DAX+1,54 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+1,39 %

DAX - Jetzt kommt's drauf an

03.07.2018, 16:30  |  1133   |   |   

Dann wäre nämlich die Chance vorhanden, dass der Index in Folge wieder hochzieht und 12.400 Punkte hinter sich lässt. Aktuell besteht noch die Gefahr, dass sich die Aufwärtsbewegung nur als Pullback zum alten Trendkanal entpuppt (siehe Chart).

Sollte die nun laufende Korrektur nach dem vorherigen kräftigen Anstieg aber nicht zu stark ausfallen (eben nicht unter 12.250 Punkte laufen), dann könnte es sich bei dem aktuellen Anstieg bereits um den Beginn einer längeren Aufwärtsbewegung handeln. Anstieg, Korrektur, neuer Anstieg über das alte Verlaufshoch.

Fazit: Über 12.250 Punkten weiter steigende Kurse über 12.400 Punkte hinaus erwartet.

Aktuelle DAX-Lage

DAX noch im Short-Modus.

Indikatorenlage dreht auf long.

Handelskonflikt zwischen Weltwirtschaftslokomotiven China und USA sowie EU könnte trotz Erholung wieder belasten.

Wohl beendeter Asylstreit der Union beflügelt DAX.

DAX bei 12.370 Punkten.

Über 12.250 Punkten mit Kurs aus 12.400 und 12.600 Punkte.

Monatschart: Unter 12.600 Punkten notiert der DAX unter dem langfristigen Fibonacci-Fächer! Kursziel 10.500 Punkte.

Historische Saisonalität

In US-Zwischenwahljahren (DAX): Kursrückgang von Anfang Mai bis Anfang Oktober.

Gebert-Börsenindikator (Juli)

Langfristiger Börsenindikator nach Gebert: Verkaufen (Vormonat Juni: Kaufen).

(Dieser Börsenindikator berücksichtigt monatlich die Inflations- und Zinsdaten, den Euro/Dollar-Kurs und die Saisonalität. Anhand der Daten signalisiert der Indikator langfristige Kauf- und Verkaufssignale für den DAX.)

Big Picture

Unter dem langfristigen Fibonacci-Fächer im Monatschart bei 12.600 Punkten, könnte ein Kursrückgang bis 10.500 Punkte folgen.

Sentiment

DAX (Woche 27)

Sentiment in laufender Woche weiter mit leichter Mehrheit für die Bären. Bullisch zu werten.

VDAX-New

VDAX-New der Deutschen Börse (02. Juli 2018): Bei 19,28% (Vortag 17,83%). Unter 17% kaum stärkere Abwärtsbewegung!

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel