DAX-1,07 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-4,86 %

+++ Fritz Nols AG - Die Auferstehung +++ (Seite 133)


ISIN: DE0005070908 | WKN: 507090 | Symbol: FNG
0,300
23.10.18
Frankfurt
-5,06 %
-0,016 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Naja, 4,03% anstatt 4,04% ... Hipp arbeitet übrigens für die Da Vinci Invest AG.

Fritz Nols AG: Stimmrechtsmitteilung Korrektur
Nachrichtenquelle: Pressetext 14.04.2014, 16:00


Stimmrechtsanteile (inkl. eigene Aktien) gem. § 21-26 WpHG

Frankfurt (pta019/14.04.2014/16:00) - Herr Steffen Hipp, Schweiz hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 2.04.2014 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der Fritz Nols AG, Frankfurt, Deutschland am 28.03.2014 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 4,03% (das entspricht 56500 Stimmrechten) betragen hat.
Aus Paas wird richtigerweise Maas. Ich habe heute das Protokoll der HV zugestellt bekommen und da war von einem Herrn Paas überhaupt keine Rede. Interessanterweise auch auf der HV als solches ebenfalls nicht.
Wo kam das her, dass dieser angeblich in den AR gewählt worden sein soll?
Es sind die Herren Ernst Henning Graf von Hardenberg, Jaan Schagen und Dr. Oliver Maaß.
Das P liegt halt knapp neben dem M auf der Tastatur, da kann das schon mal passieren, oder?
Es steht auch ganz offiziell hier:
http://www.fritznols.com/index.php/unternehmen/menschen
Es muss wohl auf der Tastatur ein Buchstabenfehler gewesen sein, der aus Maas den Herr Paas gemacht hat oder ist eine böswillige Falschmeldung.
Hier steht es richtig:
http://www.fritznols.com/index.php/unternehmen/menschen
und so wurde es auch auf der HV bestätigt
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.824.139 von Schneewittchen1 am 15.04.14 00:24:54War auch kurzzeitig etwas verwirrt über den Einwurf zu Herrn Paas hier im Forum.. Aber was tut manch Einer nicht Alles für einen günstigen Kurs bzw. um Verwirrung zu stiften? :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.824.575 von tbhomy am 15.04.14 08:21:36richtig, da hab ich mich vertippt, sorry
Die Aktien wandern in sichere Hände.
Bei der Aktionärsstruktur wird mir nicht bange
https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/aktien/factsheet?ID_NOTATION=25561

Wer jetzt die Nerven behält wird auf seine Kosten kommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.802.265 von Schneewittchen1 am 10.04.14 18:06:49Schneewittchen...

Falls Ihr Ideen habt, was Hendrik Klein mit Nols und Da Vinci noch besser machen kann, her mit den Ideen.

Als Erstes wäre ein zeitnaher und aktionärsfreundlicher Bericht von der HV gut. Positiv wäre: zusammen mit einem Ausblick bzw. den nächsten Schritten, welche F.Nols/daVinci geplant hat.:)

Transparentes Handeln wird von den Aktionären belohnt.;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Kann ich mir bei 12,08 % Streubesitz vlt auch sparen, aber wenn man schon einmal seine Ideen preisgeben darf. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.826.383 von tbhomy am 15.04.14 12:13:33Ausblick insbesondere bezüglich der Börsenganänge und ob die Möglichkeit besteht, die FRitz Aktionäre mit Gratisshares zu belohnen:lick::lick:
Also, Gratisshares halte ich für überflüssig und unangemessen. Es gibt doch nur die Option, dabei sein oder nicht!

Nochmals: 12,08% Streubesitz entspricht rd. 170.000 Shares. Nach der KE beträgt der Streubesitz dann nur noch 2,83% (!) 170.000 von 6.000.000 Shares.

Da nehme ich doch jedes Stück mit, was meinen DSK nicht belastet. Das Bid ist mein Freund. :laugh::laugh:

Es blickt doch kaum einer, was im Bankengeschäft möglich ist...LOL.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben