DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Frage zu Besteuerung bei minderjähr. Schülern - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wer kann mir helfen:
Ich bin ein 17-jähriger Schüler, werde dieses Jahr noch 18, habe außer der Börse keine Einkünfte, und würde gerne wissen, ob ich auch schon ab 1000 DM im Jahr versteuern muss.

Vielen Dank
holgerstirke,

ja, du unteliegst den selben Steuergesetzen wie alle anderen auch, für Schüler und Monderjährige gibt es keine Ausnahmen!

Wenn aber die SUMME deiner Jahreseinkünfte nicht über der aktuellen Freigrenze von ca. 14.000 DM plus einigen weitern Abzugsmöglichkeiten (im Endeffekt sind 17.000 bis 18.000 DM pro Jahr steuerfrei) liegt, muß du folgerichtig auch auf Spekulationsgewinne >999DM keine Steuern zahlen, da der Steuersatz auf Basis der Gesamtjahreseinkünfte festgestellt wird!

Ciao

SERich
Wenn Du über die besagten ca. 14000 DM kommst geht Deinene Eltern auch noch das Kindergeld verloren und Du mußt für Deine Krankenversicherung selbst zahlen. Also ab da lohnt es sich nicht mehr , da muß man dann schon über ca. 20000 kommen.
Hallo Holger,

da für ausländische Aktien bereits in diesem Jahr und auch für deutsche Aktien im nächsten Jahr das Halbeinkünfteverfahren gilt, kannst Du sogar ungefähr 30.000 DM als Speku-Gewinne steuerfrei einfahren wenn Du keine anderen Einkünfte hast(2001 nur mit ausländischen Aktien).

Wenns denn läuft;)

Ich Wünsche Dir viel Erfolg!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.