Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,11 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,42 % Öl (Brent)-1,33 %

pgam - der nächste zock ??? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

32 ct in ffm

mal sehen, ob und wann die 1-Euro-Marke geknackt wird
Hi,
Ich glaube es wird sich spätestens nächste Woche bei der HV entscheiden ob es richtung 1 € geht oder nicht aber ich binn ganz zuversichtlich das es kurzfristig raufgeht!vieleicht empfielt ja wieder der M. Frick die Aktie ;)
Auf jeden fall werde ich mich jetzt noch x günstig eindecken mit 0,31 die anderen habe ich vor 2 Wochen für 0,32 Gekauft!
Viel Glück mit P-GAM
Bin auch rein heute zu 0,31 - habe den Hinweis von OrpheusausderAsche bekommen, denke dieser User ist vertrauenswürdig.
Hatte auch schon mal PGAM und will den "Zug" nicht verpassen, falls er jetzt dann losfahren sollte...;)
Sieht gut aus zwecks Übernahme entweder von Teilen oder der gesamten AG, die Töchter nicht vergessen!!!
Also 1 Euro ist meiner Einschätzung nach schon zu packen!
[posting]17.433.868 von SlayGrosswildjaeger am 03.08.05 13:18:44[/posting]Warum um Himmelswillen soll OrpheusausderAsche etwas wissen was keiner weiß?
Glaube aber auch, dass der Laden weiter läuft sonst hätten die nicht noch so viele entlassen und ihre US-Tochter verkauft, und andere verlagert etc.
[posting]17.441.535 von Aktienninja am 04.08.05 07:14:11[/posting]Business as usual - für einen Insolvenzverwalter. Genau dafür wird er bezahlt.
Pgam Der nächste Zock ? Wird wohl so sein Die Frage ist nur Hoch oder runter mit dem Kurs Grins;)
Heute wird sich der Kurs auch noch halten. Entscheiden wird das nächste Angebot und die Zustimmung der Gläubigerversammlung. Mal abwarten
Habe bei der Telfonnummer jetzt angerufen

Beitrag von börsensodat vom 11.08 .05

So wie ich das auf die Schnelle mir merken konnte ist folgendes:

- es gibt 2 die Interesse zeigen

1. ist eine Firma wo Marold mit drin steckt
welche ein Übernahmeangebot gemacht hat mit Ratenzahlung auf 2 Jahre= PGAM bleibt als AG bestehen

2. ist die Firma Bentela (keine Ahnung ob das richtig geschrieben ist) aus Paderborn welche ein neues Übernahmeangebot abgegeben hat= mittelfristig Auflösung der AG und Schließung des Standortes

Gläubiger wollen sich bis Ende August entscheiden

Jetzt haben wir den 24.8

Diese Angaben habe ich auf die schnelle am telefon mitgeschrieben

Wer selbst anrufen möchte: 0541/310683 Neue Osnabrücker Zeitung
Nicht gerade aktuell Ist hier schon alles bekannt Entscheidung kann aber jeden Tag kommen Heute nicht mehr Bid ist nicht gerade gut gefüllt
Wan geht`s los ???????

:eek::eek::eek::eek::eek:

Ich sage ca. 11.57 UHR heute

:eek::eek::eek::eek::eek:

Gruß an alle
Edelroller
[posting]17.722.717 von edelroller am 30.08.05 09:34:40[/posting]Wie kommst du auf die Uhrzeit?? :eek::eek::eek:

Hast du nähere Informationen??? :eek::eek::eek:

Bald gehts aufwärts!! :D:D:D:D:D
Geduld ;)

mehr als 1 Euro sicherlich, sonst wäre ich nicht vor Monaten eingestiegen und hätte bei über 0,43 verkaufen können
Das könnt Ihr vergessen! die zeit ist vorbei,ich habe keine lust mehr zu warten nach über 3 Monaten hin und her
:( jetzt ist ja schon September:mad: Ich Verkaufe Heute Lieber obwohl ich bei 0,40 Gekauft habe "Lieber Verluste machen" und den rest bei Gontard od. Gold Zack anlegen:kiss::kiss::kiss:
DGAP-Ad hoc: pgam adv. tech AG < PAT> deutsch

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Sonstiges

pgam: Gläubigerausschuss stimmt geplanter Veräußerung des Geschäftsbetriebs zu

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Gläubigerausschuss stimmt geplanter Veräußerung des Geschäftsbetriebs zu

Der Gläubigerausschuss in dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der pgam
advanced technologies AG hat am heutigen Tage zugestimmt, dass der
Insolvenzverwalter den Geschäftsbetrieb der Gesellschaft sowie das
Betriebsgrundstück in Georgsmarienhütte und die Tochtergesellschaften Indikar
Individual Karosseriebau GmbH, Wilkau-Haßlau, und pgam advanced technologies
Ltd. Großbritannien an die Farmingtons-Gruppe veräußert. Dem
Insolvenzverwalter liegt ein entsprechendes, noch unter verschiedenen
Bedingungen stehendes Angebot der Farmingtons-Gruppe vor. Die Transaktion hat
ein Kaufpreisvolumen von ca. 9 Mio. EUR. Daneben besteht die Insolvenzmasse
aus den bereits im Rahmen der Betriebsfortführung realisierten
Verwertungserlösen und den noch aus bislang nicht veräußerten
Vermögensgegenständen zu erwartenden Verwertungserlösen. Angaben über eine zu
erwartende Quote für die nicht nachrangigen Insolvenzgläubiger (§ 38 InsO)
sind noch nicht möglich. Zu einer vollständigen Gläubigerbefriedigung wird es
jedoch nicht kommen, die pgam advanced technologies AG wird nunmehr
abgewickelt.

Georgsmarienhütte, 1. September 2005

pgam advanced technologies AG
Beekebreite 18-20
49124 Georgsmarienhütte
Deutschland

ISIN: DE0005138408
WKN: 513840
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverker in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 01.09.2005


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.