Tekmira's LNP for the treatment of Alcohol Dependence (AD). Its lead oncology product candidate, TKM-PLK1, targets PLK1, a protein involved in tumor cell proliferation and a validated oncology target. On February 8, 2012, it announced that Phase I clinical trial for TKM-Ebola had been initiated. The Phase 1 TKM-Ebola clinical trial is a placebo-controlled, single-blind, single-ascending dose study with additional multiple-ascending dose cohorts in healthy human volunteers. In the field of RNAi therapeutics, the Company has licensed its LNP delivery technology to Alnylam Pharmaceuticals, Inc. and Merck & Co., Inc.

      http://www.reuters.com/finance/stocks/companyProfile?rpc=66&…

      Technologie/Produkte:

      About RNAi

      RNAi is considered to be one of the most important discoveries in the field of biology in the last decade. The scientists who discovered the mechanism were awarded the 2006 Nobel Prize in Medicine for their discovery. RNAi is a naturally occurring process that takes place inside cells, and includes processes whereby RNA molecules can profoundly suppress the production of specific proteins. Intense research activity has now uncovered a complex molecular mechanism responsible for RNAi that is transforming the method by which drug targets are discovered and validated. Furthermore, synthetic RNA molecules, including small interfering RNA (siRNA) and multivalent RNA (MV-RNA), among others, are being developed as drug candidates to specifically suppress the production of disease-related proteins through RNAi.

      RNAi has the potential to generate a broad new class of therapeutic drugs that take advantage of certain of the body’s own natural processes to silence genes—or more specifically to eliminate specific gene-products, or proteins, from the cell. While there are no RNAi therapeutic products currently approved for commercial use, there are a number of RNAi therapeutic products in development and several in human clinical trials. RNAi therapeutic products have wide potential applicability as they can silence, or eliminate the production of disease causing proteins from cells, thus creating opportunities for therapeutic intervention that have not been achievable with conventional drugs.
      About siRNA

      Small interfering RNA (siRNA) are synthetic RNA molecules designed to suppress the production of proteins through the mechanism of RNA interference (RNAi). Sequencing of the human genome has provided the information needed to design siRNA therapeutics directed against a wide range of disease-causing proteins. Based on the mRNA sequence for the target protein, a siRNA therapeutic can be designed relatively quickly compared to the time needed to synthesize and screen conventional small molecule drugs. Further, siRNA-based therapeutics are able to bind to a target protein mRNA with great specificity. When siRNA are introduced into the cell cytoplasm they are rapidly incorporated into an RNA-induced silencing complex (RISC) and guided to the target protein mRNA, which is then cut and destroyed, preventing the subsequent production of the target protein. The RISC can remain stable inside the cell for weeks, destroying many more copies of the target mRNA and maintaining target protein suppression for long periods of time.

      The Importance of Delivery

      Development of RNAi therapeutic products is currently limited by the instability of the RNA molecules in the bloodstream and the inability of these molecules to access target cells or organs, following intravenous, or systemic, administration, and their inability to gain entry into the cell cytoplasm, where they carry out their action. Delivery technology is necessary to protect these drugs in the blood stream following administration, allow efficient delivery to the target cells and facilitate cellular uptake and release into the cytoplasm of the cell. Tekmira's LNP technology has been shown in preclinical studies to enable RNAi therapeutic products by overcoming these limitations, allowing efficient and selective ‘silencing’ or reduction of certain target proteins. We believe that we are strongly positioned to take advantage of the need for delivery technology that can efficiently encapsulate RNA molecules and deliver them to sites of disease. We and our partners are advancing RNAi therapeutic product candidates using our LNP technology as the delivery vehicle to access target tissues and cells.

      http://www.tekmirapharm.com/Technology/About_RNAi.asp

      Nucleic Acid Delivery

      Nucleic acids are relatively large molecules that are unstable in the bloodstream and unable to readily diffuse across membranes into target cells. To realize the tremendous therapeutic potential of RNAi-based drugs therefore, effective delivery is critical.

      LNP

      Tekmira’s siRNA delivery technology platform is termed LNP for "lipid nanoparticle". LNPs fully encapsulate and systemically deliver a variety of nucleic acid molecules such as siRNA. Pre-clinical studies have shown them to be effective in delivering the drug to target organs and into cells where the nucleic acid-based drug can carry out its desired effect while minimizing systemic toxicity.

      LNP technology relies on something called the "enhanced permeability and retention effect", which occurs because these nucleic acid-containing particles have a long circulation time in the blood, resulting in increased accumulation at sites of vascular leak such as those found at sites of tumor cell growth, infection or inflammation. Once at the target site, cells take up the LNP through endocytosis and the nucleic acid payload is delivered inside the cell resulting in unparalleled potency.

      http://www.tekmirapharm.com/Technology/Nucleic_Acid_Delivery…

      Pipeline:



      http://www.tekmirapharm.com/files/Images/pipeline_oct2013.pn…

      Partner:

      -Alnylam Pharmaceuticals Inc.
      -Merck
      -Bristol-Myers Squibb
      -U.S. Department of Defense's BioDefense Therapeutics
      -Spectrum Pharmaceuticals Inc.
      -Monsanto Company


      6-Monatschart:







      http://investor.biospace.com/biospace/quote?Symbol=61%3A1197…

      Holdings/Ownership:



      http://www.nasdaq.com/symbol/tkmr/ownership-summary



      http://www.nasdaq.com/symbol/tkmr/institutional-holdings

      Shortquote:



      http://www.shortanalytics.com/index2.php

      Targetprice/Analystenmeinungen:

      http://tickerreport.com/banking-finance/144469/tekmira-pharm…
      http://www.4-traders.com/TEKMIRA-PHARMACEUTICALS-C-1411938/c…
      http://www.wikinvest.com/wikinvest/api.php?action=viewNews&a…
      Avatar
      schrieb am 27.02.14 11:19:48
      Beitrag Nr. 2 ()
      Ich erläutere kurz was meiner Meinung nach für und gegen ein Invest in Tekmira Pharmaceuticals spricht.

      Vorteile:

      +Forschungsgebiet: Biotech -> Nanotechnologien (RNAi therapeutics) -> Zukunftsorientiert

      +Eines der fortschrittlichsten Unternehmen in RNAi-Technologie im medizinischen Bereich.

      +Es befinden sich viele Produkte mit unterschiedlichen Eigenschaften in der Pipeline. Das Unternehmen kann sich auf mehrere Märkte spezielisieren.

      +TKM-PLK1 -> Oncology (Krebsprävention) ->Sehr großer Markt
      +TKM-Ebola -> Ebola Virus Infection
      +TKM-HBV -> Hepatitis B ->Sehr großer Markt
      +TKM-ALDH2 -> Alcohol Use Disorder
      +Weitere Produkte Preclinical
      +Diverse Produkte werden mit Partnern entwickelt (siehe Pipeline)

      +Einige Produkte werden in den nächsten Wochen in neue Phasen eintreten. Das könnte für weitere Kursanstiege sorgen.

      +Chrattechnisch spricht nichts gegen einen weiteren Aufstieg. Größere Einbrüche gab es bisher kaum.

      +Die Marktkapitalisierung ist (noch) nicht so hoch. (ca. $440 Mio.)

      +Anzahl der Shares nicht so hoch.

      +Es handelt sich um einen potentiellen Übernahmekandidat.

      +Geldreserven sind vorhanden. Finanzierung der Forschung ist abgesichert.

      +Viele Finanzstarke und weltbekannte Partner vorhanden (Merck, Bristol-Myers Squibb usw.).

      +Viele Shares werden von Institutionen gehalten (26%). Tendenz steigend.

      +Große Investoren wie die Baker Brother und Sabby und sind investiert.

      +Die Shortquote ist etwas hoch. Bisher wurden die Shorts jedoch gegrillt.

      +Kompetentes Management.

      +Personal ist nicht so groß.

      +Positive Analystenmeinungen.

      +Guter Newsflow.

      Nachteile:

      -Noch keine Produkte ohne Partner auf dem Markt

      Für Verbesserungen und Vervollständigungen wäre ich sehr dankbar. Hoffe die Infos helfen einigen von euch weiter.
      Avatar
      schrieb am 27.02.14 11:48:55
      Beitrag Nr. 3 ()


      Der einzige Widerstand liegt bei $22.90. Wenn dieser durchbrochen wird, könnte es zu einer erneuten Kursexplosion kommen. Das wird wahrscheinlich passieren, wenn eines der zahlreichen Produkte in eine neue Phase übergeht. Wahrschleinlich wird dies bei einem oder auch mehreren Produkten in den nächsten Wochen geschehen. Der höchste Support liegt bei $17.35.

      Das Handelsvolumen ist seit einigen Wochen sehr stark. Das beflügelt den Kurs.

      Der RSI befindet sich seit einem Jahr konstant auf hohem Niveau. Er liegt zur Zeit bei 74.69. Es scheint ein großes Kaufinteresse an diesem Wert zu geben. Ein weiterer Kursanstieg nach der aktuellen Verschnaufpause ist meiner Meinung nach möglich.

      Keine Kaufempfehlung sondern meine persönliche Meinung.
      Avatar
      schrieb am 27.02.14 11:56:39
      Beitrag Nr. 4 ()


      Bisher gab es nur Up-Gaps. Das höchste Gap lag bei $22 - $22.74 und wurden durch den gestrigen Rücksetzter geschlossen. Die unteren Gaps werden wahrscheinlich nicht mehr geschlossen, außer es kommt zu Problemen bei der Forschung oder Adam (Fred) Feuerstein schwingt mit der Keule:laugh:.
      Avatar
      schrieb am 27.02.14 12:06:28
      Beitrag Nr. 5 ()


      Sehr bullishe Bewertung. Allerdings versuchen die Shorties den Bullen zu zähmen. Hoffen wir mal, dass der Bulle die Shorties auf die Hörner nimmt...:laugh:

      Trading Spotlight

      Anzeige
      InnoCan Pharma
      0,1685EUR -6,39 %
      InnoCan Pharma: Schmerzmedikament ohne Nebenwirkungen – FDA Zulassung…mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 27.02.14 15:29:27
      Beitrag Nr. 6 ()
      Realtime-Chart





      Avatar
      schrieb am 27.02.14 17:56:02
      Beitrag Nr. 7 ()
      Die Perle ist nun im Plus. Nächste Hürde $22...:cool:
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 05.03.14 18:55:06
      Beitrag Nr. 8 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.536.343 von Brokerbasti am 27.02.14 17:56:02Die Perle soeben fürs Depot meiner Frau bei cortalconsors in ca. 30 sec. gekauft!

      Bei meinem Broker, der comscheissdreck nicht handelbar!
      Avatar
      schrieb am 05.03.14 19:19:37
      Beitrag Nr. 9 ()
      Am Tiefpunkt konnte man günstig nachkaufen. Es ist ein Invest mit sehr viel Aufwärtspotential, genauso wie Arrowhead Research. Beides jedoch Invests für mutige.
      Avatar
      schrieb am 06.03.14 01:26:41
      Beitrag Nr. 10 ()
      Tekmira Gets Fast Track Designation From FDA For TKM-Ebola

      http://www.nasdaq.com/article/tekmira-gets-fast-track-design…
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 06.03.14 01:30:44
      Beitrag Nr. 11 ()
      Tekmira Receives Fast Track Designation From FDA for Its Anti-Ebola Viral Therapeutic

      http://www.nasdaq.com/press-release/tekmira-receives-fast-tr…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">http://www.nasdaq.com/press-release/tekmira-receives-fast-tr…
      Avatar
      schrieb am 06.03.14 01:35:46
      Beitrag Nr. 12 ()
      Tekmira Conference Call and Webcast Advisory: Corporate Update and 2013 Year-End Financial Results

      http://www.nasdaq.com/press-release/tekmira-conference-call-…
      Avatar
      schrieb am 06.03.14 01:37:47
      Beitrag Nr. 13 ()
      Wenn die Jahreszahlen positiv sind, kann die Rallye weiter gehen...:lick:
      Bisher gibt es einen guten Newsflow...:cool:
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 06.03.14 03:14:22
      Beitrag Nr. 14 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.572.603 von Brokerbasti am 06.03.14 01:37:47Hallo Brokerbasti,

      Gaanz grosses Kompliment für diesen Thread (mit den Inhalten!).

      Einfach superklasse!!!

      Habe ihn mir jetzt erst in Ruhe ansehen können. Kannte den Wert von woanders und bin heute eingestiegen.

      Dürfte nur noch ein Frage von Tagen sein, bis wir die 30 sehen mit einem open End.
      Auch in die Arrows bin ich eingestiegen und ebenfalls in Marina.
      Die Binetec wollte ich auch kaufen, ging aber bei comdreck nicht. Wollte an der Nasdaq kaufen, Kauf ist bei dieser drecksbank aber nur in Sydney oder Ffm möglich (ein Witz).

      Tekmira hat Potential um weit >> 50 zu laufen noch in diesem Jahr, insofern uns beiden die Daumen drück.

      Werde wohl morgen nochmal kaufen das 3.Mal.

      Gruss
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 06.03.14 11:48:34
      Beitrag Nr. 15 ()
      du hast bestimmt Recht, dass man für diesen Wert mutig sein muss. Immerhin schon Verfünffachung.
      Aber auch vielversprechend. Man kann nicht überall dabei sein. Hier wäre ich gern dabei und ein neues scharfer Kursrückgang soll dann mein Einstieg werden. Aber den letzten habe ich verpasst.
      Avatar
      schrieb am 06.03.14 13:04:37
      Beitrag Nr. 16 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.572.615 von sufenta am 06.03.14 03:14:22Danke für das Kompliment sufena:). Ich war mir aufgrund der Faktenage und der Charttechnik sicher, dass Tekmira und Arrowhead Research steigen werden und dachte mir ich teile meine Informationen mit Gleichgesinnten. Denke die Werte steigen, solange es keine Rückschlage bei der Forschung gibt.

      Dirk, ein Rnai-Guru, geht davon aus dass die beiden Werte $100 in wenigen Monaten erreichen oder übersteigen können/werden. Selbst Adam (Fred) Feuerstein rechnet damit, dass die Kurse der beiden Werte massiv ansteigen werden. Man munkelt im Yahoo-Board sogar er sei bei arwr oder tkmr Long...:laugh:. Wenn es stimmt haben wir immerhin unsere Ruhe vor ihn...:laugh:.

      Es gab schon eine Verfünffachung, aber die Marktkapitalisierung ist immer noch relativ gering. Wann oder ob es einen größeren Rücksetzter in nächster Zeit gibt ist wirklich schwer zu sagen.
      Avatar
      schrieb am 07.03.14 14:16:37
      Beitrag Nr. 17 ()
      US FDA grants fast track designation to Tekmira's anti-Ebola viral therapeutic

      http://www.pharmabiz.com/NewsDetails.aspx?aid=80795&sid=2
      Avatar
      schrieb am 07.03.14 14:31:47
      Beitrag Nr. 18 ()
      Huge Progress Being Made In RNAi Territory

      http://www.smallcapnetwork.com/Huge-Progress-Being-Made-In-R…
      Avatar
      schrieb am 07.03.14 21:33:32
      Beitrag Nr. 19 ()


      Powerhour!!!???:lick:
      Avatar
      schrieb am 10.03.14 16:33:20
      Beitrag Nr. 20 ()


      Hätte nicht gedacht, dass der Kurs so schnell auf $30 zugeht...:lick:
      Avatar
      schrieb am 10.03.14 16:49:47
      Beitrag Nr. 21 ()


      777 Glückszahl!!!???:laugh:
      Avatar
      schrieb am 11.03.14 00:33:41
      Beitrag Nr. 22 ()
      Tekmira Announces Proposed Public Offering of Common Stock

      http://www.twst.com/update/45623-tekmira-pharmaceuticals-cor…
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 11.03.14 00:46:43
      Beitrag Nr. 23 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.602.291 von Brokerbasti am 11.03.14 00:33:41Autttscchhh....:rolleyes: (schade auch, war kurz davor einzusteigen)...viel Glück damit weiterhin!
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 11.03.14 01:59:51
      Beitrag Nr. 24 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.602.315 von Growth2012 am 11.03.14 00:46:43Denke langfristig wird es weiter bergauf gehen. Meinst du die News wird den Kurs nach unten drücken?
      Avatar
      schrieb am 11.03.14 12:37:11
      Beitrag Nr. 25 ()
      Im deutschen Handel sieht es bisher ganz in Ordnung aus.
      Avatar
      schrieb am 13.03.14 13:49:25
      Beitrag Nr. 26 ()
      Tekmira Announces Pricing of Underwritten Public Offering of Common Stock

      http://www.twst.com/update/46221-tekmira-pharmaceuticals-cor…

      Tekmira Pharmaceuticals Corporation (Nasdaq:TKMR) (TSX:TKM), a leading developer of RNA interference (RNAi) therapeutics, today announced that it has priced an underwritten public offering of 2,125,000 shares of its common stock at a price of US$28.50 per share for aggregate gross proceeds of US$60,562,500, before deducting underwriting discounts and commissions and other estimated offering expenses. Tekmira has also granted the underwriters a 30-day option to purchase up to an additional 318,750 shares to cover over-allotments, if any, which would result in additional gross proceeds. The offering is expected to close on or about March 18, 2014, subject to the satisfaction of customary closing conditions.

