DAX-0,16 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+0,82 %

Gedys, ist da was neues passiert? eben 17 Prozent Plus - 500 Beiträge pro Seite

ISIN: DE0005273007 | WKN: 527300

Neuigkeiten zur Gedys Internet Products Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Sorry ich hätte vielleicht mit den Worten Kursexplosion mein Thread bestücken sollen.

AUf dem Intraday Chart kann man größere Order beobachten. Ich denke da ist was im Busch oder ich hoffe eher.

Habe mir noch mal 150 unlimitiert zugelegt.

Weis den niemand was.
Ich denke du hast eine glückliche Hand.
Unter 50 Euro solltest du sie nicht geben.
Langfristig (2 Jahre) habe ich mein KZ auf 60 Euro angehoben.
Umsatz 2001 geschätzt 71 Mio.(Ich glaube er wird noch viel...)
Jedenfalls ein sehr gutes Basisinvest bei groupware in Europa.
KZ bis zur Cebit (egal was der Rentner aus USA auch sagt)
25/27 Euro. Aber wer denkt schon kurzfristig? :-))
Happy trading.
Ruckzock
Ich kann Ruckzock nur zustimmen.

Braunschweig, 26.01.2000 - Die GEDYS Internet Products AG realisierte auf Basis von INTERSHOP- und der GEDYS Net.Select-Technologie die JANTAR-Lösung: Interessenten können online ihre Traumyacht konfigurieren und ordern. Herzstück der neuen Website ist der Yacht-Konfigurator: interaktiv wählt der Interessent aus der Optionsliste die für seine Yacht wichtigen Details und das System unterstützt ihn dabei: was paßt zur bisher getroffenen Auswahl; was wird noch benötigt, um die gewünschte Funktion zu bekommen; was ist machbar, wird aber im vorliegenden Kontext nicht empfohlen. Viele Fragen, auf die das System Antwort weiß. Natürlich liefert das GEDYS-System simultan den resultierenden Preis der gewählten Konfiguration. Christoph Socha, Geschäftsführer von JANTAR Yachting: " Natürlich ersetzt das Internet keinen Probetörn, aber per Web haben wir jetzt mit bezahlbarem Aufwand eine flächendeckende Firmen-Präsenz. Weltweit und rund um die Uhr verfügbar sowie absolut kundenorientiert: selbst das Design ihrer Wunsch-Yacht können unsere Kunden vorab begutachten".

Zur Boot 2000 Düsseldorf startet das System mit dem Bestseller JANTAR J23, soll aber kurzfristig um die J21, J26 sowie die Neuvorstellungen J33 / J28 ergänzt werden. Socha betont: "Am Beginn wird der Kunde sein Boot online konfigurieren, den Preis seiner Wunsch-Yacht ermitteln und seine Anfrage an uns schicken. Unser System bestätigt den Kundenwunsch sofort per e-mail. Trotzdem geht ohne persönliche Kontakte sicher vorerst noch nichts". Er könne sich aber vorstellen, dass zu einem späteren Zeitpunkt auch diese nicht mehr notwendig sein werden.

Die Werft JANTAR YACHTING GmbH aus Gelsenkirchen bietet jedem Interessenten ab sofort unter www.jantar.de die Möglichkeit, sich seine Traumyacht interaktiv zu konfigurieren und zu bestellen. Nicht die Topadressen der Branche, sondern ein innovatives Unternehmen des Mittelstandes bietet damit erstmals seine Produkte mit einen sogenannten "Produkt-Konfigurator" im Internet an. Was für die Automobil-Branche inzwischen ein Muß darstellt, ist auf der Basis etablierter Standard-Produkte inzwischen auch für weitere Wirtschaftskreise erschwinglich.

Die Vorteile sieht Herr Socha eindeutig in der signifikanten Ausweitung seines Vertriebs: Bootsmessen finden eben nicht immer und überall statt. Weiterhin ist der Kostenfaktor ein wesentlicher Punkt: "E-Mails sind günstiger als Telefonate, und unsere Website bringt mehr Nutzen, erreicht mehr Interessenten und kostet weniger als tausende Prospekte auf einer Messe" stellt er fest. Mit diesem Projekt zeigt die GEDYS AG auf, das nicht nur Bücher, CDs und ähnliche Produkte im Internet angeboten und verkauft werden können. GEDYS hat mit der Net.Select Technologie den Weg für weitere Produkte, die sich Interessenten selbst zusammenstellen wollen, bereitet.

Kurzprofil
GEDYS Internet Products AG (Neuer Markt: GED) ist ein schnell wachsender Hersteller von Produkten für erfolgreiches e-business. Die GEDYS "e-products in der Box" erlauben es den Unternehmen, ihre komplexen Unternehmensprozesse zukunftssicher unter Einbindung des Internet abzubilden und bisher ungenutzte Rationalisierungspotentiale auszuschöpfen. GEDYS-Kunden profitieren dabei von der Erfahrung aus mehr als 12.500 Installationen. Vermarktet werden die e-products europaweit über autorisierte Partner (01/2000: 70 VARs mit fast 600 GEDYS-zertifizierten Consultants). Strategische Partnerschaften bestehen mit Lotus, IBM, Intershop und Psion. GEDYS wurde 1989 in Braunschweig gegründet, hat Tochtergesellschaften und Vertriebsstellen in Hennef, Paderborn, Dortmund, Mannheim, München, Wien, Amsterdam, Paris und London. Die GEDYS Internet Products AG beschäftigt in der Gruppe insgesamt 133 Mitarbeiter (Stand 01.2000).


montagoe
Das ist zwar auch ein guter Grund. Aber die Umsätze sprechen eher für Insiderkäufe. Der Anteil der institutionellen ist bei Gedys sehr hoch.

Die Übernahme einer Notes Firma ist überfällig. Ich denke da wissen paar Leute mehr als wir. Womöglich Mitarbeiter von Gedys.

Gedys ist klar unterbewertet.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.