AURORA CANNABIS Goldene Zeiten trotz Verlusten!

Nachrichtenquelle: Philip Hopf
11.09.2020, 20:53  |  3282   |   |   

AURORA: ACB // ISIN: CA05156X1087

Bei Aurora soll es nun ein neuer CEO richten. Das Unternehmen kündigte schon massive Abschreibungen und Verluste an. Die Aktie bewegt sich weiterhin in einem Kriechgang. Wir haben unser Primärszenario aktualisiert. Trotzdem sehen wir keine dunklen Wolken am Aktienhimmel aufsteigen.

Szenario 1 Primärszenario

Nach wie vor gehen wir davon aus, dass wir hier in der laufenden Welle von i nach v (im Chart in Gelb) inzwischen das korrektive Tief bei ii abgearbeitet haben dürften. Die Basis für einen massiven Anstieg über die Widerstände bei C$15.59 und bei C$22.04 wäre somit vorbereitet.

Sollte der impulsive Anstieg nun erfolgen, so könnte der sogar noch weiter nach Norden führen. Die Bullen sollten den Titel letztlich in der aktuellen Formation bis in den Bereich von C$70 tragen können. Doch bei aller Dynamik, die wir der Aktie zutrauen, müssen wir auch berücksichtigen, dass ein Rückfall unter die Unterstützung bei C$7.32 sehr kritisch werden könnte. Ob dann die Aktie sich von so einem Rücksetzer noch einmal erholen könnte, ist fraglich.

 

FAZIT

Grundsätzlich sind wir nach wie vor optimistisch, dass der Titel hier die Wende nach Norden bewältigen kann. Charttechnisch hat sich die Aktie bisher genau an das Drehbuch gehalten, weshalb wir optimistisch sind, dass hier von der aktuellen Position aus ein deutlicher Anstieg nach Norden möglich ist. Wir müssen allerdings wohl noch etwas Geduld mitbringen, bis die Bullen die entscheidende Wende einleiten. Wenn die Aktie dann den wichtigen Widerstand bei C$22.04 hinter sich gelassen hat, wäre auch der weitere Aufstieg möglich. Allerdings sehen wir das Risiko, dass ein Rückfall unter die Unterstützung von C$7.32 äußerst kritisch wäre, und die Aktie dadurch vollends abstürzen könnte.

Bald wird sich eine gute Möglichkeit für eine Long-Positionierung in der Aktie bieten.

Wie können wir Ihnen dabei helfen von dieser Situation zu profitieren?

Ganz einfach:

Jeder Abonnent bekommt von uns einmal täglich umfangreiche Analysen zu den Metallen, Indizes  diversen Rohstoffen, Forex und Cannabiswerten. Da wir uns nicht nur als Analysehaus, sondern auch als Handelssignaldienst verstehen, erhält jeder Abonnent zusätzlich zu unseren Analysen zu jeder Position, die wir eingehen oder verändern (Stoppplatzierung, Gewinnmitnahme, Nachkäufe), eine so genannte Kurznachricht via Mail.

Wir analysieren nicht nur – wir handeln selbst! 

Das bedeutet, Sie können für alle von uns analysierten Märkte das Positionsmanagement erhalten. Überzeugen Sie sich selbst.

Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de

Seite 1 von 2
Aurora Cannabis Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel