DAX-0,69 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,94 %

Die Vorratsdatenspeicherung ist illegal! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die EU kann auch mal was richtig machen. Eben hat der Europäische Gerichtshof geurteilt, dass eine Speicherung von Kommunikationsdaten ohne einen Verdacht auf eine Straftat gesetzeswidrig ist.
Geklagt hatten eine eine irische Bürgerrechtsorganisation, mehrere Tausend Österreicher und die Kärntner Landesregierung.

http://taz.de/EuGH-Urteil-zur-Vorratsdatenspeicherung/!13636…
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.784.489 von worldwideweb am 08.04.14 10:16:40#1

Da freut sich die Mafia...

:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.784.513 von Blue Max am 08.04.14 10:19:27Du bist für die anlasslose Speicherung aller Daten? Schluss mit jeglicher Privatsspähre?

Dann solltest Du mit gutem Beispiel vorangehen und erstmal Deine kompletten Daten, Adresse, Standort, Kontakte etc hier veröffentlichen. Und mindestens einmal pro Tag updaten...
Hier noch im Detail die neuen Richtlinien, die die Richter festgelegt haben:

http://www.sueddeutsche.de/digital/vorratsdatenspeicherung-d…

Die bisherige Idee der Vorratsdatenspeicherung liest sich für mich wie ein maßloser Mängelkatalog.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.784.527 von mamazander am 08.04.14 10:22:45Ja sicher!

Für wie blöd hältst Du uns und die Mafia?
Wenn Du nichts zu verbergen hast, kannst ja ab sofort Deinen gesamten email-Verkehr hier reinstellen! Dann brauchts die NSA nur kopieren.
Zitat von Goldsteiger: Wenn Du nichts zu verbergen hast, kannst ja ab sofort Deinen gesamten email-Verkehr hier reinstellen!
Dann brauchts die NSA nur kopieren.

Evtl. dient´s dem besseren Verständnis ... http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1184045-1-10/snow…

.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.784.489 von worldwideweb am 08.04.14 10:16:40.

Bei Interesse ...
Aus dem Jahre 2009:


Du bist Terrorist

Zum Video ... http://vimeo.com/4631958

.
Hahaha, das ist ja ein richtig rabenschwarzer Tag für unseren HeWho und sein Lieblingsprojekt Vorratsdatenspeicherung.

Demnächst ist ja Europawahl. Da kann man ja gleich mal ordentlich ausmisten und alle die Abgeordneten ohne Wiederwahl nach Hause schicken, die mit ihrer Zustimmung zu diesem rechtswidrigen Gesetz deutlich gemacht haben, daß sie nicht bereit sind, Grundrechte der Bürger zu respektieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.786.081 von Maraho am 08.04.14 14:52:18.

Falls von Interesse ...


POSTEO
Mail-Anbieter beklagt Einschüchterungsversuch der Polizei

Als erster deutscher Anbieter veröffentlicht Posteo, wie oft Behörden an Nutzerdaten gelangen wollten – und mit welchen Methoden.
Auch die Telekom legt Zahlen offen.

Weiterlesen ... http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-05/posteo-transp…

.
Und die Mailanbieter, die sich widersetzen, werden dann ganz einfach in die Statistik über linke Gewalt aufgenommen. :laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.