DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Privatanleger

Nachrichten zu "Privatanleger"

Asiatische Märkte13.11.2017
Nach dem Trump-Besuch: Auf asiatische Aktien setzen
...attraktivsten Anlagen weltweit. So verdienten 2017 der Durchschnitt der Aktienfonds Greater China 31,5 Prozent, bei Aktien China waren es 30,5 Prozent und mit Aktien Asien ohne Japan 26,2 Prozent. Was bedeutet der wirtschaftliche Aufwind für Privatanleger? Kostenlos weiterlesen [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.11.2017
DAX nähert sich 13.000 Punkten
...dass der S&P500 zulegt.) Commitment of Traders (CoT-Report), (31.10.2017) Commercials (US-Profis) bauen im S&P500 kräftig Short-Positionen auf (fast 1/3) und bevorzugen damit klar die Short-Seite. Hinweis: Die Privatanleger haben unterdessen ihre Long-Positionen im gleichen Zeitraum deutlich erhöht. Trading-Strategie Langfristige Tradingstrategie (Neuer Schein: HW43ZP) 1. Short-Position um 13.380 Punkte (etwa... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.11.2017
DAX - Offene Gaps geschlossen
...dass der S&P500 zulegt.) Commitment of Traders (CoT-Report), (31.10.2017) Commercials (US-Profis) bauen im S&P500 kräftig Short-Positionen auf (fast 1/3) und bevorzugen damit klar die Short-Seite. Hinweis: Die Privatanleger haben unterdessen ihre Long-Positionen im gleichen Zeitraum deutlich erhöht. Trading-Strategie Langfristige Tradingstrategie (Neuer Schein: HW43ZP) 1. Short-Position um 13.380 Punkte (etwa €7,79) eröffnet. Stopp auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Überraschung10.11.2017
Social Trading: Höhere Gewinne dank Schwarmintelligenz und kollektivem Wissen?
...zwischen zwei Ansätzen des Social Tradings: Die Social Trading-Community und die Social-Trading Plattform. Häufig gibt es aber auch Mischformen. Bei Social Trading-Communities steht der Wissens- und Erfahrungsaustausch an erster Stelle. Privatanleger veröffentlichen ihre Meinungen zu Wertpapieren oder ihr ganzes Portfolio in sozialen Netzwerken. Das kollektive Wissen steht dann der gesamten Social Trading-Community zur Verfügung. Individuelle Anleger profitieren so vom Wissen der Masse und... [mehr]
(
1
Bewertung)
09.11.2017
DAX - Korrekturziel von 13.250 Punkten erreicht!
...dass der S&P500 zulegt.) Commitment of Traders (CoT-Report), (31.10.2017) Commercials (US-Profis) bauen im S&P500 kräftig Short-Positionen auf (fast 1/3) und bevorzugen damit klar die Short-Seite. Hinweis: Die Privatanleger haben unterdessen ihre Long-Positionen im gleichen Zeitraum deutlich erhöht. Trading-Strategie Langfristige Tradingstrategie (Neuer Schein: HW43ZP) 1. Short-Position um 13.380 Punkte (etwa €7,79) eröffnet. Stopp um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.07.2017
Mezzanine-Kapital – Crowdinvesting für Privatanleger
Was ist Mezzanine-Kapital? Mezzanine-Kapital ist zu einem wichtigen Anlageprodukt im Rahmen des Crowdinvesting geworden, bei dem zahlreiche Privatanleger gemeinsam eine größere Investitionssumme aufbringen. Mezzanine-Finanzierungen ermöglichen Start-up-Firmen den Unternehmensstart und helfen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kolumne15.01.2016
Stefan Arneth (MEAG): Was Privatanleger von Stiftungen lernen können
...Viele Privatanleger haben ganz ähnliche Vorstellungen. Auch Versicherungen folgen im Großen und Ganzen diesen Vorstellungen. Deswegen sind ihre Asset Manager sehr gut in der Lage, geeignete Anlagekonzepte für Stiftungen sowie für ähnlich denkende Privatanleger zu entwickeln. In Frage kommen Publikumsfonds, die eine hohe institutionelle Sicherheit aufweisen und die bequem und einfach bespart werden können - einmalig oder regelmäßig, ganz wie es beliebt. So können Privatanleger ihre... [mehr]
(
0
Bewertungen)
08.09.2016
Was ein Privatanleger Profis nicht nachmachen sollten
...gleichen Terrain angesiedelten TV-Show „Die Höhle der Löwen“ zu tun. Für Privatanleger stimmen dabei weder Risikoprofil noch Anlagevolumen. Wer nun glaubt mit wenig Geld die Renditechancen von Start-ups durch Investitionen über Crowd-Investing-Plattformen wahrnehmen zu müssen, sei gewarnt. Auch dort sind die Risiken keineswegs überschaubar und das Geld kann schnell futsch sein. Als Privatanleger bleibt man also am besten dem Bereich Start-up- oder Wachstumsfinanzierung fern. Es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.09.2016
Privatanleger gehen auf Nummer sicher
...sich im August konstant oberhalb der 10.000-Punkte-Marke bewegt und hat nun einen Wert erreicht, bei dem Privatanleger mit einem Umschwung rechnen“, sagt Stefan Wolf. Der comdirect Brokerage Index erscheint monatlich. Die Daten zur Berechnung des Indexes sind repräsentativ für das Verhalten der Privatanleger in Deutschland. Der Index zeigt, ob die handelsaktiven Privatanleger tendenziell eher Wertpapiere kaufen oder ob sie eher verkaufen. Für die Berechnung des Indexwertes werden die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.07.2017
Crowdinvesting – Immobilien-Investment für Privatanleger
...bis vor wenigen Jahren Immobilieninvestments nur Anlegern vorbehalten, die über größere Summen verfügen, eröffnet diese Investitionsform nun auch Kleinanlegern neue Chancen. In Zeiten niedriger Zinsen, erschließt Crowdinvesting Privatanlegern Möglichkeiten, ihr Geld gewinnbringend zu investieren, anstatt die aktuellen geringen Zinsen bei den anderen Anlageformen zu akzeptieren. Crowdinvesting ist somit eine spezifische Form des Crowdfunding... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.07.2017
Mezzanine-Kapital – Crowdinvesting für Privatanleger
Was ist Mezzanine-Kapital? Mezzanine-Kapital ist zu einem wichtigen Anlageprodukt im Rahmen des Crowdinvesting geworden, bei dem zahlreiche Privatanleger gemeinsam eine größere Investitionssumme aufbringen. Mezzanine-Finanzierungen ermöglichen Start-up-Firmen den Unternehmensstart und helfen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kolumne15.01.2016
Stefan Arneth (MEAG): Was Privatanleger von Stiftungen lernen können
...Viele Privatanleger haben ganz ähnliche Vorstellungen. Auch Versicherungen folgen im Großen und Ganzen diesen Vorstellungen. Deswegen sind ihre Asset Manager sehr gut in der Lage, geeignete Anlagekonzepte für Stiftungen sowie für ähnlich denkende Privatanleger zu entwickeln. In Frage kommen Publikumsfonds, die eine hohe institutionelle Sicherheit aufweisen und die bequem und einfach bespart werden können - einmalig oder regelmäßig, ganz wie es beliebt. So können Privatanleger ihre... [mehr]
(
0
Bewertungen)
08.09.2016
Was ein Privatanleger Profis nicht nachmachen sollten
...gleichen Terrain angesiedelten TV-Show „Die Höhle der Löwen“ zu tun. Für Privatanleger stimmen dabei weder Risikoprofil noch Anlagevolumen. Wer nun glaubt mit wenig Geld die Renditechancen von Start-ups durch Investitionen über Crowd-Investing-Plattformen wahrnehmen zu müssen, sei gewarnt. Auch dort sind die Risiken keineswegs überschaubar und das Geld kann schnell futsch sein. Als Privatanleger bleibt man also am besten dem Bereich Start-up- oder Wachstumsfinanzierung fern. Es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.09.2016
Privatanleger gehen auf Nummer sicher
...sich im August konstant oberhalb der 10.000-Punkte-Marke bewegt und hat nun einen Wert erreicht, bei dem Privatanleger mit einem Umschwung rechnen“, sagt Stefan Wolf. Der comdirect Brokerage Index erscheint monatlich. Die Daten zur Berechnung des Indexes sind repräsentativ für das Verhalten der Privatanleger in Deutschland. Der Index zeigt, ob die handelsaktiven Privatanleger tendenziell eher Wertpapiere kaufen oder ob sie eher verkaufen. Für die Berechnung des Indexwertes werden die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.07.2017
Crowdinvesting – Immobilien-Investment für Privatanleger
...bis vor wenigen Jahren Immobilieninvestments nur Anlegern vorbehalten, die über größere Summen verfügen, eröffnet diese Investitionsform nun auch Kleinanlegern neue Chancen. In Zeiten niedriger Zinsen, erschließt Crowdinvesting Privatanlegern Möglichkeiten, ihr Geld gewinnbringend zu investieren, anstatt die aktuellen geringen Zinsen bei den anderen Anlageformen zu akzeptieren. Crowdinvesting ist somit eine spezifische Form des Crowdfunding... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Privatanleger"

Es ist so weit! EILMELDUNG: Kasse voll bei Senator!04.11.2017
...den Kurs nicht zu manipulieren, Dauer max 1 Monat ) Ich persönlich habe solch einen Aufschlag noch nicht erlebt, selbst als der Kurs bei Bekanntgabe höher stand. Persönlich trade ich die Aktie im Gegensatz zu @dekrug welcher sich hier als Privatanleger mit längerem Horizont geoutet hat und habe auch nur sogenanntes Spielgeld eingesetzt. Dieses könnte sich ändern sobald Fakten geschaffen sind. Dann ist immer noch genügend Zeit zu investieren selbst wenn der Kurs bereits mehrere Prozent nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Skeena Resources (TSXV: SKE) Golden Triangle Region British Columbia06.10.2017
...Anteile im Umlauf sind, solange der prozentuale Anteil am Unternehmen gleich bleibt. Beim normalen Privatanleger ist dies offenbar anders, daher ist nach der Maßnahme mit weit mehr Nachfrate aus dieser Ecke zu rechnen Hier besteht die Gefahr eines extremen Kursausbruchs nach oben, da derzeit extrem unterbewertet (siehe als Argument der wesentlich höhere Preis der Profis, sowie die Privatanleger, die derzeit wegen den vielen Anteilen nicht rein wollen)! [mehr]
(
1
Empfehlung)
Als Anfänger im Daytrading16.07.2017
...finden) => die "Anti-Computer-Strategie" oder auch DIY-"Computer-Strategie" funktionert für die meisten Privatanleger nicht! (eine spez. Studie zum Aktienhandel dazu kenne ich nicht; ausser generell für die USA, wo Privatanleger in der Mehrheit den Indizes hinterherlaufen, so wie auch die aktiven Asset Manager.) Daher verkaufen auch Tradingdienstleister für Privatanleger (wie z.B. Godmode) immer Abo's, weil sie sehr genau wissen, dass die Renditen ihrer Kunden unterirdisch sind im Schnitt.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Grundsätzliche Frage zu automatisierten Handelsystemen nach Charttechnik.05.06.2017
...finden) => die "Anti-Computer-Strategie" oder auch DIY-"Computer-Strategie" funktionert für die meisten Privatanleger nicht! (eine spez. Studie zum Aktienhandel dazu kenne ich nicht; ausser generell für die USA, wo Privatanleger in der Mehrheit den Indizes hinterherlaufen, so wie auch die aktiven Asset Manager.) Daher verkaufen auch Tradingdienstleister für Privatanleger (wie z.B. Godmode) immer Abo's, weil sie sehr genau wissen, dass die Renditen ihrer Kunden unterirdisch sind im Schnitt.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun?09.12.2016
...„Preislücke“ kommt es, wenn der dem Privatanleger vom CFD-Anbieter zur Verfügung gestellte Kurs des Basiswerts plötzlich von einem Kursniveau auf ein anderes springt. Diese Kurssprünge entstehen beispielsweise nach der Verkündung von wirtschaftlichen Daten bzw. bei wichtigen wirtschaftlichen Ereignissen, die zu erheblichen Kursschwankungen beim Basiswert führen. Kommt es zu einer „Preislücke“ im Rahmen einer für den Privatanleger ungünstigen Kursentwicklung des Basiswerts, so... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
INVESTOR RELATIONS OSCAR-VERLEIHUNG + DAX + MDAX + NM +22.04.2002
...davor, das berechtigte Informationsbedürfnis der Privatanleger nicht ernst genug zu nehmen. "Gleiche Informationen für alle", gehöre ebenso zu den Grundprinzipien einer fairen Investor-Relations-Arbeit (IR) wie der Vorrang des Kunden- und damit Anlegerinteresses. Zwar sei IR für Privatanleger prinzipiell ein "dorniges Thema", ein Teil dieser Investorengruppe gehöre jedoch in jeden Aktionärskreis, sagte Breuer. Zudem trügen Privatanleger am Kapitalmarkt zu einer höheren Stabilität bei, da... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
net.IPO - das Ende naht?27.09.1999
...Kommunikation zwischen Privatanleger und Management wird durch das Internet-Emissionshaus möglich gemacht. Im Vorfeld jeder Emission wird ein Online-Chat durchgeführt. Die Unternehmensleitung antwortet live auf alle Fragen zum Unternehmen. Bei diesen Anlegergesprächen loggen sich Hunderte von Interessierten ein und stellen Fragen zum Börsengang, den Geschäftsaussichten und dem Wettbewerbsumfeld. Gleichzeitig erfährt das Management, was den Privatanleger bewegt und was in die Überlegungen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DTE - DEUTSCHE TELEKOM KURSZIEL NULL EURO !04.01.2007
...T-Aktie belief sich auf damals 28,50 DM (14,57 €) Insgesamt erwarben rund 1,9 Millionen Privatanleger Aktien, wovon 650.000 Privatanleger erstmals überhaupt Kapital in Aktien investierten. Der Deutschen Telekom flossen aus der Kapitalerhöhung ca. 10 Mrd. Euro frische Mittel zu. Mit dem zweiten Börsengang der Deutschen Telekom am 28. Juni 1999 betrat das Unternehmen abermals Neuland: Privatanleger aus allen Euro-Teilnehmerstaaten, die an der Emission der insgesamt rund 280,9 Millionen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
net.ipo: Ad-hoc zur Frankreich - Repräsentanz06.10.1999
...die französischen Privatanleger für Internetemissionen so zu begeistern wie die deutschen Privatanleger", kommentiert Vorstandsmitglied Stefan Albrecht den Schritt ins Ausland. Mittlerweile verfügt net.IPO über mehr als 30.000 registrierte Kunden in Deutschland. Durch den Launch der französischen Website haben Internetnutzer zwischen Calais und Marseilles die Möglichkeit, sich bei net.IPO Frankreich online zu registrieren. Zukünftig sollen französische Privatanleger Neuemissionen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
► PA Power ◄ Testat vom WP + operativer Turnaround24.08.2015
In China findet jetzt wohl eine längst überfällige Kurskorrektur statt. Ich habe Hanslaser die letzten Jahre beobachtet - von KGV 50 jetzt auf KGV 30 reduziert - immer noch zu viel. Im letzten Jahr hat der chinesische Staat die Privatanleger regelrecht in Aktien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
INVESTOR RELATIONS OSCAR-VERLEIHUNG + DAX + MDAX + NM +22.04.2002
...davor, das berechtigte Informationsbedürfnis der Privatanleger nicht ernst genug zu nehmen. "Gleiche Informationen für alle", gehöre ebenso zu den Grundprinzipien einer fairen Investor-Relations-Arbeit (IR) wie der Vorrang des Kunden- und damit Anlegerinteresses. Zwar sei IR für Privatanleger prinzipiell ein "dorniges Thema", ein Teil dieser Investorengruppe gehöre jedoch in jeden Aktionärskreis, sagte Breuer. Zudem trügen Privatanleger am Kapitalmarkt zu einer höheren Stabilität bei, da... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
net.IPO - das Ende naht?27.09.1999
...Kommunikation zwischen Privatanleger und Management wird durch das Internet-Emissionshaus möglich gemacht. Im Vorfeld jeder Emission wird ein Online-Chat durchgeführt. Die Unternehmensleitung antwortet live auf alle Fragen zum Unternehmen. Bei diesen Anlegergesprächen loggen sich Hunderte von Interessierten ein und stellen Fragen zum Börsengang, den Geschäftsaussichten und dem Wettbewerbsumfeld. Gleichzeitig erfährt das Management, was den Privatanleger bewegt und was in die Überlegungen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DTE - DEUTSCHE TELEKOM KURSZIEL NULL EURO !04.01.2007
...T-Aktie belief sich auf damals 28,50 DM (14,57 €) Insgesamt erwarben rund 1,9 Millionen Privatanleger Aktien, wovon 650.000 Privatanleger erstmals überhaupt Kapital in Aktien investierten. Der Deutschen Telekom flossen aus der Kapitalerhöhung ca. 10 Mrd. Euro frische Mittel zu. Mit dem zweiten Börsengang der Deutschen Telekom am 28. Juni 1999 betrat das Unternehmen abermals Neuland: Privatanleger aus allen Euro-Teilnehmerstaaten, die an der Emission der insgesamt rund 280,9 Millionen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
net.ipo: Ad-hoc zur Frankreich - Repräsentanz06.10.1999
...die französischen Privatanleger für Internetemissionen so zu begeistern wie die deutschen Privatanleger", kommentiert Vorstandsmitglied Stefan Albrecht den Schritt ins Ausland. Mittlerweile verfügt net.IPO über mehr als 30.000 registrierte Kunden in Deutschland. Durch den Launch der französischen Website haben Internetnutzer zwischen Calais und Marseilles die Möglichkeit, sich bei net.IPO Frankreich online zu registrieren. Zukünftig sollen französische Privatanleger Neuemissionen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
► PA Power ◄ Testat vom WP + operativer Turnaround24.08.2015
In China findet jetzt wohl eine längst überfällige Kurskorrektur statt. Ich habe Hanslaser die letzten Jahre beobachtet - von KGV 50 jetzt auf KGV 30 reduziert - immer noch zu viel. Im letzten Jahr hat der chinesische Staat die Privatanleger regelrecht in Aktien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Anleger

Suche nach weiteren Themen