DAX-1,60 % EUR/USD-0,67 % Gold-0,57 % Öl (Brent)+1,80 %

IDM Mining legt überzeugende Daten aus Lost Valley vor

Nachrichtenquelle: Rohstoffbrief.com
24.07.2018, 14:39  |  798   |   |   

IDM Mining hat weitere Ergebnisse seines Sample-Programms aus der Zone „Lost Valley“ des Red Mountain Projekts vorgelegt. Sie unterstreichen die Hinweise darauf, dass die bestehende Ressource auf dem Projekt hier vergrößert werden kann.

Samples überzeugen auf ganzer Linie

IDM Mining (0,07 CAD | 0,04 Euro; CA44939Q1063) hat heute neues Sample-Ergebnisse für den Abschnitt „Lost Valley“ auf dem Projekt Red Mountain in British-Columbia/Kanada vorgelegt. Schon Anfang Juli überzeugte das Unternehmen mit entsprechenden Resultaten, die das Explorationspotenzial auf dem Projekt verdeutlichen (siehe hier). Der Abschnitt „Lost Valley“ liegt nur rund 4 Kilometer südwestlich von der bereits existierenden Ressource für Red Mountain. Nun wurden 51 weitere Proben ausgewertet und veröffentlicht. Im Durchschnitt kamen sie auf Goldwerte von 9,81 g/t bis 101,40 g/t über einen Strike von 51 Metern Länge. Darunter war auch ein zwei Meter langer Abschnitt mit beeindruckenden 1.531 g/t Silber (und 13,41 g/t Gold). Es ist der bisher beste Silberwert für „Lost Valley“. Positiv ist auch, dass die Mineralisierung eine Breite von 0,8 bis 2,5 Metern zeigt. Weitere Panel Samples aus der Struktur „Money Rock“ kamen bei einer Strike-Länge von 85 Meter auf durchschnittlich 11,15 g/t Gold sowie 82,56 g/t Silber. IDM kündigte an, in den nächsten Wochen weitere Ergebnisse zu veröffentlichen, da man noch mitten in der Auswertung sei. Bisher gab es neben diesen Samples lediglich drei Bohrungen auf Lost Valley im Jahr 2016, die allesamt vielversprechend waren.

Minenbau ab 2019, Aktie unterbewertet

Lost Valley ist nur ein kleiner Abschnitt auf dem Gold- und Silberprojekt Red Mountain. IDM Mining besitzt dafür bereits eine Ressource über 704.600 Unzen Gold sowie 2,03 Mio. Unzen Silber – beide Werte in der höherwertigen Kategorie „Measured & Indicated“. Der Plan ist es, bereits im kommenden Jahr mit dem Bau einer Untertagemine zu beginnen. Im Herbst plant das Unternehmen deshalb die Vorlage einer Machbarkeitsstudie (feasibility study). Die IDM-Aktie (0,07 CAD | 0,04 Euro; CA44939Q1063) hat vor Monaten einen Boden um 7 Cent herausgebildet. Die aktuelle Phase vor Bekanntgabe der Machbarkeitsstudie sehen wir daher als gute Gelegenheit, günstig ein paar Stücke einzusammeln. Eine ausführliche Analyse des Projekts finden Sie an dieser Stelle.

IDM Mining

Aktieninfo IDM Mining

ISIN: CA44939Q1063
Börsenkürzel (TSX-V): IDM
Aktienkurs: 0,07 CAD | 0,05 Euro
Ausstehende Aktien: 449.064.075
Warrants/Optionen: 55.308.057 / 30.880.000
Voll verwässert: 535.252.132
Marktkapitalisierung: 37,5 Mio. CAD
Instutionelle Investoren (ca. 35%): Dundee, Delbrook, RBC, Gold2000, Mackenzie, US Global, Sprott Asset Management, Earth Resources, Osisko Royalties, Osisko Mining, Kinross Gold
Management/Board: ca. 3%

 

Das könnte Sie auch interessieren:


Tipp: Abonnieren Sie HIER unseren kostenlosen RohstoffBrief-Newsletter und verpassen Sie künftig keine kursbewegende News mehr. Ihre Daten werden keinesfalls an externe Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

Bilder: IDM Mining

____________________________________________________________________________________

DISCLAIMER. BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

INTERESSENKONFLIKT: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) hat vom besprochenen Unternehmen für diesen Artikel eine Vergütung erhalten! Hierdurch entsteht ein eindeutiger Interessenkonflikt! Bitte beachten Sie daher die weiteren Hinweise auf Interessenkonflikte!
RISIKOHINWEIS: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) als Herausgeber von Rohstoffbrief.com weist grundsätzlich darauf hin, dass der Erwerb von Wertpapieren jeglicher Art hohe Risiken birgt, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) als Herausgeber von Rohstoffbrief.com weist darauf hin, dass jegliche Artikel auf Rohstoffbrief.com oder per Newsletter oder auf Sozialen Medien verbreiteten Artikel explizit nicht zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren jeglicher Art aufrufen. Es kommt weder eine Anlageberatung noch ein Anlagevermittlungsvertrag mit dem jeweiligen Verfasser oder Leser zustande. Die hier dargestellten Informationen beziehen sich auf das Unternehmen und nicht auf die persönliche Situation des Lesers. Bei Aktien-Investments, insbesondere im Bereich der Penny-Stocks, kann es jederzeit zu Risiken kommen, die bis zu einem Totalverlust des angelegten Kapitals führen können. Das gesamte Informationsangebot der TK News Services UG (haftungsbeschränkt) stellt grundsätzlich kein Angebot zum Kauf oder zum Verkauf von Wert- und Schuldpapieren jeglicher Art dar. Bitte nehmen Sie vor einem Investment in jedem Fall Kontakt zu ihrem Bankberater oder einen anderen Berater ihres Vertrauens auf und lassen sich umfassend in jeglicher Hinsicht beraten. Zudem weisen wir darauf hin, dass sich die Rahmenbedingungen für ein Unternehmen aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen vollkommen ändern können, was wiederum positiv oder negativ auf die Entwicklung der Wertpapiere wirken kann.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel