DAX+0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,28 %

Red Pine meldet Top-Bohrergebnisse vom Surluga-Deposit

Nachrichtenquelle: Rohstoffbrief.com
12.02.2019, 15:35  |  580   |   |   

Im zweiten Quartal will Red Pine Exploration eine neue Ressourcenschätzung für das Surluga-Vorkommen auf seinem Wawa-Goldprojekt veröffentlichen. Die jüngsten Bohrergebnisse zeigen hohe Grade an Gold. So stieß man u.a. auf einen Abschnitt mit 4,9 g/t Gold über 16,3 Meter.

Neue Resultate fließen in Ressourcenschätzung ein

Red Pine Exploration (0,05 CAD | 0,03 Euro; CA75686Y4058) entwickelt seit dem Jahr 2014 das Wawa-Goldprojekt in Ontario. Zu den bisher größten entdeckten Vorkommen gehört das Surluga-Deposit, für dass das Unternehmen bereits eine Ressourcenschätzung mit 1,088 Mio. Unzen Gold in der Kategorie „inferred“ besitzt (Durchschnittsgrad: 1,71 g/t). Die jüngsten Bohrarbeiten gehören zum „infill drilling“. Hierbei werden die bisherigen Abstände zwischen den Bohrlöchern verkleinert, so dass eine Aufwertung der Ressource möglich ist. Die jüngsten Resultate auf Surluga deuten darauf hin, dass die Goldgrade durchaus steigen könnten. So meldete Red Pine Exploration heute u.a. das Ergebnis von Bohrloch SD-18-241 mit 4,9 g/t Gold über 16.3 Meter, inklusive eines Teilabschnitts von 2,7 Meter mit 16,1 g/t Gold (mehr Details). Die neuen Ergebnisse werden in die derzeit in Arbeit befindliche Aktualisierung der Ressourcenschätzung für Surluga einfließen, die im zweiten Quartal veröffentlicht werden soll. Im Zuge der bisherigen Exploration war Red PIne nicht nur auf höhergradige Abschnitte auf diesem Teil der Liegenschaft gestoßen, sondern hatte auch neue Goldzonen entdeckt.

Neue Ressurcenschätzung für Surluga in Arbeit

Das Surluga Deposit ist eines von zwei Vorkommen auf dem Wawa-Projekt, für das Red Pine Exploration bisher eine Ressourcenschätzung besitzt. Insgesamt gab es acht historsche Minen auf dem 6.519 Hektar großen Gelände. Die Aktie von Red Pine dümpelt derzeit vor sich hin und reagiert wie viele Goldexplorer nicht auf gute Bohrergebnisse. Wir rechnen damit, dass die Veröffentlichung der neuen Ressourcenschätzung für Surluga die aktuelle Seitwärtsphase beenden wird. In diesem Jahr will Red PIne mindestens 23.000 Bohrmeter auf dem Projekt niederbringen und so die Exploration vorantreiben.

Red Pine Exploration

Aktieninfo Red Pine Exploration:

Börsenkürzel TSX-V: RPX
ISIN: CA75686Y4058
Aktienkurs: 0,05 CAD | 0,03 Euro
Börsenwert: 20,1 Mio. CAD
Ausstehende Aktien (voll verwässert): 402,1 Mio.
Relevante Anteilseigner: Management (14%), Goodman & Company (4,76%), US Global (4%), Mackenzie Investments (2%), Mackenzie FInancial (1,53%)

 

Mehr Nachrichten zu Red Pine Exploration:


Tipp: Abonnieren Sie HIER unseren kostenlosen RohstoffBrief-Newsletter und verpassen Sie künftig keine kursbewegende News mehr. Ihre Daten werden keinesfalls an externe Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

Bilder: TK News Services UG (haftungsbeschränkt), Red Pine Exploration

_____________________________________________________________________________

DISCLAIMER. BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

INTERESSENKONFLIKT: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) hat vom besprochenen Unternehmen für diesen Artikel eine Vergütung erhalten! Hierdurch entsteht ein eindeutiger Interessenkonflikt! Unter dem Namen „Investor Magazin Rohstoff-Werte“ betreibt die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) ein Wikifolio, dass mit Echtgeld in Rohstoffaktien, Derivate, ETF und andere Wertpapiere aus dem Rohstoffbereich investiert. Dadurch entstehen Interessenkonflikte mit den auf www.rohstoffbrief.com (sowie zugehörigen Seiten in Sozialen Medien wie Facebook, Twitter etc.) erwähnten und besprochenen Wertpapieren. Bitte berücksichtigen Sie dies sowie auch den Disclaimer und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Wikifolio (siehe hier). Bitte beachten Sie zudem die weiteren Hinweise auf Interessenkonflikte!

Seite 1 von 5


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel