DAX+0,30 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,04 %
Thema: Klimawandel
(4) 
Elektroauto: Bundespräsident will Elektroautos anschaffen

Nach einem Besuch auf den vom Klimawandel bedrohten Galapagosinseln will Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Schloss Bellevue umweltbewusster aufstellen. Im Bundespräsidialamt sucht man derzeit nach Wegen, …

Nachrichten zu "Klimawandel"

Elektroauto22.02.2019
Bundespräsident will Elektroautos anschaffen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach einem Besuch auf den vom Klimawandel bedrohten Galapagosinseln will Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Schloss Bellevue umweltbewusster aufstellen. Im Bundespräsidialamt sucht man derzeit nach Wegen, den Einsatz von Plastik weiter zu reduzieren, berichtet der "Spiegel". Steinmeiers Beamte führten zuletzt auch Gespräche mit einem deutschen Fahrzeughersteller, der Schloss Bellevue in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.02.2019
Frau Schulze und der Klimawandel
...die sich heftig gegen eine dritte Startbahn des Münchner Flughafens ausspricht und sonst für alle Verbote, die die Grünen auf Lager haben, wenn es um die Rettung der Welt geht. Sie selbst aber befleißigt Der Beitrag Frau Schulze und der Klimawandel erschien zuerst auf Tichys Einblick. Ein Beitrag von Holger Douglas. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel17.02.2019
Kerry nennt Klimawandel größte Herausforderung für die Sicherheit
Washington (dts Nachrichtenagentur) - Der frühere US-Außenminister John Kerry hat versichert, dass für wichtige Kräfte in den USA der Klimawandel ganz oben auf der Agenda stehe. "Für mich ist es die wichtigste sicherheitspolitische Herausforderung, auf dem Feld des Klimawandels unsere Aktivitäten zu beschleunigen", sagte Kerry der "Rheinischen Post"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Biden über Trumps Kurs16.02.2019
'Ich verspreche Ihnen, auch das geht vorbei'
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden hat sich auf der Münchner Sicherheitskonferenz demonstrativ von der Politik Donald Trumps abgegrenzt. Er erlebe ein anderes Amerika, das den Klimawandel nicht leugne, Flüchtlinge nicht an der Grenze abweisen wolle, sich aber gegen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel14.02.2019
Grüne begrüßen Klima-Schwerpunkt auf Münchener Sicherheitskonferenz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen begrüßen es, dass auf der Münchener Sicherheitskonferenz erstmals die Folgen des Klimawandels eine herausgehobene Rolle einnehmen. "Die Klimakrise ist das größte Sicherheitsrisiko dieser Welt", sagte Parteichefin Annalena Baerbock dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Sie verwies unter anderem auf Zentralafrika: "Der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel17.02.2019
Kerry nennt Klimawandel größte Herausforderung für die Sicherheit
Washington (dts Nachrichtenagentur) - Der frühere US-Außenminister John Kerry hat versichert, dass für wichtige Kräfte in den USA der Klimawandel ganz oben auf der Agenda stehe. "Für mich ist es die wichtigste sicherheitspolitische Herausforderung, auf dem Feld des Klimawandels unsere Aktivitäten zu beschleunigen", sagte Kerry der "Rheinischen Post"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel11.06.2017
IWF-Chefin fürchtet neue Massenmigration durch Klimawandel
...geübt, aus dem internationalen Klimapakt auszusteigen: "Es bereitet natürlich große Sorgen, wenn sich die wichtigste Wirtschaftsmacht aus den gemeinsamen Anstrengungen, den Klimawandel zu bekämpfen, ausklinkt", sagte die Französin im Interview mit dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe) Der Klimawandel wird Experten zufolge Afrika besonders schwer treffen und könnte neue Flüchtlingsströme auslösen. An Montag wollen die G-20-Staaten in Berlin über Möglichkeiten beraten, den Afrikanern mehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel03.08.2018
Grüne Jugend fordert Asyl für Klimaflüchtlinge
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Jugendorganisation der Grünen fordert ein Recht auf Asyl für Menschen, deren Heimat der Klimawandel unbewohnbar macht. "Die EU sollte den Bewohnern von Inselstaaten, die durch den Klimawandel bedroht sind, die Europäische Staatsbürgerschaft anbieten und ihnen eine würdevolle Migration ermöglichen", sagte Ricarda Land,... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Klimawandel20.04.2016
Kernproblem freier Marktkapitalismus
Wien (pte002/20.04.2016/06:00) - Der freie Marktkapitalismus ist ein Kernproblem des Phänomens Klimawandel. Diese Ansicht vertritt Stephen Bradberry, Exekutivdirektor des Alliance Institute http://theallianceinstitute.org in New Orleans. Denn Kapital-Diktate verschärfen negative Auswirkungen von Katastrophen oder ermöglichen diese überhaupt erst, wie er im Rahmen der "Europäischen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel04.08.2018
Kommunen fordern Aktionsplan gegen Hitzewellen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, hat angesichts der anhaltenden Dürre Vorkehrungen für künftige Hitzewellen gefordert. "Der Klimawandel schreitet voran. Wir müssen uns in Zukunft darauf einstellen, dass die Sommer sehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel17.02.2019
Kerry nennt Klimawandel größte Herausforderung für die Sicherheit
Washington (dts Nachrichtenagentur) - Der frühere US-Außenminister John Kerry hat versichert, dass für wichtige Kräfte in den USA der Klimawandel ganz oben auf der Agenda stehe. "Für mich ist es die wichtigste sicherheitspolitische Herausforderung, auf dem Feld des Klimawandels unsere Aktivitäten zu beschleunigen", sagte Kerry der "Rheinischen Post"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel11.06.2017
IWF-Chefin fürchtet neue Massenmigration durch Klimawandel
...geübt, aus dem internationalen Klimapakt auszusteigen: "Es bereitet natürlich große Sorgen, wenn sich die wichtigste Wirtschaftsmacht aus den gemeinsamen Anstrengungen, den Klimawandel zu bekämpfen, ausklinkt", sagte die Französin im Interview mit dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe) Der Klimawandel wird Experten zufolge Afrika besonders schwer treffen und könnte neue Flüchtlingsströme auslösen. An Montag wollen die G-20-Staaten in Berlin über Möglichkeiten beraten, den Afrikanern mehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel03.08.2018
Grüne Jugend fordert Asyl für Klimaflüchtlinge
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Jugendorganisation der Grünen fordert ein Recht auf Asyl für Menschen, deren Heimat der Klimawandel unbewohnbar macht. "Die EU sollte den Bewohnern von Inselstaaten, die durch den Klimawandel bedroht sind, die Europäische Staatsbürgerschaft anbieten und ihnen eine würdevolle Migration ermöglichen", sagte Ricarda Land,... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Klimawandel20.04.2016
Kernproblem freier Marktkapitalismus
Wien (pte002/20.04.2016/06:00) - Der freie Marktkapitalismus ist ein Kernproblem des Phänomens Klimawandel. Diese Ansicht vertritt Stephen Bradberry, Exekutivdirektor des Alliance Institute http://theallianceinstitute.org in New Orleans. Denn Kapital-Diktate verschärfen negative Auswirkungen von Katastrophen oder ermöglichen diese überhaupt erst, wie er im Rahmen der "Europäischen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimawandel04.08.2018
Kommunen fordern Aktionsplan gegen Hitzewellen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, hat angesichts der anhaltenden Dürre Vorkehrungen für künftige Hitzewellen gefordert. "Der Klimawandel schreitet voran. Wir müssen uns in Zukunft darauf einstellen, dass die Sommer sehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Klimawandel"

Devils Tower vs Trump Tower09.12.2018
...oltin… ....................................................... ....... Planspiele von US-Forschern: Manipulation der Erdatmosphäre soll Klimawandel aufhalten 7.12.2018 • 06:30 Uhr Gegenwärtig wird auf dem Klimagipfel in Polen diskutiert, wie sich der Klimawandel abwenden lässt. US-Forscher schlagen eine kostengünstige und technisch machbare Lösung vor: Eine Flotte von Flugzeugen soll Schwefelpartikel in der Erdatmosphäre versprühen. Am Montag hat im polnischen Katowice der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Crashkurs Climate Science fuer AfD Anhaenger und Kritiker26.11.2018
...Fakt ist ... Klimawandel? In der öffentlichen Debatte und im privaten Austausch sind dazu unterschiedliche und teils widersprüchliche Aussagen zu hören. klimafakten.de erklärt, was dem aktuellen Stand der weltweiten Forschung entspricht – und was nicht. Nach dem Motto: Fakten statt Behauptungen. Inhalt: 1. Gibt es wirklich einen Klimawandel? 2. Macht der Klimawandel Pause? 3. Ist vielleicht etwas anderes als der Mensch die Ursache? 4. Ist der Klimawandel wirklich (so) schlimm? 5.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Crashkurs Climate Science fuer AfD Anhaenger und Kritiker28.02.2018
...SO 02/08 - Die unruhige Sonne und der Klimawandel. SO 20/08 - Über die kritische Grenze zwischen unruhiger und ruhiger Sonne und ihre Bedeutung für den Klimawandel. SO 03/09 - La Niña – El Niño und der solare Einfluss – Der Klimawandel 1950-2008. SO 11/09 - Über das Stadtklima und den Klimawandel in Deutschland seit 1780. SO 18/09 - Langfristiger Klimawandel auf der globalen, lokalen und regionalen Klimaskala und seine primäre Ursache: Zukunft braucht Herkunft. SO... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Crashkurs Climate Science fuer AfD Anhaenger und Kritiker28.02.2018
...Der Klimawandel - endlich verständlich http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-al le-fa… Klimawandel Mit Fakten gegen jeden Zweifel Die globale Erwärmung ist größtenteils menschengemacht, der Klimawandel real. Und das lässt sich auch belegen. Sieben Fakten, die selbst Skeptiker überzeugen sollten Von Alina Schadwinkel http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2017-05/klimawandel-er derwa… KLIMADEBATTE Zehn Klima-Mythen – und die Fakten Gibt es den Klimawandel überhaupt? Wie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Crashkurs Climate Science fuer AfD Anhaenger und Kritiker09.02.2018
...dafür müssen wir Frauen mit wenig Bildung ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen _______________________________________________________ _________________________________ Weite Fakten zum Klimawandel findet man u.a. auf folgender Seite ... https://www.globalisierung-fakten.de/klimawandel/ Klimawandel – wird es wirklich immer wärmer? Das Klima ist ein sehr komplexes Geschehen in der Atmosphäre. Viele Einflüsse wirken auf unterschiedliche Weise. So kann zum Beispiel seit einigen Jahren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erfahrung gefragt?16.03.2001
sysiphus, wenn Sie bei einem solch komplexen Problem wie einem möglichen Klimawandel warten, bis Sie eindeutige Beweise haben, dann ist es schlicht und ergreifend zu spät, Schlimmeres abzuwenden. Ich bin ein durchaus rational denkender Naturwissenschaftler und lasse mich keineswegs in Panik versetzen. Aber es wird wirklich Zeit, etwas zu tun. Was glauben Sie denn, wie die Welt aussieht, wenn die VR China sich einen genauso... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes05.10.2004
...Die EU-Kommission bezeichnete den Schritt "als großen Erfolg im Kampf gegen den Klimawandel." Doch hat das mit der Wirklichkeit wenig zu tun: Das Kyoto-Protokoll hat zwar einen großen symbolischen, aber fast keinen praktischen Einfluss auf das Klimageschehen. Dafür genügt bereits ein Blick in die jüngste Klima-Veröffentlichung des Bundesforschungsministeriums mit dem Titel "Herausforderung Klimawandel". Darin stellt der "Sachverständigenkreis globale Umweltaspekte" fest: "Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Photovoltaik: Erfahrungen bitte hier ;-)02.12.2006
...Tests Werkstatt Automarkt Routenplaner Nachrichten > Wissenschaft > Mensch & Technik > Klimawandel Login Registrierung Alle Artikel Druckversion | Versenden | Leserbrief30. Oktober 2006 BRITISCHE STUDIE Klimawandel bedroht die Weltwirtschaft Obdachlosigkeit, Dürre, Wasserknappheit - die Szenarien sind bedrohlich, die Konsequenzen erschreckend. Ein ungehemmter Klimawandel wird einer britischen Studie zufolge die Weltwirtschaft in eine Krise wie in den dreißiger Jahren stürzen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wenn die Weltmeere umkippen...19.02.2001
Du hinkst der Zeit hinterher, Paladin. Die Indizienkette für einen menschengemachten Klimawandel wird immer dichter: Das zwischenstaatliche Expertengremium der Vereinten Nationen "Intergovernmental Panel on Climate Change" (kurz IPCC) präsentierte am heutigen Montag in Genf seinen Bericht über die Folgen des Klimawandels. An der mehrtägigen Abstimmung des Berichts waren über 100 Regierungsdelegationen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen sollten u. weitere int. Berichte09.01.2007
...dass wir auch bei der möglichen Bedrohung durch den Klimawandel Vertrauen in den Marktprozess haben sollen[8]. Er wies dabei auf ein Rundtischgespräch der Reason Foundation zum Thema Klimawandel hin[9]. Dort sagte beispielsweise Julian Morris[10], dass die Armen die ersten wären, die unter den möglichen Folgen des Klimawandels leiden würden, da ihnen nicht genug Mittel zur Verfügung stehen würden, um sich an die durch den Klimawandel veränderten Bedingungen anzupassen. Wie oben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erfahrung gefragt?16.03.2001
sysiphus, wenn Sie bei einem solch komplexen Problem wie einem möglichen Klimawandel warten, bis Sie eindeutige Beweise haben, dann ist es schlicht und ergreifend zu spät, Schlimmeres abzuwenden. Ich bin ein durchaus rational denkender Naturwissenschaftler und lasse mich keineswegs in Panik versetzen. Aber es wird wirklich Zeit, etwas zu tun. Was glauben Sie denn, wie die Welt aussieht, wenn die VR China sich einen genauso... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes05.10.2004
...Die EU-Kommission bezeichnete den Schritt "als großen Erfolg im Kampf gegen den Klimawandel." Doch hat das mit der Wirklichkeit wenig zu tun: Das Kyoto-Protokoll hat zwar einen großen symbolischen, aber fast keinen praktischen Einfluss auf das Klimageschehen. Dafür genügt bereits ein Blick in die jüngste Klima-Veröffentlichung des Bundesforschungsministeriums mit dem Titel "Herausforderung Klimawandel". Darin stellt der "Sachverständigenkreis globale Umweltaspekte" fest: "Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Photovoltaik: Erfahrungen bitte hier ;-)02.12.2006
...Tests Werkstatt Automarkt Routenplaner Nachrichten > Wissenschaft > Mensch & Technik > Klimawandel Login Registrierung Alle Artikel Druckversion | Versenden | Leserbrief30. Oktober 2006 BRITISCHE STUDIE Klimawandel bedroht die Weltwirtschaft Obdachlosigkeit, Dürre, Wasserknappheit - die Szenarien sind bedrohlich, die Konsequenzen erschreckend. Ein ungehemmter Klimawandel wird einer britischen Studie zufolge die Weltwirtschaft in eine Krise wie in den dreißiger Jahren stürzen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wenn die Weltmeere umkippen...19.02.2001
Du hinkst der Zeit hinterher, Paladin. Die Indizienkette für einen menschengemachten Klimawandel wird immer dichter: Das zwischenstaatliche Expertengremium der Vereinten Nationen "Intergovernmental Panel on Climate Change" (kurz IPCC) präsentierte am heutigen Montag in Genf seinen Bericht über die Folgen des Klimawandels. An der mehrtägigen Abstimmung des Berichts waren über 100 Regierungsdelegationen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen sollten u. weitere int. Berichte09.01.2007
...dass wir auch bei der möglichen Bedrohung durch den Klimawandel Vertrauen in den Marktprozess haben sollen[8]. Er wies dabei auf ein Rundtischgespräch der Reason Foundation zum Thema Klimawandel hin[9]. Dort sagte beispielsweise Julian Morris[10], dass die Armen die ersten wären, die unter den möglichen Folgen des Klimawandels leiden würden, da ihnen nicht genug Mittel zur Verfügung stehen würden, um sich an die durch den Klimawandel veränderten Bedingungen anzupassen. Wie oben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Klimawandel

Suche nach weiteren Themen