DAX-0,17 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-1,59 %

Red Pine Exploration: Neue hochgradige Bohrergebnisse vom Wawa-Goldprojekt

Nachrichtenquelle: Rohstoffbrief.com
10.10.2018, 14:00  |  471   |   |   

Red Pine Exploration liefert erneut gute Bohrergebnisse von seinem Wawa-Goldprojekt ab. Die Resultate bestätigen die Existenz einer hochgradigen Goldmineralisierung südlich der historischen Minto-Mine.

Hochgradige Mineralisierung bestätigt

Red Pine Exploration hat weitere Ergebnisse aus seinem 2017/18er Bohrprogramm auf dem Wawa-Goldprojekt in der kanadischen Provinz Ontario veröffentlicht. Die jetzt gezeigten Ergebnisse stammen aus 19 Löchern, die südlich der historische Minto-Mine niedergebracht wurden. Und sie bestätigen, dass sich die hochgradige Mineralisierung auch in diesem Bereich fortsetzt. Zu den Highlights gehört Bohrloch SD-18-222 mit 15 g/t Gold über 5,1 Meter inklusive eines Abschnitts mit 33,73 g/t Gold über einen Meter (mehr Details). Zudem entdeckte man diverse hochgradige Goldadern im sogenannten Minto Stockwerk. Dort kam beispielsweise Bohrloch SD-17-145 über 7 g/t Gold über einen Meter. Laut Vorstandschef Quentin Yarie bestätigen diese Ergebnisse, dass sich auch südlich der Minto Mine eine hochgradige Zone befindet. Sie werden in die derzeit in Arbeit befindliche neue Ressourcenschätzung des Unternehmens einfließen.

Neue Ressourcenschätzung in Arbeit

Für das Wawa-Goldprojekt besitzt Red Pine Exploration (0,05 Euro | 0,03 CAD; CA75686Y4058) bereits eine erste Ressourcenschätzung aus dem Jahr 2014, die auf 1,088 Mio. Unzen Gold in der Kategorie „inferred“ kommt. Allerdings hat das Unternehmen seither mehr als 70.000 Bohrmeter niedergebracht und jede Menge historische Bohrdaten gesammelt. Diese werden in eine neue Schätzung einfließen. Laut einer ersten Analyse von Golder Associates aus dem vergangenen Jahr besteht das Potenzial für 2,5 bis 3 Mio. Unzen Gold auf dem Projekt (mehr hier). Damit würde es definitiv zu den größten, in Entwicklung befindlichen Vorkommen in Nordamerika gehören. Die Red Pine-Aktie befindet sich wie viele Explorer im Dornröschenschlaf. Mit Bekanntgabe der neue Ressourcenschätzung sollte hier wieder mehr Schwung hineinkommen. Auf dem aktuellen Niveau kommt das Unternehmen jedenfalls auf einen Börsenwert von lediglich knapp 20 Mio. CAD.

Red Pine Exploration

Aktieninfo Red Pine Exploration:

Börsenkürzel TSX-V: RPX
ISIN: CA75686Y4058
Aktienkurs: 0,03 Euro | 0,05 CAD
Marktkapitalisierung: 19,6 Mio. CAD
Ausstehende Aktien: 283,7 Mio.
Optionen: 11,3 Mio.
Warrants: 97,6 Mio.

 

Mehr zu Red Pine Exploration:


Tipp: Abonnieren Sie HIER unseren kostenlosen RohstoffBrief-Newsletter und verpassen Sie künftig keine kursbewegende News mehr. Ihre Daten werden keinesfalls an externe Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

Bilder: TK News Services UG (haftungsbeschränkt)

_____________________________________________________________________________

DISCLAIMER. BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

INTERESSENKONFLIKT: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) hat vom besprochenen Unternehmen für diesen Artikel eine Vergütung erhalten! Hierdurch entsteht ein eindeutiger Interessenkonflikt! Bitte beachten Sie daher die weiteren Hinweise auf Interessenkonflikte!
DATENSCHUTZ: Aufgrund der neuen Datenschutz Grundverordnung haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Sie können sich für unseren wöchentlichen, kostenlosen Newsletter hier anmelden, E-Mail-Adresse reicht. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir geben Ihre Daten NICHT an externe Dritte weiter.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel