checkAd

Tages-Trading-Chancen am Montag den 02.04.2018 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 01.04.18 16:00:01 von
neuester Beitrag 02.04.18 23:37:46 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.04.18 16:00:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 02.04.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNTankan Großindustrie CAPEX gesamt2,3%0,6%7,4%
01:50JapanJPNTankan Großindustrie CAPEX gesamt2,3%0,6%7,4%
01:50JapanJPNTankan Herstellungsindex für große Unternehmen242525
01:50JapanJPNTankan Diffusionsindex großer Unternehmen des nicht-verarbeitenden Gewerbes202120
01:50JapanJPNTankan Große Produktionsprognose202219
01:50JapanJPNTankan Dienstleistungsindex232423
01:50JapanJPNTankan Herstellungsindex für große Unternehmen242525
01:50JapanJPNTankan Diffusionsindex großer Unternehmen des nicht-verarbeitenden Gewerbes202120
01:50JapanJPNTankan Große Produktionsprognose202219
01:50JapanJPNTankan Dienstleistungsindex232423
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe53,152,953,2
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe55-56,1
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,655,755,7
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,1%0,6%0%
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise78,174,574,2
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe59,36060,8
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,905%-1,895%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,74%-1,76%
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen--132,7 Tsd.€
21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen---8,2 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen--23,8 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen---22 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen--703,7 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
01.04.18 16:08:37
Vorbereitung zu Ostern: DAX und Dow
Nach dieser kurzen Handelswoche folgt für die DAX-Trader ebenfalls eine kurze Handelswoche. Vermutlich mit mehr Bewegung, so hoffen wir es doch. Denn nur 0,03 Prozent Veränderung gab es zu verzeichnen. Wohl aber eine breite Spanne von mehr als 400 Punkten innerhalb dieser Woche.

Dabei holt sich der DAX recht genau an die Charttechnik, wenn man das als Fazit noch einmal mit einem "alten Bild" belegen darf (Vorwochenbild:)



Ab 11.729 drehte der Markt und kam sogar zum Quartalsende (und Wochenende) auch über die 12.000 - damit ist ein Kaufsignal entstanden, was für das neue Quartal gleich am Dienstag gut zünden könnte:



Ziel ist dabei die alte Range (hier gelb markiert). Wohlgemerkt ab Dienstag erst!

Der Handel in den USA beginnt eher und damit regulär am Montag 15.30 Uhr, auch dazu ein Chartbild:



Ausführlicher noch einmal direkt als Nachricht, wie gewohnt also und auch am Ostersonntag damit:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10413929-dax-char…

Nun aber zurück zum Eier-Suchen :D

Gruß Bernecker1977
Avatar
01.04.18 16:08:38
Avatar
01.04.18 16:20:40
Zitat von Fr4nk: Servus Zusammen,

da es ja morgen wieder in einigen Ländern zur Sache geht, habe ich mir überlegt mal folgenden Chart einzustellen. E/D M15 eingezeichnet sind GANN-Linien 63,75%; 45%, 26,75%
Außerdem SMA 21;35;55;100;200



Wichtige Unterstützung wäre m.M. nach der Bereich um die 1,23080 (gelbe aufwärts Diagonale). Der Kurs hat leicht über der 200SMA (M15) geschlossen. Auf Grund der Diagonalen würde ich erstmal mit weiter steigenden Kursen bis ca 1,23775 (obere gelbe Diagonale) rechnen. Rutschen wir morgen direkt unter die 1,22950 wären die steigenden Kurse für mich hinfällig.

Wie ist eure Meinung dazu? Habt Ihr mit anderen Techniken ähnliche Prognosen?

Gruß&Prost!
1 Antwort
Avatar
01.04.18 17:11:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.439.619 von Fr4nk am 01.04.18 16:20:40alles richtig würde ich sagen

bei Eintritt in die blaue Autobahn kann Gravitation aufkommen



noch hält der rote Bogen oben wäre 2372! (div Fibos außer acht!)
2253 😍 wäre meins 😇




gap wäre lustig :laugh:

da ich ja mehr Gravitationstrader statt "Leichter als Luft" bin :eek:


Entscheidungsbereich wenns nicht nach oben durchgeht
das rot/blau/gelbe "Dreieck" von
~ 2311 - 2291
alle drei wichtige Linien für mich
Bruch des roten Bogens aktiviert den nächsten roten Bogen drunter
Bruch des blauen dito auf blau (ist auch ein Bogen von unten kommend!)
Bruch der gelben aktiviert die giftgrüne steil fallende! was mich Spinnr glatt auf die 2091 führen würde
alles leider nie isoliert zu betrachten sondern jede Kombi kann jedem Planspiel dazwischenfunken!

und wie gehabt: jeder traded seinen eigenen Schaizz also nicht was er sieht sondern was er mag :D

mir nachtraden endet 100% tödlich also bitte nicht machen!
ich spreche niemals Empfehlungen aus!
Nur meine einzig für mich relevante Sicht
Avatar
01.04.18 17:48:55
Avatar
01.04.18 17:55:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.439.763 von blindmantrading am 01.04.18 17:11:49Danke für die Antwort. Deine Charts nehme ich mit in meine Gedanken auf. Ich hab ja meine Linien nur von Hand eingezeichnet, da sehe ich auf Deinen mehr :D

Auf jeden Fall kommt es auf die Eröffnung heute Nacht an. Ich bin gespannt
1 Antwort
Avatar
01.04.18 18:25:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.439.946 von Fr4nk am 01.04.18 17:55:56gerne

hatte mich schon über die Fächer bei Dir gewundert;) :kiss:
Avatar
01.04.18 18:45:02
Open Interest 04/2018 – Update 30/03/2018
Am Freitag, den 20.04.2018 steht der kleine Verfallstag für den April an und um 13 Uhr werden u.a. die Optionskontrakte auf den DAX abgerechnet. Hier finden Sie die pdf-Datei zur aktuellen Open Interest-Analyse. Ich werde die Entwicklung ...
Zum Weiterlesen bitte den folgenden Link verwenden:

https://formationenundmuster.com/




Traden Sie was Sie sehen und nicht was Sie denken!
Peter D.

Die hier vorgestellten Kommentare und Marktanalysen sind keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen keine Handlungsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapieren oder Derivaten dar. Für eventuell entstehende finanzielle Schäden wird keine Haftung übernommen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert sein.
Avatar
01.04.18 19:01:05
Dow Jones - wöchentliche Chartanalyse
Hallo Community,
es ist Ostersonntag, der 1. April 2018 und wieder Zeit für die wöchentliche Analyse.

Rückblick:
Die Karwoche brachte für unsere Analyse keine neuen Erkenntnisse. Der Dow hielt sich ganz gut an unseren Prognosepfad und schloss die Woche genau am Widerstand 1g (24.100).

Sicherlich war dieses Seitwärtsgeplänkel auch der Vorosterwoche geschuldet, in der sich sicher viele Profis in die Osterferien verabschiedet haben.

So wurde auch noch nicht das Februartief (23.360) angetastet. Das Wochentief lag bei 23.709.

Die Wochenkerze ist zwar grün. Der Docht ist länger als die Lunte. Es gab nicht mal im Ansatz einen Angriff auf die Oberkante des langfristigen Aufwärtstrends. Wir stecken eben wieder drin im Kanal...


Ausblick:
Damit bleibt auch die Ansage von vor einer Woche vollständig erhalten:

Kurzfristig ist das Februartief und nach einem Rebound ein weiteres Tief bei ca. 22.179 (1e) Punkten zu erwarten. Bis Mai sehe ich dann noch ein weiteres Tief bei 21.500/21.600 (1d). Die Herleitung dazu hatte ich letzte Woche schon beschrieben.

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil, wenn es gelingt die 25.800 per Tagesschluss zu überschreiten. Darauf schließe ich aber keine Wette ab 😊.

Widerstände sind: 24.101(1g), 24.697(1h), 25.450, 25.800, 26.000, 26180, 26.338 und 26.617.

Unterstützungen sind: 23.360, 23.243 (1f), 22.179 (1e), 21.600 (1d), 21.200 (1c), 20.850 (1b), 20.380 (1a).

Ich wünsche allen ein frohes Osterfest und daran denken: Ostermontag wird in den USA regulär gehandelt.

Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, schaut vorbei auf www.apunkt.de. Lohnt sich diesmal dopppelt.

Eine gute Zeit und viel Erfolg.
Avatar
01.04.18 20:00:20
Es geht weiter. China hat reagiert. Würde dann zur Dow Prognose von A-Punkt passen.

Meldung über Teletrader :

China raises import tariffs by 15-25% in response to US trade measures
[01.04.18] 19:04:00
China has responded to the recent United States punitive trade measures by increasing tariffs on certain American imports by up to 25%, Chinese media reported on Sunday. According to the reports, the Customs Tariff Commission of the country's State Council decided to suspend tariff reduction obligations on 128 products originating from the United States. As the reason behind the decision, the Commission cited the need to protect China's interests and balance the losses caused by the United States's tariffs on steel and aluminum imports.

A 15% increase in tariffs will be imposed on 120 imported products such as fruits originating in the United States, while a 25% tariff boost will include eight products such as pork coming from the US. However, the current policy of taxation, tax relief, and tax exemption will reportedly remain in place.
3 Antworten
Avatar
01.04.18 21:23:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.440.342 von waswardasdenn am 01.04.18 20:00:20Mal gespannt ob die Eröffnung am Dienstag über 12k sein wird. Könnte eng werden.
2 Antworten
Avatar
01.04.18 21:29:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.440.582 von likeshort am 01.04.18 21:23:23Wenn nicht hast Du vor Ostern wieder alles richtig gemacht ;)
Avatar
01.04.18 22:19:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.440.582 von likeshort am 01.04.18 21:23:23
Zitat von likeshort: Mal gespannt ob die Eröffnung am Dienstag über 12k sein wird. Könnte eng werden.


ich würde sagen locker über 12000.
Dow dürfte auch zulegen.
Dax im niedrigen Degree schwer zu zählen aber nach meiner Zählung fehlt noch einiges Oben, China und Zölle hin oder her .
Was wichtig ist,was der Chart sagt und der sagt erstmal weiter hoch :)
1 Antwort
Avatar
02.04.18 08:34:18
Am Samstag hatte ich mir mal den DOW angeschaut und sehe vier Fortsetzungsvarianten, die sämtlich im Chart eingetragen sind. Die vierte (blaue) Variante ist, dass immer noch die erste Welle a des Triangels läuft, welches als a-b-c-d-e die größere B abschließt. Das ist meine Lieblingsvariante für ein Triangel, denn die obere Begrenzungslinie ist ja noch recht steil. Kurse von ca. 23600 sind für mich ein klarer Long und diese Kurse können noch kommen, aber es kann auch relativ direkt zur 24750 marschieren. Dazu muss man mit einem Stop von 23500 dann leben. Nach Erreichen der oberen Triangelbegrenzung oder deren Anpassung nach Oben, muss man dann sehen, welche Variante sich etablieren wird. --> also Seitenlinie. Fazit: Aktuell überwiegen die Long-Chancen deutlich, auch wenn mittelfristig etwas höhere Chancen für tiefere Kurse bestehen. Wer sich einigermaßen mit EW auskennt, der wird meine 4 angesprochenen Varianten mit Sicherheit verstehen.

7 Antworten
Avatar
02.04.18 09:15:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.441.398 von Puhug am 02.04.18 08:34:18einen der Aufwärtsfächer muss er sich ja greifen


dazu noch ein sechstes und letztes Nikkei



------------- das folgende hat nichts mit Dir (Puhug) zu tun!-----------
oder im einheitlichen (meistgeliked&followed) Tenor formuliert

meine Marken heute und forever
unten Null oben ATH +x (immer erfolgreich mit perma Stradle getraded...)
und seht zu das Geld ins Haus kommt
Urlaubsbilder hab ich grad keine
1 Antwort
Avatar
02.04.18 09:18:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.441.569 von blindmantrading am 02.04.18 09:15:11sechstes ... :keks:
Avatar
02.04.18 10:48:53
Grundsätzlich gibt es für den DOW Jones 2 Szenarien..
1.) Das AllzeitHochTop ist jetzt ein neues Mehrjahres Hoch und wird nicht mehr genommen.
-> Bärenmarkt incoming
2.) Wir sind in einer Konsolidierung und werden bald ein neues Allzeithoch sehen.
2.1) Wir sind bereits auf dem Weg zu neuen Höhen.
2.2) Wir tauchen noch einmal ab, bilden eine Flagge aus und brechen anschließend mustergültig zu neuen Allzeithochs aus.

Meine favorisierte Version wäre 2.2.) allerdings wird es hier kritisch wenn ein neues Tief entsteht. Hier wird sich wirklich zeigen ob die Käufer die Verkaufswelle der Stop Loss komplett absorbieren können und anschließend durch Kaufdruck einen Reversal einlegen können.

Was haltet ihr hiervon am wahrscheinlichsten?
4 Antworten
Avatar
02.04.18 11:02:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.441.974 von MarkuZ83 am 02.04.18 10:48:53
Zitat von MarkuZ83: Grundsätzlich gibt es für den DOW Jones 2 Szenarien..
1.) Das AllzeitHochTop ist jetzt ein neues Mehrjahres Hoch und wird nicht mehr genommen.
-> Bärenmarkt incoming
2.) Wir sind in einer Konsolidierung und werden bald ein neues Allzeithoch sehen.
2.1) Wir sind bereits auf dem Weg zu neuen Höhen.
2.2) Wir tauchen noch einmal ab, bilden eine Flagge aus und brechen anschließend mustergültig zu neuen Allzeithochs aus.

Meine favorisierte Version wäre 2.2.) allerdings wird es hier kritisch wenn ein neues Tief entsteht. Hier wird sich wirklich zeigen ob die Käufer die Verkaufswelle der Stop Loss komplett absorbieren können und anschließend durch Kaufdruck einen Reversal einlegen können.

Was haltet ihr hiervon am wahrscheinlichsten?


Dax in dieser Woche an die Unterstützung 117xx!
Schönen Feiertag.
Avatar
02.04.18 11:26:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.441.974 von MarkuZ83 am 02.04.18 10:48:53was ich für am wahrscheinlichsten halte kollidiert mit dem was ich mir wünsche ;)





1 Antwort
Avatar
02.04.18 11:54:00
Elliott Wellen Analyse: Was haben DAX und DJI ins Osternest gelegt ?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Was haben DAX und DJI ins Osternest gelegt ?" von (automatischer Beitrag)




Ausgangslage

Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y und mit dem Brexit-Rutsch im Juni 2016 könnte auch die lila bzw. blaue X2 bei 9155 abgeschlossen worden sein. Der deutliche Bruch der violetten Eindämmungslinie wäre ein Indiz für eine seit diesem Zeitpunkt laufende lila bzw. blaue Z, allerdings passt der tiefe Rutsch nach der kurzen Winterrallye sowie der Abschlussvorbote im DJI eher zu einer Fortsetzung der orangenen lila bzw. blauen X2 mit Mindestziel 10648 (blaue Fibos).

Anzeige

Aktuelle Entwicklung im DAX

Der Tageschart zeigt den Verlauf des DAX seit dem Abschluss der lila bzw. blauen Y bei 12404 im April 2015. Es lassen sich zwei Hauptszenarien mit leichter Präferenz für den lila Pfad ableiten:

Lila bzw. blaue X2 bei 9155 beendet (blauer Pfad, normale Beschriftung)

Die lila bzw. blaue X2 wurde als Doppelflat mit orangener W (grüne A=9300, grüne B=11431, grüne C=8695), orangener X=10524 sowie einer kurzen orangenen Y=9155 (grüne A=9732, grüne B=10468, grüne Y=9155) beendet.

In der laufenden lila bzw. blauen Z wurde die orangene A=13534 (grüne 1=10807, grüne 2=9934, grüne 3=12953, grüne 4=11867, grüne 5=13534) und die orangene B=11679 (MOB 9155; grüne A/W=12741, grüne B/X=13600, grüne C/Y=11679) bereits beendet. Der Zielbereich der bereits gestarteten orangenen C liegt zwischen 14386 und 18765 (rote Fibos; blauer Pfad).

Aber:
  • In der lila bzw. blauen X2 liegt die orangene 0-b-Linie ganz knapp nicht im Hoch der grünen B der orangenen W auf. Die grüne B wäre aber in der L&S-Indikation mit 11433 ausreichend hoch gewesen.
  • Die extremen Unterschiede in der Ausdehnung zwischen der grünen A/W und der grünen C/Y sind ein Indiz gegen den blauen Pfad.

Lila bzw. blaue X2 bei 9155 noch nicht beendet – Szenario 1 (lila Pfad, farbig hinterlegte Beschriftung)

In der lila bzw. blaue X2 wurde erst die orangene A/W (grüne A=9300, grüne B=11431, grüne C=8695) abgeschlossen. Die orangene B/X befindet sich immer noch unterhalb der 161er Ausdehnung (14696 – lila Fibos) und bildet ein Flat-X-Zigzag mit grüner W=10807, grüner X=9934 sowie grüner Y (bisher 13600; lila A=12953, lila B=11679, laufende lila C). Diese Interpretation passt zum Abschluss einer lila B oberhalb der braunen 0-b-Linie (derzeit bei 1131x). Das Mindestziel der lila C liegt oberhalb 13600. Nach Beendigung der orangenen B/X steht die orangene C/Y mit Mindestziel 10648 (blaue Fibos) an.

Lila bzw. blaue X2 bei 9155 noch nicht beendet – Szenario 2 (lila/türkisfarbener Pfad, farbig umrandete Beschriftung)

In der lila bzw. blaue X2 wurde erst die orangene A/W (grüne A=9300, grüne B=11431, grüne C=8695) abgeschlossen. Die orangene B/X befindet sich immer noch unterhalb der 161er Ausdehnung (14696 – lila Fibos) und bildet ein Flat, Flat-X-Zigzag oder Doppelflat mit grüner A/W=12953, grüner X (bisher 11679; Flat mit lila A=11867, lila B=13600, lila C bisher 11679) sowie eventuell bereits gestarteter grüner Y als Zigzag (bisher 12672). Die grüne X hat ihr 23er Mindestziel 11948 (braune Fibos) abgearbeitet. Das Mindestziel der grünen Y liegt oberhalb 13600. Nach Beendigung der orangenen B/X steht die orangene C/Y mit Mindestziel 10648 (blaue Fibos) an (lila Pfad).

Eine weitere Ausdehnung der grünen Alt: B/X bis 10756 (graue Fibos) mit einer lila Alt: C als EDT wäre theoretisch möglich, dürfte aber kaum zum korrektiven Szenario einer laufenden orangenen B/X passen. Mit einer weiteren Ausdehnung der grünen Alt: B/X wäre ein Bruch der braunen 0-b-Linie (derzeit bei 1131x) sowie ein Anlaufen des 38er RTs der grünen Alt: A/W (11327 – braune Fibos) zu erwarten (türkisfarbener Pfad).

Aber:
  • Der deutliche Bruch der violetten Eindämmungslinie ist ein Indiz gegen den lila Pfad.


Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679 (Impuls - knapp vor der MOB 11525 der grünen C). Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf 11679 ihr Abwärtspotenzial weitgehend ausgereizt und mittlerweile sogar das 38er RT bei 11861 (violette Fibos) abgearbeitet.

Im Rahmen der lila bzw. orangenen C ist eine Frühlingsrallye zu erwarten. Eine lila C sollte den Zielbereich zwischen 13600 und 14696 (lila Pfad) ansteuern; eine orangenen C hat den Zielbereich zwischen 14386 bis 18765 (rote Fibos; blauer Pfad). Der Start der lila bzw. orangenen C kann impulsiv und korrektiv interpretiert werden. Bei einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung unter 11679 würde sich die Frühlingsrallye zeitlich wohl eher in den Sommer verschieben.

Orangene C verläuft impulsiv (normale Beschriftung, blauer Pfad)

Die orangene C hat die lila 1=12672 als Impuls abgeschlossen. Der Verlauf der hellgrünen 0-b-Linie signalisiert eine abgeschlossene lila 2=11703 (MOB 11679), die als Doppelflat mit roter W=11729 (blaue a=11908, blaue b=12606, blaue c=11729), roter X=12477 (Flat; blaue a=12274, blaue b=111965, blaue c=12477) sowie roter Y=11703 (blaue a=12115, blaue b=12370, blaue c=11703) interpretiert werden kann.

Der impulsive Folgeanstieg zur orangenen i/a=12043 (graue i=11807, graue ii=11723, graue iii=12025, graue iv=11933, graue v=12043) kann der Start der lila 3 sein. Die orangene ii/b=11767 (Flat-X-Zigzag mit grauer w=11802, grauer x=11905, grauer y=11767) wurde wahrscheinlich bereits beendet und der Folgeanstieg zur orangenen iii/c (bisher 12164) lässt sich impulsiv als hellgrüne i=11944, hellgrüne ii=11850 nebst hellgrüne iii (bisher 12164; graue i=12012, graue ii=11912, graue iii=12164, graue iv bisher 12112) zählen. Eine noch laufende orangene Alt: ii/b mit hellgrüner Alt: a=11767 sowie hellgrüner Alt: b=12164 (als Flat; graue Alt: a=12012, graue Alt: b=11912, graue Alt: c=12164) bleibt unterhalb 12214 (hellblaue Fibos) im Bereich des Möglichen. Die hellgrüne Alt: c könnte bereits gestartet worden sein und sollte zumindest das 61er RT 11993 (türkisfarbene Fibos) erreichen (grauer Pfad).

Die orangene iii hat ihr Mindestziel 12128 abgearbeitet. Die orangene c befindet sich im Zielbereich zwischen 12043 und 12317. Ausgehend von 11703 liegt das Mindestziel einer impulsiven lila 3 bei 12973, die 161er Ausdehnung bei 13308 (lila Fibos).

Lila C bildet ein Expanding EDT (hellgrüne Eindämmungslinien, farbig umrandete Beschriftung, lila Pfad)

Die orangene C hat die lila 1=12672 als Doppelzigzag und die lila 2=11703 (MOB 11679) als Doppelflat abgeschlossen. Die lila 2 bildet - erwartungsgemäss für ein Expanding EDT - eine hellgrüne Eindämmungslinie. Ausgehend von 11703 liegt das 100er Mindestziel einer korrektiven lila 3 (Zigzag-Muster) bei 12695 (lila Fibos), deren Start impulsiv als orangene i/a=12043, orange ii/b=11767 und laufender orangener iii/c (bisher 12164) interpretierbar ist.

Fortsetzung der Abwärtsbewegung unter 11679 (Beschriftung mit Alt:, türkisfarbener Pfad)

Alternativ lässt sich eine mögliche weitere Ausdehnung der grünen Alt: B/X nur mit einer sehr kreativen Zählweise (rote Alt: W=11679; rote Alt: X=12606 mit a=12674, b=11908, c=12606 als EDT; laufende roten Alt: Y bisher 11703) begründen. Die rote Alt: Y wäre nach der blauen Alt: a=11729 immer noch in der blauen Alt: b (orangene Alt: a=12477, orangene Alt: b=12703, orangene Alt: c mit orangener i/a=12043, orangener ii/b=11767, laufende orangene iii/c kurz vor 61er Mindestziel 12165 - graue Fibos) und würde erst die Welle 1 eines EDT bilden. Das Ziel der Welle 1 liegt unterhalb 11679.

Anzeige

Aktuelle Entwicklung im Dow Jones


Vermutlich läuft im DJI seit März 2009 eine lila Y als Zigzag, die zum Start die maximal mögliche Anzahl an Extensions gezeigt hat, die nur in einer Y, einer 5 oder einer C zulässig sind. Die lila Y scheint sich immer noch in der roten A zu befinden, die impulsiv mit blauer 1 (11257), blauer 2 (10404), blauer 3 (18364), blauer 4 (15451) sowie laufender blauer 5 (bisher 26703) gezählt werden kann.

Der Tageschart vom DJI zeigt den Verlauf seit Beendigung der blauen 4. Die blaue 5 befindet sich nach der orangenen 1=18668, orangenen 2=17476, orangenen 3=26703 und orangenen 4 (bisher 23110) als Abschlussvorboten vermutlich immer noch in der orangenen 4. Das Ziel der orangenen 5 liegt oberhalb 26703.

In der orangenen 4 kann die grüne A=23110 und laufende grüne B (bisher 25822) gezählt werden. Dabei wurde in der grünen B bislang ein Flat-X-Zigzag mit blauer w=25433, blauer x=24592 und blauer y=25822 als rote A abgeschlossen. Die rote B hat bislang 23506 erreicht und kann mehrdeutig interpretiert werden (blaue a/w=24212, blaue b/x=24505, blaue c/y=23506). Der unsaubere Verlauf der 0-b-Linie in der Abwärtsbewegung der grünen A könnte ein Indiz für eine überschiessende grüne B sein, in der die rote C – eventuell mit Ziel oberhalb 26703 – gestartet wurde. Die rote C befindet sich nach der blauen i=24448 vermutlich noch in der blauen ii (bisher 23705; a=23705, b bisher 24311, eventuell in der c mit 61er Mindestziel 23850).

Im Anschluss an die grüne B ist noch ein kräftiger Rücksetzer im Rahmen der grünen C zu erwarten, der in einem Flat zumindest das 61er Mindestziel erreichen sollte (derzeit 23601 – graue Fibos ausgehend von 25822). Bei einem Triangle als orangene 4 wäre für die grüne C das 50er Mindestziel (derzeit 24025) bereits ausreichend.

Nach Abschluss der blauen 5/roten A oberhalb 26703 steht ein deutlicher Rücksetzer im Rahmen der roten B an. Mögliche Ziele der roten B sind das 23er RT (21928 – hellgrüne Fibos; ausgehend von 26703), das 38er RT (18973) oder sogar die lila 0-b-Linie (derzeit bei 1768x) der lila Y. Es gibt für die rote B kein Mindestziel. Die anschliessende rote C/lila Y wird vermutlich das Ende der schwarzen 1 eines EDTs markieren (blauer Pfad, normale Beschriftung).

Alternativ kann die lila Y auch mit roter A=18668 (blaue 1=11257, blaue 2=10404, blaue 3=18364, blaue 4=15451, blaue 5=18668), roter B=17476 sowie laufender roter C (bisher 26703; im Zielbereich zwischen 61er Mindestziel 25015 und 161er Maximalziel 37213 – blaue Fibos) gezählt werden. Der späte Abschluss der blauen 1=26703 nebst laufender blauer 2 (bisher 23110) als Start der roten C lässt eher ein Anlaufen des oberen Endes des Zielbereichs mit Mindestziel 27812 erwarten (lila Pfad, farbig hinterlegte Beschriftung). Allerdings kann die rote Alt: C/lila Alt: Y bei 26703 auch bereits beendet worden sein. In diesem Fall würde sich der DJI derzeit wahrscheinlich in einer lila Alt: X2 mit 23er Mindestziel 21928 (hellgrüne Fibos) befinden (grauer Pfad).


Wie geht es weiter ?

Der DJI hat die impulsive Interpretation des Anstiegs seit 17476 bestätigt und mit dem starken Rücksetzer auf 23110 einen Abschlussvorboten für den Gesamtanstieg seit März 2009 geschickt. Der DAX hat zwar mit dem klaren Bruch der violetten Eindämmungslinie deutliche Ambitionen auf der Oberseite angemeldet, diese dürften aber langfristig erst mit einem Umweg über die Marke 10648 realisierbar sein. Kurzfristig dürfte eine Frühlingsrallye mit Aussicht auf ein neues Allzeithoch gestartet worden sein, dass dann seinerseits zum Ausgangspunkt für ein panisches Sommergemetzel werden könnte.

In eigener Sache:
Ich wünsche allen Lesern und ihren Familien ein frohes Osterfest.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Anzeige



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

1 Antwort
Avatar
02.04.18 12:25:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.442.145 von blindmantrading am 02.04.18 11:26:21Vielleicht einfach in beide Richtungen handeln ...

eine davon ist auf jedenfall Richtig :)
Avatar
02.04.18 14:08:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.441.974 von MarkuZ83 am 02.04.18 10:48:53Ich favorisiere die 2.2 .
Ob wir neue Höhen sehen mag ich sogar bezweifeln.
Gibt es einen Handelskrieg ? Auch wenn die Chinesen sehr moderat reagiert haben, habe ich meine Bedenken, dafür ist Trump zu stur (das ist jetzt keine Wertung gewesen! Man kann ihn hassen oder mögen, mir ist er egal - ich versuche nur die Politik zu verstehen, bzw. mich in die Gedanken einzufühlen)

Ich bin auf jeden Fall bereits seit 24095 Short im DOW, hoch gestecktes Ziel bei 23860 (S1) mit meiner 10-20 Punkte Toleranz also 23875.

Dax : Da weiss ich gar nichts - war auch Short, hab mit sagenhaften 5€ Gewinn geschlossen, da ich keinen Kanal oder sonst was erkannt hatte.

Nikkei : Finger weg erst mal - bin froh meine Verluste wieder reingeholt habe - veräppeln lass ich mich nicht mehr.

DOW : Stop nachgezogen auf 24060. Soll er machen was er will. Ich genieße noch die letzten Tage hier und gehe mit der Family essen,dann in die Bar (ohne Kind )

Viel Glück für alle
Metaferia
Avatar
02.04.18 14:28:00
Avatar
02.04.18 14:33:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.442.943 von Fr4nk am 02.04.18 14:28:00Für manche bestimmt ein Schock und eine Erleichterung zu gleich.

So wie ein Freund über FB ein Bild geteilt hat auf dem unsere beste Eisdiele wieder offen hat. Leider auch nur ein Aprilscherz, sie wird nicht mehr öffnen 😔
Avatar
02.04.18 15:55:15
Avatar
02.04.18 16:38:13
Dax-Kurse bei DB und IG liegen satte 35pkt auseinander.
1 Antwort
Avatar
02.04.18 16:48:25
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: keine Schreibrechte hier im Thread
Avatar
02.04.18 16:49:58
raus aus kleiner EURUSD long posi zu 1.2327
Avatar
02.04.18 16:55:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.441.398 von Puhug am 02.04.18 08:34:18
Zitat von Puhug: Am Samstag hatte ich mir mal den DOW angeschaut und sehe vier Fortsetzungsvarianten, die sämtlich im Chart eingetragen sind. Die vierte (blaue) Variante ist, dass immer noch die erste Welle a des Triangels läuft, welches als a-b-c-d-e die größere B abschließt. Das ist meine Lieblingsvariante für ein Triangel, denn die obere Begrenzungslinie ist ja noch recht steil. Kurse von ca. 23600 sind für mich ein klarer Long und diese Kurse können noch kommen, aber es kann auch relativ direkt zur 24750 marschieren. Dazu muss man mit einem Stop von 23500 dann leben. Nach Erreichen der oberen Triangelbegrenzung oder deren Anpassung nach Oben, muss man dann sehen, welche Variante sich etablieren wird. --> also Seitenlinie. Fazit: Aktuell überwiegen die Long-Chancen deutlich, auch wenn mittelfristig etwas höhere Chancen für tiefere Kurse bestehen. Wer sich einigermaßen mit EW auskennt, der wird meine 4 angesprochenen Varianten mit Sicherheit verstehen.


Nun ist der DOW schon ein schönes Stück in eine bessere Ausgangsposition für den Long
gelaufen.
Aus EW Sicht ist ca. 23850 das Mindestziel für den Einstieg und 23570 das Normziel.
Und 23500 ist die MoB für den Trade.
4 Antworten
Avatar
02.04.18 17:00:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.393 von MJoy am 02.04.18 16:38:13Es werden immer mehr. Jetzt schon 50pkte
Avatar
02.04.18 17:02:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.393 von MJoy am 02.04.18 16:38:13
Zitat von MJoy: Dax-Kurse bei DB und IG liegen satte 35pkt auseinander.


Ja, weil die heute im Dunkeln tappen.
Avatar
02.04.18 17:09:56
und ich kann nicht mitspielen, weil Consors keine Kurse stellt......
6 Antworten
Avatar
02.04.18 17:11:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.442.841 von metaferia am 02.04.18 14:08:34Glückwunsch, scheint so als hättest Du Deinen Urlaub im Urlaub abbezahlt :D
Avatar
02.04.18 17:14:01
Wen wunderts, dass die Aaffen es an dem Tag nach unten durchbrechen, wo keiner sa ist???? 😂😂😂

Mich nicht!!!
8 Antworten
Avatar
02.04.18 17:21:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.546 von ZoooMx am 02.04.18 17:14:01
Roter Start in den April
Zitat von ZoooMx: Wen wunderts, dass die Aaffen es an dem Tag nach unten durchbrechen, wo keiner sa ist???? 😂😂😂

Mich nicht!!!


Affen sehe ich nicht, aber Bären im Dow Jones. Aktuell an wichtiger Unterstützung im Stundenchart. Darunter wird es "böse" bzw. locken die Jahrestiefs:



Damit sollte der DAX wohl kaum über 12.000 eröffnen morgen, wenn sich hier in den USA nichts ändert.

Nur meine Meinung,
Gruß Bernecker1977
6 Antworten
Avatar
02.04.18 17:23:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.546 von ZoooMx am 02.04.18 17:14:01
Zitat von ZoooMx: Wen wunderts, dass die Aaffen es an dem Tag nach unten durchbrechen, wo keiner sa ist???? 😂😂😂

Mich nicht!!!


Zwar laufen meine Shorts vom Donnerstag weiter... aber nicht in dem Ausmaß, wie an Tagen vor dem PC 😡 affenbande!!!

Dow S2 wäre heute halt angesagt. Denke ich
Als ich Sonntag die China Strafzölle gesehn habe, dachte ich geht im 0:00 sofort runter. Aber schon IG weekend zeigte eher nach oben an!!! Da dachte ich, super wieder mal feiertags betrug nach oben, egal was kommt!!! Lief ja fast an die 24200 hoch. Tja Future Betrug vom feinsten halt 🙈😡

Aber SP 2600 nun gerissen, daher keine Ahnung ob die es heite komolett Fallen lassen. Wäre ja für die von Vorteil wenn wenige dabei sind.

Fxcm affen haben Dow Kurs immer noch 50punkte höher as Future 😡😡😡

Antwort auf mail keine bekommen 😡
Avatar
02.04.18 17:29:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.591 von AndreasBernstein am 02.04.18 17:21:53Was sollte sich ändern, jetzt geht's weiter runter. 10.800, wenn nicht sogar vierstellig im April. Die Weichen sind gestellt, das Trampeltier tritt noch kräftig nach......
5 Antworten
Avatar
02.04.18 17:40:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.483 von Puhug am 02.04.18 16:55:48
Zitat von Puhug:
Zitat von Puhug: Am Samstag hatte ich mir mal den DOW angeschaut und sehe vier Fortsetzungsvarianten, die sämtlich im Chart eingetragen sind. Die vierte (blaue) Variante ist, dass immer noch die erste Welle a des Triangels läuft, welches als a-b-c-d-e die größere B abschließt. Das ist meine Lieblingsvariante für ein Triangel, denn die obere Begrenzungslinie ist ja noch recht steil. Kurse von ca. 23600 sind für mich ein klarer Long und diese Kurse können noch kommen, aber es kann auch relativ direkt zur 24750 marschieren. Dazu muss man mit einem Stop von 23500 dann leben. Nach Erreichen der oberen Triangelbegrenzung oder deren Anpassung nach Oben, muss man dann sehen, welche Variante sich etablieren wird. --> also Seitenlinie. Fazit: Aktuell überwiegen die Long-Chancen deutlich, auch wenn mittelfristig etwas höhere Chancen für tiefere Kurse bestehen. Wer sich einigermaßen mit EW auskennt, der wird meine 4 angesprochenen Varianten mit Sicherheit verstehen.


Nun ist der DOW schon ein schönes Stück in eine bessere Ausgangsposition für den Long
gelaufen.
Aus EW Sicht ist ca. 23850 das Mindestziel für den Einstieg und 23570 das Normziel.
Und 23500 ist die MoB für den Trade.


Zu 23606 reingekommen und Stop steht mit 23500.
3 Antworten
Avatar
02.04.18 17:42:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.534 von waswardasdenn am 02.04.18 17:09:56
Zitat von waswardasdenn: und ich kann nicht mitspielen, weil Consors keine Kurse stellt......


Gibt es heute überhaupt einen Emittenten mit Handelsmöglichkeit (ich meine natürlich keine CfD-Buden)?
5 Antworten
Avatar
02.04.18 17:44:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.705 von Puhug am 02.04.18 17:40:19Wo handelst du, bzw. mit welchem Broker?
1 Antwort
Avatar
02.04.18 17:53:07
Das S3 wäre mein persönlicher Favorit. Danach kann es gerne zu neuen Höhen steigen
Avatar
02.04.18 17:54:11





Wenn es so bleibt dürfte der Schein morgen mehr als 4 € kosten , ob Glück oder nicht ist mir so etwas von Scheixx...egal :laugh::laugh: Es hat mir dann nur 2 x clicken gekostet und keinen weiteren Zeitaufwand und irgendwelche Überlegungen .
Stelle den Verkauf dann morgen rein . Ich rechne mit 2.000 - 3.000 € Netto für Mutti . :):kiss:

Habe es gerade reinzufällig gesehen das USA rot angelaufen ist ! :laugh::laugh::laugh:
Avatar
02.04.18 17:57:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.723 von BartS. am 02.04.18 17:42:57
Zitat von BartS.:
Zitat von waswardasdenn: und ich kann nicht mitspielen, weil Consors keine Kurse stellt......


Gibt es heute überhaupt einen Emittenten mit Handelsmöglichkeit (ich meine natürlich keine CfD-Buden)?


Schau mal zu Lang & Schwarz ;)

https://www.trading-treff.de/wissen/boersenoeffnungszeiten-a…

Gruß Bernecker1977
4 Antworten
Avatar
02.04.18 17:59:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.642 von waswardasdenn am 02.04.18 17:29:40
Zitat von waswardasdenn: Was sollte sich ändern, jetzt geht's weiter runter. 10.800, wenn nicht sogar vierstellig im April. Die Weichen sind gestellt, das Trampeltier tritt noch kräftig nach......


Das war eher kurzfristiger gemeint. Es gibt ja gelegentlich Reversal-Tage und wir sind im Daytrader-Forum. Mittelfristig magst Du richtig bzw. im Trend liegen ;)

Gruß Bernecker1977
4 Antworten
Avatar
02.04.18 18:03:49
Die Monsteransage steht kurz vor dem Abschluss...

Avatar
02.04.18 18:07:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.822 von AndreasBernstein am 02.04.18 17:57:19
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von BartS.: ...

Gibt es heute überhaupt einen Emittenten mit Handelsmöglichkeit (ich meine natürlich keine CfD-Buden)?


Schau mal zu Lang & Schwarz ;)

https://www.trading-treff.de/wissen/boersenoeffnungszeiten-a…

Gruß Bernecker1977




Lang & Schwarz stellt aber keine Kurse heute - soeben probiert ;)
2 Antworten
Avatar
02.04.18 18:09:18
Long im YM 25325. Stopp 25298
Avatar
02.04.18 18:10:09
sorry 525, stopp 498
Avatar
02.04.18 18:12:17
Haha, das Vergnügen war kurz und schmerzhaft.
Avatar
02.04.18 18:13:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.822 von AndreasBernstein am 02.04.18 17:57:19
Öffnungszeiten
Sehr geehrte Damen und Herren,

der L&S Handel bleibt von Karfreitag, 30.03.2018 bis einschliesslich Ostermontag, 02.04.2018 geschlossen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schoenes Osterfest!

Ihr L&S Team
Avatar
02.04.18 18:14:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.831 von AndreasBernstein am 02.04.18 17:59:17
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von waswardasdenn: Was sollte sich ändern, jetzt geht's weiter runter. 10.800, wenn nicht sogar vierstellig im April. Die Weichen sind gestellt, das Trampeltier tritt noch kräftig nach......


Das war eher kurzfristiger gemeint. Es gibt ja gelegentlich Reversal-Tage und wir sind im Daytrader-Forum. Mittelfristig magst Du richtig bzw. im Trend liegen ;)

Gruß Bernecker1977


"Sehr geehrte Damen und Herren,

der L&S Handel bleibt von Karfreitag, 30.03.2018 bis einschliesslich Ostermontag, 02.04.2018 geschlossen."

Siehe https://www.ls-tc.de/de/

Heute wird wohl kein einziger Emittent Handel anbieten.
2 Antworten
Avatar
02.04.18 18:20:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.831 von AndreasBernstein am 02.04.18 17:59:17
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von waswardasdenn: Was sollte sich ändern, jetzt geht's weiter runter. 10.800, wenn nicht sogar vierstellig im April. Die Weichen sind gestellt, das Trampeltier tritt noch kräftig nach......


Das war eher kurzfristiger gemeint. Es gibt ja gelegentlich Reversal-Tage und wir sind im Daytrader-Forum. Mittelfristig magst Du richtig bzw. im Trend liegen ;)

Gruß Bernecker1977


Jo, haste Recht mit dem Daytrader. Ein richtiges Swing Forum habe ich leider nicht gefunden.

Bin gespannt, wie der Dax morgen läuft, wenn die Masse wieder einsteigen kann.
Käufer wg. "günstiger" Kurse
Verkäufer, die in den Wash Out einsteigen

Gruß Martin
Avatar
02.04.18 18:22:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.915 von BartS. am 02.04.18 18:14:16Jo, LuS am WE normal, aber an Feiertagen sind wohl auch die Jungs mal zu hause.
Avatar
02.04.18 18:23:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.440.726 von Kmax0 am 01.04.18 22:19:50
Zitat von Kmax0:
Zitat von likeshort: Mal gespannt ob die Eröffnung am Dienstag über 12k sein wird. Könnte eng werden.


ich würde sagen locker über 12000.
Dow dürfte auch zulegen.
Dax im niedrigen Degree schwer zu zählen aber nach meiner Zählung fehlt noch einiges Oben, China und Zölle hin oder her .
Was wichtig ist,was der Chart sagt und der sagt erstmal weiter hoch :)


Der short vom Donnerstag, 21.59 h ar offensichtlich nicht die schlechteste Idee.
Mal schauen wie tief die Asiaten den Dax noch runterziehen.

Falls die Unterstützung an der 11730 fällt, wird es bitter nach unten. Die 830 könnte heute als Unterstützng bereits fallen.
Avatar
02.04.18 18:25:49
Jetzt können die AmiAffen den Rücklauf im DOW starten 24800!!! bis 22:00 bestimmt machbar :laugh::laugh::laugh::laugh: scherz... aber irgendwie auch traurig, dass die sowas öfters bringen
2 Antworten
Avatar
02.04.18 18:30:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.984 von ZoooMx am 02.04.18 18:25:49
Zitat von ZoooMx: Jetzt können die AmiAffen den Rücklauf im DOW starten 24800!!! bis 22:00 bestimmt machbar :laugh::laugh::laugh::laugh: scherz... aber irgendwie auch traurig, dass die sowas öfters bringen


Würde mich in der tat nicht wundern in Anbetracht der Dinge, das Tesla und Amazon unter Beschuss stehen, der Handelskrieg scheinbar in die Gänge kommt, finde ich das etwas schlapp heute. Schon wieder zu kontrolliert.
Avatar
02.04.18 18:34:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.984 von ZoooMx am 02.04.18 18:25:49
Zitat von ZoooMx: Jetzt können die AmiAffen den Rücklauf im DOW starten 24800!!! bis 22:00 bestimmt machbar :laugh::laugh::laugh::laugh: scherz... aber irgendwie auch traurig, dass die sowas öfters bringen


Warum nicht über 24K? Möglich ist bei dieser Affenbörse alles!
Bis 22 h und bis morgen zum Open ist im Dax zwischen 11750 bis 12150 alles drin.

Allerdings über 12K müsste schon ein Wunder geschehen!
Avatar
02.04.18 18:41:13
Dow hat sich wohl für meine prognostizierte 1. oder 2.2 entschieden.

Ich denke es wird jetzt die Tage spannend und die Entscheidung könnte den Kursverlauf der nächsten Wochen bestimmen.

Ich würde jedem enge Stops empfehlen :)
2 Antworten
Avatar
02.04.18 18:42:33
Aber einige Suchtkrücken können wohl auch über die Feiertage nicht ohne Börse !!:laugh::laugh::laugh::laugh:

Und morgen heißt es wieder " Seht zu das Geld ins Haus kommt " , die Osterfeiertage waren teuer genug !!:kiss:
2 Antworten
Avatar
02.04.18 18:44:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.062 von MarkuZ83 am 02.04.18 18:41:13
Zitat von MarkuZ83: Dow hat sich wohl für meine prognostizierte 1. oder 2.2 entschieden.

Ich denke es wird jetzt die Tage spannend und die Entscheidung könnte den Kursverlauf der nächsten Wochen bestimmen.

Ich würde jedem enge Stops empfehlen :)


Ätzend nur, dass er sich an einem Tag entschieden hat, wo man nicht komplett einsatzfähig ist und der grossteil der restlichen Börsen geschlossen hat. Aber wie schon gesagt, anders hätte ich es auch fast nicht erwartet!!! Einfach mal fallen lassen, wenn viele nicht handeln können!!! :mad::mad::mad:

Bei mir sind es heute 2k Gewinn anstatt 7k :mad::mad::mad: ätzend ist es :keks:
1 Antwort
Avatar
02.04.18 18:44:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.074 von Abendkasse am 02.04.18 18:42:33
Zitat von Abendkasse: Aber einige Suchtkrücken können wohl auch über die Feiertage nicht ohne Börse !!:laugh::laugh::laugh::laugh:

Und morgen heißt es wieder " Seht zu das Geld ins Haus kommt " , die Osterfeiertage waren teuegenug !!:kiss:


wie immer stellt sich die Frage nach der Richtung!
Avatar
02.04.18 18:46:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.074 von Abendkasse am 02.04.18 18:42:33
Zitat von Abendkasse: Aber einige Suchtkrücken können wohl auch über die Feiertage nicht ohne Börse !!:laugh::laugh::laugh::laugh:

Und morgen heißt es wieder " Seht zu das Geld ins Haus kommt " , die Osterfeiertage waren teuer genug !!:kiss:


Erwischt, deswegen schreibst du hier ja auch heute 😉😉😉
Avatar
02.04.18 18:51:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.741 von waswardasdenn am 02.04.18 17:44:24
Zitat von waswardasdenn: Wo handelst du, bzw. mit welchem Broker?


IB ist mein Broker.
Avatar
02.04.18 18:52:46
Wo liegt den daxi im Moment?
IG sagt 11960 rum und DB 11840
2 Antworten
Avatar
02.04.18 18:55:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.864 von suuperbua am 02.04.18 18:07:24
Zitat von suuperbua:
Zitat von Bernecker1977: ...

Schau mal zu Lang & Schwarz ;)

https://www.trading-treff.de/wissen/boersenoeffnungszeiten-a…

Gruß Bernecker1977




Lang & Schwarz stellt aber keine Kurse heute - soeben probiert ;)


Ohhh, Danke für Info Kollege!
1 Antwort
Avatar
02.04.18 18:56:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.915 von BartS. am 02.04.18 18:14:16
Zitat von BartS.:
Zitat von Bernecker1977: ...

Das war eher kurzfristiger gemeint. Es gibt ja gelegentlich Reversal-Tage und wir sind im Daytrader-Forum. Mittelfristig magst Du richtig bzw. im Trend liegen ;)

Gruß Bernecker1977


"Sehr geehrte Damen und Herren,

der L&S Handel bleibt von Karfreitag, 30.03.2018 bis einschliesslich Ostermontag, 02.04.2018 geschlossen."

Siehe https://www.ls-tc.de/de/

Heute wird wohl kein einziger Emittent Handel anbieten.


Gesehen jetzt - hmmm, ja dann nächstes WE wieder 😁
Avatar
02.04.18 19:12:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.164 von Codax am 02.04.18 18:52:4611815 Dax
Kannst du aber auch oben in der Zeile der Indizes sehen. Gruß
1 Antwort
Avatar
02.04.18 19:18:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.173 von AndreasBernstein am 02.04.18 18:55:36
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von suuperbua: ...



Lang & Schwarz stellt aber keine Kurse heute - soeben probiert ;)


Ohhh, Danke für Info Kollege!



:kiss:
Avatar
02.04.18 19:25:57
DAX – Analyse und Ausblick KW14/2018
Hier finden Sie die pdf-Datei zur aktuellen DAX-Analyse und zum DAX-Ausblick für die KW14/2018.
Zum Weiterlesen bitte den folgenden Link verwenden:

https://formationenundmuster.com/




Traden Sie was Sie sehen und nicht was Sie denken!
Peter D.

Die hier vorgestellten Kommentare und Marktanalysen sind keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen keine Handlungsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapieren oder Derivaten dar. Für eventuell entstehende finanzielle Schäden wird keine Haftung übernommen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert sein.
Avatar
02.04.18 19:34:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.260 von bellamy am 02.04.18 19:12:11
Zitat von bellamy: 11815 Dax
Kannst du aber auch oben in der Zeile der Indizes sehen. Gruß


Danke dir. Das hab ich gesehen. Ist ganz schön Differenz drin.
Avatar
02.04.18 19:37:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.443.705 von Puhug am 02.04.18 17:40:19
Zitat von Puhug:
Zitat von Puhug: ...

Nun ist der DOW schon ein schönes Stück in eine bessere Ausgangsposition für den Long
gelaufen.
Aus EW Sicht ist ca. 23850 das Mindestziel für den Einstieg und 23570 das Normziel.
Und 23500 ist die MoB für den Trade.


Zu 23606 reingekommen und Stop steht mit 23500.





schade, bist ausgestoppt
Avatar
02.04.18 19:40:46
sieht so aus als dürfte ich einige Charts komplett neu zeichnen

bin mir nicht sicher ob die Februar Tiefs halten heute noch
1 Antwort
Avatar
02.04.18 19:47:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.410 von blindmantrading am 02.04.18 19:40:46
Zitat von blindmantrading: sieht so aus als dürfte ich einige Charts komplett neu zeichnen

bin mir nicht sicher ob die Februar Tiefs halten heute noch



Ich habe schon damit angefangen, aber nur die kleinen TF`s...Die großen fangen jetzt gerade an zu laufen...;)

Tach auch an All...
Avatar
02.04.18 19:48:55
DOW H1 RSI komplett überverkaufter Bereich... kann also schnell nach oben schiessen... wie so oft zum Stundenwechsel also um 20:00 Uhr :eek:
Avatar
02.04.18 19:54:33
Hui, das geht ab.

Rizzo, morgen kommt deine 11.400. Dann wird es spannend.

Ich sage der könnte noch weiter bis umme 10750 durchgereicht werden.
7 Antworten
Avatar
02.04.18 19:59:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.503 von waswardasdenn am 02.04.18 19:54:33114xx wären geil. Am besten gleich um 8 h. Irgendwie habe ich es geahnt am Donnerstag.

Zum QEnde durfte es nicht fallen. Das war klar. Was allerdings heute abgeht, ist schon krass! Nun denn. Mir soll es recht sein.
6 Antworten
Avatar
02.04.18 20:04:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.533 von likeshort am 02.04.18 19:59:24Deine Freude über fallende Kurse, kann ich nicht nachvollziehen, auch wenn etliche Leute damit viel Geld verdienen. Andere verlieren dadurch viel Geld. Und es gibt auch Gründe für die fallenden Kurse, eventuell nämlich die Streitigkeiten zwischen China und den USA und die Sorge um mehr Protektionismus. Und wenn die Streitigkeiten zu einer wirtschaftlichen Abschwächung, vielleicht auch zu einem Rückgang der Wirtschaft führt und Leute dadurch ihren Job verlieren, finde ich das scheiße und nicht geil.
5 Antworten
Avatar
02.04.18 20:08:25
+
DOW 23360 Tief also erreicht!!!
...nun Rücklauf, oder was meint ihr ist heute im DOW unten noch möglich? :confused:
Avatar
02.04.18 20:11:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.560 von morpheus83 am 02.04.18 20:04:52Die neun Jahre Bullenmarkt ausschließlich getrieben von billigem Geld und Null Zinsen!
Ist das gut?
Unsere Regierung hat 12 Jahre gepennt und verwaltet!
Was fällt, steigt auch wieder 😎.
Bis morgen.

Leid tun mir ausschl die Kleinzocker, deren KO's morgen platt gemacht werden und deren SL's geholt werden morgen
Avatar
02.04.18 20:13:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.602 von ZoooMx am 02.04.18 20:08:25Meine Tangente vom Dreieck wurde bei ca 23346 erreicht. Von der Seite wäre zu Ende, wenn aber das Tief nicht hält wäre das nächste bei ca 23160
1 Antwort
Avatar
02.04.18 20:16:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.638 von Fr4nk am 02.04.18 20:13:32
Zitat von Fr4nk: Meine Tangente vom Dreieck wurde bei ca 23346 erreicht. Von der Seite wäre zu Ende, wenn aber das Tief nicht hält wäre das nächste bei ca 23160


Nun ja, Rücklauf kommt immer nachdem es runtergeht... anders rum nicht so oft. Aber hochziehen, können die ganz gut. :mad:

Also kann man paar PUnkte nun auch Long mitnehmen. :D
Avatar
02.04.18 20:30:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.560 von morpheus83 am 02.04.18 20:04:52
Zitat von morpheus83: Deine Freude über fallende Kurse, kann ich nicht nachvollziehen, auch wenn etliche Leute damit viel Geld verdienen. Andere verlieren dadurch viel Geld. Und es gibt auch Gründe für die fallenden Kurse, eventuell nämlich die Streitigkeiten zwischen China und den USA und die Sorge um mehr Protektionismus. Und wenn die Streitigkeiten zu einer wirtschaftlichen Abschwächung, vielleicht auch zu einem Rückgang der Wirtschaft führt und Leute dadurch ihren Job verlieren, finde ich das scheiße und nicht geil.

Falsches Forum!
Avatar
02.04.18 20:33:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.560 von morpheus83 am 02.04.18 20:04:52das ist auch schaizze

nur das keiner auf die Idee kommt das wir einem der Menschenverachtensten
(von anderen Lebewesen uns sonstigen Resourcen naheliegenst Wasser und Boden reden wir noch gar nicht) Systeme huldigen

https://www.wallstreet-online.de/community/posting-drucken.p…

unkontroliertem Wachstum ggf. extrem rücken wir mit allen Mitteln zu Leibe wenn es den eigenen Körper betrifft ...
Ergo ist die Menschheit der Krebs der Erde
nur was er nicht schnallt ist das die Erde den Menschen nicht braucht vice versa siehts da ganz anders aus

und wer Gewinne machen will mir Aktien kauft Rüstungs/Gefängnis/Atom/Chemiekonzerne denn die menschliche Intelligenz ist unendlich
und auch ein echter messbarer Wert denn die Scala ist komplett eigendefiniert
Avatar
02.04.18 20:35:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.560 von morpheus83 am 02.04.18 20:04:52
Zitat von morpheus83: Deine Freude über fallende Kurse, kann ich nicht nachvollziehen, auch wenn etliche Leute damit viel Geld verdienen. Andere verlieren dadurch viel Geld. Und es gibt auch Gründe für die fallenden Kurse, eventuell nämlich die Streitigkeiten zwischen China und den USA und die Sorge um mehr Protektionismus. Und wenn die Streitigkeiten zu einer wirtschaftlichen Abschwächung, vielleicht auch zu einem Rückgang der Wirtschaft führt und Leute dadurch ihren Job verlieren, finde ich das scheiße und nicht geil.


Wenn Konzerne Geld verdienen, indem sie Leute ausbeuten und versklaven, die Aktionäre die Aktie aber toll finden, diese kaufen und dementsprechend steigt, finde ich das noch ekelhafter!
1 Antwort
Avatar
02.04.18 20:46:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.800 von Majestro87 am 02.04.18 20:35:07Dann beenden wir sofort den Kapitalismus und die Globalisierung!

Mit dem Thema 1 ist unsere Regierung seit Jahren beschäftigt.

Thema 2 kommt mit Macht auf uns zu.

Endgültig weg!

RmdR und zwar hurtig 😎.
Avatar
02.04.18 20:47:18
Vll kann der N100 dem DOW noch ein paar Punkte abknüpfen.
Mal sehen ob der auch noch zum S3 will
Avatar
02.04.18 20:51:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.092 von ZoooMx am 02.04.18 18:44:24ist doch oft so, sind doch Bangkster :laugh: entweder nach 20 Uhr oder halt an ,,Feiertagen,, wir sind doch nur die melk- Kuh, der Am..... :laugh: Alles Gute allen
Avatar
02.04.18 20:59:41
Dax Long IG 11920 SL11700 oben erstmal offen
4 Antworten
Avatar
02.04.18 21:01:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.959 von Kmax0 am 02.04.18 20:59:41
Zitat von Kmax0: Dax Long IG 11920 SL11700 oben erstmal offen


hätte nicht gedacht das die so abschmieren.
Naja schauen wir mal was Daxi morgen macht.
Avatar
02.04.18 21:27:42
Was für ein grandioses Jahr. Es fing gut an und geht scheinbar so weiter 😂. Übergeordnet short....Szenario läuft und läuft ....
Ich warte mal schon auf 10600 😎

Gordon
6 Antworten
Avatar
02.04.18 21:31:43
Mal sehen wo die Morgen um 8 taxieren :laugh::laugh::laugh:

Avatar
02.04.18 21:35:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.444.959 von Kmax0 am 02.04.18 20:59:41
Zitat von Kmax0: Dax Long IG 11920 SL11700 oben erstmal offen


long Dow 23440 SL 23300
2 Antworten
Avatar
02.04.18 21:41:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.445.175 von Kmax0 am 02.04.18 21:35:31
Zitat von Kmax0:
Zitat von Kmax0: Dax Long IG 11920 SL11700 oben erstmal offen


long Dow 23440 SL 23300


long $/¥ 105,85 SL 104,6 Target 107 erstmal
1 Antwort
Avatar
02.04.18 21:42:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.445.133 von gordongeggo am 02.04.18 21:27:42ich bin auch mal gespannt was mein Depot morgen früh so spricht :laugh: :kiss:

da gibts ne Menge Arbeit hoffe ich mit SL neu justieren

bis Stand soeben kann ich mir nix vorwerfen ... 😇

best takes vermutlich dow & Nividia
Dow Jones Turbo Short 24706.05328 unlimited (COB)
CA0VSB | DE000CA0VSB1 Knock-Out
EUR 29.03.18
0,410

Nvidia Turbo S 236.21 open end (VON)
VL9X06 | DE000VL9X061 Knock-Out
EUR 29.03.18
0,490
5 Antworten
Avatar
02.04.18 21:48:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.445.220 von blindmantrading am 02.04.18 21:42:27Hi blinder Mann, ich freue mich sehr über deine trades. Man muss eben nur Geduld haben.
Gordon tradet schon immer nur seinen Schaizz 😁und hört nur auf sich und das ist auch gut so. Und Kommentare zu anderen Analysen und Szenarien behält er zukünftig für sich, das ist besser für die Gesundheit und eigentlich auch besser fürs Konto und besser für Frieden im Forum. So viele Analysen ihre Daseinsberechtigung haben, wer den Markt nicht kennt, der hat verpennt. War so und wird immer so bleiben. Wenn ich in etwas vertraue, dann sind es Divergenzen und Volumen😎
4 Antworten
Avatar
02.04.18 21:52:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.445.211 von Kmax0 am 02.04.18 21:41:54107 ist Anklopfpunkt an der gelben also genau Mitte des Aufwärtstrends
dazu muss er allerdings auch erst mal durch die rote wieder
wenn gelb nicht hält ...
gehts zu hellgrün
(Fächer Anfang März)


2ter Fächer eher außergewöhnlicher Aufwärtstrend weil extrem steil aber mir wärs recht :laugh:
wurde aber auch brutal zurechtgestutzt
Avatar
02.04.18 22:05:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.445.256 von gordongeggo am 02.04.18 21:48:56ich finde es prinzipiell schade wenn man seine Meinung weder zur eigenen Sichtweise oder gar den multiplen verschieden Sichtweisen anderer nicht äußern mag/kann

das man dies für mich selbstredend nicht in persönlicher Form machen sollte
ist selbstverständlich

für mich ist das auch lesender Weise die einzige Möglichkeit meinen eigenen Schaizz von PoV´s zu betrachten welche ich selber niemals am Radar hätte

und mir ist das emotional so was von Jacke was andere an meiner Sichtweise
auszusetzen haben ... das perlt wie Wasser an der Teflonbeschichtung ab

argumentativ nehme ich natürlich alles mit was kommt

aber müßte ich von Daumen leben lol wäre ich schon Geschichte

allgemein bilde ich mir auch ein das long Ansichten viel Daumenanziehender sind als short spinnerreien

es macht allerdings scheinbar wirklich keinen Sinn mehr Charts ein zu stellen denn die Response ist mal vorsichtig ausgedrückt mauer als mau

und ich neide niemand seine Trades egal ob gegen mich oder mit mir
welchen Sinn sollte das bitte haben?

Intern gehe ich mit mir natürlich extrem hart ins Gericht ...
und das muss ich immer noch zu oft
Avatar
02.04.18 22:11:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.445.256 von gordongeggo am 02.04.18 21:48:56https://de.investing.com/indices/nq-100-components

von den top 10 Losern heute habe ich 5 an den Eiern

🙄 😋🙃😇
2 Antworten
Avatar
02.04.18 22:19:59
Beitrag Nr. 100 ()
Nun...eigentlich dachte ich auch, dass man gewisse Dinge einbringen kann, nur habe ich festgestellt, dass es entweder falsch aufgenommen wird oder es liefert Zündstoff für .....aah egal, das wurde genug erläutert. Letztendlich ist es so, dass ich im Tag unterwegs bin und dort gezielt nach setups suche. Es ist toll, wenn jemand etwas sieht, was man eventuell nicht gesehen hat. Für mich gibt es nichts besseres wie eine bärische Formation welcher Art auch immer in einem bärischen Markt und umgedreht. Sprich, es hilft dem psychologischen trade.
.....wenn es entuell etwas anzumerken gibt, dann den entsprechenden chart und fertig und was jeder macht, ist sein Bier. ....vielleicht beeinflusst das auch weniger. Denn nicht oft ist es hier so, auch wenn ich selbst da nichts annehme, das dann unbewusst argumentiert wird mit zum Beispiel "passt auf mit short" und so Dinge und im Endeffekt wäre ein "passt auf mit longs " sinnvoller gewesen. Will sagen, man kann seine setups und strategie und evtl prognose absetzen, aber keine Empfehlungen.
Daher mein Satz, dass ich nichts mehr grossartig sage, vielleicht nur ansatzweise. Zum Selbst und Fremdschutz 😎
Avatar
02.04.18 22:51:36
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.445.385 von blindmantrading am 02.04.18 22:11:27Hast du Tesla noch ? .....wenn das mehr wie ein Aprilscherz von Herrn Musk war, dann wird die Spekulation dieses einen Fonds wohl super, das die in 4 Monaten insolvent sind😎
Das ist ne heisse Nummer aber ein Sturz von 200 Dollar auf einem und das mit KOs, dann könntest vielleicht aufhören mit traden 🤣🤣🤣
1 Antwort
Avatar
02.04.18 23:37:46
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.445.550 von gordongeggo am 02.04.18 22:51:36sollte ich bei den KOs unerwartet rausgetrailt werden

wird sofort nach neuen Entrys geschaut (falls es dann noch derivate gibt)

vermutlich sollte die SLs einfach deaktivieren

der OS hat eh keinen




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Tages-Trading-Chancen am Montag den 02.04.2018