DAX-2,57 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,68 % Öl (Brent)-3,69 %

Thema: Bilanzen Thema abonnieren

Nachrichten zu "Bilanzen"

20.12.2019
Neues Jahr - Doppeltes Glück / Der Arbeitsmarkt in Zeiten von LKW Fahrermangel im Fokus (FOTO)
Hamburg (ots) - Typisch für das Jahresende sind Rückblicke und Bilanzen - und die obligatorischen guten Vorsätze für das neue Jahr. Die berufliche Zufriedenheit ist für die überwiegende Mehrheit ein wichtiger Faktor und so überrascht es nicht, dass der Wunsch nach einem neuen Job auf den oberen Rängen erscheint. Branchenübergreifend stehen somit im Monat Januar sehr viele wechselwillige Arbeitnehmer dem Arbeitsmarkt zur... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerprozess zur VW-Dieselaffäre16.12.2019
Parteien streiten über Bilanzen
...bei Volkswagen kommt weiter nur schleppend voran. Vor dem Braunschweiger Oberlandesgericht (OLG) stritten die Parteien am Montag über möglicherweise fehlerhafte Geschäftsberichte des Konzerns. Die Kläger wollen erreichen, dass VW -Bilanzen schon 2008 bis 2015 als falsch angesehen werden, weil finanzielle Risiken verschwiegen worden seien und sie unter anderem keine Rückstellungen enthielten. In dem Verfahren geht es im Kern um die Frage, ob VW die Märkte rechtzeitig über den Skandal... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.12.2019
Pensionsrisiken drücken auf die Aktienkurse
Nicht nur die Lebensversicherer leiden unter der Zinsflaute und den damit verbundenen weiter steigenden Kapitalpuffern in ihren Bilanzen. Auch die großen börsennotierten Unternehmen belastet die Zinsentwicklung zunehmend. Hohe Pensionsrisiken haben einen negativen Einfluss auf die Aktienkursentwicklung der DAX30- und MDAX-Unternehmen. Das haben jetzt der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bilanzen20.11.2019
Allianz-Chef kann sich Übernahme von Lebensversicherer vorstellen
...für die Allianz sein", sagte Bäte der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Dass die Allianz bei Übernahmen in den vergangenen Jahren zurückhaltend agierte, begründete er mit den "unglaublich hohe Risiken", die in den Bilanzen von Lebensversicherern schlummerten. Die Sorge mancher Versicherungsvorstände vor einem breit angelegten Markteintritt von Google und Amazon teilt Bäte nicht. "Um den Versicherungsprofit zu bekommen, muss man kein Versicherer sein. Es reicht, den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.10.2019
Wo wird Cronos Group in 5 Jahren stehen?
Cronos Group (WKN: A2DMQY) ist eine der bekanntesten Marihuana-Aktien, und das aus gutem Grund. Der kanadische Cannabis-Produzent verfügt über eine der stärksten Bilanzen der Branche. Das Unternehmen verfügt zudem über faszinierende Wachstumsperspektiven, die in den kommenden Jahren dafür sorgen dürften, dass aus Cronos... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bilanzen25.05.2018
82 Millionen Euro Ordnungsgeld wegen geheimgehaltener Bilanzen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In Deutschland haben im letzten Jahr Unternehmen, die ihre Bilanzen nicht offenlegen wollen, Ordnungsgelder in Höhe von 82,2 Millionen Euro gezahlt. Das berichtet das "Handelsblatt" (Samstagausgabe) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. In 2016 waren es noch 77,8 Millionen Euro, im Jahr 2010 sogar nur 72,7 Millionen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Bilanzen frisiert21.07.2015
Gigantischer Bilanzskandal bei Toshiba - Jetzt rollen Köpfe
...hatte. Damit hat der japanische Mischkonzern seine Bilanzen um nicht weniger als 1,1 Milliarden Euro nach oben frisiert – ein gigantischer Bilanzskandal, der die Branche erschüttert. Mit unrealistischen Vorgaben habe das Management seine Mitarbeiter systematisch unter Druck gesetzt, heißt es in dem Untersuchungsbericht. Der Skandal ist der größte in Japan seit 2011. Damals hatte der Kamera-Hersteller Olympus seine Bilanzen aufgebläht. Insofern ist es wenig überraschend, dass bei... [mehr]
(
1
Bewertung)
DGAP-News13.11.2013
Hess AG: Untersuchungsbericht zu Unrichtigkeiten in den Bilanzen (deutsch)
Hess AG: Untersuchungsbericht zu Unrichtigkeiten in den Bilanzen DGAP-News: Hess AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Stellungnahme Hess AG: Untersuchungsbericht zu Unrichtigkeiten in den Bilanzen 13.11.2013 / 12:00 --------------------------------------------------------------------- Hess AG: Untersuchungsbericht zu Unrichtigkeiten in den Bilanzen vorgestellt - Untersuchung durch Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Ebner Stolz... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IRW-PRESS08.05.2012
Bonifaz Gold Plc.: BONIFAZ GOLD PLC veröffentlicht seine geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011
BONIFAZ GOLD PLC veröffentlicht seine geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011 London, 8. Mai 2012. BONIFAZ GOLD PLC, (BOG2.F - WKN: A1H5HC) Luis Fernando Quiroga, Finanzvorstand der Bonifaz Gold Plc., hat die Einreichung der geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011 angekündigt. Die vollständigen Bilanzen sind auf der Website des Unternehmens bereitgestellt. "Ich bin sehr erfreut, unsere geprüften Finanzkennzahlen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IRW-PRESS21.05.2012
Bonifaz Gold Plc.: BONIFAZ GOLD PLC veröffentlicht seine geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011
BONIFAZ GOLD PLC veröffentlicht seine geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011 London, 8. Mai 2012. BONIFAZ GOLD PLC, (BOG2.F - WKN: A1H5HC) Luis Fernando Quiroga, Finanzvorstand der Bonifaz Gold Plc., hat die Einreichung der geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011 angekündigt. Die vollständigen Bilanzen sind auf der Website des Unternehmens bereitgestellt. "Ich bin sehr erfreut, unsere geprüften Finanzkennzahlen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bilanzen25.05.2018
82 Millionen Euro Ordnungsgeld wegen geheimgehaltener Bilanzen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In Deutschland haben im letzten Jahr Unternehmen, die ihre Bilanzen nicht offenlegen wollen, Ordnungsgelder in Höhe von 82,2 Millionen Euro gezahlt. Das berichtet das "Handelsblatt" (Samstagausgabe) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. In 2016 waren es noch 77,8 Millionen Euro, im Jahr 2010 sogar nur 72,7 Millionen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Bilanzen frisiert21.07.2015
Gigantischer Bilanzskandal bei Toshiba - Jetzt rollen Köpfe
...hatte. Damit hat der japanische Mischkonzern seine Bilanzen um nicht weniger als 1,1 Milliarden Euro nach oben frisiert – ein gigantischer Bilanzskandal, der die Branche erschüttert. Mit unrealistischen Vorgaben habe das Management seine Mitarbeiter systematisch unter Druck gesetzt, heißt es in dem Untersuchungsbericht. Der Skandal ist der größte in Japan seit 2011. Damals hatte der Kamera-Hersteller Olympus seine Bilanzen aufgebläht. Insofern ist es wenig überraschend, dass bei... [mehr]
(
1
Bewertung)
DGAP-News13.11.2013
