DAX-1,08 % EUR/USD+0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,07 %

Merck KGaA - Aktie zeigt Stärke

13.12.2017, 09:23  |  754   |   |   

Solange die Aktie über 31,50 Euro notiert, ist eher mit steigenden Notierungen zu rechnen. Allerdings kommt seit dem Start der Long-Position keine echte Aufwärtsdynamik auf. Daher greift nun der Zeitfaktor, die Long-Position sollte auf Einstand verkauft werden.

Trading-Strategie:

1. Long-Position um 32,00 Euro eröffnet. Kursziel zuvor bei €33,00. Aktie auf Einstand verkaufen. Stopp bei 31,50 Euro.

Anmerkungen: Stopps und Gewinnziele im Insight sind als Orientierungspunkte zu verstehen und hängen maßgeblich vom eigenen Risiko- und Geldmanagement sowie der jeweiligen Entwicklung im Tageshandel ab.

Gewinne eigenständig mitnehmen.

Evonik (Tageschart in Euro)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 32,00 / 33,00 Euro
Unterstützungen: 31,50 / 30,60 Euro
Strategie für steigende Kurse
WKN: DZL38F Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,97 - 1,00 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 22,27 Euro Basiswert: Evonik
KO-Schwelle: 22,27 Euro akt. Kurs Basiswert: 31,79 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 32,00 Euro
Hebel: 3,18 Kurschance:
Quelle: Euwax / Börse Stuttgart
Alle Turbos bei finanzen-broker.net für nur 5 Euro Orderprovison handeln!
Strategie für fallende Kurse
WKN: DG6G10 Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 1,08 - 1,11 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 42,47 Euro Basiswert: Evonik
KO-Schwelle: 42,47 Euro akt. Kurs Basiswert: 31,79 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel:
Hebel: 2,86 Kurschance:
Quelle: Euwax / Börse Stuttgart
Alle Turbos bei finanzen-broker.net für nur 5 Euro Orderprovison handeln!

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur DZ Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.

Seite 1 von 2

Diskussion: Merck KGaA
Wertpapier
Merck


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel