checkAd

    Technotrans; es gibt gute Gründe für ein Comeback (Seite 7)

    eröffnet am 21.11.01 09:29:40 von
    neuester Beitrag 04.07.24 18:26:24 von
    Beiträge: 1.854
    ID: 509.090
    Aufrufe heute: 13
    Gesamt: 260.306
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Maschinenbau

    WertpapierKursPerf. %
    83,00+524,06
    67,24+70,70
    21,270+22,84
    19.606,15+15,32
    8,0000+14,29

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 7
    • 186

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 22.03.24 18:45:31
      Beitrag Nr. 1.794 ()
      Die Analysten scheinen auch etwas skeptischer zu werden. Eine Analyse bleibt bei "Halten" mit einem Kursziel von 18 Euro, eine bleibt bei "Kaufen" (Kursziel 23 Euro) und eine Analyse stuft Technotrans auf "Halten" herunter - das Kursziel liegt jetzt bei 18,50 Euro (vorher "Kaufen" mit einem Kursziel von 24 Euro)
      Technotrans | 16,80 €
      Avatar
      schrieb am 22.03.24 17:11:01
      Beitrag Nr. 1.793 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.501.744 von Lukapat am 22.03.24 14:33:51
      Zitat von Lukapat: Healthcare & Analytics wird eine der 4 Divisionen in der neuen Organisationsstruktur sein. Da wäre es seltsam, wenn man da nicht klare Wachstumsambitionen hätte.


      Ja aber leider passieren auch mal seltsame Dinge. Und Ambitionen sind auch nicht unbedingt irgendwann auch Realitäten ;)
      Technotrans | 16,80 €
      Avatar
      schrieb am 22.03.24 15:38:03
      Beitrag Nr. 1.792 ()
      So richtig Zug kommt noch nicht in die Bude rein, die leben mehr noch Bahnhof und haben sich über die Zugmöglichkeiten immerhin beraten lassen.

      Das es mit der Indikation via Vertiv einen eroberungsfähigen Milliardenmarkt gibt ist spannend, Dank an SirMike für den Hinweis. Es fehlt noch was an indischer Kostensituation und US-Vertriebstalenten, die Hauptaktionäre können auch gern munter und leistungsfähig werden. Hier werden nicht alle Register gezogen, es hört sich artig und mehr nach Flöte an. Nach Delle wird eine Normalisierung kommen, was für re-brauchbare Kurse gut sein kann und doch so unambitioniert scheint. Spätestens so ein McKinsey-Berater sollte Ziele bilden können und DuracellMännchen rudern lassen.
      Technotrans | 16,80 €
      Avatar
      schrieb am 22.03.24 14:33:51
      Beitrag Nr. 1.791 ()
      Healthcare & Analytics wird eine der 4 Divisionen in der neuen Organisationsstruktur sein. Da wäre es seltsam, wenn man da nicht klare Wachstumsambitionen hätte.
      Technotrans | 16,80 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 22.03.24 12:56:48
      Beitrag Nr. 1.790 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.493.740 von sirmike am 21.03.24 12:41:50
      Zitat von sirmike:
      Zitat von Lukapat: Das Mgt ist sehr optimistisch für weitere Aufträge bei Data Centern in den USA.

      Spannend. Kann mir nicht wirklich vorstellen, wie/ob man da gegen Vertiv wirklich punkten kann. Fände es aber toll, wenn Technotrans hier richtig den Fuß in die Tür bekäme.


      Ich kenne die Konkurrenzsituation in dem Bereich nicht wirklich - aber immerhin hat Technotrans in dem Bereich Serverkühlung ja schon einen Auftrag erhalten und zeigt sich in dem Videocall sehr optimistisch, dort "in den nächsten Monaten" weitere Erfolge vermelden zu können.

      Was ich persönlich bei allen Fragezeichen schon sehr positiv finde ist, dass man offenbar überlegt, die gds (technische Dokumentationen) zu veräußern. MMn passt dieser Teil des Unternehmens nicht wirklich zum Themenfeld "Flüssigkeitentechnologie". Ich weiß allerdings nicht, wie profitabel gds ist und wie viel man für dieses Unternehmen erlösen könnte.
      Generell halte ich aber die Konzentration auf die Kernkompetenz und auch die Absicht, sich von "nicht zu den Kerngeschäftsfeldern gehörigen" Randbereichen zu trennen, für richtig. Es ist sicher sinnvoll sich auf die profitablen Märkte zu konzentrieren. Grade als eher kleineres Unternehmen sollte man sich nicht allzu sehr verzetteln.
      In dem Zusammenhang bin ich auch mal gespannt, wie es mit dem Bereich "Healthcare&Analytics" weitergeht. In dem Videocall wurde ja auch schon angemerkt, dass der Bereich vielleicht zu klein wäre, um eine eigene "Division" darzustellen und sich die Erwartungen von Technotrans in dem Bereich bisher nicht erfüllt hätten. Mal sehen, ob sich da in 2024 was tut (im Sinne von deutlichen Umsatzzuwächsen).
      Technotrans | 17,10 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1860EUR -1,59 %
      Super-Hype-Stock der nächsten Wochen?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 22.03.24 11:31:12
      Beitrag Nr. 1.789 ()
      Technotrans | 17,10 €
      Avatar
      schrieb am 21.03.24 15:43:38
      Beitrag Nr. 1.788 ()
      Deshalb schreibe ich das hier rein. Damit keiner etwas anderes erwartet als einen zweistelligen Rückgang, der auch in den Weg zur 2025er Guidance des Managements eingepflegt ist. Und wenn das so ist, wird der Kurs dann auch nicht negativ reagieren. Die Analysten jedenfalls schon mal nicht.
      Technotrans | 17,00 €
      Avatar
      schrieb am 21.03.24 14:21:32
      Beitrag Nr. 1.787 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.493.422 von Lukapat am 21.03.24 12:10:48
      Zitat von Lukapat: Aus dem Call:
      Der Umsatz in Q1 könnte aufgrund des zum Jahresende niedrigen Auftragsbestands leicht zweistellig zurückgehen. Januar/Februar waren sehr schwach, der März entwickelt sich etwas besser.
      Das Mgt ist sehr optimistisch für weitere Aufträge bei Data Centern in den USA.


      Sollte es so kommen, dass der Umsatz in Q1 y-o-y dann doch deutlich rückläufig sein wird, dürfte das Aktienkurs nicht grade beflügeln und die Zweifel an der Erreichbarkeit der 2025er Ziele weiter befeuern...
      Technotrans | 17,00 €
      Avatar
      schrieb am 21.03.24 12:41:50
      Beitrag Nr. 1.786 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.493.422 von Lukapat am 21.03.24 12:10:48
      Zitat von Lukapat: Das Mgt ist sehr optimistisch für weitere Aufträge bei Data Centern in den USA.

      Spannend. Kann mir nicht wirklich vorstellen, wie/ob man da gegen Vertiv wirklich punkten kann. Fände es aber toll, wenn Technotrans hier richtig den Fuß in die Tür bekäme.
      Technotrans | 16,85 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 21.03.24 12:13:18
      Beitrag Nr. 1.785 ()
      Ich sehe das genauso wie Du. Für mich ist die Frage, wie man die Marge im nächsten Jahr auf mindestens 9% steigern möchte.
      Auch mir wäre es im Prinzip egal, wenn Technotrans diese Marge "erst" in 2026 erreichen würde - aber ich finde schon, dass ein Vorstand, der so ausdrücklich an den Ziel festhält, sich dann auch an der Zielerreichung messen lassen muss...
      Technotrans | 16,90 €
      • 1
      • 7
      • 186
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,95
      +0,92
      -1,19
      +0,82
      -5,79
      +0,24
      -0,76
      +1,67
      -6,53
      -6,72

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      332
      65
      64
      48
      46
      39
      37
      34
      29
      28
      Technotrans; es gibt gute Gründe für ein Comeback