DAX+0,33 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,59 %

ROT GRÜN neues SPARPROGRAMM WAHLEN nur noch alle 10 Jahre !! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das kommt bestimmt als nächstes !!

Weil die Wahlen so teuer sind und die DUMMEN deutschen sowieso immer die selben schwachköpfe Wählen !!
die DUMMEN deutschen sowieso immer die selben schwachköpfe Wählen !!


da kann ich dich beruhigen : der Alpen-Amigo und der Riesenstaatsmann Mümmelmann werden nich wieder antreten


dsR, der vor der Wahl erfolgreich vor den schwarzgelben Junkbonds gewarnt hat
#5 von derschwarzeRitter

Bist Du Beamter oder kriegst du Sozialhilfe
Alle 10 Jahre Wahlen dann bleiben die Multi-Kultifanatiker wirklich für immer dran. Dann werden für jeden abhanden kommenden Sozenwähler zwei neue eingebürgert. Wenn die Roten von Demokratie, Gerechtigkeit und Marktwirtschaft auch nicht viel verstehen, wie man neue Wähler bekommt das wissen die schon.

#6

wer bist du denn ? muss man dich kennen ?

kommst hier reingeschneit und willst gleich mit den grossen Buben zum Pinkeln gehen.......

gewöhn dir gefälligst mal nen anständigen Ton an ! :mad:
guter vorschlag !!

von wegen dumme deutsche !!!

die parteienmafia hat es immerhin in den letzten 20 jahren geschafft das es für die wähler dieses landes keine
wirkliche politische alternative mehr gibt.

ob schwarz/gelb oder rot/grün das ergebnis deren politk
waren und sind : steigende staatsverschuldung,steigende
steuerbelastung und das an die wand fahren aller sozialsysteme !!

die meinung der menschen interessiert die nicht wirklich.
für jede wählerstimme bekommen die richtig kohle sonst
hätten die dieses wahlgeplenkel schon längst abgeschafft.

ich bin für die einführung und möglichkeit einer volksabstimmung.so wie in der schweiz oder irland

ja,ja die schweizer !!die haben z.b. per volksabstimmung das beamtentum von einem auf den anderen tag mit einer
über 80zig prozentigen mehrheit abgeschafft.

woran das wohl liegt das man dies in deutschland kaum mitbekommen hat ??
#9 teller1

Wenn es Volksabstimmungen gäbe, würde sich hier noch so einiges ändern. Bundestag und Landtage verkleinern, Steuerverschwendung bestraften, keine Nettozahlungen an die EU mehr etc.etc.

Dies wissen unsere Volksvertreter auch und deshalb wird wer ein guter Volksverräter ist es niemals zulassen, dass das Volk per Volksabstimmung mitbestimmt

Hier kann man für Volksabstimmungen unterschreiben (geht auch per Internet)

http://www.volksabstimmung.org/bu/va/unterschreiben.htm

Ziel ist es 100.000 Unterschriften dem BT vorzulegen.
Bis jetzt haben sich schon 98.721 Menschen beteiligt.
@dsR
..da kann ich dich beruhigen : der Alpen-Amigo und der Riesenstaatsmann Mümmelmann werden nich wieder antreten..

Dürfen wahrscheinlich nicht ;)

Damit die Sparmassnahmen wirklich greifen ist die Wahlliste so kurz, dass man nur noch ein Kreuz machen kann.. Ganz Oben... und wer nicht wählt hat automatisch Grün gewählt :D
jaujau,

ganz vorab : ne ehrliche Entschuldigung für den Vorfall damals im Thread (du weisst sicher noch). hab da cholerisch überreagiert - tut mir leid.
stelle das in Form eines Posting rein : wer offen Fehler macht, sollte auch offen dazu stehen, und nicht etwa nur per bm.
hoffe, dass wir das so aus der Welt schaffen. :D


dein Vorschlag zur Wahlliste ist grandios, volle Zstimmung meinerseits : so kommen die Grünen endlich zur längst verdienten absoluten Mehrheit.....:)
Noch ein besseres Sparprogramm wäre, alle Politikerpöstchen abzuschaffen und einen ehrenamtlichen Kaiser einzusetzen... :)
@dsR

Null Problemo ein bischen "schiessen" wir ja alle mal übers Ziel...... :D
#10
Anstatt zu wählen. hab ich mich dort eingetragen. Schien mir sinnvoller...;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.