DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Rambus/-Statement von Fred Hager auf Deutsch ?? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US7509171069 | WKN: 906870 | Symbol: RMBS
11,586
26.07.19
Quotrix Düsseldorf
+0,56 %
+0,064 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Servus Leute,

ich hocke auf grossen Verlusten mit meinen RMBS.
Habe ehrlich gesagt nicht mehr mit solchen Kursen gerechnet.

Deshalb meine Frage an Euch:

Soll ich sie jetzt noch verkaufen oder behalten oder evtl.
sogar nachlegen ??

Vor einer Woche hätte ich ja noch jedem gesagt, NACHKAUFEN

ich bin mir aber momentan wirklich nicht mehr sicher, was ich machen soll !
Wenn RMBS INtel verliert, dann wäre das echt scheisse !
RMBS würde dann nur noch auf einem Bein stehen !
Oder wie seht Ihr das ??

WAs sagt eigentlich FRED HAGER zur akt. Situation?
Nachkaufen??
Für Eure Antworten vielen Dank !!

Gruss
Micha
strong buy!!!!!!!!!!!!!!!!! und nicht sell!!!!!!!!!!
goethe du liegst falsch.
ditto


Samsung Signs Patent License Agreement With Rambus For SDRAM & DDR
SDRAM Memory and Controllers

MOUNTAIN VIEW, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Nov. 1, 2000--Samsung Electronics Co., Ltd
and Rambus Inc. (Nasdaq:RMBS) today signed a patent license agreement for SDRAM, Double
Data Rate (DDR) SDRAM memory and controllers that directly interface with these types of
memory.

The new agreement covers patents for fundamental aspects of high-speed memory interfaces
invented by Rambus, which are currently being implemented in SDRAM, DDR SDRAM and
controllers that directly interface with these types of memory.

Under the licensing agreement, the royalty rates for DDR SDRAM and the controllers which
directly interface with DDR SDRAM are greater than the RDRAM compatible rates. The
agreement also includes royalties for SDRAM and for controllers that directly interface with
SDRAM, as well as a license fee for the entire agreement.

Dataquest ranks Samsung as the world`s leading DRAM supplier with revenues of $4,774M and
20.7% market share and the world`s fourth largest semiconductor supplier with revenues totaling
$7,125M in 1999.

"We have had a long and mutually beneficial relationship with Samsung, the technology and market
share leader in the DRAM industry. Samsung has been developing, manufacturing and selling
Rambus compatible IC`s since 1994," said Geoff Tate, Rambus` chief executive officer. "Rambus
develops and licenses IP -- our objective is to produce innovations that will benefit the
semiconductor and systems industries, and by licensing these innovations to generate a return on
investment to our shareholders. We believe our RDRAM memory interface is the best solution for
the majority of the market. Developing and marketing the RDRAM memory interface has been
and remains our top priority. But we are willing to license our IP for other memory interface
solutions as well."

Five companies, Samsung, NEC, Toshiba, Hitachi and Oki, have so far signed SDRAM and DDR
SDRAM license agreements with Rambus. According to Dataquest, their cumulative DRAM
market share in 1999 was greater than 40% and four of these companies are listed among the top
10 semiconductor suppliers in the world.

The Agreement, which includes an up-front license fee and quarterly royalty payments to Rambus,
is effective for shipments of licensed products by Samsung beginning July 1, 2000. The first
royalties from the Agreement will be recognized by Rambus in the current (December) quarter.
Rambus plans to utilize a portion of the incremental revenues for increased promotional activities
during the next several quarters.

Rambus Inc. (Nasdaq:RMBS) is an intellectual property company that designs, develops and
licenses high-bandwidth chip-connection technologies which enable semiconductor memory devices
to keep pace with faster generations of processors and controllers. To date, these efforts have
resulted in more than 100 U.S. and foreign patents issued to Rambus. Rambus has licensed its
technology to approximately 30 semiconductor companies for the development, manufacture and
sale of Rambus-compatible ICs. Providers of Rambus-based integrated circuits include the world`s
leading DRAM, ASIC, controller and microprocessor manufacturers.

Note to Editors: Rambus is a registered trademark of Rambus Inc.


CONTACT: Rambus Public Relations
Kristine Wiseman, 650/944-8000
pr@rambus.com
Susan Berry, 650/944-7900
ir@rambus.com
Hallo, Leute,

ich bin neu in diesem Board, halte aber schon seit zwei Jahren Rambus-Aktien, mal mehr, mal weniger, und lese seit langem mit Interesse Eure Beiträge.
Jetzt melde ich mich erstmalig zu Wort, weil ich glaube, dass in den verschiedenen Beiträgen einiges falsch läuft. Rambus ist und bleibt ein erstklassiger Wert, und gerade heute bietet sich eine Einstiegschance, die es in der Form seit zwei Jahren nicht mehr gegeben hat.
Ich habe mich heute morgen in den USA erkundigt und folgende Auskünfte bekommen:
1. Mein US-Broker sagt, in den USA seien viele Großanleger short gegangen und hätten so den Kurs gedrückt, um nun spottbillig einsteigen zu können. Dazu hätten sie die Gelegenheit genutzt, die ihnen ein neuer verläumderischer Beitrag einer Fachzeitung gegeben hat. Das ist just der Beitrag, der in allen Boards kursiert, nämlich Intel steige bei Rambus aus. Daran sei aber nichts wahr!
2. Ich habe Otmar Weber gefragt und folgende Auskunft erhalten: "Intel hat die Gerüchte nicht bestätigt. Die Aktie steht ständig im Kreuzfeuer der Kritik, insbesondere hat die Fachzeitschrift, die die Nachricht verbreitet hat, ständig negative Stories über Rambus verbreitet. Trotzdem geht Rambus seinen Weg. ... Der Markt reagiert wie üblich überzogen."
3. Die Samsung-Meldung brauche ich hier nicht zu wiederholen, vielleicht nur den Hinweis, dass Samsung mit solchen Verträgen Kurse bewegt!
Heute kostet der Rambus-Call 753060, der noch vor wenigen Wochen fast 1 Euro gekostet hat, lächerliche 0,14 Euro! Ich bin gespannt, was in den USA passieren wird und wie schnell wir mit diesem Call wieder auf alten Höhen sind!
Lasst Euch nicht scheu machen und geht den Zockern nicht auf den Leim, die uns ständig den Angstschweiß auf die Stirn treiben, anstatt einer guten Aktie einfach einmal ihren Luf zu lassen.

Gruß,
Hörnchen.
Das ist doch eine erfreuliche Nachricht. Wenn das alles so stimmt, kann ich jetzt beruhigt meinen Kaffee trinken und wareten, dass Rambus steil nach oben jagt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.