DAX+0,35 % EUR/USD+0,29 % Gold-0,30 % Öl (Brent)+1,50 %

Conergy - Kursziel 100 Euro! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 73)


ISIN: DE000A1KRCK4 | WKN: A1KRCK | Symbol: CEYHF
0,010
$
04.01.16
Nasdaq OTC
0,00 %
0,000 USD

Neuigkeiten zur Conergy Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 38.721.833 von Zockmichmal am 12.01.10 21:26:17Na, dann viel Spaß beim Zocken, Zockmichmal !

:eek::eek::eek: :D:D:D
Wann hat den der Aktionär die vorletzte Kaufemfehlung auf Conergy ausgegeben. Die letzte ist ja heute ausgegeben worden!
Für eine Antwort wäre ich dankbar
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.721.833 von Zockmichmal am 12.01.10 21:26:17klar kann man die mal gut zocken. aber 500% ist ja völliger blödsinn.
Wann gibt es wohl ein Lebenszeichen von Conergy?? Werden die Verhandlungen noch diese Woche vom Tisch sein?

gruß
gingen heute ja wieder paar gute stückzahlen über die bühne!

bin mal gespannt ob wir morgen gut eröffnen, wäre schön :) so bis 94-95 cent
Nabend

gute ist das wir vom Tief 0,80 schnell weggekommen sind . (Ich schreibe wir weil ich hoffentlich Morgen wieder dabei bin ). Nun es waren nicht die Kleinanleger die es gedreht haben . Ich sage es euch einige wissen hier mehr vor allem man lässt noch die jungs von Der Aktionär nicht dumm draußen sitzen. nun haben sie heute die möglichkeit gehabt sich einzudecken . Ich erwähne Der Akionär weil die immer Conergy empfohlen haben. Wenn es wirklich nichts positives gibt wäre der Kurs heute weit unter 0,80 .

Mal schauen mein Stop buy ist eben erhöht auf 0,97 .

vip
ich weiß dies wurde schon öfters gepostet aber was wird hier mit vereinbarte Bedinungen gemeint


Mit kurzfristigen Finanzschulden von 236 Mio. Euro hat Conergy auch ohne die Abnahmeverpflichtung von MEMC große Probleme. Nach der x-ten Umstrukturierung ist Conergy in meinen Augen eher ein Überlebenskünstler als ein Wachstumsunternehmen. Doch eins nach dem anderen:

In den letzten Tagen wurde wieder einmal die Meldung gestreut, dass eine Einigung zwischen MEMC und Conergy wahrscheinlich ist. Vor zwei Jahren hat Conergy eine Abnahmeverpflichtung für Siliziumwafer, damals noch der teuerste Bestandteil der Solarmodule, für viele Jahre unterschrieben. Conergy verpflichtete sich, Siliziumwafer im Wert von mehreren Mrd. Euro abzunehmen, das ganze über einen Zeitraum von etwa zehn Jahren.

Seither gab es die Finanzkrise, den gescheiterten Klimagipfel von Kopenhagen und diverse Streichungen und Kürzungen von politischen Förderprogrammen weltweit für die Solarindustrie sowie einen harten Preiskampf mit der billigen Dünnschicht-Solartechnologie. Die damals vereinbarten Abnahmepreise würde Conergy vermutlich nicht tragen können.

So hat Conergy MEMC verklagt, dass der vereinbarte Vertrag Bedingungen enthielte, die den Vertrag unwirksam machen. Seit vielen Monaten verhandeln nun die beiden Vertragpartner und MEMC, einer der weltweit größten Anbieter von Siliziumwafern, zeigt sich immer wieder gesprächsbereit und kooperativ ... doch zu einer Einigung kam es bislang nicht.
los, los alle aufspringen auf den fahrenden schrott ice

oder besser noch auf den

schnellsten zug der welt.


die schnellste art millionär zu werden!:laugh::laugh::laugh:
Hey!
Bist Du chinese oder tibeter?
Das Bild stammt von dort, dort aber kann der Zug sich nicht entfalten, muss moderat fahren wegen der Permafrost.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.280 von petersylvester am 13.01.10 07:41:51na na na

ich bin long :D
mfg frank
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.342 von Frank012 am 13.01.10 08:04:46sorry, aber nur m.bescheidene meinung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.357 von petersylvester am 13.01.10 08:08:49alles i.o. ;)
mfg frank

Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.280 von petersylvester am 13.01.10 07:41:51habe bis heute nicht gewußt, das du so sein kannst.

Eigendlich schade um Dich, :kiss::kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.407 von mfierke am 13.01.10 08:20:39Hallo mfierke guten Morgen alles ok bei Dir?:)
Jetzt fehlt noch bellabimba , mobilinchen ist auch schon da.

Grüsse
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.407 von mfierke am 13.01.10 08:20:39Darf er jetzt nicht mehr in dein Poesiealbum schreiben ?
Conergy bleibt weiter Spielball der Spekulanten

Die Aktie des Solarkonzerns Conergy dürfte auch zu Wochenmitte ein beliebtes Ziel für Spekulanten bleiben. Mit über 40 Millionen gehandelten Aktien täglich und heftigen Kursausschlägen ist das Papier derzeit der Liebling der Zockergemeinde. Zwischenzeitlich verteuerte sich das Papier an den vorangegangenen Tagen von 0,68 Euro auf 1,02 Euro und damit um 50 Prozent - innerhalb von nur 48 Stunden. Im Markt kursieren Spekulationen, dass eine Einigung mit MEMC in den nächsten Tagen offiziell verkündet wird, was ein erneutes Kursfeuerwerk nach sich ziehen könnte.
also nochmal man spricht nicht von Wochen sondern von Tagen und wenn Der Aktionär von tagen spricht dann wird es auch so sein

0,97 bleibt
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.414 von serafino am 13.01.10 08:23:36immer wieder sehr schön, alte Gesichter wieder zu sehen. Bei mir ist alles OK ich hoffe, bei Dir auch. Mobelinchen gehts immer gut

Bis bald mal wieder

Gruß Moni
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.455 von Ponyreiter am 13.01.10 08:33:45warum sollte er nicht, bin doch nicht nachtragend:laugh:
mal angenommen die Einigung ist da und die Umsatzziele 2009 wurden erfüllt und überboten!

Was macht in der gegenwärtigen Situation Conergy so wertvoll, dass man sich hier ein Kursfeuerwerk verspricht.

Ich verstehe bei nüchterner Betrachtung dieser Firma und der anderten Firmen im Salarbereich das ganze Geschrei um ein eine Kursexplosion nicht!

SERVUS:cool:
aus Peketec-Board ausgeliehen:

Conergy vor neuem Kursfeuerwerk?

Der deutsche Solarkonzern Conergy ist stets für eine Überraschung gut. Innerhalb von nur zwei Handelstagen legten die Papiere des angeschlagenen Unternehmens im neuen Jahr rund 50 Prozent zu. Mit dem Sprung von 0,68 auf gut 1 Euro knackten die Aktien quasi im Vorbeigehen den seit April 2009 gültigen Abwärtstrend. Zuletzt setzten aber nur allzu verständliche Gewinnmitnahmen ein. Doch möglicherweise steht der Conergy-Aktie das Beste noch bevor, denn das Photovoltaik-Unternehmen arbeitet weiter intensiv an einer Einigung mit dem US-Kontrahenten MEMC. Offenbar steht der Rechtsstreit mit dem Silizium-Lieferanten vor einer wegweisenden Wende, die Conergy von einer enormen finanziellen Last befreien und der Aktie ein neuerliches, weitaus größeres Kursfeuerwerk bescheren könnte.



Streitpunkt der beiden Kontrahenten ist ein Liefervertrag aus dem Jahr 2007, der die Abnahme von Silizium im Wert von bis zu 4 Mrd. Dollar vorsieht. Was folgte ist hinlänglich bekannt: Die Siliziumpreise fielen deutlich, weshalb Conergy in Nachverhandlungen sein Heil suchte. Mitte 2008 vermeldeten die Conergy-Lenker tatsächlich Erfolge, die sich jedoch schnell als nicht ausreichend erwiesen. Conergy reichte schließlich im April 2009 Klage vor einem New Yorker Bezirksgericht ein und monierte wettbewerbswidrige Klauseln im Vertragswerk. Offenbar mit Erfolg: So erwarten wir in Kürze eine außergerichtliche Einigung mit den Amerikanern, die die Überlebensfähigkeit des Conergy-Konzerns nachhaltig verbessern würde. Vereinbart der Solarkonzern nämlich eine Belieferung zu Markt- und nicht zu Vertragspreisen, steht es um Conergy schlagartig weitaus besser als es das Kursniveau vermuten lässt. Im operativen Geschäft haben die Conergy-Lenker derzeit ohnehin kaum Grund zum Klagen, wenngleich die Hamburger trotz eines harten Sparkurses weiter tief in den roten Zahlen stecken. Und auch dem laufenden Umschuldungsprozess würde eine Einigung mit MEMC sicherlich nur förderlich sein: Das Hamburger Solarunternehmen muss wohl spätestens im Frühjahr Kredite über 600 Millionen Euro neu verhandeln.

Fazit: Nach dem jüngsten Rücksetzer ist die Conergy-Aktie wieder für spekulative Anleger interessant. Wir würden mit Blick auf eine wahrscheinliche Einigung mit MEMC Kurse unter 1 Euro zum Einstieg nutzen und unsere Position bei 0,80 Euro mittels Sopp-Loss absichern. Kommt es zu einer gütlichen Einigung marschiert Conergy Richtung 4 Euro.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.665 von mfierke am 13.01.10 09:08:40Diese 4 € sind dummes Geschwätz 0,40 € bis 1,00 € sind einigermaßen nachvollziehbar.

Offensichtlich hält man Conergy für einen Goldesel oder die Leser für Esel.

SERVUS:cool:
Guten Morgen :)
Mal sehen was der Tag bringt....
Nur mal so nebenbei: Wenn "Der Aktionär schreibt Tage....
Würde ich auch von "Wochen" ausgehen ;)

so oft wie die richtig liegen.... sind die eh nur am Münze schmeißen
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.690 von EGEM am 13.01.10 09:13:09wie hat es denn IFX gemacht??? die standen bei beitem schlechter da, waren fast Konkurs:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.725 von mfierke am 13.01.10 09:16:44bei weitem sorry
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.690 von EGEM am 13.01.10 09:13:09wieso, meinst Du etwa ein Börsenwert über 2 Milliarden wäre übertrieben? ;)

:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.746 von Fragmata am 13.01.10 09:18:15Quelle:

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/Solar--Solaraktie--Tra…

Trading-Update Conergy: So handeln Sie jetzt richtig

Alfred Maydorn
Am Dienstag setzte die Conergy-Aktie zu einem erneuten Höhenflug an, der den Titel bis auf knapp 0,94 Euro katapultierte. Zum Handelsschluss notierte der Titel dann wieder niedriger bei 0,90 Euro. Wie geht es jetzt weiter? Gelingt der Sprung über einen Euro oder geht der Aktie vorher Luft aus?

Am Dienstag blieb Conergy der erneute Sprung über die Marke von einem Euro verwehrt. Aber immerhin legte das Papier im Tagesverlauf von 0,80 auf zeitweise fast 0,94 Euro zu. Dann erst setzten leichte Gewinnmitnahmen ein. Anleger, die der Kaufempfehlung vom Dienstag zu Kursen von 0,85 Euro gefolgt sind, liegen mit ihrer Position gut im Gewinn.
Die Umsätze werden jetzt jeden Tag weniger. Kein gutes Zeichen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.759 von noobaufpoka am 13.01.10 09:20:09also viel dampf ist da nicht mehr dahinter
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.746 von Fragmata am 13.01.10 09:18:15erst mal müssen dauerhafte Gewinne.

Die Solarbranche ist aber durch die weltweite Konkurrenz sehr starkem Druck ausgesetzt, woher sollen da die Gewinne herkommen...bei dem Schuldenberg.:eek:

Ich bin raus und wünsche viel Glück.:)

Da habe ich momentan bessere Überflieger im Depot:lick:

SERVUS:cool:
08:56 Uhr

Zur News-Übersicht DruckansichtDruckansicht Empfehlung versendenEmpfehlung versenden
Trading-Update Conergy: So handeln Sie jetzt richtig

Alfred Maydorn
Am Dienstag setzte die Conergy-Aktie zu einem erneuten Höhenflug an, der den Titel bis auf knapp 0,94 Euro katapultierte. Zum Handelsschluss notierte der Titel dann wieder niedriger bei 0,90 Euro. Wie geht es jetzt weiter? Gelingt der Sprung über einen Euro oder geht der Aktie vorher Luft aus?

Am Dienstag blieb Conergy der erneute Sprung über die Marke von einem Euro verwehrt. Aber immerhin legte das Papier im Tagesverlauf von 0,80 auf zeitweise fast 0,94 Euro zu. Dann erst setzten leichte Gewinnmitnahmen ein. Anleger, die der Kaufempfehlung vom Dienstag zu Kursen von 0,85 Euro gefolgt sind, liegen mit ihrer Position gut im Gewinn.
Anzeige
Strom aus Windenergie
Beteiligung bereits ab 2.500 EUR + Bis zu 10% p.a. Zinsen + Kurze Laufzeit von nur 3 Jahren
Mehr Informationen »

Weiterhin großes Interesse

Im Vergleich zu den Vortagen war das Handelsvolumen am Dienstag leicht rückläufig. Wurden am Montag noch rund 50 Millionen Conergy-Anteile gehandelt, so gingen einen Tag später nur noch rund 25 Millionen Aktien um. Das waren aber immer noch mehr als sechs Mal so viele wie an einem durchschnittlichen Handelstag.



Charttechnisch ist der Bereich zwischen 0,94 und 0,96 Euro von besonderer Bedeutung. Abgesehen von drei kurzfristigen "Ausflügen" darüber, ging dem Papier hier regelmäßig die Luft aus. Insofern wäre ein Anstieg über die 0,94 Euro - gleichzeitig das Tageshoch vom Dienstag - als Kaufsignal zu werten. Negativ wäre indes ein Abrutschen unter 0,85 Euro.

Bestehende Position absichern

Die Aktie von Conergy bleibt im Visier der Spekulanten, auch wenn das Interesse leicht nachgelassen hat. Neuigkeiten über eine Einigung mit dem Waferproduzenten MEMC gibt es nach wie vor nicht. Investierte Anleger sollten an ihrer Position festhalten, sie aber mit einem Stoppkurs bei 0,84 Euro absichern. Ein neues Kaufsignal würde mit dem Überspringen der Marke von 0,94 Euro entstehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.725 von mfierke am 13.01.10 09:16:44...genau so ist es ! hat schon einmal einer die mühe gemacht den thread ( IFX )genau vor einem jahr zu verfolgen... ich schon - gestern !:kiss: was da geschimpft und gepöbelt wurde.... die bude.... pleite.... insovenz.. sch.... schluden.... etc. wir werden seh'n !:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.804 von Boeuff am 13.01.10 09:24:56Charttechnisch :laugh::laugh:
Wenigstens einer hat Humor.
Bi einer Hero-Zero Situation von Charttechnik zu sprechen.
Das ist mir auch noch nicht untergekommen.
Bemerkenswert.
allen unkenrufen zum trotz heute wieder ein perfekter zock...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.917 von zip_3009 am 13.01.10 09:37:57das denke ich auch! Aber nur wenn ich nochmal für 0,88 rein komme ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.976 von hopptopflopp am 13.01.10 09:45:41Was soll losgehen????
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.804 von Boeuff am 13.01.10 09:24:56Nachdem ich hier und auch bei ifx monatelang mitgelesen habe, reizt es mich, hier auchmal zu schreiben.

Was die Meldung über eine baldige Einigung betrifft, sollte man dies unter dem Aspekt betrachten, dass die Anwälte von CGY und nicht von MEMC herausgegeben worden ist.

Dies bedeutet für mich, dass die Verhandlungen für CGY gut laufen. Was eine baldige Einigung betrifft, denke ich, dass die Parteien, auch im Hinblick auf den ruhenden Rechtsstreit gegenüber dem Gericht eine Mitteilung abgegeben haben, dass die Verhandlungen noch laufen und mit einer Einigung, welche in einer solchen Situation und den Vertragsgestaltungen nicht einfach sein wird, bevorsteht. Bei uns ergibt sich dies aus § 278 Abs. 6 ZPO, auch hier frgat das Gericht gelegentlich malhinsichtlich des Stands der Vergleichsverhandlungen nach.

Wie die Einigung aussieht, weiß natürlich Niemand, aber man kann es aus verschiedenen Positionen betrachten, z.B. eine Kooperation, sinkende Einkaufspreise mit entsprechender Anpassung an die üblichen Marktpreise...

Nach meinem Dafürhalten ist das noch nicht die Rettung, sondern nur ein Schritt in die richtige Richtung für CGY.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.723.996 von noobaufpoka am 13.01.10 09:47:48:cool::cool::cool:

Alle weg :D

:cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.042 von hopptopflopp am 13.01.10 09:52:30:cool::cool::cool:

Merkel bekommt Geld, gut für die Wirtschaft :laugh:

:cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.139 von serafino am 13.01.10 10:04:25mein Freund, sieht das nicht gut aus:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.145 von mfierke am 13.01.10 10:05:41Dürfte lediglich Stop-Buy-Fishing sein.
Es wird versucht mit aller Mittel die 0,93 zu halten,warum auch immer
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.205 von 1953 am 13.01.10 10:11:48nein, bei 093-0,94 besteht ein harter Kampf, diese zu überschreiten benötigt noch viel Kraft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.263 von BigTS am 13.01.10 10:16:32was sind schon 200k? lächerlich....:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.263 von BigTS am 13.01.10 10:16:32Die waren aber schon lange weg, wir waren schon bei 0,934 und dann wieder aud 0,915 Wahnsinn:eek::eek:
ohne grosses geschick wird hier gedeckelt, hmmmmmm

sehr auffällig:rolleyes: warum wohl:D
ich wette in den Mittagsstunden kannst du nochmal zu 0,90 kaufen....
lass mal auf 13 uhr warten
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.318 von 1953 am 13.01.10 10:21:03Na dann lad mal.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.374 von stevie0902 am 13.01.10 10:27:17und wie, das frage ich mir auch,, Shortys?
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.390 von Ponyreiter am 13.01.10 10:28:58Habe schon bei 0,92
Ask voll werden lassen und dann zugreifen, auch eine gute Strategie:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.038 von BigTS am 13.01.10 09:52:01Dein Beitrag spricht mir aus der Seele. Ich sehe das ganz genauso wie Du.

Ich habe jahrelang in den Bereichen der Justiz gearbeitet und weiss, wenn Conergy die Verhandlungen gegenüber dem Gericht als "gut" bezeichnet, dann ist dem auch wirklich so.

Es ist bedauerlich, wie wenigen Aktionären das hier im Forum klar ist.
Hallo, liebe Börsianer.

Nach nunmehr über 20 jähriger Börsenerfahrung war ich bisher nur Mitleser, möchte jetzt aber auch einen kleinen Beitrag, zur stets heiß diskutierten Conergy beitragen!
Ich möchte auch nicht alles wiederholen, was in dem Forum schon geschrieben wurde über die Marktkapitalisierung/KGV/neuverhandelt werdende Kredite, Pressepublikationen etc.
Vielmehr möchte ich nur allen "long" auf CONERGY investierten Börsianerkollegen/Innen - Folgendes mit auf den Weg geben:

a, Conergy ist überlebensfähig
b, Conergy hat das Tal durchschritten und ist auf gutem Wege
c, eine milchgebende Kuh, schlachtet man (Banken) nicht
d, eher positive Perspektiven, trotz Subventionskürzungen

Ich habe in den letzten 2 Jahrzehnten so alles an der Börse erlebt. Von wilden Parties bis fast Bankkrott. Hunderttausende an Gewinnen und fast ebensoviele Verluste (11. Sept. 2001) als ich von meiner Bankfiliale Frankfurt, im ICE nach Mannheim fuhr und meine "Calls" nicht mehr verkaufen konnte, da die Börse füer ein paar Tage den Handel aussetzte.....usw. war alles dabei!

Seither spekuliere ich mit Werten, welche von den Meisten mißachtet und zum Teil totgeredet werden, aber Potential nach oben haben!

So auch natürlich mit Conergy. Ich sehe diese Aktie in den nächsten 2 Monaten bei über 3,00 Euro. Mein Ziel zum Jahresende ist 4,00 Euro oder höher. Dies ist meine positive Einschätzung zu diesem Wert. Natürlich wird es immer wieder Rückschläge geben. Das ist normal, bei spekulativen Werten - Gewinnmitnahmen etc.

Wünsche ALLEN frohes Ernten!

Schöne Grüße, Euer Börsenspektakel
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.663 von Siebeneich am 13.01.10 10:58:04Danke für die Blumen, habe nur meine eigenen Erfahrungen, da selbst Jurist, zum Besten gegeben. Ich denke, dass die Verhandlungen wirklich positiv ausfallen werden, wobei dann lediglich ein Problem von CGY geklärt sein dürfte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.667 von Boersenspektakel am 13.01.10 10:58:21:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.667 von Boersenspektakel am 13.01.10 10:58:21Na wenn du es sagst :D

Willkommen im Thread!

Gruß,
MoeMeister
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.667 von Boersenspektakel am 13.01.10 10:58:21Amen.
normal müssten wir schon über einen euro stehen, aber da spielt jemand im ask:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.667 von Boersenspektakel am 13.01.10 10:58:21Ich sehe das genauso!!!
Benutzername: Boersenspektakel
Registriert seit: 13.01.2010 [ seit 0 Tagen ]
Benutzer ist momentan: Online seit dem 13.01.2010 um 09:17
Erstellte Them
-----------
Benutzername: BigTS
Registriert seit: 13.01.2010 [ seit 0 Tagen ]
Benutzer ist momentan: Online seit dem 13.01.2010 um 09:44
en: -
--------------------
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.667 von Boersenspektakel am 13.01.10 10:58:21ah ja :)

Benutzername: Boersenspektakel
Registriert seit: 13.01.2010 [ seit 0 Tagen ]
Benutzer ist momentan: Online seit dem 13.01.2010 um 09:17

:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.755 von Ponyreiter am 13.01.10 11:08:25oi. oi. c :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.667 von Boersenspektakel am 13.01.10 10:58:21eine milchgebende Sau schlachtet man nicht?
Ich bin weiß Gott kein basher, aber die Eigenkapitaldecke ist doch recht knapp, insbesondere im Bereich der Neuentwicklungen, welche im technischen Bereich doch etliche Summen ausmachen dürften. Bei der derzeitigen Kreditklemme scheint mir eine Neufinazierung doch auf wackeligen Beinen zu stehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.803 von Fragmata am 13.01.10 11:13:27Also ich will ja nix sagen, aber ich konnte am 11.09.2001 handeln.
Die Tage danach auch. Vielleicht hatten sie aber die Börse in Nairobi geschlossen.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.802 von mk2602 am 13.01.10 11:13:26Ein Problem mit der Neuanmeldung? Jeder hat mal neu angefangen. Die Tatsache, dass ich mich erst heute angemeldet habe, sagt nichts über meine anderweitigen Aktivitäten und Börsengeschäfte aus...
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.811 von kariman am 13.01.10 11:14:02Ah, mein skandinavischer Freund. Willst du dir wohl dein Tagesrätsel abholen ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.551 von 1953 am 13.01.10 10:46:50Der Tageschart schaut hoffnungsvoll aus, diesmal ist man nach den Gewinnmitnahmen schnell wieder an die Widerstandslinie von 0,93/94 gestoßen. Eine Order bei 0,925 stützt den Kurs nach unten ab. Ich denke, daß wir heute auf jeden Fall die 1,00 Euro Marke knacken,diese wird dann ein Widerstand nach unten sein. Kursziel sehe ich aber nicht bei 3 oder gar 4 Euro, sondern bei 1,50
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.828 von BigTS am 13.01.10 11:15:35Da hast du absolut Recht !

@boersenspektakel
Danke für den gut formulierten Beitrag.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.828 von BigTS am 13.01.10 11:15:35Ist halt so ne Sache mit den Nicks. Neue Meinung- neuer Nick.;)
Hallo Freunde,

da bruzzelt doch wassss.... :cool:

Will mitmachen bei dieser einmaligen Chance :):)

übrigens: auch das Solar-Wasser-Wärme Produkt der Firma überzeugt mich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.828 von BigTS am 13.01.10 11:15:35Seh ich auch so, hatte hier auch erst ne ganze Zeit mitgelesen, bevor ichmich registrierte. Jedoch ne Anmeldung zu tätigen und dann ne Art Kaufempfehlung zu posten, dass könnte man als "etwas merkwürdig" betrachten. Aber seis drum, hier sollte eh kaum ein Posting zu ernst genommen werden:D
Aber das weißt du bestimmt selber schon:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.859 von Ponyreiter am 13.01.10 11:18:49Ich war bisher hier nicht angemeldet, auch nicht unter einem anderen Nick, mir hat es aber in den Fingern gejuckt, nachdem ich gestern die Spekulationen über eine mögliche Einigung gelesen habe, wobei sich hier einige als Juristen geoutet haben, aber noch nichts über eine Mitteilungspflicht der Parteien in laufenden Vergleichsgesprächen gehört haben wollen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.816 von BigTS am 13.01.10 11:14:14Auf jedenfall wird das kein Zuckerschlecken;)

Aber ich denke da werden dann die Banken sich ein eigenes Bild machen, wenn endlich die dunkle Wolke MEMC sich verzogen hat.

Danach kann wohl erst saniert werden, mit welchen Konsequenzen auch immer......

Gruß
KLR
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.816 von BigTS am 13.01.10 11:14:14Etwas wackelig, aber es wird schon passen. Hier sind einfach zuviele mit im Boot, um Con fallen zu lassen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.859 von Ponyreiter am 13.01.10 11:18:49tja so sieht es aus :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.856 von sonnengeflecht am 13.01.10 11:18:42Gern geschehen:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.914 von Boersenspektakel am 13.01.10 11:23:04haste schonmal Titanic gesehen? Wenn so nen Pott sinkt, dann sind auch ganz schnell alle raus aus dem Boot. Einige schaffen es in ein Rettungsboot, andere ertrinken:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.876 von Loi1111 am 13.01.10 11:20:40Kaufempfehlung? Ich habe lediglich gepostet, dass man die Verhandlungen und die Ergebnisse mal genauer betrachten soll, habe auch darauf hingewisen, dass dann lediglich ein Problem von CGY beseitigt ist. War eine neutrale Meinung ohne ein Verkaufs- oder Kaufempfehlung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.885 von BigTS am 13.01.10 11:21:39wobei sich hier einige als Juristen geoutet haben, aber noch nichts über eine Mitteilungspflicht der Parteien in laufenden Vergleichsgesprächen gehört haben wollen.


Wo hat er denn das her?

Wie gut weißt Du über amerikanisches Prozeßrecht Bescheid?

Glaubst Du es reicht irgendwelche ZPO-Vorschriften zu zitieren, ohne sie zu verstehen?

Mitteilungspflichten in gerichtlichen Verfahren, soweit solche überhaupt bestehen, sind sicher nicht gegenüber Presseorganen zu erfüllen.
Langsam kommen sie aus allen Löchern gekrochen. Fehl eigentlich nur noch Billy Ray Valentine.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.934 von Loi1111 am 13.01.10 11:24:48du hast ja grundsätzlich recht. ich sehe das bei con etwas differenzierter.
warum sind die wohl noch im tec-dax gelistet, trotz pennyst.
in den letzten monaten wurde kräftig eingesammelt, warum wohl.
....sicherlich nicht, um nur mit 10% auszusteigen
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.724.987 von das_chaos am 13.01.10 11:28:27vor ein paar Tagen wurde das hier mal kurz diskutiert. Meines Wissens war es aber kein Jurist der darüber net bescheid wußte!

Ich glaub so war es. Hab aber keine Lust hundert Seiten zurückzuspringen, weil es eh wayne ist:rolleyes:
Entschuldige bitte, aber genau das kam von Dir! Ich sage nicht, mich im amerikanischen Prozessrecht auszukennen, aber es wird, insbesondere auch im Hinblick auf die lang andauernden Verhandlungen mit Sicherheit Rückfragen des Gerichts geben.

Was das Zitieren von ZPO-Vorschriften betrifft, stehen in meinem Büro ausreichend Kommentare herum.

Ich stimme zu, dass die Pressemitteilung etwas gewagt gewesen ist, wenn sie tatsächlich von den Rechtsanwälten von CGY gekommen ist, aber was veranlasst die Rechtsanwälte eine solche Meldung herauszugeben?
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.015 von Boersenspektakel am 13.01.10 11:30:14schon, aber das ganze Spiel hatten wir bereits mehrmals. Auf und ab auf und ab. Mir solls recht sein, solange ich daran mitverdiene!:D
kann mir jemand einen betrag, eina zahl, eine summe nennen,

die diese einmalige einigung denn bringen soll.:confused:
ich sehe schon ne 0,96....

wird wohl nichts mehr mit meinem Einstiegh zu 0,92 am Mittag ;)

Naja etwas verzockt... Wie sieht denn die Luft über der 0,96 aus?
Liegt da noch viel?
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.002 von Ponyreiter am 13.01.10 11:29:24Die Glücksritter . verkaufen:laugh:
auf der 93 und 94 lag bisschen was rumm....mal sehen obs klappt jetzt ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.107 von Markus77 am 13.01.10 11:37:35Ich hoffe, wir gehen endlich drüber;)

Gruß
KLR
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.095 von kariman am 13.01.10 11:36:41Langsam erstaunst du mich. Du hast es heute schon wieder gelöst.
Morgen kriegst du einen dicken Brocken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.118 von klr am 13.01.10 11:38:47das hoff ich auch aber auf der 95c liegen derzeit 390k die müssen weg, dann is eigentl. der weg frei :P
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.040 von BigTS am 13.01.10 11:32:08aber es wird, insbesondere auch im Hinblick auf die lang andauernden Verhandlungen mit Sicherheit Rückfragen des Gerichts geben.


Möglicherweise, aber die haben bei Reuters nichts zu suchen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.107 von Markus77 am 13.01.10 11:37:35auf der 0,95 lagen ca. 450k...:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.186 von sonnengeflecht am 13.01.10 11:45:26ich wollts grad schreiben, mal schaun ob die jetzt weggehen ansonsten prallen wir wieder ab :confused:

go conny go...
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.186 von sonnengeflecht am 13.01.10 11:45:26350k auf der 0,96
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.205 von Markus77 am 13.01.10 11:47:07Angriff auf den EURO

muss jetzt mal kurz 1,5 Fliegen, hoffe wenn ich wieder gelandet bin das ich die 1,xx sehen werde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.224 von noobaufpoka am 13.01.10 11:49:44Ich auch !:D Hab aber die Tage schon einmal gut verdient mit Cony...:)
Also ich krieg da ein ganz mulmiges Gefühl!

Das Gepushe von "Der Aktionär" ist schon fast so verdächtig, dass man meinen könnte, die lassen Sich jetzt schön ihr Aktienpaket bei 95 und 96 Cent abkaufen!

Könnte sein!

Schaun wir mal, ob es nachhaltig ist
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.258 von moemeister am 13.01.10 11:51:48ja könntest du recht mit haben :eek:
Die Umsätze werden jetzt jeden Tag weniger. Kein gutes Zeichen!.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.284 von Gurbetzede am 13.01.10 11:54:13Ach, hats noch einer bemerkt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.258 von moemeister am 13.01.10 11:51:48Jeden Tag die gleichen Ideen. Das gleiche wurde gestern doch hier auch schon geschrieben! Wieviel Packete soll den der Aktionär überhaupt haben? Haben die den ganzen Freiverkehr aufgekauft oder was?:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.294 von Ponyreiter am 13.01.10 11:54:56Habe auch genug, bin raus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.245 von sonnengeflecht am 13.01.10 11:51:17Hab die letzten 3 Tage guten Umsatz gemacht. Heute hätte ich aber noch gerne einen schönen Trade.... Damit ich beruhigt Feierabend machen kann ;)

Eigentlich kann "Der Aktionär" schreiben was er will so lange ich damit Kohle machen kann....

Eigentlich sind wir ja alle nur hier um Kohle zu machen... Ganz egal ob long oder short.....

Prost ( erste Mische Havanna Club Cola für heute!)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.307 von 57132421 am 13.01.10 11:57:03Kluge Entscheidung. Da paßt was nicht an der Show.
Hey da war kurz ne 0,93 zu sehen :D
Vielleicht geht es doch noch bei 0,92 rein :D
Dialog Semiconductor ist heute mal wieder der Oberkanller.
nebenbei bemerkt.

Die Aktie ist jet zweistellig. Ende Offen! R-E-S-P-E-K-T!
11:15 Uhr

Zur News-Übersicht DruckansichtDruckansicht Empfehlung versendenEmpfehlung versenden
Conergy mit neuem Kaufsignal: 1-Euro-Marke im Visier

Alfred Maydorn
Nach einem verhaltenen Auftakt notiert die Conergy-Aktie mittlerweile deutlich im Plus und ist über die wichtige Marke von 0,94 Euro geklettert. Der Anstieg wurde durch hohe Umsätze untermauert und macht weitere Kurssteigerungen wahrscheinlich. Die Marke von einem Euro könnte nun schnell erreicht werden.

Um kurz vor 11 Uhr war es soweit: Massive Kaufaufträge - zeitweise wurden innerhalb von fünf Minuten über eine Million Stücke gehandelt - haben die Aktie von Conergy über 0,94 Euro gehievt - und damit über den Höchstkurs des Vortages. Das bisherige Tageshoch vom Mittwoch liegt bei 0,945 Euro, aktuell notiert Conergy mit 0,93 Euro wieder etwas darunter.
Anzeige
50% sparen!
8 Wo. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung + 4 GB-USB-Stick + Test endet automatisch
Mehr Informationen »

Warten auf Nachrichten

Kursbewegende Nachrichten gab es nicht, erneut waren in erster Linie Spekulanten für den Kursanstieg verantwortlich. Diese hoffen auf positive Nachrichten vom Unternehmen, das sich Gerüchten zufolge in Gesprächen mit MEMC befindet, um milliardenschwere Waferverträge neu auszuhandeln. Ein positives Ergebnis könnte für den finanziell angeschlagenen Solarkonzern wie ein Befreiungsschlag wirken und den Kurs katapultartig in die Höhe schnellen lassen.

Kaufen und absichern

Aber allein die Spekulation auf eine etwaige Einigung kann ausreichen, um den Kurs weit über die wichtige Marke von einem Euro steigen zu lassen. Der Sprung über 0,94 Euro ist als neues Kaufsignal zu werten. Risikobewusste Anleger können unter 0,95 Euro zugreifen. Zur Absicherung sollte ein Stoppkurs bei 0,87 Euro platziert werden, was dem am Mittwoch erreichten Tiefstkurs entspricht.
http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/Solar--Solaraktie--Tra…

08:56 Uhr

Zur News-Übersicht DruckansichtDruckansicht Empfehlung versendenEmpfehlung versenden
Trading-Update Conergy: So handeln Sie jetzt richtig

Alfred Maydorn
Am Dienstag setzte die Conergy-Aktie zu einem erneuten Höhenflug an, der den Titel bis auf knapp 0,94 Euro katapultierte. Zum Handelsschluss notierte der Titel dann wieder niedriger bei 0,90 Euro. Wie geht es jetzt weiter? Gelingt der Sprung über einen Euro oder geht der Aktie vorher Luft aus?

Am Dienstag blieb Conergy der erneute Sprung über die Marke von einem Euro verwehrt. Aber immerhin legte das Papier im Tagesverlauf von 0,80 auf zeitweise fast 0,94 Euro zu. Dann erst setzten leichte Gewinnmitnahmen ein. Anleger, die der Kaufempfehlung vom Dienstag zu Kursen von 0,85 Euro gefolgt sind, liegen mit ihrer Position gut im Gewinn.
Anzeige
Selbstständig?
TOP - Testsieger Private Krankenkasse ab nur 57,- Euro für Selbständige unter 55 !
Mehr Informationen »

Weiterhin großes Interesse

Im Vergleich zu den Vortagen war das Handelsvolumen am Dienstag leicht rückläufig. Wurden am Montag noch rund 50 Millionen Conergy-Anteile gehandelt, so gingen einen Tag später nur noch rund 25 Millionen Aktien um. Das waren aber immer noch mehr als sechs Mal so viele wie an einem durchschnittlichen Handelstag.

Charttechnisch ist der Bereich zwischen 0,94 und 0,96 Euro von besonderer Bedeutung. Abgesehen von drei kurzfristigen "Ausflügen" darüber, ging dem Papier hier regelmäßig die Luft aus. Insofern wäre ein Anstieg über die 0,94 Euro - gleichzeitig das Tageshoch vom Dienstag - als Kaufsignal zu werten. Negativ wäre indes ein Abrutschen unter 0,85 Euro.

Bestehende Position absichern

Die Aktie von Conergy bleibt im Visier der Spekulanten, auch wenn das Interesse leicht nachgelassen hat. Neuigkeiten über eine Einigung mit dem Waferproduzenten MEMC gibt es nach wie vor nicht. Investierte Anleger sollten an ihrer Position festhalten, sie aber mit einem Stoppkurs bei 0,84 Euro absichern. Ein neues Kaufsignal würde mit dem Überspringen der Marke von 0,94 Euro entstehen.
Aktien-Reports
Das dümpelt wieder so vor sich hin, wie beim letzten Rutsch- runter.

Mal sehen, wann die Falltüre geöffnet wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.436 von 57132421 am 13.01.10 12:08:52ne ist Mittagspausenzeit^^ Ich denke der nächste Versuch kommt nochmal und wenn das wieder nix wird......
... läuft langsam an die stop-buy Positionen,
kann dann kurzfristig über 1,00 gehen
Sieht aus als ginge es bald durch die Decke, wahrscheinlich stehen bald positive news an:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.528 von Elsner01 am 13.01.10 12:18:28erst werden die Shorter noch gegrillt:laugh:
Hummmm !
Es sieht so aus wie ein ganz normal Aktien , diese Musterhaften anstieg, sonst ist man von Namenhaften Tiel gewöhnt:cool:
Ist was in Anmarsch?:cool:
Sehe drei Möglichkeiten:

1. Meldung kommt in den nächsten 7 -14 Handels)-Tagen gar nicht :cry:
- blub, blub, blub Kurs bleibt noch ein bis zwei Tage in Lauerstellung und taucht dann wieder ab.

2. Meldung kommt bald :D :cry: :yawn:
- Na dann kommts halt drauf an, was drin steht!

3. CGY dementiert alle Grüchte und verweist auf noch andauernde Gespräche :mad:
- Horrido, ab in den Keller

Alle drei sind gleich wahrscheinlich - das macht es so schön unberechenbar.

siba
Also 3. wäre sicher schon passiert wenn es so wäre....
Also ich tippe auf 1.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.638 von siba am 13.01.10 12:31:20Damit bleibt es spannend, was wir ja alle wollen;)

Gruß
KLR
Ich will nicht pushen aber Du bist bei 0,88 raus und jetzt versuchst Du wieder einzusteigen:cool:
Tia Du darfst jeder Zeit :D..... besser ist ein ruhiger Finger :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.728 von noobaufpoka am 13.01.10 12:43:00Eine wesentliche Sache wird hier gar nicht berücksichtigt.
Im aktuellen Kurs ist bereits eine Einigung mit MEMC eingepreist.
Kauf das Gerücht, verkauf die Fakten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.762 von Ponyreiter am 13.01.10 12:47:43So dürfte es sein, genau.
ponireiter Hummm Du auch ?

Wie schon gesagt ein ruhiger Finger ist besser als ei FIKERICH :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.762 von Ponyreiter am 13.01.10 12:47:43kann garnet eingepreist sein, weder zu hoch noch zu nierdrig, da momentan niemand weiß wie die Einigung aussehen wird!!!

Und du kannst sicher sein, dass wenn es zu einer positiven Einigung aus sicht von Cny kommt, hier keiner danach fragt ob sie bereits eingepreist ist, sondern dann wollen noch genug Cny ins Depot nehmen!

Meine Meinung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.762 von Ponyreiter am 13.01.10 12:47:43das trifft sicherlich auf manche standartwerte zu, aber nicht auf con; hier ist fast nichts eingepreist.
der hype kommt erst nach der offenstehenden meldung. dann wie schon gesagt, binnen weniger tage auf 3 euro - jahresende 4 euro.
werde mich hoffentlich drauf freuen können....mit vielen anderen zusammen:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.762 von Ponyreiter am 13.01.10 12:47:43wenn die Einigung schon eingepreist wäre, stellt sich die Frage, warum die Aktie gestern innerhalb von 48 Stunden 50 % gewonnen hat. Hier ist auch nach meiner Meinung nichts eingepreist, sondern es handlen alle auf die Option der positiven Einigung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.795 von Boersenspektakel am 13.01.10 12:51:313 bis 4 Euro sind mehr als unrealistisch.
Immer dran denken das die Coba noch rund 37% aller Aktien hält und ab 1,10 massiv zu verkaufen anfangen dürfte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.762 von Ponyreiter am 13.01.10 12:47:43...bist ja schon bei 85ct raus mit deinen investierten 300T E...

--verkauf die Fakten - noch gibt es sie nicht...
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.762 von Ponyreiter am 13.01.10 12:47:43Wie will man beurteilen können ob die die Meldung schon eingepreist wäre oder nicht?
Blödsinnige Aussage!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.830 von wurstsalat0815 am 13.01.10 12:54:23die 3 bis 4 euro ist genauso eine Spekulation wie deine Spekulation das Coba ab 1,10 anfängt zu verkaufen! Daher.... wir werrden es einfach abwarten müssen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.820 von BigTS am 13.01.10 12:53:41gestern innerhalb von 48 Stunden

:laugh: mein Tag hat nur 24h...:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.762 von Ponyreiter am 13.01.10 12:47:43:laugh::laugh:

Der war nicht schlecht!

:rolleyes:

die 96ct ist ein schöner Widerstand.
Mal sehen, ob wir die noch knacken!

Nebenbei bemerkt Dialog rennt weiter nach Norden. Was für ein Chart.
Jedoch nicht zu vergleichen, da Dialog Semiconductor eine MK von 600Mio€ hat. Conergy hat z.Zt. eine MK von ~380Mio.

Wenns gut läuft und die Aussichten wirklich besser werden, könnten vieleicht knapp 200% auf Longysicht drin sein. Das wäre eine MK von ~1,1Mrd. Ist jedoch schon recht unwahrscheinlich.

100% halte ich vom jetzigen Zeitpunkt für allemal drin, wenn die Restrukturierungsmaßnahmen, das Internationale Geschäft, neue Lieferverträge und Kreditlinie passen.

Wenn gut getimete News kommen.

Z.B: erst MEMC Einigung, später 4Q-Bericht und Aussicht auf schwarze Zahlen, könnte eine Megahausse und Oberzock-Euphorie sogar merh rausspringen lassen.

Schaun wir mal.

Erstmal müssen die 96ct weg! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.854 von funnyluigi am 13.01.10 12:56:11meiner Gott sei Dank auch nur :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.854 von funnyluigi am 13.01.10 12:56:11:laugh: mein Tag hat aber manchmal gefühlte 100 STunden:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.830 von wurstsalat0815 am 13.01.10 12:54:23tun sie aber noch nicht....sicher erst nach den kreditverhandlungen!!! bis dahin vergeht noch viel zeit
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.886 von Loi1111 am 13.01.10 12:59:02man gut, dass ich diese Gefühle nicht kenne :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.853 von Loi1111 am 13.01.10 12:56:05Das die Coba nach eigener Aussage schnellstmöglich Conergy abstossen will ist dokumentiert, also eine Tatsache. Das sie bis Dezember diesen Jahres mind. 7% also rund 28Mio Aktien abstossen MUSS ist ebenfalls eine Tatsache.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.725.853 von Loi1111 am 13.01.10 12:56:05klar sind 3-4 euro eine spekulation. davon lebe ich ganz gut - schon über 20 jahre:-)