DAX-0,20 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,56 % Öl (Brent)+0,40 %

Ist der Boden bei den Biotechs bald erreicht? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Was denkt Ihr, ist der Boden nun bald erreicht, oder haben wir immer noch großes Rückschlagspotential? Die Charttechnik sieht ja nicht besonders aus. Gibt es derzeit überhaupt Analysten, die zum Kauf raten? Bitte um Eure Meinung. Danke im voraus!
Erholt sich der NASDAQ, erholen sich auch die US-Biotechs.
Erholt sich der NeMA, steigen auch die deutschen Bios.
So einfach ist das momentan. Ob Bios überdurchschnittlich
performen werden, weiß ich nicht, ist auch egal. Jedenfall
kanns momentan wohl nicht weiter runtergehn. Es ist unmöglich, daß NeMA und Biotech-Index entgegen laufen.
Der Markt will derzeit nach oben und sonst gar nichts.
Schlechte Meldungen interessieren jetzt nicht mehr. Gute
werden jetzt wieder beachtet und freudig begrüßt. Die Zeiten
ändern sich eben. Es ging auch lange genug nach unten...
Bei BioTech-Werten wäre ich vorsichtig! Eine Korrektur hat hier noch nicht seine Vollendung gefunden. Die Korrektur hat in diesem Segment erst begonnen. Auch wenn die Nasdaq weiter die Tendenz nach oben haben sollte (mittelfristig), ist es nicht gesagt, daß der Biotech-Index die selbe Richtung aufweisen wird... Am Freitag hat die Nasdaq unverändert geschlossen - der Biotech-Index hat jedoch über 2% verloren... ;)
Neuer Newsletter, der weder bullish- oder bearish ist.
Hier wird man sachlich über die Aktien der Biotechnologie informiert.



Einfach eMail an:

Biotech-City-subscribe@egroups.de
Die Analysten schreiben ihr "strong buy" doch erst, wenn
50 % der Jahresperformance schon gelaufen ist.
Es geht hier gestreng nach dem Motto "The trend is your friend".

Wie sieht es für die nächste Woche aus ?
Technos haben bereits ordentlich zugelegt. Biotechs sind demgegenüber
in den letzten Wochen kräftig gesunken (und zur Zeit sehr günstig !!).

Dienstag Quartalzahlen MLNM, Amgen hat überdies den Prozess
gewonnen. Gute Chancen für eine Kehrtwende ab Montag.
Wir werden sehen...

Ciao 57er
Hallo

Die Biotechwerte haben am Freitag im Minus geschlossen, obwohl sich der Nasdaq noch im Plus geschlossen hat. Wenn der Nasdaq nächste Woche eine Konsoldierung anfängt um das Gap bei 2630-2670 zu schliessen, werden die Biotechwerte am meißten verlieren. Der Nasdaqbiotech Index hat eine kurzfristige Unterstützung bei 950 Punkten sollte die fallen , können wir wieder die tiefstkurse sehen, das kommt darauf an wie weit der Gesamtmarkt korrigiert. Aber bei 2630 sollte beim Nasdaq Comp. Schluss sein.

Ich glaube aber das die Biotechwerte in nächster Zeit schlechter laufen werden als die technologiewerte.

Modano


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.