      Tekmira anticipates using the net proceeds from this offering to develop and advance product candidates through clinical trials, as well as for working capital and general corporate purposes.
      Avatar
      schrieb am 13.03.14 18:35:46
      Beitrag Nr. 27 ()
      Tekmira Pharma Prices Public Offering Of 2.12 Mln Shares At $28.50/Shr

      http://www.nasdaq.com/article/tekmira-pharma-prices-public-o…
      Avatar
      schrieb am 17.03.14 17:33:04
      Beitrag Nr. 28 ()
      sieht so aus, als ob man jetzt, immerhin unter 26 also unter der >Kapitalerhöhung zuschlagen könnte. Ich wäre dann auch dabei, aber ,,, hab gerade woanders zugeschlagen und hab nichts mehr übrig
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 18.03.14 18:48:16
      Beitrag Nr. 29 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.645.579 von dottore am 17.03.14 17:33:04Wo bist du denn eingestiegen dottore? Kannst ja eine Bordmail senden. Ich denke hier wird es in den nächsten Wochen noch ein paar Einstiegsmöglichkeiten geben;). Der Wert ist ja hin und wieder Volatil. Man muss nur pünktlich sein, sodass man den Zug nicht vberpasst.
      Avatar
      schrieb am 18.03.14 18:49:44
      Beitrag Nr. 30 ()
      Realtime-Chart





      Avatar
      schrieb am 18.03.14 19:02:12
      Beitrag Nr. 31 ()
      Über 7 % + heute. Verlauf ähnelt wieder dem von Arrowhead Research. Rein charttechnisch spricht bei beiden Werten nichts gegen einen weiteren Anstieg...:lick:.

      -Der RSI liegt bei 55.50, was sehr niedrig für diesen Wert ist.

      -Die MACD-Linie hat die Signallinie bereits von ober gekreutzt. Anzeichen für ein baldiges ende der Kosolidierung.

      -Solider Support bei $23.67. Einziger Widerstand liegt erst bei $23.67 und ist eher schwach.
      Avatar
      schrieb am 18.03.14 19:10:50
      Beitrag Nr. 32 ()
      Tekmira Announces Completion of Underwritten Public Offering of Common Stock


      http://www.nasdaq.com/press-release/tekmira-announces-comple…
      Avatar
      schrieb am 25.03.14 20:40:38
      Beitrag Nr. 33 ()
      Ebola Victims Face 90% Death Risk; Drugs Start to Emerge

      http://www.bloomberg.com/news/2014-03-25/ebola-victims-face-…
      Avatar
      schrieb am 25.03.14 20:42:36
      Beitrag Nr. 34 ()
      Der erneute Ebola-Ausbruch scheint Tekmira zu beflügeln.
      Avatar
      schrieb am 04.04.14 16:52:31
      Beitrag Nr. 35 ()
      US Defense Department Spent $140M On Ebola Treatment Research -- And They're Getting Close

      http://www.ibtimes.com/us-defense-department-spent-140m-ebol…
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 08:26:01
      Beitrag Nr. 36 ()
      Wer beobachtet diese Aktie?
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 08:27:19
      Beitrag Nr. 37 ()
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 08:27:48
      Beitrag Nr. 38 ()
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 08:29:40
      Beitrag Nr. 39 ()
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 14:59:52
      Beitrag Nr. 40 ()
      :kiss: Mal schauen , was die Amis heute machen
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 15:06:27
      Beitrag Nr. 41 ()
      Ich habe bisher nichts von dieser Aktie gehört. Aber die Pipeline hört sich gut an.
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 15:07:45
      Beitrag Nr. 42 ()
      Gestern war bei den Amis der höchste Handel aller Zeiten.
      Hier leider ganz wenig bis gar nichts.
      Haben die Amis andere Meinungen dazu?
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 15:19:36
      Beitrag Nr. 43 ()
      Hallo, vom Chart her ist die Tasse mit Henkel fertig... Jetzt fehlt nur noch der Ausbruch :lick:
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 15:32:54
      Beitrag Nr. 44 ()
      Also vom Chart habe ich leider null Ahnung.
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 15:48:05
      Beitrag Nr. 45 ()
      :kiss: Interesse ist da....
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 15:54:10
      Beitrag Nr. 46 ()
      Wird das die Aktie des Jahres? Die neue Santhera?
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 18:10:06
      Beitrag Nr. 47 ()
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 18:28:35
      Beitrag Nr. 48 ()
      :kiss::kiss: sieht alles sehr gut aus....
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 18:32:25
      Beitrag Nr. 49 ()
      Hat schon jemand recherchiert, ob ZMap von Tekmira mitentwickelt wird, oder ob wir anderweitig damit zu tun haben-dann wäre es in Kürze 3-stellig??
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 18:35:06
      Beitrag Nr. 50 ()
      ZMap ist noch nichtmal in der Phase 1.
      Tekmira ist bereits meilenweit weiter....
      Avatar
      schrieb am 05.08.14 21:19:23
      Beitrag Nr. 51 ()
      Ich sehe hier auch eine große Chance für eine Übernahme... Mal sehen ;)
      Avatar
      schrieb am 06.08.14 00:24:31
      Beitrag Nr. 52 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 47.436.850 von butcherfriend am 05.08.14 18:32:25Hier steht einiges über ZMAPP

      http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article13088193…
      Avatar
      schrieb am 08.08.14 10:03:51
      Beitrag Nr. 53 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 47.434.906 von Venturi123 am 05.08.14 15:32:54Moin, da ist er wohl.... der Ausbruch :D
      Avatar
      schrieb am 08.08.14 10:30:19
      Beitrag Nr. 54 ()
      Beschränkungen gelockert: US-Behörde erlaubt Tests mit Ebola-Medikament
      Der Pharmakonzern Tekmira Pharmaceuticals darf das Medikament TKM-Ebola Patienten zugänglich machen. Die US-Arzneimittelbehörde hat den kürzlich verhängten Teststopp aufgehoben. weiterlesen ...



      http://www.ad-hoc-news.de/beschraenkungen-gelockert-us-behoe…
      Avatar
      schrieb am 08.08.14 10:57:32
      Beitrag Nr. 55 ()
      Zitat von Brokerbasti: Der erneute Ebola-Ausbruch scheint Tekmira zu beflügeln.


      wow, das war vor fast 5Monaten. Ab heute bin ich hier auch dabei. Bin gespannt, zu welchem Kurs das Teil heut in CA öffnet
      Avatar
      schrieb am 08.08.14 22:25:44
      Beitrag Nr. 56 ()
      Das war ja heute ein profitabler Tag für die Aktie, 45% - 100% in 3 Wochen sind auch nicht so schlecht. Mal sehen, wann das Hoch vom 11.03. bei 31,48$ wieder erreicht ist;-)
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 09.08.14 00:00:03
      Beitrag Nr. 57 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 47.473.687 von windscout am 08.08.14 22:25:44Ich tippe mal am Montag schon. Bei Affen wirkt es zu 100% und heilt sie völlig vom Virus. Wenn es beim Menschen ebenfalls wirkt, wäre es der Jackpot für Tekmira und auch für die vielen kranken Menschen.
      Avatar
      schrieb am 09.08.14 08:13:12
      Beitrag Nr. 58 ()
      Zitat von lobberland: Ich tippe mal am Montag schon. Bei Affen wirkt es zu 100% und heilt sie völlig vom Virus. Wenn es beim Menschen ebenfalls wirkt, wäre es der Jackpot für Tekmira und auch für die vielen kranken Menschen.




      Was genau ist mit 100% gemeint und wo steht das?
      Avatar
      schrieb am 09.08.14 09:04:49
      Beitrag Nr. 59 ()
      Zitat von Moel:
      Zitat von lobberland: Ich tippe mal am Montag schon. Bei Affen wirkt es zu 100% und heilt sie völlig vom Virus. Wenn es beim Menschen ebenfalls wirkt, wäre es der Jackpot für Tekmira und auch für die vielen kranken Menschen.




      Was genau ist mit 100% gemeint und wo steht das?


      Vorsicht, liegt hier vielleicht eine Verwechslung vor?

      1) gemeint ist ZMapp (von Mapp Pharmaceuticals, nicht an der Börse kotiert)

      2)100% Überleben bei Affen am ersten Tag, 50% am 2. Tag
      Zitat: "ZMAb offered 100% survival in primates a day after exposure and 50% after two days."

      http://www.ibtimes.co.uk/ebola-zmapp-what-secret-serum-that-…
      Avatar
      schrieb am 09.08.14 09:32:19
      Beitrag Nr. 60 ()
      Zitat von Moel:
      Zitat von Moel: ...



