Mögliche Tradingchancen Donnerstag, 22.November 2001 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Börsen/Tradergemeinde,

Indicies akt. :
Dow Jones:9789-0,8%
NasdaqC.:1924-0,6% / Nasdaq100: 1597-0,8%

Nemax50:1231-5,4% / Dax:4953-2,1%



Halte M+S(661740), über 350.000 Aktien gehandelt &
noch fast am Low, hier erstmals mit grossen
Umsätzen angezogen, die 38Tageslinie ist
heute genommen, hier wäre noch Luft.


Stark gegen den Trend
& ebenfalls mit relativ
guten Umsätzen:




Wl:





Citibank:DaxCall582085 & DaxPut 714632 (Laufzeit 27.12.01)


Allgemein:
tägliche Watchlist(WL) umfasst Futures, NM, Dax100, EuroStoxx, Nasdaq100 & ca. 230 Citibank Put/Call OS auf Indicies, Devisen, Aktien).
Üposition:"Das Jahr war nicht gut, doch mit genügend "Rechere" konnte man dieses Jahr viele gute Übernachtpositionen finden.Je nach Marklage überlege ich am späten Nachmittag, welches Wertpapier(Aktien/OS)aus meiner WL mir aussichtsreich erscheint.Kriterien u.a.:Chart, Umsätze, Umfeld relative Stärke etc.).Halte ich 100%cash, dann sind mir i.d.R die Vorgaben zu schlecht, oder der Markt nicht genau einschätzbar, dafür zahle ich am nächsten Tag auch gerne Aufschlag&schlafe dafür gut.. das hat sich in der Vergangenheit oft bezahlt gemacht, da wir am nächsten Handelstag imDax/NM oft Abschläge hatten&das wiederum zum günstigen Einstieg genutzt wurde;).In den letzten Monaten musste ich mich bei den"Ü-Positionen" immer mehr im Dax/Mdax/OS vertiefen, da mir der NeueMarkt zu riskant wurde..nicht zu unrecht!Eigentlich traurig, bin mit dem NM aufgewachsen& über diese Entwicklung nicht erfreut.
Die Trefferquote der "Übernachtpositionen" liegt bei erstaunlichen 80-90%(alles nachlesbar).Die Ü-Positionen weisen i.d.R. einen Tagesumsatz von mind. 1 Million Euro auf, siehe Rückblick aller Übernachtpositionen seit Januar2001Thread: Mögl.TRChancen:Rückblick aller "Übernachtpositionen" seit 03.01.2001. Mein Spiezialgebiet/Leidenschaft ist jedoch mit Abstand das "traden", bereits letztes Jahr nahm auch erstmals die Öffentlichkeit (ManagerMagazin12/2000) von der ID NoggerT(Bezeichnung Guru) & diesem Thread notiz.Mit mittlerweile 30.000-70.000 Zugriffen(je nach MarktlageThread: Mögliche Tradimhchancen Montag, 9.Juli 2001 - 2TR-Werte & WL) binnen 24Stunden "angeblich" der meistbesuchter Börsenthread in D/ A /CH.

NasdaqFuture/Euro:

Nachtrag: Bitte bei allen Emfehlungen selbst recherieren & zumind. auf die Umsätze achten!


Gute Börsengeschäfte
Hallo Börsianer !

Zu viel Unsicherheit zur Zeit in den Märkten!
Abhilfe: PUT´s z.B. auf den DAX,Nemax50

Ich habe den Eindruck, der DAX soll so zwischen 4950 und 5000 gehalten werden.

:)DBT:)
...unglaublich NoggerT, Du nimmst meine m+s als Ü-nacht:) Lustig!!!
Wieso MEINE???

M+S ist für ALLE da!

Die 2te Kleindienst???

hahaha

KK
Hallo! Halte 100% Cash! Die Lage ist vor allem im DAX nicht sehr Vertrauenswürdig! :)
m+s auch von mir heute mehrfach empfohlen. Nicht vergessen: Der AR hat gerade 1,5 Mio. (!!!!!!!!) Aktien gekauft. Da gibt`s in den nächsten Tagen bestimmt einen Knaller!

Gruß Hiphop
Hat einer von euch bitte mal die Telefonnummer der
Euwax ?

Danke und gute Trades!

BOBO
abend ;)

wünsche gute trades

MM
halte wie die letzten tage schon daxputs
Jaaa, laßt euch wieder verarschen!!! Kauft was der Meister sagt, so das dieser wieder einmal Kasse machen kann. Supertipps wie plaut, trius, intershop und viele mehr gingen am nächsten Tag tief in den Keller...Und das seit ich diesen Thread hier beobachte. Vollidioten.
@bigM

Ich dachte du bist long in Intershop & Co....

Jetzt 100%?????

long = 10 Std?

:laugh:
Halte ADVA!
Heute erneut stark gegen den Trend u. mit viel Luft im Chart!
1. Ziel sind 8 Euro-dürfte schnell erreicht werden!
Je nach Marktlage halte ich 10 bis Jahrsende für möglich!

Dazu eine kleine Position M+S ELEK.!
Ziel 1,5 Euro!
Mit etwas Glück kann die Aktie schnell bis 2 Euro laufen!
Halte meine Lieblingsaktie Funkwerk! Ich hätte nicht gedacht, dass ich nochmals so günstig in diese Aktie reinkomme. :)

Die sind ganz schnell wieder bei 30 Euro!!!



:D
Hat keiner für mich die Telefonnummer der Euwax ? :(

Bitte bitte ?

Bobo
NasdaqFuture 1584 - 32(TTief)
M+S gegen den Trend stark
& auf Tageshoch 1,3+27,45%
435.000 Papiere schon
gehandelt.
Der MM kommt bei M+S jetzt ganz schön ins Schwitzen, er stellt schon 10000er Orders rein, muss bestimmt noch einige zurückkaufen :)
@ NoggerT,
hast Du vor guten zwei Jahren den Hype bei UPGD etwa auch mitgemacht? Meinst Du diesmal steckt hier fundamental etwas dahinter? In alten Zeiten hätte sich Upgrade nach dieser Meldung ja locker verdoppelt! Schönen Abend noch! FORZA
Letzte Kurse :

4.92 19:04:36 4.80 16:25:32

4.90 18:23:21 4.75 16:21:06

kauf zu 4,9


..
Nas dreht wieder nach Norden
@ ambobobo


Call-Center:

Informationen

Über das Call Center der boerse-stuttgart können Sie unter
0800 – 226 88 53
für Sie kostenlos Kurse, Umsätze und Ausstattungsmerkmale direkt vom Parkett abfragen.
Auch alle allgemeinen Fragen, wie z.B. welche Events stehen in nächster Zeit an usw., werden Ihnen von
unseren Call Center Mitarbeitern gerne beantwortet.

Wenn Sie ihre Frage lieber per Mail an uns richten möchten, dann können Sie dies unter
anfrage@boerse-stuttgart.de tun.
Wir werden Ihre Anfragen zeitnah beantworten.




Beschwerden/Orderausführung

Unter
0800 – 226 88 55
können Sie sich kostenlos zu Fragen des Börsenhandels informieren und auch Ihre Beschwerden werden von uns kompetent in Zusammenarbeit mit der
Handelsüberwachungsstelle bearbeitet.

Zusätzlich haben Sie aber auch die Möglichkeit unser Beschwerdeformular zu nutzen.
Auch hier garantieren wir Ihnen eine zeitnahe Beantwortung.



Die Servicerufnummern des Call - Centers sind kostenlos und stehen Ihnen von

9.00-20.00 Uhr zur Verfügung.




Führungen

BESUCHEN SIE UNS !

- Führungen an der boerse-stuttgart -
Kennen Sie die Börse nur aus den Medien? Sie wollen aber den Börsenhandel "live" miterleben? Dann besuchen Sie uns.

Weitere Infos..





weitere Kontaktadressen:



Baden-Württembergische Wertpapierbörse
Königstr.28
70173 Stuttgart

Tel.: + 49 711-222985-0
Fax: + 49 711-2268119

Reutersseite: STGBOERSE01



Handelsüberwachung
Königstr.28
70173 Stuttgart

Tel.: + 49 711-222985-30
handelsueberwachung@boerse-stuttgart.de



Kursmaklerkammer Stuttgart
Königstr.28
70173 Stuttgart

Tel.: + 49 711-222989-40
Fax: + 49 711-2265264




Pressesprecher der boerse-stuttgart:
thomas.spengler@boerse-stuttgart.de


Webmaster der boerse-stuttgart
webmaster@boerse-stuttgart.de
Guten Abend Ihr Berufszocker !!!
Hab mir gerade einen Killercall auf Siebel gekauft WKN 538310 !!! Vorsicht Totalverlust möglich !!!
Euer Lemmning
@pulptrader,
ISH bei 1,6 & erstmal
zum Ausbruch verholfen
an dem Abend.
Adva 2,31
ACG 3,8
D.Log 5,2
Medigene 10,2
Lion 7,35
Die Liste ist sehr
lang, bitte verschon
mich damit.
Die Börse ist keine
Einbahnstrasse& ich
auch kein Hellseher.

Doch ich weiss,
dass Du "wieder"
frisch registriert..
Was soll das ständig?
#15 von pulptrader 28.11.01 19:00:13 Beitrag Nr.: 4.993.752 Posting versenden 4993752
Jaaa, laßt euch wieder verarschen!!! Kauft was der Meister sagt, so das dieser wieder einmal Kasse machen kann. Supertipps wie plaut, trius, intershop und viele mehr gingen am nächsten Tag tief in den Keller...Und das seit ich diesen Thread hier beobachte. Vollidioten.


Junge Junge, sieh zu, das du dich zügelst, du bist ja zu dämlich, die richtigen Aktien zu nennen!!!

Trius??????

hahaha

KK

Gruß an SNAP

;)
Sinnerschrader wieder bei 3,15, im Orderbuch liegt außer dem DS nichts bis 3,45 ;)
@GuterTipp!

Setze einen engen SL bei FEW!
Der Chart ist völlig im Ar...! Knapp UNTER 20 wäre eine erster Kauf sinnvoll!

hahaha

KK
@ BBAKEE
________

Super danke dir sehr bekam meinen Put NACHTRÄGLICH
wenn du mal in FFM bist schick ne mail bekommst ein Bier
oder Wein ?

BOBO
Einen schönen guten Abend.

kauf caa 617600 zu 4,9

Datum Prognose (EUR) Änderung (%)
28.Nov 18:17 4.88 Prognosezeitpunkt
29.Nov 18:17 5.01 +2.66
30.Nov 18:17 5.23 +7.17
3.Dez 18:17 5.44 +11.48
4.Dez 18:17 5.66 +15.98
5.Dez 18:17 5.89 +20.70

Quelle http://www.happyyuppie.com/cgi-bin/de/search.pl?string=61760…
@starlemming Institutionelle/Fonds bei Siebel Systems


Der Asset Management-Arm von der Allianz, die ALLIANCE CAPITAL MANAGEMENT, INC., steht in der Hitliste der institutionellen Shareholder an dritter Stelle. Sie hält ein Paket von über 11 Mio. Aktien. Das Reportdate ist mit dem 30.09.2001 sehr aktuell. Die Allianz als großer Shareholder von Siebel Systems ist kein Grund die Aktie nicht zu halten. Ebenfalls zu erwähnen ist die an fünfter Stelle stehende Fidelity sowie die an neunter Stelle stehende Vanguard Gruppe.
Weitere sehr prominente Vertreter sind Salomon Smith Barney, J.P. Morgan und Putnam.
M+S Elektr. läuft sehr gut!
Adva stark-wird morgen nachhaltig über 7 in Richtung 8 steigen!
@NoggerT: Heute wieder einmal die Beiden Tagessieger im Depot (wie jeden Tag...).

Du machst wohl nur Gewinne, oder...

einfach nur noch lächerlich

füxlein
@ gutertipp

habe heute nachmittag hier im thread gelesen, das bei funkwerk gestern oder heute die lockup-period abgelaufen ist!

kann dies aber nicht bestätigen! informiere dich lieber mal!

aktuell 22,51!


grüsse aus dem allgäu
@NoggerT: Heute wieder einmal die Beiden Tagessieger im Depot (wie jeden Tag...).

Du machst wohl nur Gewinne, oder...

einfach nur noch lächerlich

füxlein
@pupsrader ... danke NoggerT habe ich mein Depot seit September vervierfacht :yawn: ... dem gehört ein Denkmal gesetzt :D ...
CAA
Letzte Kurse :

4.95 19:26:11 4.88 17:51:31

4.90 18:54:52 4.90 17:43:13

4.90 18:53:01 4.68 17:42:59

4.88 18:31:08 4.67 17:24:07

4.88 18:02:34 4.75 17:19:48
Ziemlich langsam meine Leitung heute(Ich mein die Internetverbindung)! ;)
Vorweg:
Sehe bei m+s auch Riesenpotential, aber NICHT mehr als 3-5% des Kapitals einsetzen!
Gefährlich wie ein Optionsschein.
Kann herb laufen, aber dann GEWINNE mitnehmen.. der Zug kann schnell wieder runter fahrn!

@Nogger
weise doch bitte öfter darauf hin, dass mit solchen AKtien auch ein gewisses Risiko verbunden ist


21.11.2001
m+s Elektronik verkaufen
Bankgesellschaft Berlin

Uwe Jech, Analyst der Bankgesellschaft Berlin, bewertet die m+s Elektronik-Aktie (WKN 661740) mit "verkaufen".

Seit Mai diesen Jahres sei der Vorstand vollständig ausgewechselt worden. Während die Veränderung im Mai noch als Konsequenz für den unbefriedigenden Geschäftsabschluss 2000/01 angesehen werden könne, werte man den heutigen Wechsel als negativ für m+s. Die Konstanz für den notwendigen Restrukturierungsprozess dürfte jetzt nicht mehr gegeben sein.

Erschwerend komme hinzu, dass mit Herrn Mahr nunmehr auch der letzte Unternehmensgründer aus dem Führungsgremium ausgeschieden sei und die Position des Finanzvorstandes nicht neu besetzt worden sei. Weiter seien sichere Anhaltspunkte für ein Gelingen des Turnarounds bisher nicht erkennbar.

Das Risikopotential sei überproportional hoch, zumal das Ausscheiden des Firmengründers zum jetzigen Zeitpunkt nicht gerade als Vertrauensbeweis gewertet werden könne.

Die Experten der Bankgesellschaft Berlin erwarten, nicht zuletzt auch in Folge des fortgesetzten Vertauensverlustes, eine deutliche underperformance der Aktie gegenüber dem Gesamtmarkt und stufen m+s auf "verkaufen" herab. Gleichzeitig stellen sie die Coverage ein.


CC
@Big: Sind wir allein im Universum???
keine Angst, Du bist nicht allein (Big Brother is watching you;))
Nemax 50 80 Punkte im Minus...heftig...
mach jetzt Feierabend , genug gegrützt...
good trades @all
Highnight
enron kaufen

30 cents unter pari


denke news waren vorher schon im kurs
enron kaufen

30 cents unter pari


denke news waren vorher schon im kurs
@TRAD1

Deine Prognose gestern Abend bezüglich fallender Kurse
heute war mal wieder genial.....

Hoffe aber trotzdem, dass es langsam mal wieder grün
wird, diese Farbe ist mir deutlich lieber!!!!

Gruß
Mr.Lambda
@Mr Lamda

Hatte dir und Olly eine Mail geschickt bezüglich euren CALLS....;)...

Gruß trad1:)
Wir werden ja wohl über 4950 im DAX
schließen.....

DAX leg los!!!
Hab auch meine mittelfristige Pos. Pixelnet aufgelöst vk 4,43 LUS (kk4,69)
Ich war heute in nem Photo Porst und herb enttäuscht!
Wenn man 3 Wochen vor Weihnachten noch nicht mal aktuelle Digi Cams im Angebot hat.. hmpf


Halte fett Cash und Adva... bei DEM Umfeld immer noch im Plus.. IRREE!

Nicht auszudenken wo die bei pos. Umfeld hinrennt...

CC
@TRAD1

Ja, die haben wir bekommen.Danke!!!

Wie siehst Du denn den morgigen Tag??
Halte SinnerSchrader, Erholung setzt auch gg. den Trend des Gesamtmarktes ein. 50% Verlust in ein paar Tagen ist zuviel ohne neg. New`s.
@CC: dann darfst Du aber auch nie eine DTE oder T-Offline anfassen, wenn Du nach der Qualität des Ladenpersonals gehst.
@derAllgäuer

Die Lock-up Frist bei Funkwerk endete am 15.11.2001. Die nächste Lock-up Frist ist am 15.05.2002.(Quelle:www.funkwerk.com >>IR>>FAQ)

Lt. www.neuer-markt.com wurde keine einzige Aktie von den Vorständen bzw. Aufsichtsräten bzw. sonstigen Insidern verkauft.

Der letzte Verkauf fand am 15.05.2001 statt (50 Stck) :laugh:

http://tools.neuermarkt.com/insiders/iv_overview.php3?NMID=N…

Diejenigen wären auch schön blöd wenn sie verkaufen würden
hey trad1,
poooooost

mit der bitte um schnell antwort.

danke dir

otto
Und an so einem bescheidenen Börsentag:
Mein Schnuckimausibussiherzi für euch...



Da drauf ist Copyright!
CC
@Captain Cash!

Analysten sind zu 90% Dummdödel, die zu 90% falsch liegen!
Schau dir doch z.B. aktuell auch noch die CAA an!

Auch die wurde vor einer Woche zum Verkauf gestellt und macht seitdem xx% nach oben!!!

:eek:

Ausserdem wird hier wohl niemand die M+S länger als 2-3 Tage im Depot haben, es sei denn sie läuft tatsächlich wie KLEINDIENST!

hahaha

KK
nemax50 minus 85 punkte!

wow! das hatten wir schon lange nicht mehr!

wird nun die übertreibung abgebaut?




grüsse aus dem allgäu
INW - Intraware

springt gerade mal wieder an:

Brief : 1,35 (7.380) 19:53.34
Geld : 1,32 (1.880) 19:53.34

auf xetra! - eben noch 1,3€ - nun wieder 1,32€ :)
Zielzone fast erreicht.....9755.31....ich denke das lassen wir noch durchgehen..;).

siehe Posting:
________________________________:)

#503 von trad1 28.11.01 16:26:29 Beitrag Nr.:4.992.188 Posting versenden 4992188
und jetzt nach einer kurzen Erholung....TT....Zielzone 9750 immer noch intakt...!!!

Dow aktuell: 9807

Bin weg bis Später Gruß trad
____________________________________

1stes Tziel
vom 582081 sollte gleich erreicht werden (0,62) hängt natürlich jetzt vom Beige Book ab (20:00 Uhr), gestern festgelegt bei einem Kurs von 0.44..;).

0,57 (+0,17) +42,50%

aktuell: 0.57/0.59...!!!


Gruß trad1;)
@Börsenschnorrer
Aber Pixelnet hat nicht so einen Background..
Wenn die Photo Porst Sache nicht läuft, ist der Käse gegessen und Insolvenz angesagt.
Noch scheinen die ja Gewinn zu machen, ich frag mich nur wer da was einkauft.. Bilderrahmen vielleicht.. hehe

Aber vielleicht läuft ja die´Umstrukturierung noch und das bessert sich..

CC
@KK
Is mir schon alles klar.. ich hab sie heute auch getradet..
Aber hier sind wirklich viele, die NULL Ahnung haben und mit 100% ihrer Kröten da rein gehn.
Das Ding kann morgen wieder bei 1€ stehn und dann Ende Gelände.

Deswegen mein ich nur, Nogger könnte wenigsten ne kleine Warnung beifügen... bin halt ein Mensch mit Mitgefühl ;)


CC
@ gutertipp


finde FUNKWERK auch ganz gut!

aber an so einem tag wie heute kaufe ich nur ungern, zumal ein weiterer rücksetzer um die 20 möglich ist!

falls sie wirlich dreht, geht´s wohl schnell bis 25 und dann richtung 30!



viel glück und

grüsse aus dem allgäu
Zielzone erreicht 9750..........!!!!

DAX schließt auf TT.....;).......!!

Halte weiter PUTS..........!

trad1
Kaufe Feedback 549077 aktuell 2,88 Heute Durchbruch der 200 Tage Linie. Die haben sich Astrein nach oben gearbeitet...
Dax & Nemax schliessen auf
Tagestief, viele Werte
haben im Xetra bis zu5%
tiefer als in FFE geschlossen.

Dax 4915,95 - 2,84%
Nemax 1214 - 87 - 6,67%


Langsam juckts mich schon etwas.... ;)
Aber die Wolken sind mir doch etwas zu dunkel, rechne jetzt fast schon mit einem Durchbruch durch die 18! Aber die Korrektur ist vorbildlich!
Habe auch Adva verkauft zu 6,6€ (kk6,7)
Ende mit Schrecken.. wisst schon..

100% Cash und ordentlicher Depotstand.

´Gaaanz relaxed..

CC
@noggert
Die aufkommende Dynamik nach unten gefällt mir nicht! Aber wir haben ja schon so oft kurz nach 8 einen Trendwechsel erlebt!
@ mikalvb
sinnerschrader steht jetzt bei 3,15. wann hat sie denn bei 6,30 gestanden in den letzten tagen? mit der prozentrechnung hast du`s wohl nicht so?
@ big.m

da könnten noch rund 100 punkte downpotential auf uns zukommen!

...und somit wäre auch die übertreibung wieder abgebaut!

irgendwann regelt sich alles von selbst!



grüsse aus dem allgäu
Herbe Verluste bzw. Gewinnmitnahmen
nach 100% Zugewinn binnen kürzester
Zeit
@CC: Wenn man sieht, welchen Level Du bei Deinen Damen so hast, glaube ich eher, dass Du bei Photo-Porst nicht die richtigen Hasen gefunden hast und deshalb sauer bist.

Ok! Dein Einwand betreffs background kann ich akzeptieren. Hab`s auch eher als Frotzelei reingestellt.

Good trades.
bs
@CC!

Leute ihne Ahnung können nur welche bekommen, wenn sie hin und wieder auf die Schnauze fallen!

Aus Schaden wird man klug und es gibt hier wohl NIEMANDEN, der nicht zu Beginn seiner Börsenkarriere ein paar mal glemmingt hat und dann Blutzoll zahlen musste!

;)
hahaha

KK
(Misanthrop!)
habe lion gekauft,halte sie 10 Monate.
Kursziel 87€.
Bei 66€ eventuell partielle Gewinnmitnahmen.
@Schnorrer
War schon klar... wollte nur nich als Basher rüberkommen ;)

Die ist für dich:


CC
Hi PROF Dr. Klausi....

wie wahr wie wahr......

kriesch jetzt endlich die 1 :confused:
@allgäuer
Es ist ganz gut das die kurzfr. Indikatoren nochmal Luft bekommen. Die waren schon ziemlich überkauft. Die Mittel- und Langfristigen geben aber noch viel Luft nach Norden. ;)
@allgäuer:

nach Deinem letzten Posting zu urteilen, sitzt Du gemütlich in Deinem Lehnstuhl und schaust, die die Kurse purzeln. Bei Ceyoniq bist Du ja noch gut rausgekommen. Habe heute auch den Rest geschmissen und zweimal kleine trades KK 5,05 /5,10 VK 5,20 / 5,27 mitgenommen. Richtig die Finger reingebracht habe ich bei DEAG. Sch.....
gruss bs
diese heftige dynamik nach unten gefällt mir auch nicht.
Da wissen die " Wichtigen" wieder mehr.
@Klaus
Auf deutsch..
Geschäft ist Geschäft..
hast scho recht
Gier kann nur durch "Watschn" gebremst werden.. hehe
;)
Jetzt kommt der Dreh , der Schrecken ist vorbei.
Vorerst.
Im Gepäck 582086 zu 0,60.
Im DOW zeigt sich Intraday im kurzfristigen Zeitfenster ein fallendes Dreieck (1+2). Regelkonform ist hier also von einem Ausbruch nach unten auszugehen.

Da der DOW sich aber im Tagestief exakt auf den EMA´s 100 und 15 bewegt, ist auch eine Bärenfalle einzukalkulieren. Bei einem signifikanten Ausbruch nach unten ergibt sich als nächster Support der Kreuzwiderstand im Bereich des zuvor gebrochenen Downtrends.

Tageschart (Eine Kerze = ein Tag)
Die Nasdaqstocks verzeichnen heute deutliche Verluste. Nach 20 Uhr hat sich der Downmove noch einmal beschleunigt, der DOW ist auch regelkonform aus dem fallenden Dreieck ausgebrochen. Die Ausnahme bei den meistgehandelten Stocks bildet AMZN. Hier läuft die Rally weiter.
Ja wo isse denn...

*RRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR*

Copyright CC
@ big.m

zum glück sind wir hier ja alle mittel- und langfristig orientiert! haha!

ne, hast schon recht, seh ich eigentlich auch so!

befürchte allerdings, das ein weltweit schwaches weihnachtsgeschäft, mögliche unerwartete kriegsentwicklungen und, ich trau mich´s kaum zu sagen, weitere attentate alles nochmal durcheinander bringen können, mit betonung auf können!

aber eigentlich bin ich ja ein positiver mensch!



grüsse aus dem allgäu
Datum: 28.11. 20:04 Analystenkonferenz: Ciena schockiert die Märkte


Nach einem relativ enttäuschend verlaufenen Conference Call befinden sich die Aktien des optische Netze Unternehmen Ciena augenblicklich unter Druck. Die Analysten von der CS First Boston, die dem Call beigewohnt hatten, erklärten, daß man sich im Hause Ciena sehr vorsichtig zu den kurzfristigen Aussichten geäußert habe.

Im Telekommunikationsbereich solle von anhaltender Nachfrageschwäche ausgegangen werden, was das Unternehmen bei Umsatz und Gewinn treffen werde, eventuell eine Umsatz- und Gewinnwarnung ausgesprochen werden müßte. Ciena sei aber davon überzeugt, gegenüber den Konkurrenten wie Nortel und Lucent strategische Vorteile zu haben. Die Analysten von der CSFB gehen dennoch davon aus, daß die Aktie in der nächsten Zeit eher schwach performen werde.

Zuletzt verloren die Aktien bei regem Handelsvolumen fast 9% an Wert, auch Konkurrenten wie JDS Uniphase (-6,58%), Juniper Networks (-5,44%) und Brocade Communications (-8,92%) wurden in den Abwärtsstrudel gerissen.

© Godmode-Trader.de
...MACD UND Bollinger Bands sprechen im Nas Fut für eine deutliche (kurzfristige?)Erholung!
@Big

Bei etwa 20% meines Depots mache ich es so,8 oder 4 monate long und dann raus.
Den Nervenkitzel brauch ich.
Auch fragmente einer strategie.
prost
rebe
Datum: 28.11. 20:12 WestLB zu D.Logistics


Die Experten der WestLB Panmure stufen die Papiere der D.Logistics AG erneut mit Sell ein - Kursziel 7,00 Euro.

© Godmode-Trader.de
@big
Sowas passiert wenn man die Freundin nur alle 2 Tage sieht ;)

Und Lüften bei -2 Grad kommt auf die Dauer zu Teuer.. hehe

CC
Beige Book: US-Wirtschaft schwächelt weiter

Die US-Notenbank sieht die Perspektiven der amerikanischen Wirtschaft insgesamt kritisch. In dem am Abend vorgelegten "Beige Book" heißt es, dass die Wirtschaftsaktivitäten im Oktober und Anfang November erneut schwach gewesen seien. Die Anzeichen weiterer Abschwächung überträfen die Erholungssignale. Auch auf dem Arbeitsmarkt setze sich die Abschwächung fort.

Die Preise dagegen blieben stabil. Auf Grund dieser pessimisitischen Einschätzung ist eine weitere Zinssenkung bei der nächsten geldpolitischen Sitzung der Fed am 11. Dezember nicht ausgeschlossen.

Die Wall Street reagiert mit fallenden Kursen auf den Bericht, die deutschen Börsen haben ihren Handel kurz zuvor in tiefroten Zahlen geschlossen. Vor allem Technologie-Werte, aber auch Autotitel stehen auf der Verkaufsliste.

trad1
Datum: 28.11. 20:21 Kinowelt - noch Hoffnung ?


Die angeschlagene Kinowelt Medien AG hat die Hoffnung auf eine Einigung mit den Gläubigerbanken noch nicht aufgegeben, so der Vorstandsvorsitzende Michael Kölmel. ABN Amro hatte einen Kredit über 140 Mio. DM aufgekündigt. Die weiteren Gläubigerbanken hätten ihre Kredite in Höhe von rund 800 Mio. DM jedoch noch nicht aufgekündigt, so ein Sprecher. zahlreiche Experten bezweifeln jedoch , daß die hoch verschuldete Gesellschaft noch auf Rettung hoffen könne. Erst gestern Abend wurde bekannt, daß Warner Brothers seine Zusammenarbeit mit Kinowelt beendet habe.

© Godmode-Trader.de
Wünsche allen noch einen angenehmen und enspannenden Abend.

Bis Morgen in aller Frische.

Gruß trad1;)
Mensch machen die dat spannend. Hier is ne Stille ,noch nich mal der Computer summt.
Auch wie schön, dass Börse nicht alles ist im Leben

Frohe Weihnachten!
Copyright CC
Konsequenzen aus dem Beige Book für Einsteiger: Kein Lohndruck, kein Preisdruck, jedoch rückläufige Wirtschaft = Zinsen werden weiter gesenkt! Naja, morgen verstehn ´s die Ami´s auch;)
@cc,

pfui deibel wo hastn die aufgetan?

Da geh ich lieber Sushi essen:

@allgäuer
Ich hab denk ich was für dich.. definitiv frisch :)


Copyright CC
SchmidtsKatze #130

Hey pass mal auf Alder! Hassu was gsagt gegen mein Mutter, ha?? Hey schick ich Dir meine Brider weissu:laugh::laugh:
@ cc

was´n service!

kaum bestellt, schon da!

du scheinst ja ein gut sortiertes archiv zu haben, haha!



grüsse aus dem allgäu
@allgäuer
Ich fotografier meine Freundinen immer...
Bin doch Journalist ;)
Eigentlich wollte ich meine Freundin nicht ins Board stellen. Egal!!


So, nu is aber Schluss :)
Is scho relaxed wenn man 100% Cash is.. hehe
Captain Cash hald..

Und für alle die noch bei der AUsbildung sind..
Journalismus ROX!

CC
Neuer Markt: Die Konsolidierung ist da

Gewinnmitnahmen bei T-Online und schwache Zahlen von Umweltkontor belasten
den Nemax50-Index


Das war zu erwarten. Nach einer deutlichen Kursrallye in den vergangenen
Wochen werden am Neuen Markt Gewinne mitgenommen. w:o-Leser werden
nicht überrascht sein, haben wir doch zuletzt Montag vor einer Konsolidierung
gewarnt. Die Konsolidierung könnte weiter gehen.

Kursgewinner im Nemax50-Index sind heute mit der Lupe zu suchen. 90 Prozent
der Trendwerte beenden den Handel mit mehr oder weniger großen Verlusten.
Kein Wunder, dass da auch der breite Markt, zusammen gefasst im
Nemax-All-Share-Index, baden geht. Am Tagesende steht bei beiden Indizes ein
deutliches Minus im Vergleich zum Dienstag.



Vor allem ein Thema hat heute erneut die Gemüter beherrscht: Consors.
Der Nürnberger Direkt-Broker sorgt täglich durch neue
Übernahmespekulationen für Aufregung auf dem Parkett. Die
„Wirtschaftswoche“ will erfahren haben, dass Fimatex den Broker kaufen
will. Die Consors-Aktie explodiert, es folgt das Dementi der Nürnberger,
der Wert fällt, darauf kommt das Dementi aus Frankreich und am Ende
bleibt ein leichtes Plus – und vor allem viel Kopschütteln bei Brokern.
Jeder angebliche Kaufinteressent sei mittlerweile mehrfach genannt
worden, heißt es vom Parkett – gebracht habe es bis dato nichts.
Trotzdem wird die Spekulation weiter gehen.

Die wird es auch weiter bei Kinowelt geben, auch wenn das Unternehmen
von Michael Kölmel endgültig vor dem Aus steht. Das Filmpaket von
Warner, mit dem die Probleme bei den Münchenern anfingen, ist wieder
bei den Amerikanern gelandet – und Kinowelt sitzt auf 130 Mio. Euro
Sonderabschreibungen. Das „saure Sahnehäubchen“ ist, dass damit auch
der Vertrag mit dem ZDF geplatzt ist, der einen Teil der Filme als
Bestandteil hatte. Da die Aktie auf Pennystock-Niveau mehr Erinnerungs-
als Kurswert hat, fällt das Minus mit rund 9 Prozent klein aus.

Ein anderer Medienwert steht ebenfalls im (Zwie)Licht: Senator sieht sich
mit dem Vorwurf konfrontiert, Scheingeschäfte abgeschlossen zu haben.
Das Unternehmen „verwahrt sich“ gegen den Artikel, der im Magazin
„Focus Money“ erschienen ist. Ende offen, mehr Infos gibt’s vielleicht mit
den Quartalszahlen, die bei Senator noch ausstehen. Manchem Anleger ist
der Ausgang egal – er verkauft. Die Aktie ist stärkster Tagesverlierer im
Nemax50-Index.

Deutlicher ins Minus rutscht auch Umweltkontor: Das Unternehmen hat
die Umsatz- und Ertragserwartungen der Analysten für die ersten neun
Monate des laufenden Jahres klar verfehlt. Projektverschiebungen im
Windparkbau sind der Grund. Vorleistungen mussten erbracht werden, die
Umsätze sind derzeit noch ausgeblieben; ein Verlust ist die Folge. Als
einziger der vier am Neuen Markt notierten Projektiere weist
Umweltkontor ein Minus auf. Experten erwarten, dass das Unternehmen
aus Erkelenz bei Aachen auch im Gesamtjahr die Planungen verfehlt. Die
Vorstände halten nicht mehr ausdrücklich an den alten Planungen fest: Man
wolle das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr „mehr als verdoppeln“. Das
kommt zwar in etwa mit den bisher veröffentlichten Schätzungen hin, ist
aber als wenig konkrete Aussage zu werten.

Der Dax korrigiert

Alle 30 Werte beenden den Tag im Minus


Ein verlustreicher Mittwoch ist zu Ende gegangen an den deutschen Börsen. Der Index der 30
deutschen Standardwerte verliert 2,8 Prozent auf 4.915,95 Punkte. Damit setzt der Dax seine
Korrektur der vorangegangenen Tage fort und schließt wieder unter der wichtigen
5.000-Punkte-Marke, dessen Unterstützung nicht gehalten hat. Die Stimmung unter den
Anleger ist abwartend. Unter anderem warten sie die Neuzusammensetzung des Morgan
Stanley Composite Indices ab. Der MSCI wird am Ende der Woche eine neue Gewichtung
erhalten.

Bis wenige Minuten vor Handelsschluss tendieren zumindestens zwei Werte im positiven
Bereich. Doch Henkel und die Münchener Rück brechen zu guter Letzt doch noch ein und
schließen auf negativem Niveau. Besonders hart trifft es allerdings die Technologie-Werte.
Infineon ist der Tagesverlierer. Epcos folgt mit einem Abschlag von 9,5 Prozent auf 51,14 Euro.
Die hohen Verluste sind nach der kräftigen Erholung in den Vorwochen durch
Gewinnmitnahmen zu erklären. SAP verschlechtert sich um 3,1 Prozent auf 128,92 Euro.


Von Unternehmensseite kommen zu Wochenmitte auch nicht die Impulse, um dem
schlechten Marktumfeld entgegenzusteuern. Die Deutsche Telekom präsentiert
Zahlen, die zum einen hoffnungsvoll, zum anderen allerdings auch ernüchternd sind.
Zwar verzeichnet der Bonner Konzern in fast allen Sparten Zugewinne bezüglich des
Umsatzes. Doch insgesamt bleibt ein Minus nach neun Monaten von fast einer
Milliarde Euro . Die T-Aktie verliert bis Handelsschluss 4,1 Prozent auf 18,07
Euro.

Siemens rechnet für das Jahr 2002 mit einem Handyabsatz von 420 bis 450 Mio.
Stück. Das stimmt eigentlich optimistisch. Doch die Anleger sind vorsichtig bezüglich
solcher Schätzungen geworden. Die Aktie des Münchener Konzern fällt 5,0 Prozent
auf 65,55 Euro.

Preussag hält sich mit einem Abschlag von 0,8 Prozent auf 28,51 Euro noch ganz gut.
Am morgigen Donnerstag will das Unternehmen seine Neun-Monats-Zahlen
präsentieren.
Übrigens..
Wenn ihr schon meine Website besucht, würde ich mich über einen Gästebucheintrag sehr freuen.. ;)

CC




greetz codex

p.s. bei dem markt nur ein leichtes minus - aber morgen denke ich - wird die konsolidierung am nemax weiter gehen :(
das sieht gut aus :)

morgen kein handel bei den amis :D

hier noch was nettes feiner

m+s wkn 661740 schwer verprügelt, heute mit 31 % vorne aufgrund wechsel im vorstand :D
ups sorry fuer die beiden Comdirect charts - die mal wieder nicht funzen - ich probiers nochmal!

vorab:


28.11.2001
IntraWare attraktive Spekulation
Finanzen Neuer Markt

Die Wertpapierexperten von "Finanzen Neuer Markt" halten eine Spekulation auf die IntraWare-Aktie (WKN 510450) für lohnenswert.

Gerüchten zufolge stünden dem Unternehmen turbulente Wochen bevor. Der Vertrieb sei bislang das Sorgenkind der Gesellschaft gewesen. Mit der Einführung der neuen CRM-Suit 6.5 solle auch dieser Bereich erfolgreich werden. Glaube man den Gerüchten, dürften noch in den nächsten Wochen diverse Verhandlungen mit Großkunden mit Erfolg abgeschlossen werden.

Die merklich ansteigenden Börsenumsätze der vergangenen Handelstage würden vielfach als Anzeichen dafür gewertet, dass Anleger große Anteile über die Börse erwerben würden. Wie aus unternehmensnahen Kreisen berichtet worden sei, seien verstärkte Aktivitäten einer Investorengruppe am Kapitalmarkt beobachtet worden. Letztendlich könne die Gesellschaft sogar komplett übernommen werden.

Eine Spekulation sollte sich nach Ansicht der Analysten von "Finanzen Neuer Markt" hier lohnen.


quelle: http://www.aktiencheck.de





und auf die umsätze achten - heute mal wieder 145.390 umgesetzt!!

greetz codex
CAA trotzt dem Gesamtmarkt mit einem Plus von 7,4 %



auch interessant

Highlight

Wurde letzt Woche im Focus Money (als spek.Empfehlung im Bezug auf die Zuteilung der Fussballrechte)empfohlen. Morgen steht ein interessanter Bericht in einem Kulmbacher Börsenbrief.
Ausserdem Aufnahme in das Trade-Centre Musterdepot.

Verlierer Nasdaq, zwischen 10-15%
Glasfaser alle zweistellig
im Minus an der Nasdaq,
das könnte Adva&Pandatel
belasten.(Ciena, JDS,Juniper)

Knapp 500.000 Aktien gehandelt
& gegen den Trend v. ATL "ausgebrochen".
SK:
DowJones 9711 - 160(am TTief)
NasdaqC. 1888-47,9-2,48%(TTief)
Nasdaq100 1557-52,8-3,28%(TTief)
haha...alles auf low...

@noggert bei tradegate wurde von m+s 30.000 stk zu 1,35 gehandelt.....weiss der geier wer die ge- oder verkauft hat...:eek:


so nun gute nacht zusammen....

morgen die trümmer einsammeln....

achso...wie die amis handeln morgen nicht???? kochones..:confused:

happy trade*
hai Noggert
#144
spell MNCI
and you weischt wai.

Laufen dir die Schülerlotsen wech?
Das mit dem lesen lernen lernste noch?

Schöne grüsse an alle (viele) DoppelID`s