FenixOro Gold - ist das die nächste Continental Gold Übernahmestory? - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 29.05.20 16:24:29 von
neuester Beitrag 25.02.21 21:43:31 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.05.20 16:24:29
Hallo zusammen! Ich bin heute über den Artikel auf WO auf diesen Wert aufmerksam geworden. Gibt es Meinungen hierzu oder ist bereits jemand hier investiert? Sieht auf den ersten Blick recht vielversprechend aus! Auf eine rege Diskussion 🤗

Webseite: https://fenixoro.com/
Aktuelle Unternehmenspräsentation: https://fenixoro.com/wp-content/uploads/2020/04/FenixOro-Cor…
FenixOro Gold | 0,300 C$
Avatar
29.05.20 17:56:44
Hallo !
Ich habe soeben auch diese Info erhalten: https://mailchi.mp/tenbagger-report/ihr-erster-100x-hundred-…
FenixOro Gold | 0,217 €
2 Antworten
Avatar
01.06.20 19:44:41
Goldherz hat sie auch empfohlen

na dann ;)

FenixOro Gold | 0,213 €
1 Antwort
Avatar
01.06.20 19:49:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.864.773 von senna7 am 01.06.20 19:44:41Schön immer wieder die gleichen zu treffen. Scheint ja dann recht aussichtsreich zu sein.
FenixOro Gold | 0,213 €
Avatar
01.06.20 20:08:03
na wenn man schon mal das Orderbuch kostenlos sehen darf ;):laugh:

FenixOro Gold | 0,213 €
Avatar
02.06.20 21:15:57
weiter gute Nachfrage in Canada ...

hab mir mal ein paar gegönnt :D:D:D

FenixOro Gold | 0,220 €
Avatar
03.06.20 16:03:53
Hier ist eine neue Unternehmensmitteilung! :)

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,245 €
Avatar
03.06.20 18:59:28
auch hier bei WO wird die Firma " bekannt " gemacht ... ;)

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12589244-gold-fen…
FenixOro Gold | 0,230 €
Avatar
04.06.20 09:17:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.846.170 von raphel am 29.05.20 17:56:44und gleich nach "Extrempush -2 mal-" Rückzieher und warten bis zum Herbst empfohlen ....

Ein Schelm der Böses dabei denkt.

Erst abladen zum Pushkurs und dann fallen lassen.

Typisch Börsenbrief-Manier jeglicher Kulör, da sind wohl alle gleich.
FenixOro Gold | 0,208 €
1 Antwort
Avatar
04.06.20 11:37:41
ist aber bei vielen Firmen so .... ich hab trotzdem mal nen Fuss reingestellt da mir die Grade gefallen und wenn en nochmal runter geht wird verbilligt ....
FenixOro Gold | 0,220 €
1 Antwort
Avatar
04.06.20 11:42:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.893.600 von wmuehli am 04.06.20 09:17:39
Bitte genau lesen
Vielleicht sind Sie zu unerfahren und wissen nicht wie Explorer an der Börse handeln?

Bevor es wegen Ihrer vorschnell abgesetzten Formulierungen zu Missverständnissen kommt, möchte ich einmal direkt antworten. Vielleicht sind Sie beim Handel mit Explorern noch etwas jünger als unsere Experten, die das seit mehr als 20 Jahren tun.

Entscheidend bleibt es ja - isich m Hinblick auf die Bohrergebnisse im Herbst - zu positionieren:

"Damit Sie Ihren potenziellen Gewinn in einer so frühen Explorationsstory voll ausschöpfen und maximale Gewinne erzielen, sollten Sie sich als Anleger so positionieren, dass Sie sich in jeder Korrektur erneut mit gestaffelten Abstauberlimits einkaufen und spätestens bis zum Sommer und sicher vor dem Herbst zugeschlagen haben – um einige Wochen vor der Veröffentlichung der ersten Bohrresultate – eine ordentliche Position zu halten, die maximale Gewinne, bei Vorlage starker Daten ermöglicht."


DISCLAIMER Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge („Veröffentlichungen“) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Bullrich Media Ltd („Herausgeber“), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen („Verfasser“) wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen „Finanzinstrumente“) ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen. Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko. Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen. Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) Für die Berichterstattung über das Unternehmen FenixOro Gold Corp.. wurden Verfasser, Herausgeber und Vermittler entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Herausgeber, Autor und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien und Warrants. Herausgeber, Autor und Vermittler könnten höhere Kurse nutzen um selbige zu verkaufen oder die Warrants einzulösen und die daraus erhaltenen Aktien zu verkaufen, hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Für unseren vollständigen Disclaimer und den Interessenskonfliktenlesen Sie bitte die Hinweise unter https://tenbagger-report.de/haftungsausschluss/ Impressum Angaben gemäß § 5 TMG: Bullrich Media Ltd Lidia Glinskaya International House 24 Holborn Viaduct London EC1A 2BN United Kingdom Kontakt: Telefon: +44 20 7193 4992 E-Mail: info@tenbagger-report.de Registergericht: England and Wales Registernummer: 11893196 Aufsichtsbehörde: Companies House Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Lidia Glinskaya

Gold-Explorer: FenixOro Gold – So explosiv wird der Kursverlauf bis Herbst | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12594818-gold-exp…
FenixOro Gold | 0,220 €
Avatar
04.06.20 11:47:36
DITO super erklärt ...du machst Deinen Namen alle EHRE ;)
FenixOro Gold | 0,220 €
Avatar
04.06.20 11:48:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.895.649 von Tenbagger-Report-de am 04.06.20 11:42:47Dann fangen Sie doch mal an, masdiv die Werbetrommel für Otso Gold zu rühren... Seien Sie versichert...Hier gibt es einige ältere Jahrgänge, die Danke sagen😁
FenixOro Gold | 0,220 €
Avatar
04.06.20 12:14:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.895.562 von senna7 am 04.06.20 11:37:41tenbagger hat die Botschaft wohl irgendwie verstanden -und die Leser missverstanden- und rudert zurück.
Neu: einsammeln bei Korrektur .....

Naja, immerhin fair ...
FenixOro Gold | 0,225 €
Avatar
05.06.20 22:06:39
FenixOro Gold | 0,193 €
Avatar
09.06.20 15:20:17
Hier ist eine neue Unternehmensmitteilung! :)

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,195 €
1 Antwort
Avatar
22.06.20 21:54:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.957.603 von user12345 am 09.06.20 15:20:17Genau ! Sowas sind nutzliche und lesenswerte Veröffentlichungen , um das Besondere an dem Projektgebiet und die Unternehmensstrategie besser zu verstehen :

Ich sag hier zu diesem Investment mal nur etwas provokant, aber mit dem mir eigenen Hintergrund :
Schnappt Euch nen guten Geologen mit Zugriff auf die richtigen Datensysteme und lasst Euch die schon erstaunlich gut erforschte und kartierte Geologie der Region erklären , einschl. der bereits
entdeckten und veröffentlichten Besonderheiten der Strukturen auf und um Abriaqui und ihrer
Mineralisierung.
Dann wisst Ihr um die Chance , dass die hier tatsächlich Buritica Nr. 2 finden !
Und dann wisst Ihr auch, warum sich hier ein so hoch dotiertes Team ans Werk gemacht hat, den Schatz zu finden und zu heben ... und warum ausgerechnet der top Mann von ehemals Continental
hier an Bord gegangen ist , unter dessen Regie Buritica entdeckt, Exploriert und entwickelt wurde.

Es reicht aber tatsächlich , die hervorragend aussagekräftige HP mit Präsi zu studieren und den vom Unternnehmen veröffentlichten Newsflow einschl. diese Art Pressemitteilungen, Interviews u.dgl. zu verfolgen .
Wir werdenn uns nach Bohrbeginn im Newsflow mit Sicherheit baden können....


Mehr kann und brauch ich hier heut nicht schreiben ... wer sich wie in einigen anderen Foren mit Zweiflern liiert und hier den Zug verpasst, soll sich hinterher nicht beschweren .

Gruss , Winni
FenixOro Gold | 0,250 €
Avatar
25.06.20 15:23:47
FenixOro Gold Corp bietet ein Explorations-Update und gibt den Abschluss der ersten Tranche-Warrant-Übung bekannt

https://ceo.ca/@newsfile/fenixoro-gold-corp-provides-explora…
FenixOro Gold | 0,280 €
1 Antwort
Avatar
25.06.20 18:38:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.179.307 von senna7 am 25.06.20 15:23:47
Zitat von senna7: FenixOro Gold Corp bietet ein Explorations-Update und gibt den Abschluss der ersten Tranche-Warrant-Übung bekannt

https://ceo.ca/@newsfile/fenixoro-gold-corp-provides-explora…


Hier ist die neue Unternehmensmitteilung auf Deutsch! :)

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,285 €
Avatar
23.07.20 13:36:48
FenixOro Reports Significant Results From Soil Sampling Program Including 41 g/t Gold at Abriaqui Project
https://ceo.ca/@newsfile/fenixoro-reports-significant-result…
FenixOro Gold | 0,329 €
1 Antwort
Avatar
23.07.20 13:50:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.517.844 von HeinzBork am 23.07.20 13:36:48
Zitat von HeinzBork: https://ceo.ca/@newsfile/fenixoro-reports-significant-result…


Hier ist die neue Unternehmensmitteilung auf Deutsch! :)

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,319 €
Avatar
23.07.20 16:17:52
Da hat gerade jemand 1.5 Millionen stk in Frankfurt Gekauft??? für zirka 0,32 bis 0,35 Euro cent
FenixOro Gold | 0,354 €
Avatar
23.07.20 17:33:46
Wirklich "komisch".
In Canada geht der Kurs nach der heutigen Meldung bei geringen Umsätzen um 5,7 % zurück und in D wird ordentlich gekauft. Ehrlich gesagt kann ich die heutige Meldung auch nicht so richtig einschätzen. Ist es das Ergebnis, was man sich erhofft hat oder ist es schlechter ausgefallen?! Der Funke springt auf jeden Fall in Canada nicht so über...
FenixOro Gold | 0,330 €
3 Antworten
Avatar
28.07.20 21:48:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.521.648 von homooec am 23.07.20 17:33:46
Zitat von homooec: Wirklich "komisch".
In Canada geht der Kurs nach der heutigen Meldung bei geringen Umsätzen um 5,7 % zurück und in D wird ordentlich gekauft. Ehrlich gesagt kann ich die heutige Meldung auch nicht so richtig einschätzen. Ist es das Ergebnis, was man sich erhofft hat oder ist es schlechter ausgefallen?! Der Funke springt auf jeden Fall in Canada nicht so über...


Noch komischer :

Gold stürmt von einem ATH zum nächsten und hier geht es schon wieder nach nach Süden !

Ich glaube zu wissen warum, werde es aber nicht verraten.
FenixOro Gold | 0,293 €
2 Antworten
Avatar
28.07.20 22:24:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.575.366 von ernestokg am 28.07.20 21:48:07
Zitat von ernestokg: Noch komischer :

Gold stürmt von einem ATH zum nächsten und hier geht es schon wieder nach nach Süden !

Ich glaube zu wissen warum, werde es aber nicht verraten.



Und ich glaube zu wissen, warum du es uns nicht verraten willst, werde mich dazu aber hier nicht äußern!!! :laugh::laugh::laugh:
FenixOro Gold | 0,293 €
1 Antwort
Avatar
28.07.20 22:33:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.575.849 von user12345 am 28.07.20 22:24:32Okay, verrate es bitte auf keinen Fall !

Werde mich dafür irgendwann schon mal dankbar zeigen .


saludos a todos
FenixOro Gold | 0,293 €
Avatar
30.07.20 10:46:56
vermute mal der Kurs wird untengehalten zwecks Übernahme.
FenixOro Gold | 0,295 €
Avatar
30.07.20 10:57:19
denke die Chinesen von Zijn Mining werden bei guten Ergebnissen von fenix oro sie übernehmen.

Die Mine von ehem.Continental liegt ja ganz in der Nähe so eine Übernahme würde sich anbieten.
FenixOro Gold | 0,295 €
Avatar
16.08.20 16:39:10
Gibt es Neuigkeiten zu fenix oro?
FenixOro Gold | 0,308 €
5 Antworten
Avatar
16.08.20 19:22:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.778.794 von Stefan271176 am 16.08.20 16:39:10
Zitat von Stefan271176: Gibt es Neuigkeiten zu fenix oro?


Zitat:
"Das Unternehmen geht weiterhin davon aus, dass es die endgültige Wassernutzungsgenehmigung erhalten wird, mit der in naher Zukunft sein geplantes 6000-Meter-Bohrprogramm beginnen kann."
(Zitatende)

Quelle:
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,308 €
2 Antworten
Avatar
19.08.20 23:48:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.778.794 von Stefan271176 am 16.08.20 16:39:10
Zitat von Stefan271176: Gibt es Neuigkeiten zu fenix oro?


Zitat:
"Positive Ergebnisse der Bodenprobenahme erhöhen das Potenzial des Venensystems im Buritica-Stil beim Abriaqui-Projekt erheblich. 19 Neue Bereiche mit Anomalien, in denen bisher keine Venen bekannt waren."
(Zitatende)

Quelle:
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,351 €
1 Antwort
Avatar
20.08.20 16:44:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.819.393 von user12345 am 19.08.20 23:48:08Wieder eine positive Überraschung.glaube hier entsteht was ganz grosses.
FenixOro Gold | 0,325 €
Avatar
20.08.20 18:21:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.819.393 von user12345 am 19.08.20 23:48:08Danke dafür. Kann man diese News auch mit der News-Seite hier verknüpfen?
FenixOro Gold | 0,325 €
1 Antwort
Avatar
20.08.20 18:31:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.829.299 von Travox am 20.08.20 18:21:21Das kann nur jemand "Offizielles", der hier mit den dafür notwendigen Rechten ausgestattet ist.
FenixOro Gold | 0,325 €
Avatar
25.08.20 20:40:37
FenixOro verdreifacht fast das Landpaket und erwirbt Rechte an benachbarten Ansprüchen in Abriaqui

Quelle:
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,315 €
2 Antworten
Avatar
27.08.20 12:56:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.879.979 von user12345 am 25.08.20 20:40:37Sehr gute Neuigkeiten.weiss jemand wann die neue bohrphase beginnt?
FenixOro Gold | 0,324 €
1 Antwort
Avatar
27.08.20 18:55:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.900.460 von Stefan271176 am 27.08.20 12:56:33Fenix oro steigt ja heute sehr gut.gibt es news?
FenixOro Gold | 0,390 €
Avatar
08.09.20 18:08:31
Kam gerade per E-Mail-Newsletter:

FenixOro Gold Corp Receives Environmental Authorization To Drill at Abriaqui.

September 8, 2020 TORONTO, ON  FenixOro Gold Corp (CSE:FENX, OTC:FDVXF, Frankfurt:FD8) is pleased to announce that it has received environmental authorization required to commence its maiden drilling program at the Abriaqui project in Antioquia, Colombia. 

As part of the drilling program, FenixOro will also be providing data and geotechnical information to assist with the construction of upgraded roads for local use. Under the umbrella of its ongoing local initiatives, the Company is very pleased be in a position to provide these benefits at no cost to the community.

With the permit in hand the contract with Colombia veteran Logan Drilling has been finalized.  The surface owners in all areas to be drilled are members of the local, legal small miner’s cooperative that is FenixOro’s partner in the venture.  Access arrangements have also been finalized. Creating access to the drill pads will not require the felling of any trees and only short intervals of non-mechanized trail preparation.  The water used in the drilling will be recycled and the operation will be conducted in a manner that will generate zero fluid discharge.  Post-drilling pad and trail reclamation will be closely monitored and approved by environmental authorities.

The principal target of the ongoing and future drill program is a series of over 80 “Buritica-style” high-grade gold veins which are present in northwest and east-west trending corridors up to 400 meters wide and up to 1200 meters in strike length.  Each corridor contains numerous semi-parallel, sub-vertical veins and each inclined drill hole will test several veins.  The veins crop out over more than 800 vertical meters on the property with high grades (20+ g/t gold) throughout that vertical interval. 

In the press release dated August 19, 2020 FenixOro reported broad zones of high quality soil anomalies situated between the outcropping vein sets in many areas.  These could represent additional non-outcropping veins and/or areas of interstitial lower grade stockwork type mineralization which has been seen in several areas on the property.  This latter is reminiscent of the situation at the nearby, 11+ million ounce Buritica deposit where four “Broad Mineral Zones” (BMZs) consisting of veins plus stockwork mineralization have been modelled for future underground bulk mining (see Continental Gold press release dated May 16, 2019).  Phase one drilling at Abriaqui will test several of these anomalous areas.

An additional phase one drill target is the large magnetic anomaly described in the Press Release dated August 27, 2020.  The data from a recently completed ground magnetometry survey define a strong, near-surface magnetic anomaly of about one square kilometer to a depth of at least 700 meters.  At least one hole will test the idea that it represents the depth continuation of a small area of gold-bearing, porphyry style magnetic, potassic alteration seen on surface. The surface outcrop area of mineralized alteration appears to be in a fault block at the northern end of the body and assays of samples taken returned up to 1.1 g/t gold. This is representative of the better porphyry systems in Colombia and around the world.

FenixOro VP Exploration Stuart Moller, who led the discovery at Buritica for Continental Gold, commented: “The similarities between Abriaqui and Buritica in terms of number of veins, close spacing, and vertical continuity of high-grade gold are striking, and the possibility of a gold porphyry target at a reasonable drill depth is an added bonus.”

About FenixOro Gold Corp.

FenixOro Gold Corp is a Canadian company focused on acquiring gold projects with world class exploration potential in the most prolific gold producing regions of Colombia. FenixOro’s flagship property, the Abriaqui project, is located 15 km west of Continental Gold’s Buritica project in Antioquia State at the northern end of the Mid-Cauca gold belt, a geological trend which has seen multiple large gold discoveries in the past 10 years including Buritica and Anglo Gold’s Nuevo Chaquiro and La Colosa.  As documented in “NI 43-101 Technical Report on the Abriaqui project Antioquia State, Colombia” (December 5, 2019), the geological characteristics of Abriaqui and Buritica are very similar.  The report also documents the high gold grade at Abriaqui with samples taken from 20 of the veins assaying greater than 20 g/t gold.  Abriaqui has not yet been drilled but surface and underground geological mapping and sampling as well as a preliminary magnetometry survey have been completed. 

Fenix’s VP of Exploration, Stuart Moller, led the discovery team at Buritica for Continental Gold in 2007-2011.  The Buritica Mine currently contains measured plus indicated resources of 5.32 million ounces of gold (16.02 Mt grading 10.32 g/t) plus a 6.02 million ounce inferred resource (21.87 Mt grading 8.56 g/t) for a total of 11.34 million ounces of gold resources.  Buritica is scheduled to commence production in 2020 with annual average production of 250,000 ounces at an all-in sustaining cost of approximately US$600 per ounce.  Resources, cost and production data are taken from Continental Gold’s “NI 43-101 Buritica Mineral Resource 2019-01, Antioquia, Colombia, 18 March, 2019”). Continental Gold was recently the subject of a takeover by Zijin Mining in an all-cash transaction valued at C$1.4 billion.  

FenixOro Gold Corp

350 Bay St. Suite 700

Toronto, ON

Telephone: 1-833-ORO-GOLD

Email: info@FenixOro.com

Website: www.FenixOro.com

 

Technical Information

The comparison between Abriaqui and the nearby Buritica project is meant only to indicate the similarities between the two in terms of geological setting.  FenixOro does not imply that exploration results and/or economic characteristics of a potential future mine at Abriaqui will be similar to those seen at Buritica.  The sampling done at Abriaqui is in the form of rock chip and channel samples on surface and in shallow underground workings on vein exposures.  The samples were prepared and analyzed at ALS laboratories in Medellin and Lima respectively.  Samples were taken, prepared, shipped and analyzed following, industry standard QA/QC protocols and were submitted with certified reference standards.

Stuart A Moller, P. Geol. (British Colombia) Vice President of Exploration of FenixOro and a Qualified Person for the purposes of National Instrument 43-101, has reviewed and approved the technical information contained within this press release.  Mr, Moller is a geologist with over 40 years of experience in world-wide mineral exploration including 10 years in Colombia.

Cautionary Statement on Forward-Looking Information

This news release contains certain "forward-looking information" within the meaning of applicable Canadian securities legislation and may also contain statements that may constitute "forward-looking statements" within the meaning of the safe harbor provisions of the United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Such forward-looking information and forward-looking statements are not representative of historical facts or information or current condition, but instead represent only the Company's beliefs regarding future events, plans or objectives, many of which, by their nature, are inherently uncertain and outside of FenixOro's control. Generally, such forward-looking information or forward-looking statements can be identified by the use of forward-looking terminology such as "will", "plans", "expects" or "does not expect", "is expected", "budget", "scheduled", "estimates", "forecasts", "intends", "anticipates" or "does not anticipate", or "believes", or variations of such words and phrases or may contain statements that certain actions, events or results "may", "could", "would", "might" or "will be taken", "will continue", "will occur" or "will be achieved". The forward-looking information and forward-looking statements contained herein include, but are not limited to information concerning the Abriaqui. Although FenixOro believes that the assumptions and factors used in preparing, and the expectations contained in, the forward-looking information and statements are reasonable, undue reliance should not be placed on such information and statements, and no assurance or guarantee can be given that such forward-looking information and statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such information and statements. In particular, there is no guarantee that Abriaqui will be drilled or produce viable quantities of minerals, that the Company will pursue Abriaqui or that any mineral deposits will be found.. The forward-looking information and forward-looking statements contained in this news release are made as of the date of this press release, and FenixOro does not undertake to update any forward-looking information and/or forward-looking statements that are contained or referenced herein, except in accordance with applicable securities laws.

 

Neither the Canadian Securities Exchange nor its Market Regulator (as defined in the policies of the Canadian Securities Exchange) accept responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

 
FenixOro Gold | 0,361 €
2 Antworten
Avatar
08.09.20 19:27:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.022.462 von Travox am 08.09.20 18:08:31Dann kanns ja endlich losgehen... Auf Buritica 2... 🍻
FenixOro Gold | 0,373 €
Avatar
08.09.20 21:10:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.022.462 von Travox am 08.09.20 18:08:31Hier ist die Unternehmensmeldung in deutscher Sprache! :)

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,373 €
Avatar
22.09.20 14:08:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.779.628 von user12345 am 16.08.20 19:22:09
Wassernutzungsrechte
Hallo zusammen,-hat ev. jemand etwas bzgl. dieser Wassernutzungsrechte gehört?
Das Bohrprogramm soll ja im Herbst starten,-also JETZT!? und wie ich das verstehe braucht man nun mal Wasser zum bohren. ODER? Ev. kann Winni2 da mehr zu sagen!?
Hab heute früh noch mal 10k nachgeladen.

Glück auf
FenixOro Gold | 0,326 €
1 Antwort
Avatar
22.09.20 23:58:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.155.645 von smoegna am 22.09.20 14:08:36also wasserquellen fuer die bohrarbeiten gibts dort genug ::: bei einem erfahrenen management wie diesem brauchen wir uns um die diesbezgl. genehmigungen keine gedanken machen , das setz ich einfach als erledigt voraus , wenn die so ne meldung rausgeben
FenixOro Gold | 0,343 €
Avatar
28.09.20 14:53:18
FenixOro Gold | 0,299 €
Avatar
30.09.20 23:08:18
FenixOro Gold | 0,295 €
1 Antwort
Avatar
01.10.20 15:32:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.244.487 von dolce76 am 30.09.20 23:08:18Hier ist die deutsche Übersetzung dazu:

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…

Und hier ist noch ein aktuelles Interview mit John Carlesso, CEO von FenixOro:

FenixOro Gold | 0,289 €
Avatar
02.10.20 16:05:38
+ 20 % bei Börseneröffnung in Canada ... hab ich seit den news von vorgestern was verpasst?
FenixOro Gold | 0,333 €
1 Antwort
Avatar
02.10.20 16:43:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.265.469 von MONSIEURCB am 02.10.20 16:05:38Nein, das ist nicht ungewöhnlich!
1. Besteht (noch) eine niedrige Marktkapitalisierung,
2. War der Kurs noch vor kurzem bei ca. 40 Eurocent und ist nun wieder "günstig" zu haben und
3. Haben die inzwischen mit den Bohrtätigkeiten angefangen, sodass man hier in einigen Wochen mit guten Ergebnisse (vielleicht?) rechnen kann.
FenixOro Gold | 0,333 €
Avatar
02.10.20 21:34:49
Hier ist noch ein aktuelles Interview mit John Carlesso, CEO von FenixOro:







Hier ist eine deutsche Übersetzung von dem Interview:

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…


Und dazu noch ein übersetzter Kommentar von dem Analysten Peter Epstein auf der YouTube-Seite des Videos (Video siehe oben!):

"Wie viele Gold-Junioren sieht FenixOro mit einem Goldpreis von 1.900 US$/oz sehr spannend aus. Einige attraktive Juniorinnen und Junioren suchen nach einem möglichen Fund von beispielsweise 1 bis 3 Millionen Unzen Gold, wobei die Chance, mehr zu finden, gering ist. FenixOro könnte möglicherweise 5-10M+ Unzen finden. Wie kann ich das sagen? 15 km entfernt befindet sich eine Mine mit mehr als 12 Mio. Unzen, die innerhalb von sechs Monaten mit der Produktion beginnt. Einige Analysten glauben, dass sich an diesem Standort Buritica über 20 Mio. Unzen befinden, der von Zijin Mining für 1,4 Milliarden C$ erworben wurde. Einige Unternehmen müssen jahrelang bohren und bohren und bohren, um wirklich zu wissen, was das Grundstück zu bieten hat. Im Gegensatz dazu wird FenixOro bereits beim ersten Bohrprogramm, das vor einigen Tagen begann, einen guten Einblick in den Umfang des Projekts gewinnen. Das erste Programm erstreckt sich über 4.500 Meter (50 m pro Tag, durchschnittlich 400 m pro Loch). Wir könnten noch in diesem Monat eine Pressemitteilung erhalten, in der die visuelle Inspektion der ersten Bohrkerne beschrieben wird. Spannende Zeiten. Die Marktkapitalisierung von C$32M gegenüber Buritica ist wahrscheinlich C$2B wert (der Goldpreis ist seit dem Zeitpunkt des Erwerbs stark gestiegen)."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
FenixOro Gold | 0,353 €
Avatar
05.10.20 18:21:43
Hier ist eine neue Unternehmensmeldung!

Zitat:
FenixOro Phase 1 Drilling Investor Introduction
WEBINAR WILL BE RECORDED
REGISTER
WEBINAR OPENS IN
d h m s
WEBINAR DETAILS

When
Thu, Oct 8, 2020 at 12:00 PM
Eastern Time (US & Canada) (GMT -4:00)

Add to calendar
About
FenixOro's exploration program has yielded valuable data and generated many new targets for the current drilling program and beyond. Management will take investors through the major objectives of this program, as well as specific features of the “Buritica-style” targets the drilling plans to intercept.

FenixOro Gold Corp (CSE: FENX | OTCQB: FDVXF | Frankfurt: 8FD) is focused on evaluating and exploring world-class gold projects in Colombia. FenixOro’s Abriaqui project is the closest gold project to Continental Gold’s Buritica deposit (11+ million ounces, acquired by Zijin Mining for $1.4 Billion in January 2020). Abriaqui exhibits all the hallmarks of the high-grade “Buritica-style” vein system that will make Abriaqui one of the lowest-cost gold producers in the world.

FenixOro VP Exploration, Stuart Moller, led the discovery of Buritica for Continental and drilled the first 300 holes. FenixOro has received its drill permit and is mobilizing drill rigs to the site.
Agenda

Opening Remarks (2 minutes)
Corporate Presentation and Live Q&A (45 minutes)
Closing (3 minutes)

Price
Free
Language
English
OPEN TO
Anyone with the event link can attend"
(Zitatende)


Quelle:

https://6ix.com/event/fenixoro-phase-1-drilling-investor-int…
FenixOro Gold | 0,335 €
Avatar
22.10.20 15:27:56
FenixOro Gold | 0,320 €
1 Antwort
Avatar
22.10.20 15:54:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.465.874 von MONSIEURCB am 22.10.20 15:27:56
Zitat von MONSIEURCB: Kam gerade raus:

https://finance.yahoo.com/news/discovery-additional-targets-…



Hier ist die deutsche Übersetzung! :)

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,324 €
Avatar
13.11.20 18:02:18
Nach dem Interview mit dem CEO kann man mit ersten Bohrergebnissen sehr bald rechnen? Oder sind die schon da?
FenixOro Gold | 0,302 €
Avatar
13.11.20 18:20:24
Hab mich mal auf eine kleine Position eingelassen und bin gespannt. In Deutschland nicht handelbar (kein Volumen), musste über CSE gehen.
FenixOro Gold | 0,302 €
Avatar
17.11.20 21:06:01
Gruß an die erlauchte Runde!
Bin auch seit kurzem dabei & wünsche allen fette Beute !
FenixOro Gold | 0,305 €
Avatar
19.11.20 11:02:18
Ich bin jetzt auch dabei mit einer guten Position zu 0,31 Euro, jetzt könnte jeden Tag die Ergebnisse rauskommen das lasse ich mir doch nicht entgehen !
FenixOro Gold | 0,319 €
Avatar
25.11.20 08:55:10
Ergebnisse erstes Bohrloch...Noch höhere Werte aus den weiteren erwartet

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/11/24/213287…
FenixOro Gold | 0,304 €
2 Antworten
Avatar
25.11.20 09:09:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.833.749 von dolce76 am 25.11.20 08:55:10
Zitat von dolce76: Ergebnisse erstes Bohrloch...Noch höhere Werte aus den weiteren erwartet

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/11/24/213287…


Hier ist die deutsche Übersetzung! :)

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
FenixOro Gold | 0,304 €
1 Antwort
Avatar
25.11.20 22:03:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.833.941 von user12345 am 25.11.20 09:09:05Acht kurze Intervalle, davon 5 x unter 1,00 Meter, 2 x 1 - 2 Meter und nur einer mit mehr als 2 Metern, dazu noch große Tiefen bis 416 Metern reißt mich erstmal nicht vom Hocker, auch wenn die Grades interessant waren!

Die Hälfte der Proben (4/8) war mit Arsen belastet, gibt es irgendwo Zahlen wie hoch die Kontamination (g/t) ist?
FenixOro Gold | 0,304 €
Avatar
17.12.20 16:42:33
Hat jemand eine Ahnung, warum der Kurs doch schon recht abgesackt ist die letzten Wochen ? Und das auch trotz steigendem Gold in den letzten Tagen.
Und Prognosen, wo die Reise die nächsten Monate hingehen könnte ?
FenixOro Gold | 0,230 €
1 Antwort
Avatar
17.12.20 16:50:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.106.363 von milu53523 am 17.12.20 16:42:33Die Erwartungshaltung war offensichtlich deutlich größer, als das, was bisher abgeliefert worden ist. Und wohin die Reise hingehen könnte, hängt ganz davon ab, ob es bezüglich der kommenden Bohrergebnisse zu deutlichen Steigerungen kommt oder nicht. Es handelt sich eben um eine Spekulation auf überragende Ergebnisse. Nicht mehr, aber auch nicht weniger! ;)
FenixOro Gold | 0,230 €
Avatar
18.12.20 23:08:31
FenixOro Gold | 0,222 €
1 Antwort
Avatar
21.12.20 21:50:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.127.873 von user12345 am 18.12.20 23:08:31
super Bohrergebnisse ... und das schon gleich bei den ersten Sondierungsbohrungen phase 1 !!!
Leute !
Welch ein Geschenk, dass viele ueberm grossen Teich besonders die Ergebnisse der ueberhaupt ALLERERSTEN Testbohrung Loch 001 völlig falsch interpretieren ....und uns Nachkaufkurse vom Allerfeinsten präsentieren !
Hab nach nochmaliger Konsultation mit unsern Geos heut die Posi verdoppelt , bevor zu viele die letzte Unternehmensmeldung vom Freitag wirklich lesen und die Tragweite der Aussagen dort verstehen ... die sich hier ja immernoch auf die grad erst in Auswertung befindlichen wenigen ersten Bohrlöcher der von phase1 beziehen .... die ohnehin erstmal nur aus Sondierungsbohrungen besteht, um in dem fuer den Start gewählten Abschnitt die sich dort teils ueberschneideneden Venenpakete mit zwischengelagerten mineralisierten Schichtungen zu testen.
Wiec Ihr bei der Meldung zu Loch 1 lesen könnt, geht es hier bewusst noch NICHT um die Ausrichtung aud den ja bereits identifizierten Hauptvenenschwarm , der dort im Abschnitt das potenziell höchstgradige Ziel bilden wuerde .... hier gehts wie immer in phase 1 um das TESTEN der aud geophysikalischen Vermessungen und systematischen Probenahmen abgeleiteten ersten Modellierungen der erkannten Adern-und anderen Erzstrukturverläufe .
Meine Geos, von denen einige hier mit investiert sind, waren jedenfalls begeisert ... solch ein Direktstart mit sofortigen Treffern , die gleich zu Beginn erste Bestätigungen fuer die Richtigkeit des
Modells ueber Strukturverlauf und Mineralisierung erbringen und sogar zur Entdeckung weiterer
Mineralisierungen und Strukturverläufe liefern ... sind SELTEN und lassen weiterhin Grosses erwarten.

LEST unbedingt GRUENDLICH und komplett die dankenswerterweise von user12345 in deutscher Uebersetzung eingestellten 2 Meldungen zur ( wohl total missverstandenen ) allerersten Bohrung (beitr.57 ) und zum jetzt grad etwas weitergefassten Auswertungsstand der ersten Teils des im Jan erst abzuschliessenden phase1 Programms ( Beitr. 61).
Wer noch guenstig zu-oder nachfassen will, sollte nicht unbedingt auf noch bisserl billigere Kurse pokern ... erstens könnens die Profis sowieso deuten , zweitens ists allgemeinverständlich geschrieben ,und immer mehr werdens dann doch genauer lesen , DRITTENS aber genuegt jetzt eine BB-Empfehlung oder Promoter Promoting aktion in USA /Kanada . meist dann auch auch direkt im dortigen Börsen-TV ....dann erinnern sich alle sofort wieder an die Mega Story, mit der das Ding vor dem Corona Desaster gepusht wurde !

Jeder entscheidet selbst !


Winni
FenixOro Gold | 0,202 €
Avatar
06.01.21 12:49:43
Anbei ein Link zur Aufzeichnung des Webinars bezüglich der veröffentlichten Bohrergebnisse.

https://webinars.6ix.com/6ix/FenixOro-Exploration-Update-Dri…
FenixOro Gold | 0,269 €
Avatar
06.01.21 14:10:07
!
Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: auf eigenen Wunsch des Users
Avatar
06.01.21 14:11:28
OHHHH MIST falscher Thread !!!!! SORRY melde ich gleich
gehört bei VIZLA rein """"
FenixOro Gold | 0,269 €
Avatar
06.01.21 14:41:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.309.404 von senna7 am 06.01.21 14:10:07Unerwartet, aber interessant! :D
FenixOro Gold | 0,269 €
Avatar
06.01.21 16:49:28
FenixOro Gold | 0,269 €
Avatar
08.01.21 18:03:19
Hallo zusammen,

hat jemand zufällig irgendwelche neuen Informationen? Ich bin für alles sehr dankbar, da es in den letzter Zeit nur runter geht und ich nicht weiß ob ich weiter halten soll (weiß natürlich niemand).

Gruß CC
FenixOro Gold | 0,239 €
1 Antwort
Avatar
08.01.21 18:27:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.353.729 von CaptainCaracho am 08.01.21 18:03:19
Zitat von CaptainCaracho: Hallo zusammen,

hat jemand zufällig irgendwelche neuen Informationen? .......


Vielleicht hilft dir der folgende Bericht etwas weiter. ;)

Zitat:
"Das Goldprojekt FenixOro Colombia beherbergt potenzielle Millionen Unzen.


FenixOro Gold Corp. ( CSE: FENX , OTCQB: FDVXF , Forum ) treibt sein Abriaqui-Goldprojekt in Kolumbien weiter voran . Das Projekt liegt direkt im Trend, ~ 15 km westlich der hochgradigen Buriticá-Mine von Zijin Mining (12 Mio. Unzen). Abriaqui liegt im mittleren Cauca-Trend. Seit 2007 wurden> 80 Mio. Unzen Gold in Lagerstätten wie entdeckt; Nuevo Chaquiro & La Colosa von AngloGold, Marmato von Gran Colombia und Buriticá von Zijin.

Das Management ist der Ansicht, dass seine Liegenschaft eine Reihe von Schlüsselmerkmalen mit Buriticá teilt, einem Projekt, das im Dezember 2019 Hände für ~ 1,4 Mrd. CAD gehandelt hat, als der Goldpreis bei 1.460 USD / Unze lag, gegenüber 1.950 USD / Unze. (+ 33%!) Heute. Bei Buriticá hat das Eindringen ein ähnliches Alter, eine ähnliche Größe und Zusammensetzung wie bei Abriaqui.

Könnte das Abriaqui-Projekt von FenixOro möglicherweise das nächste Buriticá sein?

Hochwertige Adern erstrecken sich in Buriticá über eine vertikale Ausdehnung von 1.200 m gegenüber 1.000+ m in Abriaqui. Beide Lagerstätten haben mehr als 100 eng beieinander liegende, hochgradige Adern in 400 bis 500 m breiten Korridoren mit vielen Bereichen interstitieller Mineralisierung mit geringerem Gehalt.

Wenn diese Transaktion anstelle von Dezember 2019 jetzt abgeschlossen worden wäre (mit einem um fast 500 USD / Unze höheren Goldpreis), hätte Zijin meines Erachtens 2 Mrd. USD zahlen müssen. Vergleichen Sie diese Zahl mit der Bewertung von FenixOro von nur 28 Mio. USD. Zugegeben, es ist kein Vergleich von Äpfeln zu Äpfeln. Buriticá war ein Jahr aus der kommerziellen Produktion mit 12 Millionen hochwertigen Gold unter der Haube.

Bedenken Sie jedoch, wie viel FenixOro in den Händen eines viel größeren, mittelständischen oder großen Edelmetallunternehmens, das Abriaqui viel aggressiver erforschen und entwickeln kann, wert sein könnte (selbst in einer Phase vor PEA).

Natürlich ist es zu früh, um über eine Übernahme von FenixOro zu sprechen, nicht bevor das Management eine erhebliche Menge an Bohrungen durchführt. Es werden ständig neue Venen identifiziert. Das Potenzial, ein Vielfaches der über 100 derzeit bekannten Venen zu entdecken, wird immer deutlicher.

In ein oder zwei Jahren wird es Dutzende von Spielern geben, die an einem Unternehmen wie FenixOro interessiert sind, einem Junior, der potenziell Einlagen in Höhe von (vielleicht) 2M-6M ziemlich hochgradigen Unzen hostet (nur meine Meinung, nicht unbedingt die von mgmt). ). Machen Sie keinen Fehler, während es noch zu früh ist, eine Einzahlung von mehreren Millionen Unzen abzugrenzen, bietet das Lesen zwischen den Zeilen ermutigende Anzeichen.

FenixOro könnte in 1 oder 2 Jahren zu einem Hauptübernahmeziel werden

Vor einigen Wochen hielten CEO John Carlesso und VP of Exploration Stuart Moller eine Telefonkonferenz für Investoren ab. Ihre Körpersprache vermittelte Vertrauen in den bisherigen frühen Explorationsfortschritt und die Ergebnisse der ersten vier Löcher.

Darüber hinaus gab das Management an, dass der Kern von Loch Nr. 5 sehr interessant aussah. Sie sind bestrebt, die Assays wieder auf Loch Nr. 5 zu bringen. Wenn es gut mineralisiert ist und sein Boden mit der Oberseite von Loch Nr. 1 verbunden ist, würde dies eine potenzielle Streichenlänge von fast 1.200 Metern und ein weiteres Beispiel für eine erhebliche vertikale Ausdehnung zeigen. Allein in diesem Gebiet sind über 20 historische Oberflächenminenarbeiten bekannt.

FenixOro ist vollständig für wichtige kurzfristige Bohrpläne finanziert

Diese potenzielle Verbindung stellt jedoch einen kleinen Teil des Grundstücks dar. Verbindungen wie diese können über eine Reihe von Zielen hinweg reichlich vorhanden sein. Wenn es viele Verbindungen gibt, steigt die Möglichkeit einer Einzahlung von mehreren Millionen Unzen. Hier ist viel Rauch, kann das technische Team das Feuer finden? Wie schnell können sie es finden? Gibt es mehr als ein Feuer?

Die Rückseite der Umschlagmathematik legt nahe, dass mehrere Zonen mit Mineralisierung von anständiger Qualität (falls vorhanden) zu einer beträchtlichen globalen Ressource führen könnten. Wenn zum Beispiel ein 600 m langes Gebiet mit durchschnittlich 5 m breiten Abschnitten definiert wird, kann eine Einstufung von 5 g / t Gold über eine vertikale Ausdehnung von 600 m definiert werden - das allein würde ca. 723.000 Unzen.

Sowohl mittelständische als auch große Goldunternehmen aus mehreren Ländern haben Interesse an FenixOro bekundet. Da einige der weltweit führenden Geologen und Mineningenieure die Bohrergebnisse untersuchen, könnten wir bis zum Jahresende eine Sichtlinie zu einer oder mehreren bedeutenden Lagerstätten haben.

Die Bewertung von FenixOro ist sehr günstig und wird so gehandelt, als ob die nahe gelegene Buriticá-Mine nicht existiere, und wir befanden uns nicht inmitten eines epischen Bullenmarktes für Gold. Diese Unterbewertung könnte jederzeit enden, da Investoren, Institutionen und Edelmetallfonds mit intelligentem Geld / hohem Neuwert beobachten, wie die Buriticá-Mine unter Zijin gedeiht und die M & A-Flut alle Boote anhebt.

Der beste Weg, um Aufmerksamkeit zu erregen, sind natürlich starke Bohrergebnisse, insbesondere hochgradige Abschnitte mit mehreren Metern. Apropos, das Unternehmen beginnt mit Loch Nr. 6 eines 10-Loch-Programms (4 Löcher, über die bisher zumindest teilweise berichtet wurde).

Erste Bohrergebnisse; informativ und ermutigend, aber keine Blockbuster

Ziel des Phase-1-Bohrprogramms ist es, so viele bekannte Adern wie möglich sowie mehrere Gold-in-Boden-Anomalien zwischen Venenschwärmen zu testen. Diese Phase ist auf die Venensysteme im nordwestlichen Teil des Grundstücks beschränkt.

Das erste Bohrloch durchteufte neun mineralisierte Adern von 122 bis 416 Metern, einschließlich Abschnitten von 0,7 m mit 19,75 g / t Gold + 59 g / t Silber…. und 2,6 m 9,1 g / t Gold…. und 1,3 m 28,2 g / t Gold…. (inkl. 0,5 m 71,9 g / t Gold + 60 g / t Silber). Diese Abschnitte erweiterten den vertikalen Bereich von> 20 g / t Gold in Adern auf über 1.000 m.

Laut der Pressemitteilung vom 24.11.20 weisen „Abschnitte in der Tiefe auf eine Korrelation mit Minen mit flacher Oberfläche und Goldanomalien im Boden hin“ und „mindestens drei Generationen von Adern weisen auf mehrere Mineralisierungsimpulse hin“. Bemerkenswert war auch die Tatsache, dass Loch Nr. 1 aus logistischen Gründen ausgewählt wurde und nicht zu den Zielen mit dem höchsten Potenzial gehörte.

Am 17. DezemberTeilassays aus den Löchern 2, 3 und 4 wurden angekündigt. Zehn zusätzliche Venen wurden durchschnitten, aber es gab keine Abschnitte mit sowohl hochgradigen als auch signifikanten Breiten. Vier weitere Zonen mit einer Dicke von 7 bis 10 m kreuzten die Mineralisierung niedrigerer Qualität. Sechs der zehn durchschnittenen Adern waren „jungfräuliche Entdeckungen“, auf die nur Gold-in-Boden-Anomalien abzielten.

Wichtig ist, dass diese Entdeckungen die in dieser Umgebung verwendete Bodenprobenentnahmetechnik bestätigten und die Aussichten für andere Gebiete auf dem Grundstück, für die keine Mineralisierung bekannt ist, erheblich erhöhten. Dies sind nur die ersten Löcher; Viele hochwertige Venenziele wurden noch nicht auf Bohrungen getestet.

Bisher geht das Management davon aus, dass Aderschwärme auf einer Fläche von 1,5 x 4,0 km in Korridoren mit einer Breite von 250 bis 350 m und einer Länge von bis zu 1.200 m auftreten. Über eine vertikale Ausdehnung von 1.000 m wurden Tests mit> 20 g / t Gold in Adern durchgeführt. Sorten von> 20 g / t Gold sind üblich, mit gelegentlichen Proben von> 100 g / t. Ein erheblicher Teil des beobachteten Goldes liegt als feinkörniges freies Gold vor.

Noch frühe Tage, aber mgmt. ist optimistisch, 6 weitere Lücken zu berichten

Das Management hat in Telefonkonferenzen und Pressemitteilungen festgestellt, dass die Bohrungen gut verlaufen und dass sich die Theorien des technischen Teams zu Kontinuität, Geologie und Struktur als größtenteils zutreffend erweisen. Obwohl es noch keine Blockbuster-Löcher gab, stimme ich dem Management zu, dass das Potenzial sicherlich besteht.

Das Management erinnert die Anleger daran, dass es noch sehr früh ist (bisher wurden nur 4 Löcher gemeldet, 6 Löcher stehen noch aus). Nachdem die Bohrungen der Phase 1 analysiert und verstanden wurden, beginnt im Frühjahr ein Phase-2-Programm.

Hier ist ein brandneues Zitat von CEO Carlesso:

„Wir sind sehr ermutigt von den Ergebnissen, die wir bisher erhalten haben. Wir sehen viele der Merkmale, die die Mineralisierung im Buriticá-Stil ausmachen. Sehr hochwertige Goldadersysteme und weite Zonen mit geringerer Mineralisierung. Diese Kombination kann wirtschaftlichen Wert schaffen. In unserem frühen Stadium ist jedes Loch darauf ausgelegt, sein eigenes Ziel zu testen - und das Feedback, das wir erhalten, ist sehr positiv. “

„Unser Team erreicht genau das, was wir uns vorgenommen haben, da Bodenanomalien / Minenarbeiten an / in der Nähe der Oberfläche starke Korrelationen mit Aderstrukturen in der Tiefe aufweisen. Wir haben eine Venenkontinuität von über 1.000 m nachgewiesen. Diese Korrelation ist vielversprechend. Aufgrund der schieren Anzahl vorhandener kleiner Minen und Bodenanomalien erwarten wir, dass viel mehr goldhaltige Adern (einige hoch / sehr hochgradig) entdeckt werden. “

Fazit

Die Leser haben Dutzende hochwertiger, überzeugender Gold-Junioren zur Auswahl. Aber wie viele Kollegen im Frühstadium könnten auf (vielleicht) 2M-6M ziemlich hochwertigen Unzen sitzen?

Wie viele haben Flaggschiffprojekte in unmittelbarer Nähe, nicht nur einer in Betrieb befindlichen Mine, sondern einer Mine, die eine der besten der Welt sein könnte? Wie viele sind vollständig finanziert für ein wirkungsvolles Bohrprogramm, das zu Blockbuster-Ergebnissen führen könnte?

Die beste analoge Mine für FenixOros Projekt wäre wahrscheinlich 2 Mrd. USD wert, wenn sie heute statt vor einem Jahr verkauft würde. Selbst nach einer starken Diskontierung für FenixOros viel früheres Stadium, einem viel höheren Risiko und einer beträchtlichen Verwässerung des Aktienkapitals sollte die Marktkapitalisierung höher als 28 Mio. USD sein. Mit etwas Glück wird die Bewertung deutlich höher ausfallen, wenn das aktuelle Bohrprogramm fortgesetzt wird und mehr Ergebnisse eingehen."
(Zitatende)


Quelle:

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&tl=de&u=h…

https://stockhouse.com/opinion/independent-reports/2021/01/0…
FenixOro Gold | 0,239 €
Avatar
08.01.21 18:55:08
Wow vielen Dank @user12345! Das ermutigt mich weiter zu halten oder ggf. Sogar günstig nachzukaufen (meinen Meinung und daher keinen Empfehlung). Vielen Dank nochmal! Und schönen Abend noch.
FenixOro Gold | 0,239 €
Avatar
14.01.21 19:44:29
Bin immer noch überzeugt. FenixOro darf aber gerne mal ein ganz kleines Lebenszeichen von sich geben. 😉
FenixOro Gold | 0,201 €
1 Antwort
Avatar
29.01.21 17:56:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.445.667 von MPie am 14.01.21 19:44:29
Zitat von MPie: Bin immer noch überzeugt. FenixOro darf aber gerne mal ein ganz kleines Lebenszeichen von sich geben. 😉


Hier ist ein "Lebenszeichen"! ;)

"FenixOro bietet Fortschrittsaktualisierung zu Phase-1-Bohrungen in Abriaqui"

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/01/26/216461…
FenixOro Gold | 0,235 $
Avatar
03.02.21 14:39:37
Hier ist eine neue Unternehmensmitteilung! :)

"FenixOro gibt Privatplatzierung bei bedeutenden Aktionären bekannt"

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/02/02/216851…
FenixOro Gold | 0,200 €
Avatar
04.02.21 16:39:20
@user12345 vielen lieben Dank für die Informationen :)
Hört sich ja ganz gut. Dann drücke ich mal weiter die Daumen 👌
FenixOro Gold | 0,245 $
Avatar
18.02.21 12:45:11
PP nun zu 0,30 durch

nun kann es wieder hoch gehen ;)

Fenixoro Gold closes $1.04-million private placement

https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:FENX-3033136
FenixOro Gold | 0,224 €
1 Antwort
Avatar
18.02.21 16:09:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.079.196 von senna7 am 18.02.21 12:45:11Dann kommen jetzt hoffentlich mal die nächsten BohrErgebnisse.
FenixOro Gold | 0,252 $
Avatar
25.02.21 19:21:49
FenixOro entdeckt neue Zone mit mehreren hochgradigen Adern und fängt 124,5 g / t Gold ab :)

Zitat:
"TORONTO, 24. Februar 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - FenixOro Gold Corp (CSE: FENX, OTCQB: FDVXF, Frankfurt: 8FD) freut sich, die Bohrergebnisse der Bohrungen P005 und P006 aus seiner kürzlich abgeschlossenen 4029-Meter-Phase-1-Diamantbohrung bekannt zu geben Programm beim Abriaqui-Projekt in Kolumbien.

Zu den Highlights gehören:

- Das Loch P006 kreuzte 7,7 Meter mit 8,46 g / t Gold, einschließlich 0,45 Meter mit 124,5 g / t unter einer starken Bodenanomalie. Dies ist der höchste Einzelassay, der bisher von den Bohrungen erhalten wurde. Eine zweite Ader in P006 lief 0,75 Meter mit 14,45 g / t Gold

- In P005 wurden sieben Adern durchschnitten, darunter 1,35 Meter mit 12,28 g / t Gold. Dieser Abschnitt ist der bislang tiefste in Abriaqui und erweitert den nachgewiesenen vertikalen Bereich hochgradiger Mineralisierungen auf mehr als 1200 Meter.

- Der tiefste Schnittpunkt in P005 zeigt eine bisher unbekannte Verbindung der Mineralisierung mit dem Abschnitt am Boden des Lochs P001. Dieser mineralisierte Trend südwestlich und parallel zur Hauptader Santa Teresa verbindet die Löcher 1 bis 5 mit einer Oberflächenausdehnung von mindestens 150 Metern

- Die oberen 60 Meter beider Löcher hatten mehrere Freiflächen, die den bisher unbekannten historischen Abbau eng beieinander liegender Adern darstellten."


Quelle:

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&tl=de&u=h…

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/02/24/218152…
FenixOro Gold | 0,303 $
Avatar
25.02.21 21:43:31
Sind ein paar kleine aber FEINE Grade
124, 5 wow sieht man selten ( wenn auch nur über einen halben Meter ) :eek::eek::eek:

aber das ist schon eine Ansage 👍👍👍
FenixOro Gold | 0,350 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

FenixOro Gold - ist das die nächste Continental Gold Übernahmestory?