Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,16 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,37 % Öl (Brent)+0,02 %

___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_ (Seite 6870)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.973.810 von pokemon am 08.07.19 08:53:08
Zitat von pokemon: Biotest und Evotech also peergruppe zu den guten MOLOS

da lacht der ganze huehnerstall




Ich halte mich beim Peergroup-Vergleich an die Angaben der finanzen.net Gmbh in Karlsruhe. Wenn Sie anderer Meinung sind, können Sie gerne bei der dortigen Geschäftsführung in Form von Herrn Peter Schille und Herrn Jens Ohr nachfragen.

Beste Grüße
Mologen | 3,280 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.989.603 von Magnetfeldfredy am 09.07.19 21:40:32
Zitat von Magnetfeldfredy: Die Phase III entscheidet über sein oder nicht sein, die Phase 2 war sehr gut, jedoch aufgrund der geringen Teilnehmer nicht repräsentativ, meiner Meinung nach stehen die Chancen 50/50!
Ich hoffe auf Erfolg!


Die Phase III wird erste Ergebnisse bringen. Darmkrebs ist weltweit die Nummer 2 bei allen Krebserkrankungen. Der Anwendungsbereich bei den einzelnen Teilgruppen von Patienten kann größer sein als bei vielen anderen Krebserkrankungen.

Ohne erfolgreiche Phase 2 hätte es keine Erlaubnis der europäischen Zulassungsstelle zum Studienstart gegeben. In der Phase III werden keine aussichtslosen klinische Studien zugelassen.

Die IMPALA Studie wird ausgewertet. Ich habe gehört, dass 3/4 aller gestarteten Phase III Studien abgebrochen werden bevor sie die Auswertung erreichen?

Deshalb rechne ich mit erfolgreichen ersten Studiendaten. Wenn nicht bei der Mehrheit der Patienten, aber bei einem bedeutenden Teil der Patienten.
Mologen | 3,300 €
Entscheidend ist das Erreichen des primären Endpunktes, also eine signifikante Verbesserung des Gesamtüberlenbens gegenüber der Placebogruppe, das entscheidet über Erfolg oder Mißerfolg!
Mologen | 3,300 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.993.167 von Magnetfeldfredy am 10.07.19 10:41:19Wenn die Ergebisse zeigten nur 1/3 aller behandelten Patienten wurde das Leben nachhaltig verlängert, sind das sehr viele Patienten bei der riesen Indikation. Ist das ein Erfolg?
Wenn die Ergebnisse zeigten, in zwei Untergruppen wurde den meisten Patienten das Leben nachhaltig verlängert, sind das sehr viele Patienten. Ist das ein Erfolg?
Wenn die Ergebnisse zeigten, es wurde das Leben der meisten Patienten nachhaltig verlängert, ist das ein sehr großer Erfolg.
Mologen | 3,300 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.993.581 von EGEM am 10.07.19 11:26:25
Ohjeee Egmli, du hast uns die letzten Wochen auf einen ESMO-Paukenschlag vorbereitet...
....und jetzt das!!!
....eine veraltete Mimimimi-ESMO-Meldung aus dem Jahr 2017!!!
....Egmli, wir schreiben das Jahr 2019 - kurz vor Bekanntgabe der PH3-Daten - bitte aufwachen!!!

Zitat von EGEM: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/mologen-posterpraese…


...was mussten wir alles zur ach so wichtigen ESMO19 von dir lesen:

Zitat von EGEM: "Bis zur ESMO 1,5 Wochen."

"So kurz vor Veröffentlichung Anfang-Mitte- Ende Juli zur ESMO?"

"Warum ist die Teilnahme an der ESMO 2019 Anfang Juli so unerwähnt?"

"Ein prädestinierter Termin ist im ersten Drittel des Juli. Da findet die ESMO statt und Mologen kann mit einem Paukenschlag die Krebstherapie weltweit verändern."


Glücklich derjenige, der neben der harten Realität seine ganz persönliche Widde-Widde-Witt-Welt hat.

:laugh::laugh::laugh:
Mologen | 3,300 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.993.851 von Dragoran am 10.07.19 11:59:29
SCLC
Bei dieser seltenen Krebserkrankung gab es bei der Phase II Studie der Mologen AG in 2 Untergruppen sehr beeindruckende Ergebnisse. Beim SCLC erkranken in der EU vielleicht 20.000 Menschen jährlich neu. Beim Darmkrebs sind die Neuerkrankungen um ein Vielfaches höher.
Mologen | 3,300 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.993.851 von Dragoran am 10.07.19 11:59:29
Drago, auf was willst du uns vorbereiten???
Zitat von Dragoran: Wenn die Ergebisse zeigten nur 1/3 aller behandelten Patienten wurde das Leben nachhaltig verlängert, sind das sehr viele Patienten bei der riesen Indikation. Ist das ein Erfolg?
Wenn die Ergebnisse zeigten, in zwei Untergruppen wurde den meisten Patienten das Leben nachhaltig verlängert, sind das sehr viele Patienten. Ist das ein Erfolg?
Wenn die Ergebnisse zeigten, es wurde das Leben der meisten Patienten nachhaltig verlängert, ist das ein sehr großer Erfolg.


...mag sein, dass die Wirksamkeit bei 30% der Patienten medizinisch ein Erfolg ist, aber für den Kapitalmarkt wäre es ein Desaster - es geht um das "Primäre Studienziel", es geht um eine mögliche Marktzulassung von Lefitolimod, es geht um's Geldverdienen - nach 20 Jahren Forschung will der Kapitalmarkt keine positiven Subgruppen mit Folgestudien, sondern Mologen muss Cash produzieren.

Magnetfeld liegt richtig, wenn er sagt:
Zitat von Magnetfeldfredy: Entscheidend ist das Erreichen des primären Endpunktes, also eine signifikante Verbesserung des Gesamtüberlenbens gegenüber der Placebogruppe, das entscheidet über Erfolg oder Mißerfolg!


Sollte das primäre Studienziel wieder nicht erreicht werden, dann muss das Management vor Bekanntgabe der PH3-Daten auslizensieren, sonst knallts!

Bitte dies auf die Agenda übernehmen.

Danke!

:p:p:p
Mologen | 3,300 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.993.581 von EGEM am 10.07.19 11:26:25oje Egmli !

jetzt hat der Link den Frosch aufgeweckt :D
Mologen | 3,300 €
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Tatsachenbehauptung ohne Nachweis, bitte immer mit nachvollziehbarer Quellenangabe
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben