DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: HVB

Nachrichten zu "HVB"

17.08.2018
Wochenausblick: DAX pendelt um die 12.200 Punkte. Bayer und China im Fokus!
...wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren! Wichtiger Hinweis: Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss. Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de. Funktionsweisen der HVB Produkte. Der Beitrag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.08.2018
DAX mit Kurs auf 12.050 Punkte
...Open End Turbo Long akt. Kurs: 6,47 - 6,48 Euro Emittent: HVB Basispreis: 11.506,44 Punkte Basiswert: DAX... [mehr]
(
1
Bewertung)
17.08.2018
Nasdaq-100 – Aktuell ein Underperformer
...Betrachtungszeitraum: 01.08.2013 – 17.08.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus! Investmentmöglichkeiten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.08.2018
DAX – Warten auf den nächsten Rutsch
...Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren! Wichtiger Hinweis: Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss. Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de. Funktionsweisen der HVB Produkte. Der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.08.2018
ProSiebenSat.1 – Hoffen auf den neuen Chef!
...wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren! Wichtiger Hinweis: Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss. Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de. Funktionsweisen der HVB Produkte. Der Beitrag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/HVB-Privatkundenchef11.12.2015
Branche muss Paydirekt zum Erfolg machen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das neue Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken, Paydirekt, hat nach Einschätzung der HypoVereinsbank (HVB) das Potenzial, zur Paypal-Konkurrenz zu werden. "Ich glaube, Paydirekt hat durch die Einbindung des Girokontos bei der eigenen Bank eine gute Chance, sich sehr schnell flächendeckend am Markt zu etablieren", sagte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HVB-Privatkundenchef11.12.2015
Bezahlverfahren Paydirekt läuft allmählich an
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das neue Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken, Paydirekt, nimmt nach Erfahrungen der HypoVereinsbank (HVB) allmählich Fahrt auf. Das Institut habe seit der Freischaltung Anfang November viele Kunden dafür gewinnen können, sagte Privatkundenchef Peter Buschbeck der Deutschen Presse-Agentur. Paydirekt habe "eine gute Chance, sich sehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.09.2015
Unicredit dreht bei HVB weiter an der Kostenschraube
...hatten die Italiener die HVB geschluckt. Die HVB selbst hatte bei ihrer Bilanzvorlage zum Halbjahr Anfang August von einem weiter anhaltend schwierigem Marktumfeld gesprochen. Der Manager sei mit der Effizienz der HVB unzufrieden, schreibt die Zeitung. Für jeden Euro Ertrag hatte die HVB per Ende Juni 75 Cent ausgegeben. Die Mutter Unicredit schneidet bei dieser Kosten-Ertrags-Relation mit 60 Prozent deutlich besser ab. Die HVB hatte einen umfassenden Umbau ihres Privatkundengeschäfts... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Kreis14.07.2015
HVB soll Millionen-Buße wegen fragwürdiger Geldgeschäfte zahlen
...gebracht worden sein. Erst 2012 wurde eine entsprechende Gesetzeslücke geschlossen. Die HVB hatte wegen des Themas umfangreiche interne Untersuchungen angeschoben und zusammen mit einem früheren Geschäftspartner bereits 200 Millionen Euro an den Fiskus zurückgezahlt. Die Bank kooperierte dabei stets auch mit den Behörden. Nach früheren Angaben der HVB ergaben sich bei den internen Untersuchungen auch Hinweise auf ein Fehlverhalten einzelner früherer Vorstände.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.02.2016
Stellenabbau versalzt HVB gute Bilanz
...Unicredit -Bank zulegen. Die Koste blieben stabil - die HVB sparte bei Miet- und Personalkosten und gab auf der anderen Seite mehr für Digitalisierung, Werbung und regulatorische Anforderungen aus. In den nächsten drei Jahren will die HVB noch 1550 Stellen in der Verwaltung und in den Filialen abbauen - 1350 sind binnen Jahresfrist schon weggefallen. Für Abfindungen, Umschulungen und Versetzungen bis Ende 2018 hat die HVB im vergangenen Jahr 112 Millionen Euro zurückgestellt. Ohne... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/HVB-Privatkundenchef11.12.2015
Branche muss Paydirekt zum Erfolg machen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das neue Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken, Paydirekt, hat nach Einschätzung der HypoVereinsbank (HVB) das Potenzial, zur Paypal-Konkurrenz zu werden. "Ich glaube, Paydirekt hat durch die Einbindung des Girokontos bei der eigenen Bank eine gute Chance, sich sehr schnell flächendeckend am Markt zu etablieren", sagte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HVB-Privatkundenchef11.12.2015
Bezahlverfahren Paydirekt läuft allmählich an
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das neue Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken, Paydirekt, nimmt nach Erfahrungen der HypoVereinsbank (HVB) allmählich Fahrt auf. Das Institut habe seit der Freischaltung Anfang November viele Kunden dafür gewinnen können, sagte Privatkundenchef Peter Buschbeck der Deutschen Presse-Agentur. Paydirekt habe "eine gute Chance, sich sehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.09.2015
Unicredit dreht bei HVB weiter an der Kostenschraube
...hatten die Italiener die HVB geschluckt. Die HVB selbst hatte bei ihrer Bilanzvorlage zum Halbjahr Anfang August von einem weiter anhaltend schwierigem Marktumfeld gesprochen. Der Manager sei mit der Effizienz der HVB unzufrieden, schreibt die Zeitung. Für jeden Euro Ertrag hatte die HVB per Ende Juni 75 Cent ausgegeben. Die Mutter Unicredit schneidet bei dieser Kosten-Ertrags-Relation mit 60 Prozent deutlich besser ab. Die HVB hatte einen umfassenden Umbau ihres Privatkundengeschäfts... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Kreis14.07.2015
HVB soll Millionen-Buße wegen fragwürdiger Geldgeschäfte zahlen
...gebracht worden sein. Erst 2012 wurde eine entsprechende Gesetzeslücke geschlossen. Die HVB hatte wegen des Themas umfangreiche interne Untersuchungen angeschoben und zusammen mit einem früheren Geschäftspartner bereits 200 Millionen Euro an den Fiskus zurückgezahlt. Die Bank kooperierte dabei stets auch mit den Behörden. Nach früheren Angaben der HVB ergaben sich bei den internen Untersuchungen auch Hinweise auf ein Fehlverhalten einzelner früherer Vorstände.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.02.2016
Stellenabbau versalzt HVB gute Bilanz
...Unicredit -Bank zulegen. Die Koste blieben stabil - die HVB sparte bei Miet- und Personalkosten und gab auf der anderen Seite mehr für Digitalisierung, Werbung und regulatorische Anforderungen aus. In den nächsten drei Jahren will die HVB noch 1550 Stellen in der Verwaltung und in den Filialen abbauen - 1350 sind binnen Jahresfrist schon weggefallen. Für Abfindungen, Umschulungen und Versetzungen bis Ende 2018 hat die HVB im vergangenen Jahr 112 Millionen Euro zurückgestellt. Ohne... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "HVB"

Unicredit Italiano heißer TURNAROUND möglich ???14.07.2018
...kommenden Wohlergehens der Unicredit ist ihre Tochter HVB: • wo soll denn der vermögende Privatkunde in Oberbayern noch hingehen, wenn ihm Commerzbank (brachialer Zentralismus, und immer weniger Service) und Deutsche Bank (Problem1; historische Arroganz; Problem2; historische Arroganz, ...) als sinnvolle Wahl nicht mehr bleiben, er aber nach wie vor Kunde einer grösseren Privatbank bleiben möchte? --> eben, da bleibt nur noch die HVB übrig, auch wenn diese teurer ist als viele andere, aber... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fintech PUR macht sich fit für IPO05.02.2018
...nicht, vermutich weil sie nicht riskieren wollen, das einträglichere Geschäft mit klassischen Investmentfonds und Zertifikaten zu kannibalisieren. Die Commerzbank werkelt an ihrem Robo noch, dürfte in den nächsten Monaten aber livegehen; die HVB wiederum hält sich bei den Thema bislang erstaunlich bedeckt. Von den Fintech-Robotern m kommt bislang abgesehen von Scalable (dürfte inklusive der Diba-Millionen auf die 750 Mio. Euro zugehen) nur Liqid (steht nach „Finanz-Szene.de“-Infos... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Meine kleine Sammlung an Börsenstatistiken18.12.2017
...für einen Verlust der Bank bei: (25% + 49%) / 2 = 37%: => der Trick der HVB ist es nun laufend genügend Aktienanleihen zu emittieren, um ihr eigenes Risiko ausreichend zu streuen: https://kurse.hypovereinsbank.de/hvb-markets/derivative s/ind… Ich gehe davon aus, dass die HVB am 27.12.2017 tatsächlich für das entsprechende Geld P7-Aktien kauft - und in die eigenen Bücher nimmt. Ein zusätzliches Risiko für die HVB besteht dann noch darin, dass sie für den 27.12.2017 und danach nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Milliarden an Steuergeldern weg und niemanden interessiert´s23.06.2017
...an genau die Cum-Ex-Betrüger, die er angezeigt hatte. Frank Tibo war von 2002 bis 2014 Chef der Steuerabteilung der HypoVereinsbank. Als ihm Unregelmäßigkeiten bei Geschäften der HVB-Händler auffielen, konfrontierte er damit sowohl die Compliance-Abteilung als auch HVB-Chef Theodor Weimer persönlich. Die HVB applaudierte Tibo allerdings nicht für seine Ehrlichkeit, sondern feuerte ihn 2014. Tibo klagte gegen die Kündigung: Er sei "brutal aus dem Weg geräumt worden", weil er auf die... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Wann platzt die TESLA-Blase24.09.2016
Zitat von charliebraun: Zitat von OmegaOne: Tesla besorgt sich neues Geld: HVB Aktienanleihe Protect auf die Aktie der Tesla Motors Inc., hier eine 30 Mio. Anleihe zu 12%: https://www.comdirect.de/cms/media/factsheet_hvb17f.pdf Entschuldige Omega, da liegst Du falsch. Die HVB emittiert mit der Aktienanleihe ein Derivat auf Tesla als Basiswert. Die 30 Mio bekommt die HVB, nicht Tesla. Die HVB wird für diese 30 Mio €... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Meine kleine Sammlung an Börsenstatistiken18.12.2017
...für einen Verlust der Bank bei: (25% + 49%) / 2 = 37%: => der Trick der HVB ist es nun laufend genügend Aktienanleihen zu emittieren, um ihr eigenes Risiko ausreichend zu streuen: https://kurse.hypovereinsbank.de/hvb-markets/derivative s/ind… Ich gehe davon aus, dass die HVB am 27.12.2017 tatsächlich für das entsprechende Geld P7-Aktien kauft - und in die eigenen Bücher nimmt. Ein zusätzliches Risiko für die HVB besteht dann noch darin, dass sie für den 27.12.2017 und danach nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Entscheidungen der Dt. Börse im einzelnen21.08.2000
HVB/BA-Deal am Wiener Boulevard 15.08.00 14:33 HVB/BA-Deal am Wiener Boulevard Von vwd Finanzkorrespondent Hans Hutter Wien (vwd) - Die Vernunftsehe der Bank Austria (BA) mit der HypoVereinsbank (HVB) war von deren Vorstandschefs, Gerhard Randa (BA) und Albrecht Schmidt (HVB), so still und leise wie perfekt vorbereitet, dass nun vor der Vermählung des "osterreichischen Nationalheiligtums" (HVB-Sprecher Thomas Pfaff) mit dem Bayern erst die ganze Wiener Verwandtschaft sich der Tragweite... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hypovereinsbank-Only the hard facts31.08.2000
...die HVB machen nach der Übernahme der Bank Austria. Dies ist zunächst überraschend, weil die Transaktion nicht nur in die Strategie der HVB passt ("Bank der Regionen"), sondern auch weil die Bewertung stimmt (P/E 2001e inkl. Prämie rd. 12, Kurs/Buchwert 1,7) und keine Gewinnverwässerung eintritt. Der Kursverlust der HVB-Aktie nach Bekanntgabe der Übernahme dürfte vor allem auf Arbitragegeschäfte zurückzuführen sein. Da gleichzeitig mit der Bank Austria-Übernahme auch die HVB-Zahlen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hypovereinsbank-Only the hard facts17.10.2000
...Auslandspartnern. Der Kurs der Bank Austria-Aktie notiert kurz vor Handelsschluss bei 58,70 Euro leicht im Plus. 16.10.2000 Bank Austria/HVB: steurliche Hürden Derzeit arbeiten Wiener Finanzbeamte an einer Lösung, den im ersten Quartal 2001 vorgesehenen Aktienumtausch von Bank Austria-Aktien (BA) zu HypoVereinsbank-Aktien (HVB) steuerlich zu entlasten. Bisher werden in Österreich Dividenden von inländischen Papieren mit einer Kapitalertragssteuer (KeST) von 25 Prozent belastet. Bei Erträgen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Milliarden an Steuergeldern weg und niemanden interessiert´s23.06.2017
...an genau die Cum-Ex-Betrüger, die er angezeigt hatte. Frank Tibo war von 2002 bis 2014 Chef der Steuerabteilung der HypoVereinsbank. Als ihm Unregelmäßigkeiten bei Geschäften der HVB-Händler auffielen, konfrontierte er damit sowohl die Compliance-Abteilung als auch HVB-Chef Theodor Weimer persönlich. Die HVB applaudierte Tibo allerdings nicht für seine Ehrlichkeit, sondern feuerte ihn 2014. Tibo klagte gegen die Kündigung: Er sei "brutal aus dem Weg geräumt worden", weil er auf die... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Meine kleine Sammlung an Börsenstatistiken18.12.2017
...für einen Verlust der Bank bei: (25% + 49%) / 2 = 37%: => der Trick der HVB ist es nun laufend genügend Aktienanleihen zu emittieren, um ihr eigenes Risiko ausreichend zu streuen: https://kurse.hypovereinsbank.de/hvb-markets/derivative s/ind… Ich gehe davon aus, dass die HVB am 27.12.2017 tatsächlich für das entsprechende Geld P7-Aktien kauft - und in die eigenen Bücher nimmt. Ein zusätzliches Risiko für die HVB besteht dann noch darin, dass sie für den 27.12.2017 und danach nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Entscheidungen der Dt. Börse im einzelnen21.08.2000
HVB/BA-Deal am Wiener Boulevard 15.08.00 14:33 HVB/BA-Deal am Wiener Boulevard Von vwd Finanzkorrespondent Hans Hutter Wien (vwd) - Die Vernunftsehe der Bank Austria (BA) mit der HypoVereinsbank (HVB) war von deren Vorstandschefs, Gerhard Randa (BA) und Albrecht Schmidt (HVB), so still und leise wie perfekt vorbereitet, dass nun vor der Vermählung des "osterreichischen Nationalheiligtums" (HVB-Sprecher Thomas Pfaff) mit dem Bayern erst die ganze Wiener Verwandtschaft sich der Tragweite... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hypovereinsbank-Only the hard facts31.08.2000
...die HVB machen nach der Übernahme der Bank Austria. Dies ist zunächst überraschend, weil die Transaktion nicht nur in die Strategie der HVB passt ("Bank der Regionen"), sondern auch weil die Bewertung stimmt (P/E 2001e inkl. Prämie rd. 12, Kurs/Buchwert 1,7) und keine Gewinnverwässerung eintritt. Der Kursverlust der HVB-Aktie nach Bekanntgabe der Übernahme dürfte vor allem auf Arbitragegeschäfte zurückzuführen sein. Da gleichzeitig mit der Bank Austria-Übernahme auch die HVB-Zahlen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hypovereinsbank-Only the hard facts17.10.2000
...Auslandspartnern. Der Kurs der Bank Austria-Aktie notiert kurz vor Handelsschluss bei 58,70 Euro leicht im Plus. 16.10.2000 Bank Austria/HVB: steurliche Hürden Derzeit arbeiten Wiener Finanzbeamte an einer Lösung, den im ersten Quartal 2001 vorgesehenen Aktienumtausch von Bank Austria-Aktien (BA) zu HypoVereinsbank-Aktien (HVB) steuerlich zu entlasten. Bisher werden in Österreich Dividenden von inländischen Papieren mit einer Kapitalertragssteuer (KeST) von 25 Prozent belastet. Bei Erträgen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Milliarden an Steuergeldern weg und niemanden interessiert´s23.06.2017
...an genau die Cum-Ex-Betrüger, die er angezeigt hatte. Frank Tibo war von 2002 bis 2014 Chef der Steuerabteilung der HypoVereinsbank. Als ihm Unregelmäßigkeiten bei Geschäften der HVB-Händler auffielen, konfrontierte er damit sowohl die Compliance-Abteilung als auch HVB-Chef Theodor Weimer persönlich. Die HVB applaudierte Tibo allerdings nicht für seine Ehrlichkeit, sondern feuerte ihn 2014. Tibo klagte gegen die Kündigung: Er sei "brutal aus dem Weg geräumt worden", weil er auf die... [mehr]
(
4
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Emittenten Geschlossene Fonds

Suche nach weiteren Themen