      Was genau ist mit 100% gemeint und wo steht das?


      Vorsicht, liegt hier vielleicht eine Verwechslung vor?

      1) gemeint ist ZMapp (von Mapp Pharmaceuticals, nicht an der Börse kotiert)

      2)100% Überleben bei Affen am ersten Tag, 50% am 2. Tag
      Zitat: "ZMAb offered 100% survival in primates a day after exposure and 50% after two days."

      http://www.ibtimes.co.uk/ebola-zmapp-what-secret-serum-that-…


      Korrektur: Mapp Biopharmaceutical, Inc
      Avatar
      schrieb am 10.08.14 09:52:09
      Beitrag Nr. 61 ()
      Obama hat aber explizit verkündet, KEINE nicht zugelassenen Medikamente (in dem Bericht im heute Journal wurden BEIDE Firmen erwähnt) verwenden lassen zu wollen. Bin daher auf den Kurs am Montag gespannt
      Avatar
      schrieb am 10.08.14 10:11:12
      Beitrag Nr. 62 ()
      Na dann warte mal ab, wenn sich die Seuche in Amerika und Europa breit macht. Mal schauen, wer sich da noch gegen tests und noch nicht zugelassenen medis wehren wird. Bei TKM ist der große Vorteil, dass hier selbst das Verteidigungsministerium drin steckt.
      Avatar
      schrieb am 10.08.14 13:03:01
      Beitrag Nr. 63 ()
      Wenn ich das recht verstanden habe sind beide Medikamente aber eh nicht in großen Mengen verfügbar
      Avatar
      schrieb am 21.08.14 08:09:36
      Beitrag Nr. 64 ()
      Das hört sich bei Spiegel aber sehr gut an:

      http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/marburg-virus-med…
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 21.08.14 08:29:09
      Beitrag Nr. 65 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 47.571.445 von afetes am 21.08.14 08:09:36Das von Spiegel wollte ich auch gerade posten :):):)
      Avatar
      schrieb am 22.08.14 09:31:26
      Beitrag Nr. 66 ()
      Avatar
      schrieb am 30.08.14 11:09:09
      Beitrag Nr. 67 ()
      Leudde, Ihr seid hier fast alle overhyped !
      Zmapp hat doch garnichts mit Tekmira zu tun usw.
      Bei dem jetzigen Überhype ist es ÄUSSERST riskant, dies Aktie zu kaufen!
      Gewinne können auch wieder - wie anfang des Jahres schnell weg sein!

      Ausserdem ist das Ebola für Tekmira nur ein Nischenmarkt, das trägt
      NICHT gross zum Umsatz und Gewinn bei während der nächsten minimum 12 Monate.

      Ein Kursrückgang von 14,90€ in Richtung 10€ ist absolut möglich und realistisch, denn es gibt eine grosse Anzahl an Konkurrenten und grosse Biotech Player als Konkurrenz. Eine List siehe unten (auf Englisch).




      A competitor could pull ahead.

      Competitors listed in alphabetical order

      BioCryst Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:BCRX) is located in North Carolina with an additional location in Alabama. They use a process called structure-guided drug design to identify and determine molecular structure of the protein in order to design a drug for optimal interaction with the protein. They just received funding to advance development of BCX4430 for treatment of hemorrhagic virus diseases. They are currently in pre clinicals with BCX4430. This funding will allow moving forward with important primate studies, filing of an IND and Phase I clinical trials.

      Fujifilm Holdings Corp. (OTCPK:FUJIY) U.S. partner MediVector Inc. in Boston is privately held and in contact with the FDA regarding their anti-viral compound Favipiravir for usage against ebola. Most of their funding is for their work against the flu. They've started enrolling patients in a Phase 3 clinical trial for Favipiravir against the flu.

      GlaxoSmithKline plc (NYSE:GSK) GSK has a significant global presence in over 150 countries. They are working with research partners to develop avaccine to prevent ebola. GSK acquired the product when they purchased Okairos in May 2013. Discussions with regulators are ongoing to advance to a Phase I clinical trial later this year.

      Immunovaccine, Inc. (TSX.V:IMV) (OTC:IMMVF) is in Halifax, Nova Scotia. They have recently been testing a vaccine for the prevention of ebola on exposure. The two primates that were vaccinated and then exposed to ebola 70 days later lived. Hopefully, this eventually works as a preventive in humans too.

      Inovio Pharmaceuticals, Inc. (NYSEMKT:INO) executive offices are in Plymouth Meeting PA. They published pre clinical data on their DNA vaccine preventing Ebola and Marburg filoviruses in May 2013. Press release can be found here. The published abstract from the trial can be found here.

      Mapp Biopharmaceutical produces ZMapp, and they are located in San Diego CA. The company is privately held and can't be traded. Their antibody treatment is produced in tobacco plants. Licenses are transferred to Mapp's commercialization partner, LeafBio. The treatment was only effective in 43% of the animals when they did the pre clinicals.

      ZMapp has been used in six human patients thus far. Two US missionaries, one Spanish priest and three other doses. The two missionaries are alive, but the priest died. Of the three doses sent to Africa, one Liberian doctor that received a dose has died. The status of the other two is unknown as I write this. We can't tell from this small number of patients whether or not these antibodies work. 55% have died from the current outbreak and those with supportive care have usually done the best. The two that lived most likely have better immune systems than those living in the outbreak sites in Africa. Better immune systems coupled with better supportive care make a difference in itself. Again, we don't have enough data to know whether or not this drug actually made a difference. I hope it did since we need an effective treatment, but, we simply don't know yet. The recent deaths of ebola patients using ZMapp may dampen the demand for it in the near future.

      NewLink Genetics Corporation (NASDAQ:NLNK) is based in Iowa, USA. The company is cancer focused, but, expanding its pipeline to address Ebola viruses via its subsidiary BioProtection Systems Corporation. The letter contract they have with the US Defense Threat Reduction Agency (DTRA) is for studies that will bring an ebola vaccine closer to human clinical trials. Their product has been developed by the Canadian government.

      Peregrine Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:PPHM) is in Tustin CA. The company is developing antibodies for the treatment and diagnosis of cancer. They did some research in 2010 dealing with Ebola, but, it doesn't appear to be a focus of theirs now. The most recent press release that mentions ebola is from November 17, 2010

      Profectus Biosciences is a privately held company with locations in Baltimore MD and Tarrytown NY. They are working on vaccines to protect against exposure. According to this press release, they look forward to combining their vaccines with both Tekmira's therapeutics and the Vanderbilt antibodies.

      Siga Technologies Inc. (NASDAQ:SIGA) is in New York NY. They develop vaccines and therapeutics. Ebola is one of their discovery targets.

      A recent court ruling requiring them to pay lump sum damages to PharmAthene PIP may change some of their priorities. They intend to appeal.

      Sarepta Therapeutics (NASDAQ:SRPT), formerly AVI BioPharma is in Cambridge MA. They use RNA technologies to find new therapies. They completed Phase I safety studies in 2012 in both the ebola and marburgviruses. Study results aren't released for either one on the Clinicaltrials.gov site. The ebola trial scheduled to start next was withdrawn due to funding constraints.
      [SA]
      Avatar
      schrieb am 30.08.14 11:34:36
      Beitrag Nr. 68 ()
      Zwerg Allwissend
      guardianangel hat gleich sein Posting 2 x abgesetzt, ist anscheinend nicht investiert, zudem der Taschengeldparagraph greift......
      Avatar
      schrieb am 08.12.14 11:05:32
      Beitrag Nr. 69 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.572.589 von Brokerbasti am 06.03.14 01:26:41Der Wert ist echt ausgebombt !!!!



      :(:(:(:(:(:(
      Avatar
      schrieb am 08.12.14 12:55:40
      Beitrag Nr. 70 ()
      Avatar
      schrieb am 15.10.15 13:52:44
      Beitrag Nr. 71 ()
      Wird der Wert nicht mehr in Deutschland notiert ????



      :confused::confused::confused::confused::confused:
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 15.10.15 22:23:26
      Beitrag Nr. 72 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 50.855.289 von Boersenbommel am 15.10.15 13:52:44Doch- heißt jetzt nur Arbutus Biopharma :-)
      vg
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 16.10.15 13:12:46
      Beitrag Nr. 73 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 50.859.933 von Halde20 am 15.10.15 22:23:26Vielen Dank


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.

      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -2,28
      -1,02
      -2,05
      +3,18
      -2,17
      -1,13
      -3,72
      0,00
      -1,19
      -1,44

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      247
      106
      65
      46
      37
      36
      36
      36
      35
      34
      Tekmira Pharmaceuticals Corporation (NASDAQ:TKMR)