wallstreet:online
42,50EUR | -0,10 EUR | -0,23 %
DAX+0,39 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-0,15 %

Hotstock - Goldmultibagger in Nevada - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.361.297 von vondirandich am 15.04.19 19:39:15Wie sollen die 75% denn erlangt werden? Das würde ja bedeuten, dass ca. 36 Mio. Aktien in deren Hände fließen müsste. Wie es denn der Free Float. Habt ihr einen Ansatz wie das laufen soll?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.361.297 von vondirandich am 15.04.19 19:39:15Dieser User aus dem Can Board hat schon desöfteren Multibagger gefunden

Hier bei APM geht er von einem 20-50 Bagger aus

Das wären 2000-5000%

Da muss man doch schon näher dran sitzen . Naja man wird sehen

https://ceo.ca/usgd?1db086890876" target="_blank" rel="nofollow">https://ceo.ca/usgd?1db086890876
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.361.750 von How much am 15.04.19 20:28:12Hat sich dieser User denn schon zu der heutigen News geäußert! Was hält er davon?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.361.759 von timlisa2016 am 15.04.19 20:29:46Ich verstehe die Frage nicht. Wenn man den ylink folgt kann man lesen was der User jerrio78 geschrieben hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.361.807 von How much am 15.04.19 20:38:03Ok, hab’s gefunden, 20-50 Bagger, fällt mir echt schwer dran zu glauben. 20 Bagger wären ja 5$ Can und 50 wäre 12,5$ Can. MK von 250-600 Mio. $Can. Und heute wird für 0,25 $ Can geschmissen. Never...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.362.344 von timlisa2016 am 15.04.19 22:08:07Man wird sehen. Man weiß nicht wie gut derjenige vernetzt ist und was er schon weiß.

20 -50 bagger ist schon sehr sehr weit aus dem Fenster lehnen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.362.401 von How much am 15.04.19 22:18:54Stimmt abwarten, dennoch warum wurde die News so negativ in Kanada aufgenommen? Hast du eine Idee wie die das mit 75% Übertragung machen?
Irgendwas sehr spektakuläres müssen die in der Hinterhand haben.

Man gibt doch nicht bis zu 75% seines Projektes ab für läppische 10 Mio $ kurz vor einer neuen Bohrsaison.

Nach der Saison mit etlichen weiteren guten Ergebnissen wäre der Deal doch viel besser ausgefallen.

Da muss doch was noch besseres kommen in das man das Cash reinbuttern will.

Im März sagte der Ceo in einem Interview das die finanziellen Mittel für die nächsten 24 Monate ausreichen würden.

Bin somit gespannt was man präsentiert. Kann morgen gerne kommen .

Auf jedenfall auf News die Tage achten
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.359.641 von MA10 am 15.04.19 16:54:59
Zitat von MA10: Das sind zwar News, aber keine GOOD NEWS, wenn man fast sein ganzes "Anwesen" verkauft.

Naja, so ist das halt.


Da gebe ich dir vollkommen recht.

Ich befürchte, dass das morgen weiter nach unten geht. Da sieht man mal wieder wie schnell alles ins negative drehen kann. Wie kann man nur so ein schei.... JV eingehen:confused:

.......relativ günstig bis zu 75% am Projekt erhalten.:keks:
Sollten die Erwartungen des Managements erfüllt werden, wäre im Anschluss eine Verhandlung über die bei American Pacific verbleibenden 25% am Projekt denkbar.

Was bleibt dann noch übrig ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.362.485 von ratte177 am 15.04.19 22:34:15Erstmal muss es sich um ein sehr interessantes Gebiet handeln ansonsten wäre OceanaGold niemals eine Partnerschaft eingegangen.

Gehen wir davon aus man findet keine guten Grades mehr dann hat APM 4 mio gespart.

Sollten aber fette Treffer kommen und man etliche mio Unzen dadurch identifizieren, sind 25% an einem dicken Haufen sehr viel überhaupt bei einer Maketcap von 10 mio zur Zeit

Somit ist der Deal sehr sehr gut. Und wenn ein Update zum anstehenden Bohrprogramm kommt und dort statt 20000 ft vielleicht 40000 fr oder mehr gebohrt werden dann wird allein durch die Spekulation APM anziehen.

In der Region sind über 8 mio Unzen schon abgebaut wurden.

Oceanagold sowie auch alle anderen Goldexplorer brauchen unbedingt neue Treffer. Peak in der Goldföderung steht 2024 an. Ohne neue Projekte Einbruch der Föderung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.362.779 von How much am 15.04.19 23:30:20Also ich sehe es etwas anders:

- News kamen.... jedoch nicht gut an!

- Der Inhalt der News bzw. der Vereinbarung des Joint Venture nimmt APM "eigentlich" so gut wie komplett aus dem Tuscarora Projekt raus (ich spreche jetzt nur von erhofften News). Lassen wir die 25 % einfach mal im Raum stehen, aber hier wird es dann erst Interessant, wenn die Planung sehr weit fortgeschritten ist, gebohrt wird, Ergebnisse da sind usw. Wobei dies ja nicht unser Ziel ist, sondern die News bis dahin. Nur darauf zu spekulieren, das anstatt 20000 ft, 40000 ft gebohrt wird, das wäre nicht tragbar. Das Problem ist, das die News, welche sich auf das Tuscarora Projekt beziehen im Grunde nur noch teilweise APM betreffen. Wenn es rein um den Hype des anstehenden Bohrprogramnes geht bzw. dies den Kurs beflügeln sollte, sehe ich diesbezüglich keine große Kursbeeinflussungen mehr. Das einzige was nochmal richtig Schwung reinbringen würde / könnte, wären weitere neue Deals oder irgendwelche weiteren Projekte. Aber was das eigentliche Flaggschiff (Tuscarora) anbelangt, haben wir meiner Meinung nach viel Newspotential, welche die Aktie beflügeln könnte, mit der heutigen Vereinbarumg erstmal zunichte gemacht.

Die Spekulation auf diesen / einen Deal fing Mitte letzten Jahres an, bei einem Kurs von +- 0,02 - 0,04 CAD. Ich vermute, dass die Luft erstmal raus ist, weil dieser Deal erstmal alle Phantasien über mögliche mehrere positive News im direkten Zusammenhang zwischen APM und dem Projekt Tuscarora zunichte gemacht hat.

Das mag ja schön für Herrn Saderholm und Herrn Warwick sein, alles schön und gut, Top Partner usw., nur ist mir das ja erstmal egal.

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber das ist meine Einschätzung zum jetzigen Stand!
Dann teile ich auch mal meine Gedanken, keine Empfehlungen ;)

Für einen Junior Explorer ist dies doch eigentlich kein schlechter Deal. Wie Howmuch sagte die MK beträgt läppische 8mio.
So wie ich das sehe besteht für APM somit kaum Risiko sollte diese Bohrung warum auch immer scheitern.

und am Ende hat man immer noch 25%, was erstmal wenig erscheint, in Betracht der MK und je nachdem wie die Bohrung ausfällt trotzdem "goldwert" sein kann.
Man hat nun Kapazitäten für neue Projekte. Ich gehe davon aus, dass dies nicht die letzte News war, man hat nicht umsonst die Promoter beauftragt.

https://www.sharedeals.de/oceanagold-jv-mit-american-pacific…

Weiß nicht ob das hier schon gepostet wurde. Auch hier wurde davon ausgegangen das diese News gut aufgefasst wird.

Es wurden nach einem steilen Anstieg Gewinne realisiert, jetzt warte ich auf den nächsten Anstieg.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.362.935 von ThatsIt35 am 16.04.19 00:16:53Schauen wir mal welche Einschätzung zum zuge kommt.

Kann gerne deine sein ;-)
Deine kann aber auch zutreffen. So ist Börse nunmal.
Aber hier spekuliert man ja. Gute News können diese Aktie katapultieren und man kann traumhafte Rendite erzielen.
Nur ich will drin sein bevor diese kommen;)
Dieser Jerrio spricht von nem 20-50 Bagger scheint auch kein unbeschriebenes Blatt zu sein, aber auch er wird sich sicher mal täuschen.

Nach dem kurzem Schock heute habe ich mich trotzdem entschieden vorerst drinzubleiben und die Entwicklung abzuwarten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.362.899 von MA10 am 16.04.19 00:06:38Ich verstehe deine Gedanken nicht. Meine Spekulation sind von Anfang an die Bohrergebnisse bis in Ende des Sommers.

Und ich erwarte jetzt ein viel aggressivere Bohrprogramm.

Wir werden sehr bald ein Update bekommen dazu.

Und natürlich erwarte ich jetzt gleichzeitig ein neues Project was man selbst wieder in Angriff nimmt.

Wie gesagt man engagiert keine solche Promotion wenn man nicht eine genaue Strategie damit verfolgt.

Das wäre viel zu einfach. Ich erwarte einen kontinuierlichen Newsflow die nächsten Wichen mit steigenden Aktienkurs. Erstes Ziel wären 0,50-0,60$

Warwick ist ein richtig schlauer Fuchs.
Einige rechnen also mit 50 Cent innerhalb 2 Wochen!
Lassen wir uns überraschen 😉
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.362.899 von MA10 am 16.04.19 00:06:38
Zitat von MA10: Also ich sehe es etwas anders:

- News kamen.... jedoch nicht gut an!

- Der Inhalt der News bzw. der Vereinbarung des Joint Venture nimmt APM "eigentlich" so gut wie komplett aus dem Tuscarora Projekt raus (ich spreche jetzt nur von erhofften News). Lassen wir die 25 % einfach mal im Raum stehen, aber hier wird es dann erst Interessant, wenn die Planung sehr weit fortgeschritten ist, gebohrt wird, Ergebnisse da sind usw. Wobei dies ja nicht unser Ziel ist, sondern die News bis dahin. Nur darauf zu spekulieren, das anstatt 20000 ft, 40000 ft gebohrt wird, das wäre nicht tragbar. Das Problem ist, das die News, welche sich auf das Tuscarora Projekt beziehen im Grunde nur noch teilweise APM betreffen.

Die Spekulation auf diesen / einen Deal fing Mitte letzten Jahres an, bei einem Kurs von +- 0,02 - 0,04 CAD. Ich vermute, dass die Luft erstmal raus ist, weil dieser Deal erstmal alle Phantasien über mögliche mehrere positive News im direkten Zusammenhang zwischen APM und dem Projekt Tuscarora zunichte gemacht hat.

Das mag ja schön für Herrn Saderholm und Herrn Warwick sein, alles schön und gut, Top Partner usw., nur ist mir das ja erstmal egal.

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber das ist meine Einschätzung zum jetzigen Stand!

Mit dem unmittelbaren News-Zusammenhang von APM und Tuscarora hast du erstmal recht. Der schrumpft halt von 100% auf 25%.
Was wäre aber die Alternative für APM gewesen? Es scheint ja so, als bräuchte man auf alle Fälle ca. 10Mio CAD, um auf Tuscarora mit dem Ziel belastbarer Ergebnisse zu explorieren.
10Mio CAD wäre z.B. auch über ein PP von sagen wir 40 Mio Aktien zu 0,25 CAD gewesen. Das kanns ja eher nicht sein oder?
Also so ein JV ist immer der beste Deal. Wenn Deal, dann so!

Und genau das ist ja die Strategie. Die Parteien APM und Oceana gehen davon aus, dass Tuscarora Potential hat. Dieses muss über Exploration nachgewiesen werden. Je mehr nachgewiesen wird, desto höher steigt der Wert dieser Liegenschaft. Und wenn so eine Liegenschaft nur mal angenommene 100.000oz Gold hergibt, bist du beim Bodenwert schonmal bei ca. 130Mio USD! 60% Prod-Kosten weg, biste bei ca. 50Mio Verkaufswert.
Davon 25% sind ca. 12,5Mio USD, sind zwischen 16-17Mio CAD. Aktuelle APM MK ist unter 9 Mio CAD.

Nur mal grob überschlägig gerechnet, und 100.000oz ist sehr konservativ veranschlagt.

Mit diesem JV ist Tuscarora für APM komplett de-risked! Man macht da nun aktiv eigentlich nichts mehr, auch nicht finanziell, und egal wie viel Oceana hier nachweisen wird - APM bekommt 25% ab.

Also für mich ist das ein guter Deal - unabhängig davon, wer zu welchem Zeitpunkt welchen Aktienkurs erträumt.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.363.397 von bradetti am 16.04.19 07:48:14Genauso ist es Bradetti und hinzu kommt das die Nachbarn um APM´s Projekt herum schon über 8 mio Unzen gefördert haben.

Es ist nicht umsonst zur Zeit eines der meist gefragten Regionen.

Mal sehen was sie die Tage als nächstes aus dem Hut zaubern.

Am besten wäre ein Update zum Explorationsprogramm und wenn es geht noch vor Ostern
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.363.397 von bradetti am 16.04.19 07:48:14Stimmt, 0% Risiko, 0% Verwässerung, 25% vom Gewinn.

Man muss sich mal vorstellen, gestern sind knapp 20% aller Aktien des Unternehmens über die Theke gegangen.
So, ich hab meine Position noch mal ausgebaut... Bin gespannt ob der Zeitpunkt richtig war, oder ein weiterer Einbruch erfolgt :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.365.689 von mondman am 16.04.19 12:07:10
Zitat von mondman: So, ich hab meine Position noch mal ausgebaut... Bin gespannt ob der Zeitpunkt richtig war, oder ein weiterer Einbruch erfolgt :D



Wenn du schon im CEO Forum postest, dann mache es doch bitte zum richtigen Zeitpunkt und schreib nicht 3 Stunden bevor CAN öffnet, das du deine Position verdoppelt hast!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.367.486 von MA10 am 16.04.19 15:32:49
das stimmt wohl
:-))))
genau
Euch ist echt nicht mehr zu helfen. Die meisten hier haben die News von gestern immer noch nicht verstanden.
Naja was soll`s. Ich habe heute eine neue Perle gefunden und die geht jetzt schon ab wie Flitzebogen. :D
Fängt doch erst Max Resource an zu laufen.

Naja dann halt so rum :-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.367.768 von ratte177 am 16.04.19 16:00:01
Zitat von ratte177: Euch ist echt nicht mehr zu helfen. Die meisten hier haben die News von gestern immer noch nicht verstanden.
Naja was soll`s. Ich habe heute eine neue Perle gefunden und die geht jetzt schon ab wie Flitzebogen. :D


Dann erleuchte mich doch mal bitte mit deiner News-Bewertung! Würde mich brennend interessieren.

P.S.: Die vielen BM mit der von dir erhofften Frage, welche Perle du denn meinst, werden nicht kommen ;)
An der OTC schon ins Plus gedreht. In CAD aktuell noch -2% und wird hoffentlich folgen.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.368.179 von How much am 16.04.19 16:38:57Warum sehen die Cans die News so negativ??? Mist...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.368.854 von timlisa2016 am 16.04.19 17:38:540,235 auch komplett bedient jetzt....Mann o Mann wie tief noch???
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.368.872 von timlisa2016 am 16.04.19 17:40:33Die Luft ist raus, dass positive Momentum wurde komplett gekillt durch die News. Wenn da die Tage nicht noch was Positives kommt gehen wir unter die 0,20 $....
gezockt, verloren... happens.
News wurde schlecht aufgenommen. Bis jetzt neue News kommen wechsle ich zur Seitenlinie.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.369.739 von ThatsIt35 am 16.04.19 18:53:50 https://ceo.ca/usgd?5ea9ebe96e67

Stockguru mit an Botd da lehne ich mich entspannt zurück

Bis Ende Sommer wird gut abgeräumt
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.370.294 von How much am 16.04.19 19:38:42Timeline für einen evtl. Tenbagger 6-10 Monate. Spekulativ 1$ + zum Sommer wegen der Bohrergebnisse....
Aber selbst Schuld, zum ersten Mal habe ich mich nicht gründlich mit einem Unternehmen befasst sondern nur mit der News gezockt, und Sell the News erwischt.
Wird mir eine Lehre sein, und für den ein oder anderen sicher auch ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.370.402 von timlisa2016 am 16.04.19 19:46:51Das sind doch genau solche Anleger wie hier auch! Die wissen auch nicht mehr!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.370.525 von ThatsIt35 am 16.04.19 19:55:49Meine Einschätzung, die ich gestern geschrieben habe, hat sich leider bestätigt!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.370.732 von biansi63 am 16.04.19 20:18:59
Zitat von biansi63: Das sind doch genau solche Anleger wie hier auch! Die wissen auch nicht mehr!



Ganz genau, vollkommen richtig!

Und da könnt ihr euch als User mistfist oder onlyup im CEO Forum anmelden und pushen wie Ihr wollt. Das bringt auch nicht viel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.367.954 von bradetti am 16.04.19 16:17:58Brauchst ja nur in meinen Verlauf nachsehen. Ist doch nicht so schwer :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.370.525 von ThatsIt35 am 16.04.19 19:55:49Ich leide mit dir... Anders herum.kann es genau so schnell wieder nach oben.gehen... Aber vergiss nicht, oceanagold wird da nicht auf gut Glück mit eingestiegen sein, wenn es da nichts zu holen gäbe
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.370.831 von gerdass am 16.04.19 20:30:17Dann wirst du leider nie einsteigen da es die Tage wieder steil aufwärts gehen wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.370.831 von gerdass am 16.04.19 20:30:17Dann wirst du leider nie einsteigen da es die Tage wieder aufwärts gehen wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.371.209 von How much am 16.04.19 21:09:46Vielleicht sollte der Eine oder Andere sich mal die Zeit nehmen und Kontakt zur IR aufnehmen.


Promotion ist für den US Markt gedacht.

Newspipeline prall gefüllt

Der Wert sollte unter hohen Umsätzen die Tage drehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.371.209 von How much am 16.04.19 21:09:46Der mk ust völlug unverständlich. Es wurde aber aktuell jedem die möglichkeit zum zocken genommen. Aber auch ich bleibe mut dem grössten teil drin. Die haben einfach zu viel cash in der kasse. Hoffe auch auf ein zweites projekt. Das läuft ja jetzt von selbst. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die hierfür noch werbungsaktien rausgegeben haben. Die verhandlungen werden ja nicht erst eine woche alt gewesen sein. Da muss noch etwas anderes sein MM.
Und mal ganz genau zuhören.

https://youtu.be/6kQwhmfLP_4" target="_blank" rel="nofollow">https://youtu.be/6kQwhmfLP_4

Ich würde mich auch jetzt schon über 0,50$ freuen, aber das sehen andere nicht so. Der nornalo Aktionär macht hier nicht den Kurs.
Also bei dem Ding ist die Versuchung groß, zum Daytrader zu mutieren ^^
Und noch mehr US Promotion von heute.

Schade das so viele nicht das Licht am Tunnel erkennen und nur im jetzt denken

Über 120.000 Abonennten

https://youtu.be/sh6lIC9bF2Y" target="_blank" rel="nofollow">https://youtu.be/sh6lIC9bF2Y
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.371.293 von How much am 16.04.19 21:20:32
Zitat von How much: https://www.northernminer.com/news/american-pacific-mining-s…

Sehr genau lesen

Schöner Bericht! Am besten gefällt mir das:
“They said to us that they were looking for high-grade epithermal systems that are typically high cash-flow generators and high-margin ounces, and Tuscarora fit the bill for them"

Und schaut mal auf die Grade, die man auf Tuscarora schon erbohrt hat:
The junior has drilled 16 holes in a 3,100-metre drill program of reverse-circulation and core drilling in the project’s South Navajo zone. Assays from the program include 18.40 grams gold over 2 metres starting 201 metres downhole and 16.06 grams gold over 3 metres from 198 metres downhole. The strike length of the South Navajo vein runs 1.6 km.

Drilling by Novo Resources and the project’s previous owner, Newcrest Mining (ASX: NCM), returned intercepts such as 2 metres of 368.31 grams gold within a 5-metre intercept of 127.08 grams gold starting from 151 metres downhole, and 51.06 grams gold over 2 metres from 201 metres downhole.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.371.428 von Don_Dogma am 16.04.19 21:34:39Hallo,
Daytrader, der war gut. :laugh: :laugh: :laugh:
Mit was magst denn traden bei dem Usatz....... Tsssssss
servus derrmste
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.372.310 von derrmste am 17.04.19 03:03:00Das Management hat gezogen Aktienoptionen zu 0,28 CAD erworben.

Siehe Sedi bzw. ceo.ca/usgd imInsider filings

https://ceo.ca/usgd?576e0ae8616f
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.372.406 von LoroSchmitt am 17.04.19 06:00:36Immerhin 500.000 Stck. zu 0,28$. Das machen die ja auch nicht aus Spaß. Die erwarten also höhere Kurse, zumindest höher als 0,28$, mal sehen was das für die nächsten Wochen bedeutet....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.372.406 von LoroSchmitt am 17.04.19 06:00:36Warum machen die davon Gebrauch, wenn man die Aktie am Markt für 23 Cent bekommt???
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.372.406 von LoroSchmitt am 17.04.19 06:00:36Sehr schön haben also Optionen zu 0,28$ gezogen.

Dann dürften weitere News sehr bald folgen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.372.553 von How much am 17.04.19 07:14:11Die sind nur gewährt zu 0,28$, aber nicht ausgeübt😏
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.372.820 von timlisa2016 am 17.04.19 08:01:50Habe ne Order Tradegate drin zu 0,16€

Wer will kann gerne andienen
Was könnte diese großangelegte Promotionen bewirken.?

Im letzten Jahr gab es bei FDM Pharmaeine ähnlich grosse Promotion über 8-12 Wochen.

Der Wert hatte zu dem Zeitpunt schon 1,2 Milliarden Aktien und war über 150 mio in der Marktcap.

Innerhalb von acht Wochen hat die Promo den Wert trotzdem über 1 Milliarde Marketcap befördert.

Da sollte es doch möglich sein einen Wert mit Marketcap Ca. 10 mio $ mehrfach zu verdoppeln.

Allein die beiden YouTube Videos von gestern beide Känäle über 100.000 Abonenten.

Die News die kommen werden wichtig sein und treibend. Und da man massiv auf sich aufmerksam macht kann die nächste News nicht weit weg sein.

Hier unterschätzen einige was die Macht von Promotionen bewirken wird.

Und sie ist vollends auf den größten Markt ausgelegt USA. Und die lieben zu zocken
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.373.594 von How much am 17.04.19 09:22:00Beide Youtubekanäle seit gestern zusammen über 20000 mal aufgerufen.

Ich habe so im Gefühl das dass heute anfängt zu drehen in Canada.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.373.768 von Wiede90 am 17.04.19 09:37:13Wir werden sehen. Und wenn es noch 1-2 Wochen dauert. Interessiert mich gar nicht. Wenn es losgeht kommt man super schlecht rein da grosse Teile des freefloat in festen Händen sind.
Vom Chart her wäre eine Trendumkehr von hier aus ideal.

Der Aufschlag in D ist schon sehr hoch. Man sollte die Eröffnung Can abwarten denke ich.

Aber trotzdem immer schön auf weitere News achten. Zwischen den Interviews für die Promo und weiteren News wird nicht viel Zeit verstreichen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.373.804 von How much am 17.04.19 09:39:08Oh Gott, heute bist aber wieder ganz schön in deinem Element was?
Gibt es einen Grund warum du hier im Minutentakt postest? Kannst du es nicht einfach lassen? Wenn der Wert so toll ist wie du sagst, dann müsste es doch ein Selbstläufer sein oder.

Soll ich dir sagen was ich denke? Ich denke, dass du versuchst hier noch deinen Ar.... so halbwegs heil rauszubringen und mehr nicht. :cool:
Leider gibt es aber immer noch Leute die deinem Geschwafel gehorsam schenken. Leider !!!

Vielleicht geht ja der Kurs noch bis 15:30 Uhr hoch. Ich denke aber, dass es heute wieder einen Ruck nach unten geht.

Wir werden dann sehen wer recht hat :p
Wenn die Promoter 250.000$ für drei Jahre und 2,8 mio Aktien bekommen die ab 23.7.2019 frei werden

Was werden die wohl tun um soviel wie möglich zu verdienen ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.035 von ratte177 am 17.04.19 09:59:50Ratte von mir aus. Das interessiert mich gar nicht. Denn mich interessiert nur für was ich wenn ich verkaufen will in ein paar Wochen verkaufen kann.

Und wenn der Wert so schlecht ist warum ist dann OceanaGold dabei und du jeden Tag hier?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.125 von How much am 17.04.19 10:07:22Wenn Dir die anderen User hier alle egal sind, (ich denke so interpretiere ich deinen letzen Beitrag auf den Post von Ratte richtig) dann schreib doch alles was du hier schreibst einfach in dein Tagebuch!!!
Hi Ratte,
die Handelstage seit der JV-News waren sehr unerfreulich, da sind wir uns sicher alle einig.
Aber auch du wirst bemerken müssen, dass der Aufwärtstrend trotz der beiden roten Tage noch voll intakt ist (3-Monate).

Ich mache den fundamentalen Wert einer Aktie nicht an der Performance von 2 Handelstagen fest! Wenn ich so agieren würde, hätte ich schon ziemlich viele € an Kursgewinnen verpasst.

Bei APM ist die Sachlage doch nun ganz einfach - es ist eine Wette.
Und die Wette lautet: Sind 25% von dem was Oceana dort an Resourcen finden wird, mehr wert als die aktuelle MK von unter 8 Mio CAD.

Ich beantworte diese Frage für mich mit ja. Deshalb bin ich dabei. Wer sich diese Frage mit nein beantwortet, der kauft halt keine APM-Aktien. Ganz einfach!
Ach und zum Thema weiter runter gehen , ja das ist sehr gut möglich

Bis 0,19 $ wäre noch Platz da dort die 200 Tagelinie zur Zeit liegt.

Aber das Risiko ist mir zu gross nicht meine Stücke zu bekommen darum habe ich heute morgen schön zu 0,165€ aufgestockt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.035 von ratte177 am 17.04.19 09:59:50Äh 50 Tage Linie nicht 200
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.326 von bradetti am 17.04.19 10:27:188 mio Unzen sind im Umfeld gefunden worden. Wieviel ist das denn wenn man 850-900$ pro Unze nach Kosten ausgehen kann

Sind schon ein paar Milliarden an Dollar. Und bei 12 Venen sollten doch schon so einige Unzen hängen bleiben überhaupt bei den schon erbohrten Werten.

Oder was sagt unser Experte Ratte dazu?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.035 von ratte177 am 17.04.19 09:59:50Leute!! Pari ist bei 0,152 € = 0,23 C$

Wartet bis 15:30 Uhr. Und entscheidet dann euren kauf...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.851 von sirlacoura am 17.04.19 11:11:54Sehe ich genauso. Es ergibt momentan keinen Sinn so hoch über PARI zu kaufen.
Der einzige Grund über Pari überhaupt zu kaufen sind für mir gute News...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.375.361 von sebidre am 17.04.19 12:15:26
Zitat von sebidre: Sehe ich genauso. Es ergibt momentan keinen Sinn so hoch über PARI zu kaufen.
Der einzige Grund über Pari überhaupt zu kaufen sind für mir gute News...

Ja, sehe ich auch so. Deutsche Anleger tendieren bei Übersee-Werten gerne dazu, über pari zu kaufen, und genauso auch tlw. weit unter pari zu schmeißen. Kann man fast täglich mehrfach bei diversen Werten beobachten.

Ein Nachtrag noch zur JV-News. Hatte da etwas überlesen. Oceana investiert 10Mio USD , ich dachte bisher 10 Mio CAD.
10Mio USD sind ca. 13,3Mio CAD
Oceana investiert hier also fast das Doppelte des gesamten aktuellen Unternehmenswertes von APM.
Nee, solange hier fundamental nichts abrutscht, lass ich mich nicht zu einem Verkauf bewegen - nicht auf diesem Niveau.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.377.368 von stinkeknochen2000 am 17.04.19 16:07:31nimm einfach die Briefseite:-))
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.377.830 von vondirandich am 17.04.19 16:51:10ok, was solls. ab jetzt bitte Richtung Norden
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.035 von ratte177 am 17.04.19 09:59:50...ich hoffe dass du hier ein für allemale deine Hetzte gegen How Much unterlässt!! Greif dir msl an deine eigene Nase...nix anderes machst du mit der Aktie "The Yield Growth".

Habe bisher alle Texte von dir hier gelesen in welchen du nur miese Stimmung verbreitest... ich meine, was wäre wenn das der ein oder andere auch bei deinem Investment macht?

Jeder sollte nur seinen Senf in dem Forum von sich geben können, in welchen er auch investiert ist. Meine persönliche Meinung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.379.348 von schlensky am 17.04.19 20:03:24
Zitat von schlensky: Jeder sollte nur seinen Senf in dem Forum von sich geben können, in welchen er auch investiert ist. Meine persönliche Meinung!


Daumen hoch!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.379.348 von schlensky am 17.04.19 20:03:24😊👍🏽
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.381.988 von stinkeknochen2000 am 18.04.19 08:59:25So wird das hier nichts mit 0,50cent bis Ende April! Was sollte oder könnte hier denn noch den Kurs treiben nach der letzten News? Glaube nicht das hier noch viel passiert in der nächsten Zeit! Mfg
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.384.145 von biansi63 am 18.04.19 12:57:55Sorry, du bist mir zu Negativ. Ich denke es wird viel besser. Hab nur geschrieben, da nix los ist im Forum. Wünsche allen ein schönes Osferfest.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.384.145 von biansi63 am 18.04.19 12:57:55Ich könnte wetten, dass jetzt ein zweites projekt auftaucht. Die haben dermassen viel cash in der kasse, und das bestehende projekt läuft von selbst, ohne einen cent zu bezahlen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.384.580 von Takado am 18.04.19 14:09:23Ach ja Wie viel Cash haben die denn?
Schätzungsweise über 2 mill. Cad. Da ja im märz eine pp über 1,4 mill. Cad gemacht wurde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.384.844 von Takado am 18.04.19 14:40:48Und das nennst du viel? Wenn man eine Liegenschsft kaufen muss ist das eher weniger! Oder haben die noch mehr Projekte die schon im Besitz sind?
Wieviel hat denn das jetzige projekt gekostet? Ausserdem können die auch langfristig gemietet werden.
Kurz vor ostern nehmen auch noch die letzten ihre paar cent mit😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.386.164 von Takado am 18.04.19 17:41:25Schon krass, wie tief noch? Ich weiß How much, es war keine Kaufempfehlung, aber da ist echt ein Weichei in unser Osternest geflogen...Die Cans verkaufen immer weiter ins bid.... biste immer noch so positiv gestimmt? Oder ist hier doch was faul? Frohe Ostern!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.386.716 von timlisa2016 am 18.04.19 19:07:10Bring doch mal ein wenig Geduld mit das Ziel liegt bei Ende Sommer.

Die Konso wird nächste Woche enden

Dann sollten auch weitere News folgen.

Schöne Ostern alle zusammen. Und den Artikel von heute mal lesen. Die wissen warum sie hier investiert sind

https://wallstreetwindow.com/2019/04/i-have-a-position-in-th…" target="_blank" rel="nofollow">https://wallstreetwindow.com/2019/04/i-have-a-position-in-th…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.386.803 von How much am 18.04.19 19:18:22Was könnten denn deiner Meinung nach für News kommen? Mit dem Cash seh ich da nicht viel was kommen könnte!
Was soll ich mir bei der mk bewertung für einen kopf machen? Sinken wird die wohl kaum noch. Schauen wir mal, ob das schnelle geld kommt oder nicht. Aber 2,4 mill. Aktien an werbegelder zu bezahlen und da soll nix kommen, kann ich mir einfach nicht vorstellen. Die aktie wird auf deifel komm raus hochgepusht. Und das schau ich mir an.😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.389.149 von Takado am 19.04.19 09:16:43Tja, und Aufwärtstrend noch immer intakt ;-)

Einfach mal locker bleiben und nicht innerhalb paar Tagen eine Company bewerten wollen. Das funktioniert so nicht.
ok, Leute ich kenne mich hier ja garnicht aus, trotzdem gut investiert. w
schitt, zum dritten, wollte mal wissen, wie funktioniert das mit dem pushen, nicht die Höhe, sondern dauert das Tagelange, Wochen oder nur kurz. Wie kann man sowas einschätzen oder kann man das errechnen wie weit so ein pushen hoch läuft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.390.541 von stinkeknochen2000 am 19.04.19 14:53:27
Zitat von stinkeknochen2000: ok, Leute ich kenne mich hier ja garnicht aus, trotzdem gut investiert. w



Dann solltest du hier nicht investiert sein!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.391.294 von MA10 am 19.04.19 19:14:22danke Dir, war informationsreich.
Wenn die werber die aktien bis juli halten müssen, wird bis da auch beworben. Ich denke, du kannst mit einem 1bis2 wöchentlichen push rechnen. Was aber nicht heisst, dass es keine fakten wären. Sie werden halt nur etwas geschönt.😁aus langfristig wird kurzfristig etc.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.391.417 von Takado am 19.04.19 19:37:53nur so kann man lernen. Danke Dir
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.391.519 von stinkeknochen2000 am 19.04.19 20:03:44
Zitat von stinkeknochen2000: nur so kann man lernen. Danke Dir


Ja, aber lerne doch erst und investiere dann!

Oder investierst du Reiskörner!?


Aber gut, jedem das seine.

Frohe Ostern
Man muss sich aber auch die finger am ofen verbrennen, damit man pennystock versteht. Dennoch sollte man keinem seine meinung oder wissen vorenthalten. Die entscheidung für ein invest muss jedoch jeder selbst tragen. Es gibt auch profis hier, die mal auf die fresse fallen. Regel nummer 1 ist diversifikation.😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.391.618 von Takado am 19.04.19 20:31:51
Zitat von Takado: Man muss sich aber auch die finger am ofen verbrennen, damit man pennystock versteht. Dennoch sollte man keinem seine meinung oder wissen vorenthalten. Die entscheidung für ein invest muss jedoch jeder selbst tragen. Es gibt auch profis hier, die mal auf die fresse fallen. Regel nummer 1 ist diversifikation.😁



Gebe ich Dir größtenteils Recht, nur passt für mich der Satz "kenne mich hier gar nicht aus, bin aber trotzdem gut investiert" einfach in keinster Weise zusammen!

Aber wie gesagt, jedem das seine und ich wollte es auch nur mal anmerken, das man in diesem Zusammenhang keine Investition tätigen sollte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.391.663 von MA10 am 19.04.19 20:47:43u d Euch beiden gebe ich recht. Es warveine kurzschluss Entscheidung. Bin in andere Themen investiert, aber diese hier ist der erste in Gold oder was das ist, grins
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.391.714 von stinkeknochen2000 am 19.04.19 20:59:52
Zitat von stinkeknochen2000: u d Euch beiden gebe ich recht. Es warveine kurzschluss Entscheidung. Bin in andere Themen investiert, aber diese hier ist der erste in Gold oder was das ist, grins



Zitat: "Gold oder was das ist"

Der war nicht schlecht :-)))
Jungs das ist ein Zock auf Bohrergebnisse, wie bei jedem Explorer. ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.391.822 von Gartenheino am 19.04.19 21:39:42na ja, mit mrine bescheidenen 50% eventuell Gewinn, wäre ich schon zufrieden. von mir aus können die bohren was Sie wollen, hauptsache ich hab was davon und natürlich Ihr alle auch. Bei 0, 29€ habe ich meinen Urlaub heraus für diese Jahr. Bin mal gespannt wies ausschaut in 4 Wochen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.392.074 von stinkeknochen2000 am 19.04.19 23:22:26So schaut’s aus😊
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.392.254 von Rammstein1979 am 20.04.19 04:53:44Schon krass, in Kanada sind wir nur noch bei 0,205$, wie schon gesagt ohne News gehen wir unter die 0,20$. Schon komisch, dass die News so schlecht aufgenommen wurde.....How much, hättest du damit gerechnet, dass wir nochmal so tief laufen?😏
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.398.595 von timlisa2016 am 22.04.19 16:49:45...7% schon zurückgegangen...Oje, da werden wir wohl auch hier Nerven bewahren müssen.....
Ich habe euch alle doch gewarnt. Jetzt werden die, die nicht auf mich gehört haben bluten (oder haben es bereits) :laugh::laugh::laugh:
So wie die User bei Netcoins. :laugh: Die haben auch alle geblutet :laugh::laugh:
Aber fragt mal diesen How much wie es weitergeht :p Der kann euch sicher weiter gute Tipps geben oder er hat bereits wieder einen anderen Thread eröffnet in dem ihr in folgen könnt :D



Aber wie immer halt meine Meinung und keine Kauf oder Verkaufsempfehlung :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.398.907 von ratte177 am 22.04.19 18:01:52Du bist schon ein armer Mensch, ach ne du bist ja eine Ratte! Sorry aber mehr kann ich dazu nicht mehr. Ich könnte dir ja jetzt auch was wünschen, sorry aber auf dein Niveau lass ich mich nicht runter...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.398.907 von ratte177 am 22.04.19 18:01:52Ja, nicht schön heute wieder. Mk jetzt 6,5Mio CAD.
Selbst wenn hinter APM null Komma nix stecken würde, dürfte nun schon rein charttechnisch eine Gegenreaktion fällig sein. RSI ist völlig überverkauft.
Aber es gibt ja nicht nur APM. Heute versüßt mir Resverlogix den Tag ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.399.180 von bradetti am 22.04.19 18:53:24Kaufe morgen nochmal nach. Es sei denn es dreht noch . 50 Tagelinie guter Zeitpunkt. Rechne auch die Woche mit Update zum Bohrprogramm
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.399.468 von How much am 22.04.19 19:55:33OceanaGold müsste nichts an Gold finden damit APM hier verweilt in dem Bereich. Dies ist schier unmöglich da es schon sehr gute Grades gibt.

Wer bis Ende Sommer keine Zeit hat kann ja verkaufen.

Ich glaube OceanaGold schickt bevor so ein Deal überhaupt zu Stande kommt seine Geologen um zu prüfen . Die machen auch ihre DD.

Und jetzt können sie zeigen was sie können und wer ein wenig bei OceanaGold mal gestöbert hat der findet etliche Erfolge. Und ein vergleichbares Project.
In Canada doch schon aufgestockt. Chart gut konsolidiert. Kenne auch zur Zeit keinen billigeren Goldexplorer mit so einer Chance
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.399.552 von How much am 22.04.19 20:09:36...es dreht aktuell in Kanada und bleibt morgen hier spannend. Ich glaube aber es geht wieder hoch.....im kanadischen forum munkelt man mit dem ersten update
Die Aktie will nach oben.

Habe nochmal zugekauft heute morgen zu 0,145€ :-)

Zur zeit marktcap 6,8mio $ und das bei ca. 2 mio cash

Ein Witz wenn man bedenkt , was da im Boden schlummern könnte.

Ich erwarte das auch Can jetzt die Tage wieder nach oben steuert und das die Newspipeline wieder geöffnet wird nach der wichtigen Konso
Bei mir sind heut früh 10k für 14 Cent bedient worden. Es kann also gern losgehen.
High Grade Gold Silber Project wieder. Perfect

Hier ein Video über das Project

und das Project für 20.000$ erworben. Sind fett Kohle über um zu bohren . Keine weitere Verwässerung

Die Jungs sind richtig gut

Und ich glaube der Eric Saderholm weiss genau was er da für ein Schätzchen an Land gezogen hat
Eric Saderholm, APM’s President, commented: “The Gooseberry Project is a low sulphidation, epithermal system with high-grade gold and silver mineralization hosted in quartz carbonate veins. The project was intermittently productive over the last century, and it’s our belief that there is a lot of exploration potential remaining over the project area. When the last operators were mining at Gooseberry, gold was only $353 dollars per ounce, so little exploration was taking place. I look forward to reviewing the historic data and starting the 2019 sampling programs as soon as possible.”
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.402.300 von How much am 23.04.19 10:33:05Ob die heutige News einen positiven Kick für den Aktienkurs bedeutet lasse ich mal offen. Fundamental bessert sich die Situation aber auf jeden Fall weiter.

Nun hat APM bereits 2 Quellen, aus denen in schöner Regelmäßigkeit News sprudeln werden.

Für Tuscarora erwarte ich recht bald eine PR, wie es hier weitergeht. OceanaGold wird sich hier nicht erst lange ausruhen wollen.

Und für Gooseberry wird man sicherlich die vorhandenen Daten weiter unter die Lupe nehmen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.402.594 von bradetti am 23.04.19 11:17:38So sehe ich das auch. Es ist nicht wichtig das es jetzt sofort wieder anzieht , sondern das kontinuierlich ein Newsflow jetzt stattfinden wird.

Trotzdem ist die Aktie überverkauft und wird sich zumindest auf dem Niveau mindestens einpendeln können. Vermutlich sollte es bei der Marketcap sogar möglich sein wieder an die letzten Hochs zu kommen bevor weitere News folgen.

Erwarte weitere News schon die nächsten Tage. Sollte sich jetzt Promotechnisch alles ein wenig beschleunigen nach der Konsopause
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.402.618 von How much am 23.04.19 11:23:01Kurzer Blick auf die Charttechnik mit meinen 3 Standard-Indikatoren auf Basis Börse Kanada:

MACD ist weiter im Verkaufssignal - logisch, erst bei positiver Kursentwicklung kommen wir von unten wieder an die Trendlinie ran.

RSI liegt aktuell bei ca. 45 im nur leicht überverkauften Bereich.

Williams %R liegt bei ca. -90 und ist damit hemmungslos in den überverkauften Bereich abgetaucht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.402.750 von bradetti am 23.04.19 11:44:36Geile Reaktion auf die News!!! Sorry Leute, aber das scheint tatsächlich ein totaler Rohrkrepierer zu werden....
Ja schade, war wieder eine reine Pusheraktie!
Und ich viel auch drauf rein😬
Nix wie raus🐣
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.404.862 von ratte177 am 23.04.19 16:31:27
Zitat von ratte177: Bester Satz des Tages:Die Aktie will nach oben.


Gefolgt von "Ich kaufe nochmal nach"
Aber jetzt mal in Ernst.
Warum reagiert der Markt so auf ein zweites Projekt.
Eigentlich wollte ich bei so einer News nachkaufen
Am Beispiel dieser Aktie sieht man, der Markt ist einfach nicht vorhersehbar.

Oder ist das ein "Buy on rumours, Sell on News" Ding..
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.405.225 von ThatsIt35 am 23.04.19 16:58:59Geil hier! Hoffentlich gibts hier keine News mehr die nächsten Tage!:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.405.123 von MA10 am 23.04.19 16:49:58Ich habe zu 0,145€ zugekauft und werde es auch morgen wieder tun.

Gelacht wird in ein paar Monaten.

Mich interessiert der Kurs erst dann.

Ich überlasse euch bis dahin jetzt den Thread.

Mitte Juni hören wir uns wieder.

Noch nie so ne Anlegerkultur erlebt. Alle nur schnell schnell
Die Tragweite des heutigen Deals wird sich erst in den kommenden Wochen abzeichnen. Hier gibt es einige, welche bei 0.28 CA$ eingestiegen sind und heute VOLLER PANIK glatt stellen.

Mir persönlich egal, wo der SK am heutigen Tag liegen wird.

Bald wird die erste Tranche fließen, weitere News, insbesondere Bohrdaten stehen bald vor der Tür.
Die PROMO wird bald loslegen.

GOLD sieht derzeit charttechnisch bescheiden aus, sieht so aus, als würden wir nochmals die 1250$ sehen. Ich habe schon mehrfach dargestellt, dass GOLD erst ab dem 3. Quartal 2019 durchstarten wird, rechne immer noch mit 1400-1500$ bis Jahresende.
Dann sollten auch einige Explorer durchstarten.

Trotz der guten Aussichten von USGD sollte man nicht alles auf eine Karte setzen...

Meine Empfehlungen:

GGM, GLDN, GTT, ITR
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.405.405 von How much am 23.04.19 17:14:26Hallo,
na da hast ja heut wieder rund 20% minus eingefahren. Lese deine Beiträge zwar relativ gern, aber so langsam kann ich Dir auch nicht mehr glauben.
Du müsstest ja sehr viele Aktien haben, und das mit einem sehr hohem Verlust.........
servus derrmste
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.405.405 von How much am 23.04.19 17:14:26
Zitat von How much: Ich habe zu 0,145€ zugekauft und werde es auch morgen wieder tun.

Gelacht wird in ein paar Monaten.

Mich interessiert der Kurs erst dann.

Ich überlasse euch bis dahin jetzt den Thread.

Mitte Juni hören wir uns wieder.

Noch nie so ne Anlegerkultur erlebt. Alle nur schnell schnell



Morgen kannste Du sogar zum Sonderpreis von 0.15 € zukaufen!

Bis Juni dann
Ihr Geld ist nicht weg, mein Freund, es hat nur ein anderer.
Amschel Mayer von Rothschild
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Persönliche Differenzen bitte via BM klären
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.406.038 von ratte177 am 23.04.19 18:21:01Ratte ich bin jeden Tag hier

Nur ich schreibe nicht gegen solche Leute wie dich an.


Das ist mir zu dumm.

Fehlt nur noch das du schreibst das mit OceanaGold ist erlogen und erfunden.

Wenn man hier vernünftig mit einander diskutieren kann schreibe ich auch vor Mitte Juni wieder.
Ja bleibt bei der Sache, aber eine große Wundertüte wird’s wohl nicht😉
Locker bleiben, ratte.

Sobald die Exploration auf Tuscaroa startet und gute Grade gemeldet werden, geht der Kurs wieder hoch.

Gutes aktuelles Beispiel: Wallbridge
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.406.620 von bradetti am 23.04.19 19:35:29schade, das die liebe Winni hier nicht mitschreibt. Wenn von da etwas poisitives käme, würde die Ratte blitzschnell die Seite wechseln und noch positiver zu dem Teil stehen wie How much. Ich bin noch nicht allzu besorgt. Nach diesem Anstieg konnte jedem Idioten klar sein, das Gewinnmitnahmen erfolgen . Oceano Gold ist auch keine Klitsche die sich an irgendwelchen Betrügereien beteiligt um Kleinanleger abzuzocken. Wer an einem Tag reich werden will , sollte es mal lieber mit Lotto probieren.
Ihr glaubt doch nicht, dass ratte zuerst etwas positives schreibt. Er redet erstmal alles runter und dann steigt er ein. Er ist quasi genau das gegenteil von how much. Das ist alles nur eine basher show die seines gleicgen sucht. Ihr müsst mal ein bisschen aufpassen. Nicht umsonst nennt er sich ratte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.406.620 von bradetti am 23.04.19 19:35:29
Zitat von bradetti: Locker bleiben, ratte.

Sobald die Exploration auf Tuscaroa startet und gute Grade gemeldet werden, geht der Kurs wieder hoch.

Gutes aktuelles Beispiel: Wallbridge


Ratte ist ziemlich locker, weil .... nicht investiert!

Jeder der jedoch hier drin ist, muss sich vor Augen führen, wie die letzten Tage samt "News" abgelaufen sind. Hier wird groß angepriesen, dass bald News kommen und Bang / Boom und haste nit gesehen. Die ersten News gingen sowas von nach hinten los, was einem schon hätte zu bedenken geben müssen. Die News heute, an sich nicht sooo schlecht auf den ersten Blick. Resultat jedoch tief rot! Die Frage ist warum!? Sehr sehr merkwürdig das Ganze und how much, mir ist es ja eigentlich völlig egal, aber auch dieses ganze gepushe im CEO Forum, ich weiss nicht. Es ist doch ein Selbstläufer, warum der große Aufwand. Und das du alles für Dich machst und schreibst, in beiden Foren, lass ich nicht gelten. Aber gut, kann mir oder ist mir eigentlich auch egal!

Nur müssen auch mal die Fakten klar niedergeschrieben werden und nicht nur, ich kauf nochmal nach und bald wieder News usw.

Und noch was, wenn das hier der Junior Explorer schlecht hin wäre zur Zeit, würde es bei jeden neuen News, auch jetzt aktuell mit dem neuen Projekt, in die andere Richtung gehen. Bestes Beispiel zur Zeit CHIBOUGAMAU INDEPENDENT MINES. Bei jeden News fliegt der Deckel weg! Ich mein ok, das muss in diesem Maße nicht sein, keine Frage, nur so wie hier, sehr sehr fragwürdig! Auf Grund dessen, müssen mittlerweile ja neue News gefürchtet werden, weil, wenn noch 3, 4 News bis zur Bohrung kommen, steht der Kurs vorher bei 0,03.

Jeder kann tun und lassen was er will, aber wenn mir hier einer verklickern will, dass das hier vom Verlauf gesehen, völlig normal ist, dann weiß ich auch nicht!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.408.510 von MA10 am 23.04.19 22:56:30Hallo,
na gut, aber fast 20 % minus ist heut auch nicht zu verachten. Der Anstieg der letzten Zeit allerdings auch nicht............
servus derrmste
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.408.894 von derrmste am 24.04.19 04:48:24Rund 50% Kurseinbruch in 2 Wochen trotzt "positiver News". Da fällt mir Stand heute, dass "schön reden" schon etwas schwer. Und in ein fallendes Messer sollte man nicht greifen. Nur?! Wo ist der Boden und wie sind die realistischen Chancen eines turn around`s ??????

Bei Max Res. sieht es auch nicht besser aus. Kein gutes Händchen bisher in den Empfehlungen HM...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.408.363 von lukas5 am 23.04.19 22:31:21Leute last euch nicht nass machen. ..
HM hat uns mehrfach gewarnt was das für für ein heißes Eisen ist .Wartet auf die Bohrergebnisse. Die 50% die wir bis jetzt verloren haben sind dann lächerlich. .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.425.487 von Gartenheino am 25.04.19 20:39:08
Zitat von Gartenheino: Jungs der Rebound startet. .....👍👍👍


ich gläbs ach :kiss:
Gold zieht langsam wieder an , was schon mal löblich ist.

American Pacific Mining gestern zum ersten Mal mit einer sehr kleinen Gegebewegung. Im Moment noch nicht als Rebound anzusehen. Sollte es jedoch heute weiter hochlaufen , wäre erstmal die Möglichkeit bis in den Bereich ß,16€ zu laufen. Wäre ungefair die Hälfte des Rückgangs. Geht es da dann nächste Woche auch drüber bstünde die Möglichkeit den Aufwärtstrend wieder audzunehmen.

Aber im Moment alles noch unklar. und immer schön auf weitere News achten!

Schönes WE
Zum gestrigen Börsenende wurde der Kurs nicht wieder 0,19 C$ bzw. 0,195 C$ gezogen, sondern auf 0,185 C$ gedrückt. Was erfharungsgemäß meist nicht als gutes Zeichen gewertet wird, für die heutige Eröffnung. Kann aber auch anders kommen.
Bäumchen schüttel dich.............mit oder ohne News....Umsatz auf dem Weg nach unten