DAX+0,26 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,26 %

ModusLink....ehemals "CMGI - die Party geht weiter !" - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.745.215 von sonnenstrahlung am 20.09.18 08:25:11Steel Partner Holding scheint es gelegen, dass der Aktienkurs nicht zulegt, die haben doch noch Aktien von STCN für sich ausgegeben und manipulieren deren Aktienkurs und frisieren wohl noch deren Bilanz, soll wohl alles legal sein....

...wer‘s glaubt wird seelig gesprochen...

...da haben sich viele Anleger aus diesem manipulierten Schrott verabschiedet...Kursgang deutet darauf hin.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.012.432 von Charly_2 am 18.06.18 21:17:02ziemlich ruhig hier :confused:

Der Kurs hat sich bei $2.-- stabilisiert, was meiner Meinung nach absolut unterbewertet ist.
wenn die die Kosten in den Griff kriegen, müsste es hier eine Kursexplosion geben.
600mio Umsatz und dann entsprechender Gewinn--> aktuelle Markscap. 124mio ! Lächerlich !
Hab nochmal zugekauft !

Gruss
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Scheint so wie unsere alte Klitsche MLNK fast keinen Umsatz mehr beisteuert, oder dann sind die Zahlen gefälscht...?

From the 10Q:

For the three months ended April 30, 2018, the Company reported net revenue of $188.9 million, operating income of $1.4 million, loss before income taxes of $9.8 million and net loss of $10.3 million. For the nine months ended April 30, 2018, the Company reported net revenue of $443.0 million, operating loss of $8.2 million, loss before income taxes of $28.1 million and net income of $44.2 million. For the three months ended April 30, 2017, the Company reported net revenue of $97.9 million, operating loss of $5.2 million, loss before income taxes of $4.5 million and net loss of $5.1 million. For the nine months ended April 30, 2017, the Company reported net revenue of $336.8 million, operating loss of $12.4 million, loss before income taxes of $15.1 million and net loss of $16.5 million. At April 30, 2018, we had cash and cash equivalents of $99.7 million, and working capital of $(22.8) million.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.003.647 von Charly_2 am 17.06.18 12:02:15so die Zahlen sind raus !
Umsatz 189mio !
Verlust 11mio !!

irgendwie erstaunlich !!:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.001.427 von sonnenstrahlung am 16.06.18 19:10:43...die $2.30 sollen ein Widerstand sein...

...blöde Klitsche :cry:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.917.646 von sonnenstrahlung am 06.06.18 08:13:04Zahlen verzögern sich wieder mal..
:keks:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.455.525 von sonnenstrahlung am 04.04.18 08:29:04... es wurden ja neue Aktien ausgegeben für Insider - Aktionäre gehen leer aus - ob diese Aktien restricted sind ist nicht bekannt, darum haben sich wohl viele Altionäre verabschiedet...

...Moduslink wird wohl verhökert da über Jahre runtergewirtschaftet von inkompetentem Management, seit Jahren, Gewinn wird dann wohl nicht viel zu erwarten sein...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.455.525 von sonnenstrahlung am 04.04.18 08:29:04wirklich interessant.
Bei 1,60 war dann Schluss mit dem Downturn, und jetzt kurz vor den Zahlen geht es wieder Richtung 2,50, wie vor den letzten Zahlen.
Hoffe nur dass sich danach das Spielchen nicht wiederholt ??
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.422.462 von Charly_2 am 29.03.18 13:07:42So, gestern ist der Kurs wieder unter 2 Dollar gefallen.
D.h. in 3 Wochen hat der Kurs um 20% nachgegeben,
und das nach Gewinn von 50 mio und meiner Meinung nach sehr sehr guten Aussichten !
Kann sich jeder seine Meinung selber machen was hier abgeht !!


5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Steel Partner ist ja quasi ein Hedge Fonds der Mlnk/ Stcn übernommen hat.
Jene Klicke hat sich ja über 10 Millionen Aktien zugeschanzt, die werden wohl jetzt verkauft, das kann lange dauern....

...die haben genug Kohle um Kleinaktionäre zur Kapitulation zu bringen...ich werde sicher nicht schmeissen ;-)
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.415.160 von sonnenstrahlung am 28.03.18 19:48:41und es funktioniert auch.
immer wieder werden Verkaufsorders gesetzt um den Kurs nach unten zu drücken.
Hintergrund ??

Bewertung ist absolut lächerlich !
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.322.358 von Charly_2 am 19.03.18 18:37:58Ich würde sagen in Amiland wird der Kurs nach unten gesteuert.Jeden Tag aufs neue !!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Kommentare, oben rechts einblendbar

What Does Steel Partners Have Planned For ModusLink? $MLNK

http://www.seekingalpha.com/article/4055799
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.307.633 von Charly_2 am 17.03.18 16:29:23Wenn die Zahlen nächste Woche auch offiziell verkündet werden gehe ich von einem Kurssprung aus.
Die ganze Geschichte stinkt allerdings gewaltig..
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.305.689 von globetrotter01 am 17.03.18 09:48:02Mit dem Report kommt man nicht so klar, so wie es ausschaut hat sich Steel Holding 2 Mio Aktien von STCN zugeschanzt inkl. Optionen, was das für Auswirkungen hat?

Sicher nicht zu Gunsten der übrigen Aktionäre, die werden anscheinend bewusst aussen vor gelassen....keine Verbesserung im Aktienkurs zu erwarten...

...wer blickt da durch?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Kursziel auf 12 Monate liegt bei $22.50

https://finance.yahoo.com/quote/STCN?p=STCN

Aktie wird von den Steelboys kursmässig krass manipuliert

:mad:

Wenn schon sollen sie es von der Börse nehmen und mir den reellen Marktwert der Aktie auszahlen
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.305.158 von sonnenstrahlung am 17.03.18 08:17:02http://investor.moduslink.com/phoenix.zhtml?c=103545&p=irol-…

über download kann man sich anschauen, wie es ausschaut. Erstaunlich wie sie ein basic net earning per share von 1,05 $ per 6 months ending 31.01.2018 darstellen. Von daher müsste der Kurs eigentlich in ganz anderen Regionen sich bewegen, aber was kommt noch nach?

Gruß globetrotter01
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.128.763 von sonnenstrahlung am 27.02.18 08:57:42
Sec filing
Lt. Sec filing vom 15.03 haben die einen Umsatz von 151mio und Gewinn von 64mio gemacht ! Aktie fällt 6%
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.839.270 von Charly_2 am 26.01.18 14:32:19der Namen ändern sie auch mal wieder :confused:

•February 26, 2018
WALTHAM, Mass., Feb. 26, 2018 /PRNewswire/ -- ModusLink Global Solutions™, Inc. (the "Company" or "ModusLink"), (MLNK) announced today that it will be changing its name to Steel Connect, Inc. effective February 27, 2018.

The Company has requested that Nasdaq change its trading symbol in connection with the name change. Effective Tuesday, February 27, 2018, shares of the Company's common stock will trade on the Nasdaq Global Select Market under the new ticker symbol STCN.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
...da kommt was...
https://seekingalpha.com/pr/17051590-moduslink-global-soluti…

ModusLink Global Solutions™, Inc. (the "Company" or "ModusLink (MLNK)") (NASDAQ: MLNK), today announced that its Board of Directors has adopted a tax benefits preservation plan (the "Plan") designed to preserve ModusLink's ability to utilize its net operating loss carryforwards and other tax attributes (collectively, "Tax Benefits"). ModusLink intends to submit the Plan, which is similar to plans adopted by other public companies with significant Tax Benefits, for stockholder approval at its 2017 Annual Meeting of Stockholders.
ModusLink had net operating loss carryforwards for federal and state tax purposes of approximately $2.1 billion and $209.8 million, respectively, as of July 31, 2017. ModusLink's ability to use its Tax Benefits would be substantially limited if ModusLink undergoes an "ownership change" (within the meaning of Section 382 of the Internal Revenue Code). The Plan is intended to prevent an "ownership change" of ModusLink that would impair ModusLink's ability to utilize its Tax Benefits.
As part of the plan, the Board of Directors of ModusLink declared a dividend of one right (a "Right") for each share of common stock, par value $0.01 per share, of ModusLink (the "Common Stock") then outstanding. The dividend will be payable to holders of record as of the close of business on January 29, 2018. Any shares of Common Stock issued after the record date will be issued together with the Rights. Each Right initially represents the right to purchase one one-thousandth of a share of newly created Series D Junior Participating Preferred Stock.
Initially, the Rights will be attached to all certificates representing shares of Common Stock then outstanding and no separate rights certificates will be distributed. In the case of book entry shares, the Rights will be evidenced by notations in the book entry accounts. Subject to certain exceptions specified in the Plan, the Rights will separate from the Common Stock and a distribution date (the "Distribution Date") will occur upon the earlier of (i) ten (10) business days following a public announcement that a stockholder (or group) has become a beneficial owner of 4.99% or more of the shares of Common Stock then outstanding and (ii) ten (10) business days (or such later date as the Board determines) following the commencement of a tender offer or exchange offer that would result in a person or group becoming a 4.99 percent stockholder.
Pursuant to the Plan and subject to certain exceptions, if a stockholder (or group) becomes a 4.99 percent stockholder after adoption of the Plan, the Rights would generally become exercisable and entitle stockholders (other than the 4.99-percent stockholder or group) to purchase additional shares of ModusLink at a significant discount, resulting in substantial dilution in the economic interest and voting power of the 4.99-percent stockholder (or group). In addition, under certain circumstances in which ModusLink is acquired in a merger or other business combination after an non-exempt stockholder (or group) becomes a 4.99 percent stockholder, each holder of the Right (other than the 4.99-percent stockholder or group) would then be entitled to purchase shares of the acquiring company's common stock at a discount.
The Rights are not exercisable until the Distribution Date and will expire at the earliest of (i) 11:59 p.m. on the date that the votes of the stockholders of Company with respect to the Company's next annual meeting or special meeting of stockholders are certified (which date will be no later than January 18, 2019), unless the continuation of the Plan is approved by the affirmative vote of the majority of shares of Common Stock present at such meeting of stockholders (in which case clause (ii) will govern); (ii) 11:59 p.m., on January 18, 2021; (iii) the time at which the Rights are redeemed or exchanged as provided in the Plan; and (iv) the time at which the Board determines that the Plan is no longer necessary or desirable for the preservation of Tax Benefits.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.604.563 von sonnenstrahlung am 03.01.18 19:29:38..verklagen wegen möglicher Verstöße gegen die Pflichten die mit der Führung einer börsenkotierten Firma zusammen hängen...

...das hängt wohl auch mit Kursmanipulation etc. in den letzten Jahren zusammen...

...da müsste eigentlich die Aufsichtsbehörde SEC aktiv werden!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.536.154 von globetrotter01 am 23.12.17 11:31:43Weiß jemand worum es hier geht ?

https://finance.yahoo.com/news/moduslink-global-mlnk-shareholder-alert-130300790.html
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.535.995 von Charly_2 am 23.12.17 11:06:41irgend wann müssen shortseller auch decken. Da es aber auch andere Möglichkeiten gibt, den Kurs unten zu halten, wird es wohl nichts werden mit 21 oder 14 $. Aber wenn es 8 oder 10 werden ist es doch auch ganz schön.

Schau dir den 10- Jahrescahrt an, da wären 6, 10 oder 14 $ drin, aber du hast schon Recht, Casino halt, aber wenn die SEC mal mit der Nase drauf gestoßen wird, ändert sich das Verhalten vielleicht.

http://bigcharts.marketwatch.com/quickchart/quickchart.asp?s…

Außerdem kommt dort nun auch ein anderes Management mit hinein, die ein solches Verhalten vielleicht nicht mitmachen.

Wir werden uns gedulden müssen.

Gruß globetrotter01
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
$60 Mio Gewinn im 2018 erwartet, durch erfolgte Übernahme von IWCO -> Annahme

https://finance.yahoo.com/quote/MLNK/key-statistics?p=MLNK

Shares Outstanding: 55.26 Mio
PE angenommen: 20

Share-Preis Ende 2018: (60/55.26)*20= $21.71/Aktie

Gewinn bei 40 Mio = $14.47/ Aktie

Schön wär's, bei normalen Marktgegebenheiten, nur dass da wohl wieder der MLNK-Kurs gedummpt wird aufgrund etwelchen Interessen ... Börsencasino, eben
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was sagt uns dass...

