wallstreet:online
41,35EUR | -0,05 EUR | -0,12 %
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %

An alle Y A H O O - EXPERTEN ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Frage an alle YAHOO-Experten: Ich bin seit ca. 15 Monaten in YAHOO investiert - bisher knapp 25 % Kursgewinn. Mäßig im Vergleich zu meinen Positionen wie Cisco, EMC, Alcatel, Nokia, SUN MICRO, SAP, Siemens, General Electric (also vorwiegend "solide" Werte ohne nennenswerten Zocker-Touch).

Von einem Internet-Giganten erwartet man sich ja naturgemäß eine höhere Performance.

Nun leidet der Yahoo-Kurs wieder. Was ratet Ihr? Investiert bleiben oder in anderen Wert umschichten?

Danke für Tipps und Meinungen, schönes Wochenende!

nas.
@ Mr. Nasdaki

Hallo,

ich würde mir die Aktie unter verschiedenen Gesichtspunkten
noch einmal ansehen charttechnisch, fundamental (KGV).

Tatsache ist, dass Yahoo teuer ist.
Aber Yahoo ist eine Marke. Ich weiß nicht , welche Firma
im Internetsektor bekannter ist.

Meiner Meinung nach dabeibleiben, falls kein besonderes
Risiko nach unten besteht.

Das heißt die Aktie kann nicht mehr als 20 - 25 % verlieren.

Interessant sind die Kooperationen von Yahoo und neue
Geschäftsfelder (Yahoo Card in Zusammenarbeit mit Deutsche Bank).

Außerdem ist das 4. Quartal traditionell meist günstig für Aktien.
Falls ein Verkauf ansteht, würde ich bis Dezember warten in der
Hoffnung daß Yahoo bis dahin nochmal ca. 20 % zulegt.

Gruß

DerMaurer
@Mr.Nasdaki
Habe mir vor kurzem die gleiche Frage wie du gestellt. Ich bin dann zu dem Entschluß gekommen einen Teil meiner Gewinne zu realisieren und vom Erlöß meinen Anteil bei EMC aufzustocken. Das dies kein Fehler war zeigt der Chart.
Es gibt hier im Board eine sehr interresante Chartanalyse zu EMC Thread: Chartanalyse zu EMC.
Lies dir die mal durch und bilde dir deine eigene Meinung darüber.

mfG
HighRiskTom
Schwierige Situation mit Yahoo, auf jedenfall sind die noch ein ganz schönes Stück von ihrem Höchstkurs von 250 US$ entfernt.
Eine Marke im Internetsektor sind sie auf jedenfall, selbst Internet-Laien können mit dem Namen Yahoo etwas anfangen. Ich habe auf jedenfall Freitag noch mal verbilligt, die schlechten Nachrichten müssten allmählich im Kurs enthalten sein, und eine technische Gegenreaktion nach oben könnte durchaus möglich sein, da Yahoo momentan ziemlich überverkauft ist.
Das ist meine Meinung dazu.
Gute Nacht noch


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.