DAX+0,05 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,08 %

Diskussion zum Thema Silber - 500 Beiträge pro Seite (Seite 273)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.226.589 von Keilfleckbarbe am 11.08.19 20:29:50
und wegen dem Überangebot steigen die Preise?
Ich weiß nicht. Ich habe mir mal exemplarisch das Jahr 2011 angesehen. Da verdoppelt sich der Silberpreis, die Nachfrage wird sich sicher nicht verdoppelt haben, siehe Produktions- und Verbrauchsdaten.
Silber | 16,97 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.227.201 von boyoboy am 11.08.19 23:37:51Alles Blödsinn, die Dame hat da was in den falschen Hals bekommen. Schaut euch mal die Nachfrage in den letzten 10 Jahren im Schmuckbereich an, hat mit dem auf und ab im Silberpreis überhaupt nichts zu tun. Auch, wenn es so wäre... Sonnenkollektoren machen das alles wieder wett.:D
Silber | 16,97 $
Bestelle über Gold.de beim Händler in meiner Stadt..das läufft so..
Bestellung Nachts über Gold.de
1. Sekunden später unverbindliche Auftragsbestätigung vom Händler
2. Am Morgen nach der Bestellung bekomme ich eine verbindliche Auftragsbestätigung vom Händler(Lieferzeit 4-14 Tage)
3. da ich es als Selbstabholer in Bar beim Händler abhole, warte ich auf die Abholbestätigung...diese kam immer am Tag der Auftragsbestätigung (seit 2015 jeden Monat) diesmal wartete ich zw. Auftragsbestätigung und Abholauftrag 5 Tage.

Es handelt sich um einen großen Händler keinen kleinen Shop, ich denke dieser hält beliebte Anlagemünzen immer in bestimmten Mengen vorrätig...nun musste ich auf einmal 5 Tage warten...mmh wo ist der Vorrat??
Silber | 16,97 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.227.261 von Watcher79 am 12.08.19 00:02:16
Lieferzeit 4-14 Tage
"Lieferzeit 4-14 Tage", da ich auf dem Lande wohne, kann ich nicht in der Stadt beim Händler abholen. Mit einer Lieferzeit 4-14 Tage können meine Händler auch mithalten.

Ich wollte nur sagen, dass spätestens ein Tag nach Geldeingang die Ware raus muss. Lieferzeiten von einer Woche wären das Äußerste. Aber wie Du schreibst, Abholung ist perfekt. Manche Händler wollen vor der Abholung die Kohle überwiesen haben, was ich auch nicht richtig finde. Allenfalls eine Anzahlung wäre angemessen.
Silber | 16,89 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.227.591 von boyoboy am 12.08.19 07:46:53Ich weis nur, dass da:
https://www.mp-edelmetalle.de/muenzserien/20/kanada/maple-le…
bis vor wenigen Wochen bei fast allen Jahrgängen etliches an Angebot vorhanden gewesen ist. :look:
Jetzt ist da nix mehr außer beim Jahrgang 2019 !
Silber | 16,85 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.227.801 von Alpha_User am 12.08.19 08:19:09Ähnliches habe ich hier auch gepostet. Ich schrieb, dass das Angebot mitunter nur wenige Stücke beträgt. Wegen der Versandkosten kaufe ich meist in 4-5 stelligen Bereich.

Das gilt auch für Gold. Es dauert mitunter einige Zeit, um einen Händler zu finden, der zehn Eumel liefern kann. Bis man sich registriert hat, sieht man, dass der Händler nur 2 Stück liefern kann.

Wenn man nichts bestimmtes sucht, ist allerdings Material vorhanden. Allerdings haben wir auch (noch) keine Kaufwelle, wo vor den Läden lange Schlangen stehen.

Die Verknappung des Angebots ist spürbar, teilweise auch an längeren Lieferzeiten.
Silber | 16,83 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.228.068 von boyoboy am 12.08.19 08:47:12Allerdings haben wir auch (noch) keine Kaufwelle, wo vor den Läden lange Schlangen stehen.

Bei dem Link von MP ging es mir auch um die Verkaufsneigung.
Was MP rein bekommt, stellen die dann dort zum Verkauf, und bis vor wenigen Wochen, als Silber angefangen hat zu steigen, haben anscheinend viele die Gelegenheit genutzt um zu verkaufen.
Wie gesagt, da war recht viel Angebot und der Maple Leaf ist ja die klassische Anlagemünze.
Ich vermute deshalb, dass die "zittrigen Hände" bereits jetzt schon weitgehend aus dem Markt sind.

Muss natürlich nicht sein, die Daten von einem EM Händler hier in Deutschland sind sicher nicht repräsentativ,
aber ich wollte das trotzdem mal posten.
Silber | 16,84 $
Ich hoffe es geht nochmal runter mit dem Preis. Der Euro fällt wieder so kommst du nicht mehr günstiger in physisches. Die Händler haben echt wenig Bestand. Jetzt hole ich mir noch 100 SuperPit. Hoffe unter 18,50 bei Silber Corner.
http://www.silber-corner.de/de/1-Oz-Silber-Super-Pit-2019-
Silber | 16,96 $
@boyoboy
vor ein paar Monaten hatten wir die Silberunzen noch für 15€ erwerben können. Auch mit 18€ sind sie immer noch billig wie Dreck. Und eingesammelt wird, wenn die Perlen am Boden liegen :-)
Silber | 16,96 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.230.024 von medigene101 am 12.08.19 12:02:43So sehe ich das auch.

Die Frage, die ich hier schon öfter angestoßen habe: Wieviel Prozent vom Gesamtvermögen einer gut bürgerlichen Familie soll in Silber angelegt werden?

Unter besonderer Berücksichtigung der Tatsache, dass ich alle Silberkäufe meiner Freundin beichten muss und darür gehörig in den Hintern getreten bekomme?

Und vielleicht noch

-Grundstücke, Bauland, Ackerland, Häuser und ETW, Immo genannt
-Aktien
-Minenwerte
-Gold und andere edlen Metalle
-Schrott (den liebe ich)
-Whisky und Brände (Schrott liebe ich mehr, ist aber auch nicht zu verachten, gelle Silverager :-)
-Geld und kurz-, mittel- und langfristige Anlagen
-Lebensmittel und Wasser

25% Immo
50% EM
15% Geld
10 % Aktien
2% Minen
-alles andere maximal ein Prozent
Die Summe ist deshalb nicht hundert, da ich vieles geschätzt habe und es keine glatten Werte sind.

Aufgestockt sollen noch die Fressalien, das Wasser und die Energieversorgung werden. Da kann mehr als 1 Prozent dazukommen. Vernünftige Invests kosten hier aber massig Zeit.
Silber | 16,93 $
Denke wir sehen schon bald die magische 20€ Marke bei Silbär ab dort werde ich es Silber nennen,- fett long!
Silber | 16,93 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.230.024 von medigene101 am 12.08.19 12:02:43Und eingesammelt wird, wenn die Perlen am Boden liegen :-)

Musste gestern wieder ein halbes Monatsgehalt für Silber opfern. Schilling 50er und 100er zum Nominale. Da kann man nicht nein sagen.....
Silber | 16,94 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.231.287 von lordknut am 12.08.19 14:12:28Meinen Segen hast Du. Und wenn man den Rest des Monats nur Gewellde un Dupp Dupp essen müsste.
Ich würde das dafür auch tun.

Silber | 17,03 $
Nochmal die Frage: Weiß jemand, warum Iamgold überhaupt nicht läuft???
Silber | 17,04 $
...andere Frage, weiß jemand warum die Edelmetallpreise steigen, die Minenaktien aber im Preis fallen.:D
Silber | 17,04 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.340 von iam57 am 12.08.19 21:30:49Vielleicht weil Gold kurz vor ner Korrektur ist.... So um die 75 Dollar rum 😁oder mehr... 🙂
Silber | 17,04 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.370 von Mineral-deposits666 am 12.08.19 21:34:58Andere Erklärung wäre weil es auch Aktien sind die mal fallen können 🙂
Silber | 17,04 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.379 von Mineral-deposits666 am 12.08.19 21:35:47Danke jetzt bin ich beruhigt, dachte schon es wäre was passiert.;)
Silber | 17,04 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.457 von iam57 am 12.08.19 21:47:44😂😂😂Alles in bester Ordnung
Silber | 17,05 $
https://www.zerohedge.com/news/2019-08-10/denmarks-3rd-large…

Eine Dänische Bank vergibt jetzt an Kunden Haus-Kredite mit negativ Zins!!!



Man leiht sich für ein Haus Geld...und selbst wenn man keine Raten zurück zahlt, verringert sich
der Kredit.:laugh:

Was bedeutet dieses?

Jeder "Honk" kann sich somit ein Haus leisten.
Man muss ja nichts zurück zahlen..und der Kredit tilgt sich über die Jahre von selbst.:laugh:

Was ist Fiat-Geld wert, wenn jeder einen Kredit bekommt..und der Kredit tilgt sich von alleine...
über die Jahre...auch wenn man 0,nix zurückbezahlt?

Fiat Geld ist somit WERTLOS.

Wann wird der Markt "austüfteln", dass Fiat-Geld wertlos ist?

Warum soll man arbeiten gehen...wenn man sich Geld leihen kann und man muss es nicht zurückbezahlen?...die Schulden verschwinden von alleine.

Warum soll ich für meine harte Arbeit...als Lohn Fiat-Geld akzeptieren, wenn man das Geld sowieso
umsonnst bekommt?
Warum soll ich etwas für Fiat verkaufen...wenn jeder Fiat geschenkt bekommt?
Somit verschenke ich ja meine Ware..meine Arbeitskraft, etc.

Nach diesem Bericht zu der Dänischen Bank, sollte es jedem klar sein...dass das Fiat-System am Ende
ist.


...denkt einmal darüber nach... M-F

Silber | 17,05 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.223.120 von Lothar. am 10.08.19 19:41:06zu deinen Zeilen

"Wohl an die 80 – 90% Menschen deutscher Zunge agieren wie Schafe die brav dem Schäfer folgen und seine Hunde respektieren ..."

Diesen Vortrag vom Prof. Rainer Mausfeld mal reinziehen. Besser kann man es nicht formulieren wie er. Sollten sich viele Menschen einmal ansehen und gut zuhören. Leider fehlt es an Interesse (Lämmer eben...) und viele blöcken nur als statt sie denken.

"Warum schweigen die Lämmer...?"

https://youtu.be/Rx5SZrOsb6M
Silber | 17,07 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.736 von Mike-Foxtrott am 12.08.19 22:21:48
Nein, ist nicht jedem klar - Leute we Yoga Maus glauben dass Gold in einer Blase steckt :laugh:

Dabei steigt nicht Gold sondern die Währungen entwerten massiv.

Der Zins ist der Preis des Geldes und wenn der negativ ist und Geld verschenkt wird (siehe Jyske Bank) dann ist das Geldsystem am Ende.

Es ist unbedeutend wie Gold gegen Fiat im Moment bewertet wird, denn Fiat wird wieder scheitern, wie bisher ausnahmslos in der Gechichte.

Ohne die ganzen fragwürdigen, aufschiebenden Maßnahmen der Zentralbanken wäre der Kollaps längst sichtbar.

Hoffentlich haben wir noch eine Weile die Möglichkeit die Baumwollscheine in physisches zu tauschen.

Denn das was kommen wird und muss ist auch für uns Goldhalter nichts erfeuliches aber zumindest leichter durchzustehen....
Silber | 17,33 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.736 von Mike-Foxtrott am 12.08.19 22:21:48
Zitat von Mike-Foxtrott: https://www.zerohedge.com/news/2019-08-10/denmarks-3rd-large…

Eine Dänische Bank vergibt jetzt an Kunden Haus-Kredite mit negativ Zins!!!



Man leiht sich für ein Haus Geld...und selbst wenn man keine Raten zurück zahlt, verringert sich
der Kredit.:laugh:

Was bedeutet dieses?

Jeder "Honk" kann sich somit ein Haus leisten.
Man muss ja nichts zurück zahlen..und der Kredit tilgt sich über die Jahre von selbst.:laugh:

Was ist Fiat-Geld wert, wenn jeder einen Kredit bekommt..und der Kredit tilgt sich von alleine...
über die Jahre...auch wenn man 0,nix zurückbezahlt?

Fiat Geld ist somit WERTLOS.

Wann wird der Markt "austüfteln", dass Fiat-Geld wertlos ist?

Warum soll man arbeiten gehen...wenn man sich Geld leihen kann und man muss es nicht zurückbezahlen?...die Schulden verschwinden von alleine.

Warum soll ich für meine harte Arbeit...als Lohn Fiat-Geld akzeptieren, wenn man das Geld sowieso
umsonnst bekommt?
Warum soll ich etwas für Fiat verkaufen...wenn jeder Fiat geschenkt bekommt?
Somit verschenke ich ja meine Ware..meine Arbeitskraft, etc.

Nach diesem Bericht zu der Dänischen Bank, sollte es jedem klar sein...dass das Fiat-System am Ende
ist.


...denkt einmal darüber nach... M-F





... der Kredit muss natürlich zurück gezahlt werden! Allein die Zinsen dafür sind negativ. Die Bank Tilgt also sozusagen lediglich die negative Zinslast.
Silber | 17,34 $
Silber
kann man vergessen...der Kurs ist katastrophal
Silber | 17,37 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.237.221 von lamaro am 13.08.19 08:32:12warum? ich kotze jetzt ab das der Kurs steigt, dass Angebot bei den Händlern ausdünnt und die Super PIT nicht mehr unter 19 Euro zu bekommen ist....
Silber | 17,34 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.237.221 von lamaro am 13.08.19 08:32:12Kann man so sehen.
Muss man aber nicht.

Ich z.B. sehe das etwas anders. :D
Silber | 17,38 $
Interview mit Chris Powell: Die Goldpreismanipulation
https://www.goldseiten.de/artikel/414990--Interview-mit-Chri…

Muss man nicht glauben.
Kann man aber. :D
Silber | 17,44 $
24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.238.289 von Silverager am 13.08.19 09:53:45Ist unbestreitbar das die USA den Goldpreis und auch den Silberpreis manipuliert. Selbst Großbanken tun das und die Deutsche Bank wurde sogar verurteilt und mußte eine lächerliche Strafe zahlen. Aber abgerechnet wird zum Schluss :laugh:

Irgendwann wird sich der Goldpreis von den Futures entkoppeln und dann werden zwei Goldpreise entstehen. Einer physisch der andere virtuell. :D
Silber | 17,44 $
23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.238.376 von Fidor am 13.08.19 09:59:462 Goldpreise ? 1xVirtuell und 1x Physisch ?

Hilfe, was man hier alles liest. Schon mal praktische Umsetzung darüber nachgedacht ?

Was ist überhaupt ein virtueller Goldpreis ? Wenn ich ETF kaufe mit 100% physischer Abdeckung ist das virtuell oder physisch ?

ziemlich komische Ansichten und einseitig gedacht. Das jemand physisch Gold kauft ist okay, aber gleich 2 Preise daraus zu entwickeln wollen, scheint mir ziemlich verträumt.
Silber | 17,40 $
20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.238.376 von Fidor am 13.08.19 09:59:46… ab und zu einmal einen Blick auf die Deutsche Verbrecher Bank werfen, kann nicht schaden:

https://www.wallstreet-online.de/aktien/deutsche-bank-aktie


Der Tag der Abrechnung wird kommen!
Die Deutsche Verbrecher Bank hat ganz gross bei der Silberpreismanipulation mitgemischt.

Den Deutschbänkern, wünsche ich die Krätze an den Sa..

Meine Befürchtung:

Hängebacke Mutti, wird zu einem gewissen Zeitpunkt einspringen und die Deutsche "retten".
Auf Kosten der deutschen Steuerzahler!

Da die Derivate Position der Deutschen Verbrecher Bank bei zig-Billionen liegt...das 10-fache des deutschen Inlandproduktes...sind die Folgen unkalkulierbar.


Lehmann und die Finanzkriese 2008 kann ein Kindergeburtstag dagegen gewesen sein.
Silber | 17,39 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.238.937 von Mike-Foxtrott am 13.08.19 10:43:10
Mutti
hat schon mal gerettet...nach Ackermannsgeburtstagsparty..welche vom Deutschen Steuerzahler bezahlt wurde..hätte man alle beide ...........müssen. Nein man hat zugeschaut
Silber | 17,37 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.238.841 von Dschingis_Khan am 13.08.19 10:36:24Nun ja, vielleicht könnte man das so interpretieren mit den 2 Preisen:

Zu Lehmann Zeiten hast Du ein Lehmann Papiersilber. Was war das nach dem Zusammenbruch wert?

Lass mal ein paar Akteure zusammenbrechen, dann mag keiner mehr das Papierzeug. Da wären Preidifferenzen vorstellbar.

Ich selber kenne mich mit Papier nicht gut aus. Ich habe eine Zeitung, früher putzten wir uns mit diesem glatten Papier den Hintern ab. Heute leisten wir uns angerautes Tissue. Das ist alles, was ich über Papier weiß. Und es ist genug.
Silber | 17,43 $
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.411 von boyoboy am 13.08.19 11:21:30Ich habe ETF mit 100% Abdeckung bei der Zürcher Kantonalbank und das in Sfr. Man könnte auch in Dollar oder Euro halten. Diese Bank hat Staatsgarantie.
Das ist sehr praktisch, weil es dem physischem Bestand sehr nahe kommt und kleine Unkosten im Verhältnis zum physischen Besitz entstehen.

Warum schwierig machen, wenn es so leicht ist.
Silber | 17,41 $
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.549 von Dschingis_Khan am 13.08.19 11:34:16Kann man natürlich so "leicht" machen, bei Goldverboten ist es für den Staat dann ähnlich "leicht" :laugh:
Silber | 17,43 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Das Blech
steigt und steigt nicht
Silber | 17,46 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
ist doch erst der Anfang

bei 30 Dollar seh ich erst wieder Normalität ... Silber wurde zuletzt zuviel abgestraft

Habt das GROSSE Fenster im BLICK !!!

Silber | 17,46 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.738 von Fr1tz312 am 13.08.19 11:52:39In der Schweiz gab es noch nie ein Goldverbot. Also sogar noch besser als in der Heimat horten.
Silber | 17,46 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.549 von Dschingis_Khan am 13.08.19 11:34:16Dass physisch schwierig ist, kann ich nur bestätigen
Silber | 17,47 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.906 von senna7 am 13.08.19 12:04:09Bei diesem Goldpreis ist es nur eine Frage der Zeit bis es Silbär zerreist!!!
Silber | 17,46 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.240.149 von fifteenbagger am 13.08.19 12:22:56
Zitat von fifteenbagger: Bei diesem Goldpreis ist es nur eine Frage der Zeit bis es Silbär zerreist!!!


nach oben meinst Du aber - oder ????

💣💣💣💣
Silber | 17,47 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.240.233 von senna7 am 13.08.19 12:29:29Ja natürlicH!
Silber | 17,45 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.549 von Dschingis_Khan am 13.08.19 11:34:16Ähm, sorry, was haben diese ETF‘s für eine WKN bitte ?
Silber | 17,45 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.549 von Dschingis_Khan am 13.08.19 11:34:16Bist noch recht naiv und Staats / Bankgläubig.
Lese dir einmal dem Egon von Gryerz seine Interviews auf KWN durch.


Gryerz (Matterhorn Asset Management Chef) hatte schon Schweizer Kunden, welche ihr PHYSISCHE GOLD,
welches in grossen Schweizer Banken gelagert wurde , zurückhaben wollten.


Diese Kunden wurden von diesen Schweizer Banken immer und immer wieder vertröstet.

Ein Kunde bekam erst sein physische gelagertes Gold zurück, als er mit Polizei und Staatsanwaltschaft

gedroht hatte...nach Monaten!


Und du glaubst, dass deine Schweizer Bank...das Gold/Silber tatsächlich besitzt, welches in Papierform an die Kundschaft verkauft wurde?...über einen ETN:laugh:

...wenn die Schweizer Bank nicht einmal mehr das Gold im Besitzt hat, welches Kunden der Bank
anvertraut haben?:laugh:

Auf eine physische Goldunze, welche die COMEX besitzt, kommen 100 Papiergeldunzen.
Beim Silber ist es noch sehr viel extremer.

Silber / Gold hat man nur im Besitz, wenn man es physisch ausserhalb des Bankensystems gelagert hat.
Silber | 17,43 $
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.240.692 von Mike-Foxtrott am 13.08.19 13:08:59Ich würde da nur einen kleinen Teil reinstecken, etwa xetragold. Zum hin- und herhandeln.
Auch Metallaktien mische ich in kleiner Dosis zu.
Der großte Teil steckt in Metallen
Neuerdings auch in Stahl. Ist sauschwer und kann von mir (Schlosser) auch verbastelt werden.
Silber | 17,40 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.777 von lamaro am 13.08.19 11:55:34
Zitat von lamaro: steigt und steigt nicht


Ich freu mich schon wieder auf die 50$ wie vor paar Jahren. :lick:
Silber | 17,43 $
Lasst euch doch nicht von ein wenig kursrückgang verunsichern, wie gesagt es kann schnelle auf 20dollar geben wie ihr glaubt und dann wäre silbär immer noch vergleichsweise billig!
Silber | 17,36 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.240.692 von Mike-Foxtrott am 13.08.19 13:08:59Bei einer Zürcher Kantonalbank mit Staatsgarantie und einem 100% Gedecktem Silber ETF ist das nicht mehr oder weniger sicher, als physisches Gold in Bank oder Zuhause.

Einfach nur Schwachsinn, alles in den gleichen Haufen von Papierbeteiligungen zu werfen. Das ist nicht seriös.

Aber weisst Du, dann träum Du weiter von Deinem echten Gold.
Silber | 17,32 $
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.241.847 von Dschingis_Khan am 13.08.19 14:57:43….und was mich betrifft, kann ich kaufen und verkaufen ohne grosse Probleme und ja noch Marktlage anpassen. Mich interessiert der physische Besitz in keinster Weise.

Sicherung, Lagerung, Kauf und Verkauf alles mit grossen Kosten verbunden. Das ist mühsam und ziemlich riskant ausserhalb des Bankensystems.

Bei Silber sowieso, da grosse Lagerungskosten anfallen.

Mann kann das alles machen und ist auch nicht zu verurteilen, wenn man Zeit und Infrastruktur dafür verwenden will.


Andere als Träumer zu titulieren, wenn man das nicht will, ist ziemlich einseitig gedacht und unpräzis
Silber | 17,26 $
Die heutige Tagesentwicklung ist ja wohl ein Witz!
Silber | 16,77 $
18,55 pro Stück Super Pit. Masterbox a 250 Stück geordert.
Silber | 16,82 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.549 von Dschingis_Khan am 13.08.19 11:34:16
Zitat von Dschingis_Khan: Ich habe ETF mit 100% Abdeckung bei der Zürcher Kantonalbank und das in Sfr. Man könnte auch in Dollar oder Euro halten. Diese Bank hat Staatsgarantie.
Das ist sehr praktisch, weil es dem physischem Bestand sehr nahe kommt und kleine Unkosten im Verhältnis zum physischen Besitz entstehen.

Warum schwierig machen, wenn es so leicht ist.


so so Staatsgarantie, das Gold was mein Grossvater auf die Bank gebracht hat, hatte auch Staatsgarantie und hatte auch keine Kosten(Unkosten ??? was ist das??)
jetzt rate mal was er für sein Gold bekommen hat! Papier Papier und mit der Staatsgarantie war auch das Vermögen weg. Ja Ja es war ja so leicht!!
Silber | 16,95 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.242.198 von Dschingis_Khan am 13.08.19 15:31:17Da kauf ich doch gleich Optionen. Wa du machst ist gezocke mit möglichst wenig Risiko. Unsinnig. Entweder ich halte das physisch oder ich zocke
Silber | 16,92 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.245.714 von nurbaresistrares am 13.08.19 20:32:27Mega dumme, unsinnige Antwort und hat keinerlei Bezug zu normaler Diskussion.
Anders kann man das nicht werten.
Silber | 16,93 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.239.549 von Dschingis_Khan am 13.08.19 11:34:16"Staatsgarantie", ein tolles Wort, aber nichts als hohle Scheixe, im Falle eines Falles gibt es keinen Stat, dem man trauen kann auch nicht dem schweizerischen; man könnte natürlich versuchen zu klagen...
Silber | 16,92 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.241.847 von Dschingis_Khan am 13.08.19 14:57:43Bei einer Zürcher Kantonalbank mit Staatsgarantie und einem 100% Gedecktem Silber ETF ist das nicht mehr oder weniger sicher, als physisches Gold in Bank oder Zuhause. Einfach nur Schwachsinn, alles in den gleichen Haufen von Papierbeteiligungen zu werfen. Das ist nicht seriös. Aber weisst Du, dann träum Du weiter von Deinem echten Gold.

Diskussion zum Thema Silber | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/976618-136051-13…


-----------------

Also, mein lieber Dschingis Khan, das kann ich so nicht stehen lassen.

Diese Diskussion begann mit Deiner Leugnung, dass es in Krisenzeiten einen Unterschied zwischen Papiergold und physischem Gold geben wird.

Denk ein wenig zurück an Deine eigene Geschichte.

Bei Deinen Eroberungszügen hast Du viele Gebiete erobert und dabei auch die Goldvorräte genommen. War da jetzt Gold dabei, das jemand anderem gehörte, war Dir das in jedem Fall Wurscht.

Nur der, der mit seinem Gold oder Silber flüchten konnte, hatte dann tatsächlich sein Gold und Silber noch.

Vielleicht konnte jemand für seine bei den Mongolen verbliebenen oder versteckten Edelmetallvorräte Schuldscheine ausstellen, um zu Geld zu kommen. Aber dafür wird er wohl kaum so viel bekommen haben, wie für mitgenommenes physisches EM.

------------------------------------------

Ähnlich ist es mit Papiergold und Papiersilber, egal, wo das Papiersilber gelagert ist, und ob es tatsächlich zu 100% hinterlegt ist.

Die Staatsgarantie bezieht sich auf die Pleite der Bank, nicht aber auf Betrug oder Schwindeleien zu Lasten der Kunden, um eventuell die Bank zu retten.

Wenn Du in der Schweiz Gold hast als ETF kann Dir der EU-Stasi-Staat den Konto bzw. Depot sperren lassen. Oder mit 100% besteuern. Vielleicht sogar noch höher, wegen Geldflucht.

Denn das von unserem verblichenen Gutser-Harper immer wieder gepostete Goldverbot betraf auch Devisen und Wertpapiere in ausländischer Währung.

Abgesehen davon, dass bei einer großen Krise, wie sie sich ankündigt, auch die Schweizer Banken straucheln werden.

Und wenn eine Bank in der Pleite oder Abwicklung oder unter irgend einer Art Kuratel ist, dann hast Du zwar vielleicht ein Recht auf Deine ETFs, aber bis Du darüber wieder verfügen darfst, kann es bis nach Deinem Ableben dauern.

Und selbst wenn Du darüber verfügen könntest, wird man von Dir als offiziellem Krisengewinnler einen Obolus fordern.

Da gabs auch eine Bank in Amerika, die pleite ging. Die hatte Ihren Kunden auch hinterlegtes Gold bestätigt und sogar jahrelang Lagergebühren etc. für gar nicht vorhandenes Gold verrechnet. Als dann rauskam, dass die gar kein Gold gehabt hatte, bekam sie aber "Recht", dass sie die Gebühren verrechnen durfte.

Ja, und was ist bei tagelangen Stromausfällen mit Deinem Zugang zum ETF, oder wenn die Währungsreform am Wochenende kommt, und Du nicht zu Deinen EM kommst, abgesehen davon, wie lange Du unter normalen Umständen auf die Aushändiung warten müsstest.

Bei Sparbüchern kann die Bank auch eine Auszahlung erst nach einem Monat Wartezeit durchführen, wenn eine mögliche Hyperinflation bereits die Guthaben entwertet hat. Ähnliches könnte auch bei Deinen ETFs passieren.

Und wenn man die ETFs ausgeliefert bekommt, was machst Du dann mit Deinen 20?kg Barren? Einführen nach Deutschland? Beim Bäcker einkaufen?

Deshalb glaube ich, dass es in Krisenzeiten einen gewaltigen Unterschied im Kurs zwischen Papier-EM und physischen EM vor Ort geben wird. Besonders für Münzen.
Silber | 16,92 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.247.061 von lordknut am 13.08.19 22:45:35Ja, das Physische Gold oder Silber hat auch Vorteile, aber auch Nachteile.

Die Gefahr einer Bank ist nicht leugnen, nur ist das bei einer Kantonalbank in der Schweiz meines Wissens noch nie passiert, was hier als Worst Case Szenario beschrieben wird, aber auch nicht den möglichen Fall ausschliesst.

Nur, was ist mit der Gefahr ausserhalb des Bankensystems ? ist das nicht auch eine Gefahr ? Zugriff des Staates auf Privatperson ausgeschlossen ? ich denke nicht

Wir sind uns wohl Einig, das es in jedem Fall allen besser geht, als wenn drastische Massnahmen des Staates aufkommen, damit Ordnung herrscht.

Alles hat seine Vor-und Nachteile. Ich aus meiner Sicht bin null auf physischen Besitz aus, da es einfach zu handhaben ist und schnell anpassungsfähig.

Von diesen Extemsituationen gehe ich nicht aus und dafür ist mein Engagement auch nicht gedacht.
Silber | 16,98 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.247.061 von lordknut am 13.08.19 22:45:35Lieber Lord,
also das kann ich jetzt nicht so stehen lassen.

ETF`s sind keine ETC`s ! Da gibt es einen signifikanten Unterschied.
ETC ist auch kein Papiersilber wie z.B. ETF, Futures, Optionen, Knock-Outs oder sonstige nicht physisch hinterlegte Zertifikate.

Bei einem ETC bist du eingetragener Eigentümer des physisch hinterlegten Rohstoffes.
Im Konkursfall des Emittenten besteht kein Zugriff auf die verwahrte Ware. (Sondervermögen)
Das ist genau so sicher wie z.B. Aktien, die ja auch von der Bank nur verwahrt werden.

Klar ist physisch "zu Hause" noch sicherer, hat dafür dann aber wieder andere Nachteile. :look:
Absolute Sicherheit gibt es eh nicht !! - Was denn z.B. wenn dein Herz plötzlich stehen bleibt . . . . :confused:

Aber andere Investoren verfolgen ja vielleicht andere Ziele als du und gehen deshalb auch andere Wege. ;)
Silber | 16,98 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.247.265 von Dschingis_Khan am 13.08.19 23:09:44Hm. also ich empfehle schon jedem der sich das leisten kann mindestens drei Monatseinkommen
in physischen Edelmetallen zu Hause zu haben. (Genauso wie drei Monatseinkommen in Bargeld.)
Das aber weniger wegen Wirtschaftskrise,Bankenpleite oder Asteroideneinschlag, sondern wegen der Derivateblase.
Von dieser Seite her sehe ich ein sehr viel höheres und auch reales Risiko, dass irgendwann plötzlich Montags alle
Banken und Börsen geschlossen sind und die Geldautomaten nur noch ~50 Euro/Tag/Person auswerfen.
Es ist unvorstellbar, was sich in diesem Bereich für ein "Potential der Vernichtung" aufgebaut hat. :eek:
Silber | 16,98 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.247.379 von Alpha_User am 13.08.19 23:39:07Richtig.
Wenn du dein Geld bei der Bank hast, hat die Bank dein Geld und kann damit machen, was sie will. Anlegen z.B. oder als Kredit verleihen.
Du selbst bist ab diesem Moment Gläubiger der Bank und hast lediglich eine Forderung gegen die Bank. Und wie das mit Forderungen so geht: es gibt Fälle, in denen die Forderungen mangels Masse nicht erfüllt werden können. Richtig?

Physisch gehaltenes Gold und Silber hingegen sind echtes Geld und kein Versprechen irgendeiner Bank oder Zentralbank.
Es ist meines Erachtens vernünftig, sowohl Gold als auch Silber zu halten. Es macht wenig Sinn, im Krisenfall mit einer Goldunze zum Bauern zu gehen für Lebensmittel wie Kartoffeln, Eier oder Fleisch :D.
Silber | 16,95 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.248.768 von Silverager am 14.08.19 09:06:48Zu mir kannst Du immer mit einer Unze Gold zum Kartoffelkaufen kommen. Wegen der Fruchtfolge habe ich dieses Jahr aber nur Feigen, Salat, Tomaten, Auberginen, hübsche Frauen und Weintrauben zu bieten.
Goldunzen sind immer willkommen :-)
Silber | 16,97 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.248.768 von Silverager am 14.08.19 09:06:48Jep, das ist bei den Geldeinlagen so.
Aber man hat im Zweifelsfall auch noch einen Anspruch gegen den Einlagensicherungsfonds.
(Bis 100 T Euro pro Person & Institut)
Ob es im Fall der Fälle was nutzt ist natürlich fraglich, nur das sollte man hinsichtlich der Vollständigkeit auch erwähnen.

Ich bin natürlich schon der Meinung, man sollte z.Z. recht vorsorglich agieren.
Aber Ängste sollte man nun nicht auch noch füttern. :look:
Silber | 17,05 $
Gold ist wieder in aller Munde! Aber wie geht es weiter nach dem Fall gestern? Wer an einem Ausblick interessiert ist, der sollte sich folgendes ansehen:

https://de.tradingview.com/chart/GOLD/MgmkA7wZ/



Immer ein wenig über den Tellerrand hinausschauen :kiss:
Silber | 17,05 $
Und das soll bitte jetzt genau was bedeuten? :-)
Silber | 17,02 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.250.664 von Mike_44141 am 14.08.19 11:59:12Das Gold jetzt eine Bulenflage bildet, also erst einmal Konsolidiert😇
Silber | 17,05 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.250.829 von Virtuosa am 14.08.19 12:13:26Ah, verstehe, danke Dir! Mal schauen, was am 'Ende des Tages!' dabei herauskommt... :-)
Silber | 17,07 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.250.829 von Virtuosa am 14.08.19 12:13:26.:laugh:..wenn das so einfach wäre, Fakt ist heute schließen wir Grün.
Silber | 17,11 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.251.321 von iam57 am 14.08.19 12:59:09
Zitat von iam57: .:laugh:..wenn das so einfach wäre, Fakt ist heute schließen wir Grün.


Abwarten, vielleicht twittert Trump wieder und dann ist alles offen... sieht aber gut aus, nicht nur für heute, die COT-Daten haben sich auch verbessert.
Silber | 17,13 $
Die kurze Korrektur bei Gold und Silber war und ist gesund ! Gold war ueberkauft. Alles ganz entspannt, die naechste Wirtschaftskrise kommt, schaut mal auf die Commerzbank....
Silber | 17,20 $
Nicht nur die Commerzbank. Auch die relevantere Deutsche Bank ist auf dem Weg zum Penny Stock. Der Euro weiter auf dem Weg zur Parität. Leute kauft Edelmetalle, diese werden bald massiv aufwerten.
Silber | 17,17 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.254.588 von Mineral-deposits666 am 14.08.19 16:56:47Soooo darauf habe ich laaaaange gewartet 😁 ab jetzt läuft die Stoppuhr.....bis zur Halbierung der Indizes.. (Standardaktien) wohlgemerkt,
Silber | 17,16 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.255.320 von matze1409 am 14.08.19 17:43:17Ja das darf man langfristig ausrufen 😁
Silber | 17,22 $
könnte spannend werden, anderseits stelle ich mir die Frage, wer hat den Minen den Riegel vorgeschoben, das ist echt nicht zu verstehen, bei den Vorgaben müssten die Explodieren, einschließlich Explorer Aktien.
Silber | 17,28 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.256.274 von iam57 am 14.08.19 19:03:15die Quartalsergebnisse haben eher enttäuscht... Die Minen kommen erst noch :D
Silber | 17,30 $
..ich möchte aber schnell Reich werden, gehe schließlich stark auf die 50 zu.;)
Silber | 17,30 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hoffentlich erleben wir die Hausse der Minen noch... :-(
Silber | 17,23 $
..versuche es doch mal im Dax, bin auch schon am überlegen.
Silber | 17,24 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.256.478 von iam57 am 14.08.19 19:20:48Dito...ich halte diese ganze Gaga-Gesellschaft nämlich langsam nicht mehr aus. Will jetzt einmal fett absahnen und dann nen Schuh machen ;)

Selbst die große JP Morgan Bank hat vor ein paar Tagen zu Gold geraten und der Dollar-Dominanz ein baldiges Ende prophezeit...jetzt die inverse Zinsstrukturkurve; dänische Banken, welche den dussligen Käufern Minus Zinsen für einen Hauskredit "anbieten"; Zinssenkungen der FED; eine baldige Zinssenkung in den Negativbereich vom Mafiaboss der EZB als Abschiedsgeschenk, DOW und S&P 500 auf Rekordständen; Handelskrieg; Truppenbewegungen; Medien, welche der Bevölkerung am Fließband Beruhigungspillen und Ablekungsmanöver verabreichen, um sie in Sicherheit zu wiegen und und und...

Ich vermisse den starken Hebel bei den Minen aus dem Jahr 2016...der war damals viel stärker...glauben die geschundenen Edelmetall Anleger nach 3 1/2 Jahren Seitwärtsbewegung und hinausgezögere durch die Eliten dem Braten einfach noch nicht??? Kommt hoffentlich bald der Ketchup-Effekt?

Bin jetzt ALL-IN und bereit für das was da kommt!
Silber | 17,23 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die Minen drehen Rtg. Süden - lächerlich!!!
Silber | 17,23 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.256.904 von iam57 am 14.08.19 19:59:27..war ein Witz, bitte nicht falsch verstehen.:D
Silber | 17,22 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.257.060 von Finanzanalyst285 am 14.08.19 20:11:46..wie Recht du hast, wir sind es alle. Aber anscheinend werden wir immer noch eine Zeitlang gequält. Die großen Investoren sind noch nicht eingestiegen. Sie trauen dem Braten immer noch nicht. Aber ich denke, diesmal werden wir dafür länger belohnt, wenn es dann mal rennt. 2016, war es relativ schnell wieder vorbei und nicht nachhaltig, die Minen waren damals richtig am Boden. Jetzt brauchen wir gute Bilanzen und das kann nur funktionieren, wenn die Edelmetalle nachhaltig steigen. Fakt ist, wie du schon richtig schreibst, die Gemengelage für die Edelmetalle könnte nicht besser sein.
Silber | 17,25 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.257.273 von iam57 am 14.08.19 20:26:04Vollkommen richtig. Vor kurzem wurden paar Quartalszahlen veröffentlicht. Durchschnittserlös bei einer Minenaktie die ich halte war unter 15 USD.

Alles was jetzt an Marktpreise hinzukommt ist ein netto cash Effekt der sich positiv auf Gewinn und cash flow auswirken wird. Da ich persönlich bald von nachhaltigen 20 USD ausgehe, wird sich das äußerst positiv auf sämtliche financial statements auswirken.

Und mal ganz nebenbei: eine tatsächliche Wirtschaftskrise ist noch überhaupt nicht präsent. Das wirkt für die Minen dann nochmal als Katalysator da reguläre Industrieaktien eine negative Entwicklung haben werden. Da es wenige Anlageformen geben wird die dann noch was abwerfen (z. B. Staatsanleihen) wird es höchst wahrscheinlich eine gute Entwicklung bei den Minen geben. Alles eine Frage der Zeit. Nicht ungeduldig werden und Rücksetzer aushalten.
Silber | 17,24 $
Ich hoffe doch dass jeder sich noch dran erinnern kann was beim Crash 2008 passierte..... Gold wurde mitverkauft..... Zwar nur kurz aber heftig..... Wollt nur mal dran erinnern 😁😁😁 und euch ein bisschen Angst machen 😉Deswegen bin ich nur zu 75 Prozent ALL IN 😁
Silber | 17,20 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.089 von Mineral-deposits666 am 14.08.19 21:24:46Gold im Oktober 2008 von 900 Dollar auf knapp 700 Dollar abverkauft. Nur mal so...😁
Silber | 17,20 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.089 von Mineral-deposits666 am 14.08.19 21:24:46Silber übrigens von 17 Dollar auf 11 Dollar. Das ganze Spektakel dauerte knappe 6 Wochen... Was lernen wir draus... Wenn CASH gebraucht wird fliegt ALLES RAUS.... 🙂 Wie geschrieben, ich wollte nur nochmal dran erinnern 😉
Silber | 17,19 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.146 von Mineral-deposits666 am 14.08.19 21:27:37ja die frage ist aber ob es wieder einen deflationären shock gibt oder vielleicht doch einen crackup boom durch den notenbank wahnsinn dann gibts keinen selloff.
Silber | 17,18 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.254 von llorett am 14.08.19 21:37:32Deswegen halte ich etwas Cash.... Für den Fall der Fälle.... Es ist mir alles zu positiv im Moment fürs Gold (Sentiment) .... Das wird oft bestraft
Silber | 17,18 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.254 von llorett am 14.08.19 21:37:32Von diesem Szenario gehe ich auch eher aus...alle Assets sind in einer Bubble, nur die Edelmetalle sind stark unterbewertet! Jeder Hans Wurst wird doch in der Anfangszeit vom Crash versuchen, so schnell wie möglich in Gold und Silber zu gehen...sollte es aus welchem Grund auch immer einen kleinen Deflaschock geben, kann man immer noch irgendwo ein paar Piepen auftreiben, aber das meiste Geld, welches mich sehr wahrscheinlich sehr wohlhabend machen wird, ist jetzt schon im glänzenden Sektor geparkt. Wir müssen dann bloß alle den richtigen Ausstiegszeitpunkt finden, aber wenn die Hausse einige Jahre gehen sollte, haben wir denke ich genug Zeit, um mehrere Tranchen nach und nach zu verkaufen und fette Gewinne zu realisieren 💰

Würde es jedoch begrüßen, bereits die 1. Tranche VOR dem Crash loszuwerden...daher hoffe ich auf den baldigen Beginn der "Hebelphase" bei den Minen. Bei einem Bail-In (bin bei der Comdirect/Commerzbank, welche locker auch über den Jordan gehen wird) habe ich leider etwas Bauchschmerzen, dass es heißen könnte: "Wie gewonnen, so zerronnen"...alles über 100K wird ja dann für unnütze Rettungsmaßnahmen verwendet werden. Wie habt ihr vor eure Schafe ins Trockene zu bringen?

Viele Grüße FA285
Silber | 17,18 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.089 von Mineral-deposits666 am 14.08.19 21:24:46ok, dann werde ich Morgen meine Uranaktien und ein paar Versorger verkaufen, dann bin ich auch bei 75%.:D
Silber | 17,18 $
@ FA285: Gute Frage. Ich habe 5% in güldene Philharmoniker, 60% in Immo und 35% in Silberminen, die heute - zumindest meine -, trotz des nicht unwesentlichen Silberanstieges völlig versagt haben, indem sie sogar signifikant im Minus geschlossen haben....

Hinsichtlich einer Crash-secured-Strategie bin ich mir noch nicht ganz im Klaren, was ich machen soll. Zeit zu Überlegungen habe ich, so steht zu befürchten, ja noch genügend.

Vielleicht hat Ihr ja DIE Idee... :-)

Allen noch einen schönen Restabend...
Silber | 17,18 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.746 von Finanzanalyst285 am 14.08.19 22:20:48Wer sagt denn, dass bei einer Systemschmelze mit anschließendem Bail-in die Guthaben bis 100.000 geschützt sind ? Leute, seid nicht töricht ! Die Grenze von 100.000 Euro wird im Notfall per Federstrich auf 10.000 oder 20.000 gesenkt...
Silber | 17,18 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.926 von iam57 am 14.08.19 22:33:11Ok. Find ich angemessen 😁 dann darfst etwas tiefer bei EM-Minen nachfassen 😉😂😂😂
Silber | 17,17 $
Richtig !
Bei einer Systemschmelze reichen die Mittel des Einlagensicherungsfonds ja auch bei weitem nicht aus.
Das ist nur relevant, falls es einzelne (nicht systemrelevante) Banken erwischt.
Silber | 17,19 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.254 von llorett am 14.08.19 21:37:32
Zitat von llorett: ja die frage ist aber ob es wieder einen deflationären shock gibt oder vielleicht doch einen crackup boom durch den notenbank wahnsinn dann gibts keinen selloff.


Nach 2008/2009 darf es diesen deflationären Schock eigentlich nicht mehr geben. Aus Lehmann hat man gelernt. Nach MMT würde von den Notenbanken sofort unendlich viel Liquidität ins System gepumpt und alles aufgekauft was geht. Laut Mises führt genau das dann zum Crackup Boom inklusive Inflation. Geldwerte geht es dann an den Kragen.
Silber | 17,22 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.746 von Finanzanalyst285 am 14.08.19 22:20:48Das Emittentenrisiko bereitet mir auch Sorge. Was nutzen die schönsten Buchgewinne, wenn du eines morgens aufwachst und dein Emi ist über Nacht pleite gegangen? Wenn ich mir die Kurse von DB und Coba angucke... Ich frage mich, was passiert wenn es in einer Rezession zu erhöhten Kreditausfällen kommt und die Anleger aus Angst ihre Gelder abziehen? Ich meide jedenfalls Scheine von DB und Coba, greife lieber zu Scheinen von UBS oder Citi. Ob´s im Zweifelsfall hilft...

Jedenfalls schadet es nicht, zwischendurch Gewinne mit zu nehmen und in Sachwerte (Gold/Silber physisch) umzuschichten.
Silber | 17,22 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.959 von Baerenjeger am 14.08.19 22:36:14
Zitat von Baerenjeger: Wer sagt denn, dass bei einer Systemschmelze mit anschließendem Bail-in die Guthaben bis 100.000 geschützt sind ? Leute, seid nicht töricht ! Die Grenze von 100.000 Euro wird im Notfall per Federstrich auf 10.000 oder 20.000 gesenkt...


Warum denn das? Ist doch gar nicht nötig. Politisch völlig unumsetzbar. An Geld wird es nie mangeln. Dafür werden die Zentralbanken sorgen. Alles kann mit der MMT Geldpolitik gerettet werden. Einfach auf Knopfdruck gekauft, überwiesen, gedruckt.

Nur wie ich zuvor geschrieben habe, werden die Zentralbanken es mit Sicherheit übertreiben und die Inflation, heute eigentlich unvorstellbar, wird sprießen wie sonst was...
Silber | 17,22 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.959 von Baerenjeger am 14.08.19 22:36:14Wer sagt denn, dass bei einer Systemschmelze mit anschließendem Bail-in die Guthaben bis 100.000 geschützt sind ? Leute, seid nicht töricht ! Die Grenze von 100.000 Euro wird im Notfall per Federstrich auf 10.000 oder 20.000 gesenkt...

Diskussion zum Thema Silber | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/976618-136091-13…


Das wäre zwar eine Möglichkeit, aber wenig wahrscheinlich, da ein zu offensichtlicher Wortbruch. Das kann sich die Politik nicht leisten.

Eher wird man danach wieder was rückfordern.

Die wahrscheinlichste Möglichkeit ist aber eine Wartefrist von 1 Monat auf die Auszahlung. In den AGB der meisten Banken ist das sowieso schon seit Jahrzehnten drin, um einen Bankrun zu verhindern. Wird aber nicht praktiziert, so lange es keine Probleme gibt.

Und was die Auszahlung erst nach einem oder gar mehreren Monaten in einer Hyperinflation bedeutet, kann sich wohl jeder vorstellen. Vielleicht bekommst Du dann für 100.000 Euro gerade noch eine Unze Silber. Zerkratzt und angelaufen.
Silber | 17,22 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.247.301 von Alpha_User am 13.08.19 23:15:23
Papiersilber
Lieber Lord, also das kann ich jetzt nicht so stehen lassen. ETF`s sind keine ETC`s ! Da gibt es einen signifikanten Unterschied. ETC ist auch kein Papiersilber wie z.B. ETF, Futures, Optionen, Knock-Outs oder sonstige nicht physisch hinterlegte Zertifikate. Bei einem ETC bist du eingetragener Eigentümer des physisch hinterlegten Rohstoffes. Im Konkursfall des Emittenten besteht kein Zugriff auf die verwahrte Ware. (Sondervermögen) Das ist genau so sicher wie z.B. Aktien, die ja auch von der Bank nur verwahrt werden. Klar ist physisch "zu Hause" noch sicherer, hat dafür dann aber wieder andere Nachteile. Absolute Sicherheit gibt es eh nicht !! - Was denn z.B. wenn dein Herz plötzlich stehen bleibt . . . .

Diskussion zum Thema Silber | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/976618-136061-13…


Für mich ist das trotzdem Papiersilber. So wie Aktien von Minen. Die sind auch Sondervermögen bei einer Pleite. Trotzdem kann eine Bank Deine Aktien auf Deinem Depot verwenden, um sie "leer" zu verkaufen.

Du hast bei Deinen ETDings eine Bestätigung, so wie früher die Dollar- Banknoten mit Aufschrift Silver Certificate (da hab ich noch ein paar in meiner Banknotensammlung) eine Bestätigung für hinterlegtes Silber waren.

Meinetwegen mit Nummer und Lagerstelle und wasweisichwas. Aber Du hast eben nur ein (elektronisches) Papier in der Hand und sonst nix.

Ob überhaupt und wie Du dann Dein Silber bekommst hängt von vielen Faktoren ab. Neue Steuerliche Bestimmungen in der EU oder in der Schweiz, bankinterne Änderungen, Gesetzesnovellen in der Schweiz, in der EU, oder auf Druck der USA. Zollbestimmungen, Auslieferungsfristen etc.

Oder wer Dir für diese Bestätigung im schnellen Ernstfall wie viel bezahlen wird.

Damit meine ich nicht die paar Hanseln, die mit Papiersilber traden. Im Ernstfall zählt beim Einkauf nur das Physische. Aber nicht mit Zertifikat irgendwo hinterlegt, das kennt Otto Normalverbraucher sicher nicht, sondern nur Physisch bar auf die Kralle.

Und das ist eben was ich beim Temudschin kritisierte, nämlich seine Auffassung, dass es keinen Kursunterschied zwischen physischem und Papiersilber geben kann.

Dabei gibt es den jetzt schon. Seit vielen Jahren kostet die Unze dank Steuern, Prägekosten etc. mehr als Silber beim Silberfixing.
Silber | 17,25 $
Ziiiieh Silber, Ziiieh!

Bei dem Gold/Silver Ratio stehen wir kurz vor einer Neubewertung von Silber nach oben.
Silber | 17,33 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.259.340 von cashtoeter am 14.08.19 23:22:00Das Nützt dir gar nichts, ihr müsst nur mal schauen welche UBS oder auch egal wer, was das für Gesellschaften sind, das ist nicht die UBS die Schaltet haben, sondern die Emittenten sind in Gurnsey, Panama und weiss ich wo domiziliert als LtD das sind nur Tochtergesellschaften der Geldhäuser (Badband/Schattenbank) die haben 0,00000 Geldeinlagen, das sind die ersten die man Hops gehen lässt, die bringen Cash solange es aufgeht und sobald es nicht mehr aufgeht sind die halt Konkurs. Eine Ltd kann ich mit 1 Pfund gründen in Gurnsey....
Silber | 17,31 $
warum ist silbär heute so abgehalftert?
Silber | 17,15 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.261.332 von llorett am 15.08.19 09:37:02..luft holen.
Silber | 17,23 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.259.427 von lordknut am 14.08.19 23:39:05offensichtlicher Wortbruch. Das kann sich die Politik nicht leisten. 🤣🤣🤣

Ich weiß nicht von welchen Politiker redest, ich sehe das keine in der Regierung + Grüne + Linke + FDP welche hier ihr Wort je gehalten haben ….Politiker ist eigentlich ein synonym für Lügner :rolleyes:
Silber | 17,23 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.262.859 von iam57 am 15.08.19 11:31:52jetzt gefällt mir der kurs wieder
Silber | 17,25 $
Ich hoffe es gibt nochmal einen Abverkauf in Silber.
Brauche noch ne 250er Box Super Pit. Auflage nur 100.000 Stück und nur geringfügig teurer als die Kängurus. Bei Silbercorner
http://www.silber-corner.de/de/1-Oz-Silber-Super-Pit-2019-
nur noch 12831 Stück verfügbar und günstigster Anbieter.
Andere Anbieter haben keine 100 Stück verfügbar.
Man kann bei der Erstausgabe von der Münze davon ausgehen das die relativ schnell teurer wird selbst wenn der Silberpries nicht merklich zulegt.
Ich erinnere an die Erstausgabe der Silber Krügerrand.
Schaun wah mal wann die Super Pit ausverkauft ist.
Ich werde mich massiv damit eindecken so lange unter 20 Euro.
Silber | 17,23 $
silbär ziieeeh zieeeehhh!!!
Silber | 17,28 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.263.846 von llorett am 15.08.19 12:38:45
Zitat von llorett: silbär ziieeeh zieeeehhh!!!


Zieht nach unten
Silber | 17,16 $
Das (nahezu) übliche Bild - seit fast zehn Jahren, wenn man nur auf die jüngere Geschichte schaut!
Silber | 17,14 $
heute silbär 17,5 bis handelsschluss!!!
Silber | 17,21 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.266.432 von llorett am 15.08.19 15:31:01
Zitat von llorett: heute silbär 17,5 bis handelsschluss!!!


Quelle?
Silber | 17,20 $
Deine Quelle interessiert so viel, wie ein Mückenschiss, oder auch gerne Fliege..er gibt nur einen Tipp ab, so wie ich gestern. Ich hatte Recht, ober er auch, werden wir heute Abend sehen.:kiss:
Silber | 17,22 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.196.996 von Biohero am 07.08.19 14:34:31
Zitat von Biohero: Kriegsgefahr ,explodierende Weltverschuldung die schon jetzt nicht mehr tragbar sind , kollabiernde Weltwirtschaft usw die Weltlage wird sich noch weiter verschlechtern . Bevor es zu den Staatspleiten und Währungsreform kommt wird man den Bürger noch förmlich ausrauben um die Staatspleiten zumindest zu verzögern . Bester Schutz bleiben natürlich neben Nahrungsmittel die Edelmetalle speziell Silber und Gold nur physisch ist wohl klar . Die einzigen optionen die diesen Verbrechern geblieben ist sind Krieg und die Druckerpresse auf maximum hochzuregeln also weiterhin positiv für die Edelmetalle auch wenn sie ab und zu es noch schaffen die Kurse zu drücken langfristig zeigt der pfeil nach oben weil es kein ausweg aus dieser misere gibt mit anderen worten das Finanzsystem ist erledigt und das ist auch gut so .


Aber bis es dahin kommt labert die Mafia anderen noch ein paar Pleite-Biotechs rein.
Du natürlich nicht.
Silber | 17,22 $
Update: Minen weiterhin in Lauerstellung oder auch, man möchte es nicht glauben. Ausnahme Silvercorp und die habe ich letzte Woche verkauft.😂
Silber | 17,25 $
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.266.432 von llorett am 15.08.19 15:31:01
Zitat von llorett: heute silbär 17,5 bis handelsschluss!!!


Hätte nichts dagegen, aber ich fürchte der Silbäär fühlt sich wohl in seiner daruntegelegenen Höhle und kommt nur sehr ungern weiter nach oben !
Silber | 17,25 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.269.240 von iam57 am 15.08.19 19:54:30
Alles richtig gemacht
Was hat dich bewogen,die Dinger glattzustellen?
Silber | 17,22 $
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.270.347 von Mike_44141 am 15.08.19 21:24:58..ganz einfach, mal Gewinne mit nehmen, waren schließlich 60%. Tag heute wären es 12%mehr. Das nervige ist, vom Gewinn habe ich mir einige Greath Panther ins Depot gelegt.:rolleyes:
Silber | 17,25 $
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.271.061 von iam57 am 15.08.19 22:55:28
Zitat von iam57: ..ganz einfach, mal Gewinne mit nehmen, waren schließlich 60%. Tag heute wären es 12%mehr. Das nervige ist, vom Gewinn habe ich mir einige Greath Panther ins Depot gelegt.:rolleyes:


An mitgenommen Gewinnen ist in der Tat noch niemand verarmt! 👍

Hinterher ist man im immer schlauer. Ich überlege, meine Iamgold, die überhaupt nicht laufen, in Silvercorp zu tauschen... 🤔
Silber | 17,28 $
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.271.091 von Mike_44141 am 15.08.19 23:00:42Das ist eben Unsinn nur Hobbyinvestoren reden von Gewinnmitnahmen ist niemand gestorben:

„Dabei zeigt er auf, was den Unterschied zu „Hobby-Investoren“ ausmacht, warum ein Zeitraum von sechs Monaten für Profi-Investoren keine Rolle spielt, warum der Spruch „an Gewinntmitnahmen ist noch keiner gestorben“ schlicht Unsinn ist. Must see!“
https://finanzmarktwelt.de/die-logik-eines-profi-investors-e…

Etwas länger aber sehr empfehlenswert auch über Gold spricht er!
Silber | 17,26 $
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.271.442 von BrettonWood am 16.08.19 04:08:11
Zitat von BrettonWood: Das ist eben Unsinn nur Hobbyinvestoren reden von Gewinnmitnahmen ist niemand gestorben:

„Dabei zeigt er auf, was den Unterschied zu „Hobby-Investoren“ ausmacht, warum ein Zeitraum von sechs Monaten für Profi-Investoren keine Rolle spielt, warum der Spruch „an Gewinntmitnahmen ist noch keiner gestorben“ schlicht Unsinn ist. Must see!“
https://finanzmarktwelt.de/die-logik-eines-profi-investors-e…

Etwas länger aber sehr empfehlenswert auch über Gold spricht er!


Das tritt sich doch gut, da ich hauptberuflich mein Geld auf seriöse Weise verdiene. Wieder so ein 'Messias', der sein Evangelium verkündet. Wenn ich mir die Performance so mancher selbsternannter 'Profis' anschaue, kann ich nicht finden, dass die ihr Geld wert sind oder besser als so mancher Hobbyinvestor - auch unter Berücksichtigung des ESGs.

Zudem sollte Hr. Vorndran sich mal der Basics befleißigen, indem er seinem Gegenüber nicht permanent ins Wort fällt und seine prätentiöse sowie belehrende i.S.v. despektierliche Art macht ihn ebenfalls nicht sympathischer...

Offensichtlich liegen viele Dinge im Auge des Betrachters und andere Meinungen sind nicht zu diskreditieren - Stichwort MEINUNGSPLURALITÄT ! ! !
Silber | 17,20 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.271.859 von Mike_44141 am 16.08.19 07:58:04Es ging mir nur um die Pauschlae Aussage: an Gewinnmitnahmen ist noch niemand gestorben.

Ich gehe auch nicht davon aus das es sich dabei tatsächlich um eine Meinungsbildung von dir handelt sondern wohl eher bedienst du dich an einem Satz der häufig an der Börse verkehrt.

Denn wäre er aus einer tatsächlichen Meinungsbildung entstanden hättest du nun ein Argument liefern können, warum Gewinnmitnahmen eben Sinnvoll sind, anstatt dessen lässt du dich persönlich über den referierenden aus, um gleichzeitig die Meinungspluralität zu proklamieren, passt irgendwie nicht zusammen.

Man kann ihn sympatisch oder nicht finden, das ist mir Wurscht, wesentlich ist für mich die in meiner subjektiven Empfindung wahrgenommene Kompetenz eines Referenten.

Und da muss ich ehrlich sagen sehe ich einiges mehr an Kompetenz in seinen Aussagen die er auch klar begründet warum das dieser Satz ein Blödsinn ist und er triff ja hier auch so gut zu wesshalbnich ihn auch gebracht habe:

Die Frage ist habe ich eine bessere Investitionsgelegenheit oder was ist den die Alternative Anlage (wir alle hier sind nun ja nicht Verfechter des Bargeldes) und das die Anlage in Great Panter gemäss IM leider erfolgt war, bringt mich zu Schluss das es nicht die bessere Anlage war und desshalb ist Vondrans Aussage voll zutreffend im Gegensatz zum Pauschalsatz an Gewinnen ist noch niemand gestorben, gestroben nicht aber macher hat seine Gewinne dann wieder verloren in einer schlechteren Alternativanlage.

Ich wollte aber sicherlich niemanden in seiner Meinung diskreditieren sondern mich pointiert an der Disskusion beteiligen, falls das in den falschen hals ging, Sorry
Silber | 17,21 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.271.919 von BrettonWood am 16.08.19 08:07:27
Zitat von BrettonWood: Es die Aussage: Gewinnmitnahmen


Gewinnmitnahme ist das einzige Faktum in einer Fantasiewelt alles andere ist ...
Silber | 17,17 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.271.859 von Mike_44141 am 16.08.19 07:58:04...völlig Richtig, bei ihm geht es auch vorwiegend um große Unternehmen und nicht um kleine, oder mittelgroße Minenunternehmen.
Silber | 17,18 $
silbär ziiiieeeh ziieeehhh!!! heute 17,5 sk
Silber | 17,21 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.276.935 von llorett am 16.08.19 16:05:01Keine sorge! Entspannt bleiben die ziehen noch ganz woanders hin!
Silber | 17,22 $
silbär ziiiieeeh ziieeehhh!!! heute 17,5 sk

Hast du eigentlich auch noch einen anderen Satz drauf? :confused::rolleyes:
Silber | 17,18 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.276.935 von llorett am 16.08.19 16:05:01silbär ziiiieeeh ziieeehhh!!! heute 17,5 sk

Raunz net - Kauf!

Von Euren Papiersilberspekulationen wird Silber nie steigen.
Silber | 17,09 $
Wäre schön, wenn die jetzt erstmal auf die 16,50 ziehen 😁
Silber | 17,09 $
Leute, die Kurse stagnieren, es muss mehr nachgeunzt werden !

Eine neue Münze hat das Licht der Welt erblickt, also ordert gleich die Silber_Masterboxen.
Die Super-pit Münze

"Super Pit" - Eine neue australische Anlagemünze in Gold und Silber



Die Silberunze ist begrenzt auf 100.000 Münzen, also das kauft das Forum hier doch noch heute weg, gell ? :laugh:
Silber | 17,14 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.278.384 von Keilfleckbarbe am 16.08.19 18:58:03Kommt in die Sammlung !!! Tolle Optik finde ich aber gleich eine ganze Box neeeeh.
Silber | 17,15 $
Super Pit Masterbox heute bekommen. So nice. Bei SilberCorner schrumpft das Angebot zusehends. Jetzt noch 11772 Stück verfügbar (Von knapp 14000 seit ich es beobachte). 2 Boxen a 250 Stück werde ich definitiv noch kaufen. Vorrausgesetzt sie sind nicht ausverkauft bevor ich die nötige Liquidität aufgetrieben habe. Ich hoffe die Münze nochmal im 18,50-18,70er Euro Bereich zu sehen...
Silber | 17,14 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.271.442 von BrettonWood am 16.08.19 04:08:11
Zitat von BrettonWood: Das ist eben Unsinn nur Hobbyinvestoren reden von Gewinnmitnahmen ist niemand gestorben:

„Dabei zeigt er auf, was den Unterschied zu „Hobby-Investoren“ ausmacht, warum ein Zeitraum von sechs Monaten für Profi-Investoren keine Rolle spielt, warum der Spruch „an Gewinntmitnahmen ist noch keiner gestorben“ schlicht Unsinn ist. Must see!“
https://finanzmarktwelt.de/die-logik-eines-profi-investors-e…

Etwas länger aber sehr empfehlenswert auch über Gold spricht
er!


Mit Verlaub, du scheinst wenig Ahnung von den sogenannten EM Minen zu haben !



Schneller als man schauen kann , kann es da zig % runter gehen, bei echten Wachstums-Aktien hat Herr Vorndran natürlich recht.
Aber Wachstum Atien sind im EM-Minen Bereich sehr selten, wie viele hast du davon im Depot ?
In meinen Depots mit mehr als 100 EM AKTIEN zähle ich dazu nur Regis R , Kirkland , Franco Nevada und Royal G, so sieht es leider aus.
Silber | 17,15 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.278.873 von matze1409 am 16.08.19 20:31:17Mir gefällt die Gold variante ganz gut, ABER!!!! Bitte doch nicht zu dem Preis..

1410 € pro Stück und dann NUR Stempelglanz. kein proof, keine Holzschatulle, kein Zertifikat, kein nischt...


Völlig überteuert alles derzeit
Silber | 17,11 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.278.906 von ernestokg am 16.08.19 20:38:40
Zitat von ernestokg: Mit Verlaub, du scheinst wenig Ahnung von den sogenannten EM Minen zu haben !

Ja, du hast dafür umso mehr "Ahnung".
Du bist halt ein absolut erfolgreicher Edelmetall-Investor.

Wir alle warten auf deine weisen Ratschläge. :D
Silber | 17,11 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die letzte Bastion fällt langsam. Die guten Supermänner.
Letzter Anbieter der vor einigen Wochen noch grössere Mengen hatte nun auch fast leer verkauft.
Ganze 276 Stück noch verfügbar.
https://www.silver-to-go.com/de/silbermuenzen/superman/1-oz-…
Silber | 17,11 $
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Du bekommst im Prinzip in grössere Mengen nur noch die gängigen 2019er Maple Leaf, Kangarro, Philharmoniker und Krügerrand. Es ist wirklich erstaunlich wie wenig von den älteren Jahrgängen zu den Händlern zurück kommt. Auf ebay sind auch keine grösseren Posten in grosser Menge verfügbar. Echt erstaunlich das ganze....
Silber | 17,11 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.280.121 von Keilfleckbarbe am 17.08.19 08:23:10Völlig überteuert alles derzeit ...und es wird noch um Einiges teuerer. Dieser Hype hat geradeerst begonnen. Gründe:

1. Geopolitische Lage
2. Banken kommen durch die Niedrigzinsen in Schieflage (siehe aktuell die COBA/DB)
3. Die argentinische Währung verfällt gerade
4. Hongkong
5.Zinspolitik EZB/FED
6. Die Pensionsfonds haben längst schon Probleme- Wertberichtigungen sind unausweichlich
7. Die wichigen Aktienindizes gehen gen Süden

Das sind nur die akuten Probleme.
Silber | 17,11 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.280.865 von Inderhals am 17.08.19 11:03:16
Zitat von Inbündig: Völlig überteuert alles derzeit ...und es wird noch um Einiges teuerer. Dieser Hype hat geradeerst begonnen. Gründe:

1. Geopolitische Lage
2. Banken kommen durch die Niedrigzinsen in Schieflage (siehe aktuell die COBA/DB)
3. Die argentinische Währung verfällt gerade
4. Hongkong
5.Zinspolitik EZB/FED
6. Die Pensionsfonds haben längst schon Probleme- Wertberichtigungen sind unausweichlich
7. Die wichigen Aktienindizes gehen gen Süden

Das sind nur die akuten Probleme.


Kurz und bündig !!! 👍👍👍
Silber | 17,11 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.280.865 von Inderhals am 17.08.19 11:03:16Ich gehe davon aus daß die Zbs im Zweifel das tun werden was sie bislang auch schon gemacht haben:
Aufkaufen und drucken was geht.
Was sollen sie sonst auch tun?
Zinserhöhungen in der derzeitigen Lage sind in nennenswerter Form wohl nicht möglich, Negativzinsen jedoch schon. Und da fangen wir erst an - alles was wir bislang als normal angesehen haben wird auf den Kopf gestellt.
Zusätzlich werden Staaten, Länder und Gemeinden versuchen über steigende (und zusätzlich zu erfindende und einzuführende) Steuern und Abgaben Einnahmen zu generieren. Und du kannst nur von dem nehmen, der besitzend und greifbar ist.
Was das für die EM-Preise und speziell Silber bedeutet ist nicht leicht zu prognostizieren.
Persönlich gehe ich davon aus das diese weiter und deutlich steigen werden.
Wie hoch jedoch deren Kaufkraft dann auch ist , das ist eine andere Frage.
Sprich: Ob der EM-Besitz schnellen Reichtum verspricht ist zweifelhaft.
Gewisse andere Vorteile scheint er jedoch durchaus zu haben...:eek:
Silber | 17,11 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.280.970 von schamiddi am 17.08.19 11:22:46Sprich: Ob der EM-Besitz schnellen Reichtum verspricht ist zweifelhaft. Deine Zweifel sind berechtigt. Die Edelmetalle sind mal zu hoch, mal zu niedrig. Im Grunde dienen sie zum Werterhalt.
"Reich werden" kann man da nicht.

Insbesondere Gold- das "Geld der Zentralbanken" das zur möglichen Währungsunterlegung dient, spiegelt doch nur die Papierwährung. Will sagen, ist das Gold hoch, taugt die Papierwährung nichts.
Gerade jetzt kann man Gewinne generieren, sieht man auf den US$. Diese Währung gewinnt gegenüber dem Euro und das Gold wird dennoch teuerer auf US$-Basis.

Logische Konsequenz: Der US$ verliert an Wert. Die jüngst Zinssenkung spiegelt sich im Goldpreis.

Silber: Interessant für die Sammler. Daß es mal tatsächlich wieder eine Silberwährung gibt, daran zweifele ich. Aber- auch das Silber hat seinen "inneren Wert". Insbesondere die älteren Sammlermünzen weisen auch nur den Wert aus, den das Silber besitzt. Alles andere unterliegt der Phantasie der Sammler.
Silber | 17,11 $
https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/geldanlage-investm…

HaHa köstlich, lange nicht mehr so viel Müll in der Presse bezüglich Gold gelesen...sowas kennt man ja eigentlich nur von Gutser und Marci :laugh:

Zum Glück sind die Beiden hier sehr still geworden...Ne, aber zurück zum Thema...Ist doch ein suuuper Kontraindikator, wenn die verblödeten Spiegel Leser vom Goldkauf abgehalten werden, darf schließlich nicht jeder zu Geld kommen! Die sollen ihr sauer verdientes Geld ruhig am Finanzmarkt verballern man man man...diese armen Bürger. Für mich steht es absolut fest, der Handelskrieg wird nun eskalieren, Trump twittert zwar immer mal wieder, dass er einen "Deal" mit den Chinesen wittert, aber hintenrum tut er alles, um sie zu hintergehen...ich glaube die haben langsam die Schnauze voll und werden nochmal final auf dem Goldmarkt zuschlagen, ehe sie ihre US-Staatsanleihen auf den Markt werfen...Russland hat sich ja bereits in mehreren Tranchen von 80% dieser toxischen Anteile getrennt :D

2000$ und 25/30$ sind jetzt sehr realistisch bis Ende des Jahres, auch im Hinblick auf 3 Zinssenkungen durch die FED!!!
Silber | 17,11 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.280.865 von Inderhals am 17.08.19 11:03:16..wichtige Punkte dabei, die Rezession lassen wir mal außen vor. Ich glaube mittlerweile nicht mehr daran. Könnte ein Fehlsignal sein. Eine inverse Zinskurve wie zurzeit, hat auch in den 1966 und 1998 zu keiner geführt. Wirtschaftliche Schrumpfung kann man trotz allem nicht ausschließen. Bleibt die Frage, ob der vorhandene Treibstoff ausreicht um Gold und Silber nachhaltig nach oben zu hieven.
Silber | 17,11 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.280.685 von Silverager am 17.08.19 10:28:29Du bist ein Klugs...

als ich hier schrieb, dass ich mit meinen Goldminen ein Vermögen ( das fängt IMHOP bei einer Million E an ) verlor , hieß es, was bist du eine Heulsuse , wenn ich aus dieser Erfahrung heraus Gewinnmitnahmen gut heisse, ist es auch wieder nicht recht !

Also soll ich wohl wieder hier jammern wie schrecklich die Gold- und SIberzzzockerei ist, damit du alles billig aufkaufen kannst ?
Silber | 17,11 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.280.970 von schamiddi am 17.08.19 11:22:46Plausibler Beitrag, wie immer. :)
Silber | 17,11 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.281.786 von iam57 am 17.08.19 14:26:12Bleibt die Frage, ob der vorhandene Treibstoff ausreicht um Gold und Silber nachhaltig nach oben zu hieven.

Es ist die gesamte Gemengelage, die für diese momentane Brisanz sorgt. Schau einfach ein paar Postings weiter oben an Keilfleckerbarbe
Silber | 17,11 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.281.678 von Finanzanalyst285 am 17.08.19 13:58:56
Spei gel Artikel
Was erwartet man sonst von einem Spiegel - System - Journalisten, der Politik und Volkswirtschaft studiert hat?

Hat vielleicht seine Informationen von der Bundespressekonferenz und aus der Tagesschau, da kann er keine anderen Schlüsse ziehen.

Hätte er lieber Geschichte studiert....
Silber | 17,11 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.280.703 von matze1409 am 17.08.19 10:30:30In Wien haben sie noch viele, sind ein wenig teurer. Aber wenn die auch weg sind, dann sind die nächsten Anbieter deutlich teurer. Und ich vermute, die haben dann nicht viel auf Lager.

Die Wiener sind laut Auskunft deshalb so günstig, weil sie 2016 eine größere Menge gekauft haben, und scheinbar die Nachfrage in Österreich nicht so hoch war, wie erwartet. Drum haben sie den Preis vor einigen Wochen gesenkt. Dabei bräuchte man sich mit den Superman und eventuell den Micky Maus Münzen nur auf eine der diversen Comic-Börsen stellen. Bin sicher, dass man sie um 25 Euro pro Stück locker dort los wird.

Ich hab mir 2x eine Masterbox geholt, jeweils nur mit 250 Stück drin halb voll, weil sie irrtümlich bei 250 Stück die Masterbox angeboten hatten. Das heißt, ich hab jetzt eine volle Masterbox mit 500 Stück und eine leere, wo ein paar Tuben vom Heuberg untergekommen sind.

Deine Super - Pit gefallen mir nicht. Hätten eine Super - Tit - Münze rausbringen sollen, die hätt mich vielleicht mehr angesprochen. ;-)
Silber | 17,11 $
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.282.776 von lordknut am 17.08.19 20:18:18Deine Super - Pit gefallen mir nicht. Hätten eine Super - Tit - Münze rausbringen sollen, die hätt mich vielleicht mehr angesprochen. :laugh:

Super- Pit gefällt mir auch nicht. Hatte schon mal Goldmines of Kalgoorlie im Depot, war aber nicht der Oberbrüller....

Mich interessiert NUR der reine Silberwert. Maples, Kangaroos, Philharmoniker. So billig wie es geht. Daher wird aktuell gar nix gekauft.

Ansonsten: ich hol mir meine Pflegerin, wenn die Preise zu hoch schiessen sollten. Zur Regulierung des Blutdrucks.... :D



Bin ja neugierig, was Keili dazu sagt..... :laugh:
Silber | 17,11 $
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.