Hess AG: Untersuchungsbericht zu Unrichtigkeiten in den Bilanzen (deutsch)
Hess AG: Untersuchungsbericht zu Unrichtigkeiten in den Bilanzen DGAP-News: Hess AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Stellungnahme Hess AG: Untersuchungsbericht zu Unrichtigkeiten in den Bilanzen 13.11.2013 / 12:00 --------------------------------------------------------------------- Hess AG: Untersuchungsbericht zu Unrichtigkeiten in den Bilanzen vorgestellt - Untersuchung durch Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Ebner Stolz... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IRW-PRESS08.05.2012
Bonifaz Gold Plc.: BONIFAZ GOLD PLC veröffentlicht seine geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011
BONIFAZ GOLD PLC veröffentlicht seine geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011 London, 8. Mai 2012. BONIFAZ GOLD PLC, (BOG2.F - WKN: A1H5HC) Luis Fernando Quiroga, Finanzvorstand der Bonifaz Gold Plc., hat die Einreichung der geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011 angekündigt. Die vollständigen Bilanzen sind auf der Website des Unternehmens bereitgestellt. "Ich bin sehr erfreut, unsere geprüften Finanzkennzahlen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IRW-PRESS21.05.2012
Bonifaz Gold Plc.: BONIFAZ GOLD PLC veröffentlicht seine geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011
BONIFAZ GOLD PLC veröffentlicht seine geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011 London, 8. Mai 2012. BONIFAZ GOLD PLC, (BOG2.F - WKN: A1H5HC) Luis Fernando Quiroga, Finanzvorstand der Bonifaz Gold Plc., hat die Einreichung der geprüften Bilanzen für das Geschäftsjahr 2011 angekündigt. Die vollständigen Bilanzen sind auf der Website des Unternehmens bereitgestellt. "Ich bin sehr erfreut, unsere geprüften Finanzkennzahlen... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Bilanzen"

A2TR92 GUB Investment Trust31.10.2019
Aus Sicht des Hauptaktionärs oder Geschäftsführers kann das ja eine "Gute Bilanz" sein. Aus Sicht einer anderen Person ist aber die Sicht des Hauptaktionärs unbedeutend. Das gilt umso mehr, wenn man dem Hauptaktionär und der Geschäftsführung nicht vertraut. Und vertrauen kann ich denen nur, wenn die bisher eben keinen dauerhaften Verlust eingefahren haben. Das haben sie aber, der Gesamt-NAV liegt viel niedriger als vor 20 Jahren, obwohl es diverse Kapitalerhöhungen gab. Und in diesem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
A2TR92 GUB Investment Trust31.10.2019
"Für mich gehört auch eine solide Gewinn-/Verlust-Rechnung zu einer Bilanz." Die GuV der vergangenen Jahre führt im Grunde zur heutigen Bilanz. Soweit okay. Die Stichtagsbewertung der Bilanz ist eine andere Sache und steht für sich. Wenn eine Bilanz keine Verbindlichkeiten aufweist und die Aktivseite von cash und WP von guter Bonität dominiert wird, ist das aus meiner Perspektive eine qualitativ gute Bilanz. Die Historie ist bekannt. Die jüngere Vergangenheit war allerdings wirtschaftlich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
A2TR92 GUB Investment Trust31.10.2019
Von einer "qualitativ guten Bilanz" zu schreiben halte ich für sehr überzogen. Für mich gehört auch eine solide Gewinn-/Verlust-Rechnung zu einer Bilanz. Und die war offensichtlich die letzten 20 Jahre eher negativ. Das ist für mich keine qualitativ gute Bilanz. Und das man die Bilanz durch Cash aus Zwangskapitalerhöhungen der GUB UB-Genussscheininhaber vor 1 1/2 Jahren aufgebläht hat, macht sie für mich auch nicht qualitativ hochwertig. Ich würde das eher Bilanz-Tricks nennen. Und der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kredit zur Übernahme eines Einzelhandelsgeschäftes26.08.2019
Sehr geehrter Inderhals, vielen Dank für Ihre Antwort. Meine Chefin ist bereit mir ihre Bilanzen der letzten 5 Jahre zu zeigen, auch wenn sie das bisher noch nicht getan hat. Sie meinte auch, dass nach allen Abzügen in den letzten Jahren (mit Ausnahme eines Jahres) immer ein kleinerer fünfstelliger Betrag als Gewinn erwirtschaftet wurde. Allerdings halte ich die Aussagekraft der Bilanzen der letzten 5... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bescheidene Bilanz zum Abschied: Dieter Zetsche: Aus Sicht der Daimler-Aktionäre ein Underperformer23.05.2019
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Bescheidene Bilanz zum Abschied: Dieter Zetsche: Aus Sicht der Daimler-Aktionäre ein Underperformer" vom Autor Redaktion w:o

Am Ende des Tages zählt aus Sicht der Daimler-Aktionäre die Performance auf... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutschland - Guten Morgen Bericht 13.04.199913.04.1999
Xetra-DAX: 5218,67 (+ 51,12), Xetra-MDAX: 3801,86 (+ 18,42), Euro: 1,0813 $ (+ 0,0003), Bund-Future: 115,99 (- 0,11), Dow Jones: 10339,51 (+ 165,67), Nikkei: 16715,16 (- 207,76), Euro-STOXX: 3700,87 ( +10,71) Der DAX reagiert positiv auf die freundlichen Vorgaben aus New York und Tokio und notiert am Morgen deuutlich im Plus. Bank/Versicherung Trendwerte: Allianz: 303,75 ( +3,85) Deutsche Bank: 49,17 ( +0,2) Dresdner Bank: 38,53 ( +0,23) BHW Holding: 14,35 IKB Deutsche Industriebank: 18,0 (... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutschland - Guten Morgen Bericht 15.04.199915.04.1999
Xetra-DAX: 5179,98 (- 6,78), Xetra-MDAX: 3806,07, Euro: 1,0796 $ (- 0,0015), Bund-Future: 115,88 (+ 0,17), Dow Jones: 10411,66 (+ 16,56), Nikkei: 16727,08 ( -37,6), Euro-STOXX: 3688,72 ( -10,61) Der DAX liegt angesichts der überwiegend negativen Vorgaben aus den USA und Japan relativ stabil im Markt und notiert heute morgen nur leicht im Minus bei 5179,98 ( -6,78). Bank/Versicherung Trendwerte: Allianz: 298,0 ( +2,0) Commerzbank: 30,03 ( +0,11) Deutsche Bank: 48,06 ( -0,32) Dresdner Bank: 37,0... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sparta - Strong Buy! - Der Vorstand spricht!04.02.2000
...und e-business. SPARTA wird hierbei u.E. einer der Innovatoren des deutschen Beteiligungsmarktes werden und sich als erstes deutsches Unternehmen als ausgeprägter e-value-Spezialist etablieren. assets der Neuen Wirtschaft von traditionellen Bilanzen nicht erfaßt Die wichtigsten assets der Neuen Wirtschaft kommen vorwiegend aus den Köpfen von Menschen: Patente, Lizenzen, Medienrechte und andere immaterielle Güter werden zunehmend zu den wichtig-sten wertschaffenden Faktoren der Wirtschaft.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Apollo-Studie zu SPARTA im Volltext (31 Seiten, 3 Teile)09.01.2000
...und e-business. SPARTA wird hierbei u.E. einer der Innovatoren des deutschen Beteiligungsmarktes werden und sich als erstes deutsches Unternehmen als ausgeprägter e-value-Spezialist etablieren. assets der Neuen Wirtschaft von traditionellen Bilanzen nicht erfaßt Die wichtigsten assets der Neuen Wirtschaft kommen vorwiegend aus den Köpfen von Menschen: Patente, Lizenzen, Medienrechte und andere immaterielle Güter werden zunehmend zu den wichtigsten wertschaffenden Faktoren der Wirtschaft.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
STARNET: die schießen scharf04.08.1999
...beschönigen haben können. Es drohen in diesem Falle hohe Haft- und Geldstrafen. Auch für Enst & Young stände viel auf dem Spiel, da die Bilanz ja u.a. der Nasdaq als Zulassungskriterium dient und E & Y ihre Reputation bei weiteren Zulassungsbilanzen verlieren könnte. Und so wichtig und wirtschaftlich interessant ist Starnet für E & Y sicherlich nicht, daß sie dafür das Risiko einer schön gepushten Bilanz eingehen würden, zumal auch für E & Y bei nachweislicher Mitwirkung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutschland - Guten Morgen Bericht 13.04.199913.04.1999
Xetra-DAX: 5218,67 (+ 51,12), Xetra-MDAX: 3801,86 (+ 18,42), Euro: 1,0813 $ (+ 0,0003), Bund-Future: 115,99 (- 0,11), Dow Jones: 10339,51 (+ 165,67), Nikkei: 16715,16 (- 207,76), Euro-STOXX: 3700,87 ( +10,71) Der DAX reagiert positiv auf die freundlichen Vorgaben aus New York und Tokio und notiert am Morgen deuutlich im Plus. Bank/Versicherung Trendwerte: Allianz: 303,75 ( +3,85) Deutsche Bank: 49,17 ( +0,2) Dresdner Bank: 38,53 ( +0,23) BHW Holding: 14,35 IKB Deutsche Industriebank: 18,0 (... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutschland - Guten Morgen Bericht 15.04.199915.04.1999
Xetra-DAX: 5179,98 (- 6,78), Xetra-MDAX: 3806,07, Euro: 1,0796 $ (- 0,0015), Bund-Future: 115,88 (+ 0,17), Dow Jones: 10411,66 (+ 16,56), Nikkei: 16727,08 ( -37,6), Euro-STOXX: 3688,72 ( -10,61) Der DAX liegt angesichts der überwiegend negativen Vorgaben aus den USA und Japan relativ stabil im Markt und notiert heute morgen nur leicht im Minus bei 5179,98 ( -6,78). Bank/Versicherung Trendwerte: Allianz: 298,0 ( +2,0) Commerzbank: 30,03 ( +0,11) Deutsche Bank: 48,06 ( -0,32) Dresdner Bank: 37,0... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sparta - Strong Buy! - Der Vorstand spricht!04.02.2000
...und e-business. SPARTA wird hierbei u.E. einer der Innovatoren des deutschen Beteiligungsmarktes werden und sich als erstes deutsches Unternehmen als ausgeprägter e-value-Spezialist etablieren. assets der Neuen Wirtschaft von traditionellen Bilanzen nicht erfaßt Die wichtigsten assets der Neuen Wirtschaft kommen vorwiegend aus den Köpfen von Menschen: Patente, Lizenzen, Medienrechte und andere immaterielle Güter werden zunehmend zu den wichtig-sten wertschaffenden Faktoren der Wirtschaft.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Apollo-Studie zu SPARTA im Volltext (31 Seiten, 3 Teile)09.01.2000
...und e-business. SPARTA wird hierbei u.E. einer der Innovatoren des deutschen Beteiligungsmarktes werden und sich als erstes deutsches Unternehmen als ausgeprägter e-value-Spezialist etablieren. assets der Neuen Wirtschaft von traditionellen Bilanzen nicht erfaßt Die wichtigsten assets der Neuen Wirtschaft kommen vorwiegend aus den Köpfen von Menschen: Patente, Lizenzen, Medienrechte und andere immaterielle Güter werden zunehmend zu den wichtigsten wertschaffenden Faktoren der Wirtschaft.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
STARNET: die schießen scharf04.08.1999
...beschönigen haben können. Es drohen in diesem Falle hohe Haft- und Geldstrafen. Auch für Enst & Young stände viel auf dem Spiel, da die Bilanz ja u.a. der Nasdaq als Zulassungskriterium dient und E & Y ihre Reputation bei weiteren Zulassungsbilanzen verlieren könnte. Und so wichtig und wirtschaftlich interessant ist Starnet für E & Y sicherlich nicht, daß sie dafür das Risiko einer schön gepushten Bilanz eingehen würden, zumal auch für E & Y bei nachweislicher Mitwirkung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)