...2MM Warrants sollen nicht wertlos verfallen, dazu muss die Aktie vor dem 12. März 2018 über $ 5 gehandelt werden....

....das scheint durchaus möglich, denn die Aktie ist durch die Übernahme von IWCO extrem billig, MarketCap nur bei $145 Mio bei aktuellem Kurs von $2.62

Kaufen

:)
Google Übersetzung
Fühlen Sie sich frei zu sagen, dass ich in meiner ursprünglichen These verankert bin, ich werde nicht streiten, aber dieser IWCO-Deal muss sich nicht gegenseitig ausschließen, indem er HNH zur MLNK beifügt..

Insbesondere erlauben die Definitionen und Fußnoten der neuen 600-Millionen-Dollar-Kreditfazilität die Berücksichtigung von konzerninternen Darlehen / Schuldverschreibungen.

Betrachten Sie Folgendes: Lichtenstein hat 138 Mio. USD an Gewinnen auf seinem AJRD (150 Mio. USD Marktwert am letzten Quartalsende und 12 Mio. USD Kostenbasis), die er nicht verkaufen kann, ohne einen riesigen Steuererfolg für Limited Partner von SPLP zu erleiden der Elternteil (von dem er und seine Tochtergesellschaften fast die Hälfte besitzen).

Mit seiner neuen 600-Millionen-Dollar-Kreditfazilität bei der Muttergesellschaft konnte er (vorbehaltlich der Verfügbarkeit unter der ABL) Mittel für die Vorauszahlung von Pensionsverpflichtungen für zukünftige Jahre aufbringen und die daraus resultierenden Steuerabzüge nutzen, um seine Steuerrechnung für 2017 herauszufordern am 30.9.17 beinhaltete fast $ 40 MM Vorsteuereinkommen YTD bis zu diesem Zeitraum) UND kompensierte die Gewinne zukünftiger Verkäufe von AJRD.

Darüber hinaus würde es ihm, indem er HNH in MLNK einspeist und es über ein innerbetriebliches Darlehen, wie es seine Mutterkreditvereinbarung erlaubt, ermöglicht, Upstream-Geld von MLNK an die Eltern SPLP, um die Schulden und Pre-Ship zu bedienen, während auch alle steuerpflichtigen Einkommen in seinem gesamtes Portefeuille und kein Geld an Unternehmen außerhalb seiner Kontrolle zu senden (dh wie über MLNK Dividenden an die Aktionäre).

Es sollte niemandem entgehen, dass seine 2 MM Aktien Warrants mit einem $ 5 Strike wertlos verfallen, wenn der Preis vor dem 12. März 2018 nicht über $ 5 gehandelt wird. Darüber hinaus haben die Convertibles freiwillige und obligatorische Bestimmungen für 6,11 $ und 7,80 $ pro Aktie basierend auf 40-Tage-VWAPs. Lichtenstein konnte das mit den $ 72 MM an Bargeld in MLNK zurückzahlen, nachdem er die $ 35 MM Präferenz ausgegeben und den $ 83 MM Eigenkapitalbeitrag gezahlt hatte, um IWCO zu kaufen ($ 476 MM Kaufpreis abzüglich $ 393 MM Schulden), oder diese Wertpapiere könnten umwandeln.

Offensichtlich würde er den Rest der erlaubten Schicht (weitere 22,4%) nehmen, bevor er die NOLs riskierte, wenn er HNH beisteuerte.

Einige Leute haben mich gefragt, warum er HNH, für den er gerade eine Bewertung von $ 455 MM bezahlt hat, im Verhältnis zu MLNKs Tony-Marktkapitalisierung, und meine Antwort war, dass man nicht nur Eigenkapital als Gegenleistung betrachten kann. Ich denke, dass die Kreditfundament-Fußnoten und die Fähigkeit, SPLP Parent Loan einen großen Teil des Kaufpreises an MLNK zu haben, hervorhebt, wie WL das gesamte zu versteuernde Einkommen in seinem Reich erhält, um geschützt zu sein.

Die meisten Leute haben die Seite 186-192 der neuen GOP-Steuerrechnung nicht gelesen. Insbesondere behalten NOLs nach dem 31.12.17 nur 80% des steuerpflichtigen Einkommens. WGL hat vor 2017 NOLs, die 100% des zukünftigen Einkommens durch ihre 20-jährigen Laufzeiten aufwiegen können. Ich denke, IWCO und HNH werden sich zusammenschließen, um 200-220 Mio. USD EBITDA unter das MLNK-Dach zu bringen und die meisten, wenn nicht alle seiner NOLs zu verwenden.
Aus anderem Blog
Feel free to say I’m anchored to my original thesis, I won’t argue, but this IWCO deal does not have to be mutually exclusive with contributing HNH to MLNK.

Specifically, the definitions and footnotes of the New $600 MM credit facility allow for Intracompany Loans/Notes. Consider the following...Lichtenstein has $138 MM of paper gains on his AJRD ($150 MM market value at latest quarter end and $12 MM cost basis) stake that he can’t sell without passing thru a huge tax hit for limited partners of SPLP the parent (of which he and affiliates own almost half).

With his new $600 MM credit facility at the parent, he could draw funds (subject to availability under the ABL) to prepay pension obligations for future years, using the resulting tax deductions to zero out his 2017 tax bill ($13.9 MM of cash taxes paid at 9/30/17 implying almost $40 MM of pretax income YTD thru that period) AND offset the gains of future sales of AJRD.

Moreover, contributing HNH into MLNK, and funding it via simply an intracompany loan as his parent credit agreement allows, would allow him to upstream cash from MLNK to the parent SPLP to service the debt and pref there, while also sheltering all taxable income within his entire portfolio, and not sending cash to entities outside of his control (ie like via MLNK dividends to shareholders).

It shouldn’t be lost on anyone that his 2 MM share warrants with a $5 strike expire worthless if the price doesn’t trade above $5 before March 12, 2018. Moreover, the convertibles have voluntary and mandatory provisions to convert at $6.01 and $7.80 per share based on 40 day VWAPs. Lichtenstein could repay that with the ~$72 MM of cash in MLNK after issuing the $35 MM pref and paying the $83 MM equity contribution to buy IWCO ($476 MM purchase price less $393 MM debt), or those securities could convert.

Obviously he’d take the rest of the shift allowed (another 22.4%) before risking the NOLs if he contributed HNH.

Some folks have questioned me on why he would contribute HNH, which he just paid a $455 MM valuation for, relative to MLNK’s Tony market cap, and my response has been you can’t only look to equity as consideration. I think the credit facility footnotes and ability to have SPLP Parent Loan a large portion of the purchase price to MLNK highlights how WL will get all the taxable income in his empire to be sheltered.

Most folks haven’t read page 186-192 of the new GOP tax bill. Specifically, NOLs after 12/31/17 only shelter 80% of taxable income. WGL has pre 2017 NOLs that can offset 100% of future income through their 20 year maturities. I think IWCO and HNH will combine to put $200-220 MM of EBITDA under the MLNK umbrella, and use most if not all of of his NOLs.
...ungeprüft aus anderem Forum

The deal is interesting considering a few of the details. From the 8K filing, IWCO had the following for the 12 months ending 10/31/2017:

Net Income: $18.9MM
Interest: $36.4MM
Taxes: $6.1MM
Depreciation: $13.9MM
Amortization: $7.0MM
EBITDA: $82.2MM

A few assumptions for the go-forward. It looks like IWCO may have been paying ~9% on their debt ($36.4MM / $418.0MM) - assuming here that the portion of debt Steel paid is refinancing IWCO's existing. Using Steel's COF of ~3% (not sure what their $600MM facility was priced at, but their old COF was ~3%), there's 600bps of interest savings there. Assuming they pay 4% on the same amount of debt, there's $20MM in savings. The NOL's are the NOL's and the tax bill will have some effect on it, but sufficeth to say, they won't be paying any taxes in for a few years.

With the above, it moves the pre-tax income multiple paid from 19X to 10X and the P/E of 25X to 14X.

Still have to wait for the full financials to come out, but some interesting considerations.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.507.846 von sonnenstrahlung am 20.12.17 18:36:57..Gewinn von $60 Mio werden erwartet...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben