BP ein Kauf (Seite 724)

eröffnet am 21.01.06 17:43:43 von
neuester Beitrag 23.11.20 18:20:40 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.10.20 13:06:57
Beitrag Nr. 7.231 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.475.873 von JFG am 23.10.20 12:31:20
Zitat von JFG: Wie das halt so ist mit Vorhersagen.
Die einen wollen Konzernumbau rechtfertigen und sagen "Öl ist out".
Und dann gibt es halt auch noch die andere Seite, die das Gegenteil behaupten.

Kann beides eintreffen! Hängt halt von den Umständen ab!
Am Ende werden sich die Leute durchsetzen für die der Klimawandel eine überaus ernsthafte Gefahr für Leib und Wohlstand darstellt.

"Die globale Erwärmung und andere Umweltrisiken stellen laut einer Vorstandsumfrage die größte Herausforderung für Unternehmen dar. Unter den 125 deutschen Managern, die die Unternehmensberatung KPMG befragte, nannten 22 Prozent den Klimawandel „die größte Bedrohung für das Wachstum“ ihres Unternehmens. Die Rückkehr zum Protektionismus landete mit 18 Prozent der Nennungen auf dem zweiten Platz. Auch international steht der Klimawandel in der Risikowahrnehmung der Vorstände an erster Stelle. Weltweit wurden etwa 1300 Unternehmenschefs befragt." Quelle: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.umfrage-unter-top-…
BP | 2,307 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.10.20 14:57:39
Beitrag Nr. 7.232 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.476.335 von Orbiter1 am 23.10.20 13:06:57Alle Welt will sich gesund ernähren und auf Junk-Food verzichten ... und der Fastfood-König Mc Donalds steht auf Allzeithoch ... trotz Corona. Wie passt das zusammen?

Alle Welt will das Klima retten aber wer will auf Luxus, (Wegwerf-)Konsum und Urlaub verzichten? Vieles Nachhaltige ist im Entstehen aber wir werden noch lange viel Öl brauchen. Nicht nur für die Mobilität sondern für vieles andere des alltäglichen Lebens.

Denke die Zukunft von Big Oil ist nicht so schlecht wie es die Kurse aktuell abbilden. Deshalb bleibe ich investiert.
BP | 2,305 €
Avatar
23.10.20 21:54:07
Beitrag Nr. 7.233 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.474.334 von hw_aus_s am 23.10.20 10:43:22
Zitat von hw_aus_s: Nach einem beispiellosen Kursrückgang sollte doch jetzt irgendwann der Boden gefunden sein :rolleyes:
Habe mal 2 vorsichtige Nachkäufe getätigt.
Mein Durchschnitt beträgt nun 4,13 €
Rein über Dividende (3,23 cent/Stück je Quartal netto) brauche ich 56 Quartale(!), also ca 14 Jahre um wieder bei "Null" zu sein :cry:
Bin aber sicher, dass es nicht so lange dauert ;)


Mist dann brauche ich noch länger, meiner ist bei 4,56 🙈
BP | 2,270 €
Avatar
23.10.20 23:59:18
Beitrag Nr. 7.234 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.462.481 von Another-earth am 22.10.20 10:54:46
Zitat von Another-earth:
Zitat von Oelsardine1: ...

Nur 7215 mal drücken, bis deine Kommataste, auf der Tastatur den Geist aufgibt. 😅

Zum Thema, es ist immer noch unbeantwortet, was du mit deiner Schwarzmalerei bezwecken willst? Handelst du denn entsprechend deiner Glaskugel? Verkauf, Shortpapiere? 😉



Leider sehr traurig.................. ups

erinnert mich an DB .................ups

die sind auch von um die 100 auf 5 .......... ups hatte auch keiner auf dem Schirm, da systemrelevant

20 Mrd BP shares ,,,,,,,,,,,,, ups

wieviel ist denn BP überhaupt wert ?

da kann ich locker sagen: 10 Mrd, oder 5 ? warum denn nicht, das wären dann 0,5 bzw 0,25 Euro

in diesem Segment halte ich alles für möglich

so umgekehrt wie TESLA ständig steigt und ja grenzenlos überbewertet ist

Der Markt macht die Musik..............

So und nun zum 27..... ups Oktober

Meine Glaskugel: Schlechte Zahlen und wegfall der Divi auf unbestimmte Zeit

Warum ? Hier wissen nun mal ein paar mehr vor allem der , welche ständig tag für Tag seine 8000 Positionen verkauft,,,,,,,,,,,, sicherlich vollautomatisch und egal zu welchem Kurs



@Another-earth
Sorry aber BP mit dem Selbstbedienungsladen DB zu vergleichen geht doch viel zu weit!
Bitter ist, dass wir uns alle zu teuer in BP eingekauft haben und Chancen der Märkte über die letzten 6 Monate nicht genutzt haben.
Für mich ist BP ein Schnäppchen.
Hast Du eine Aktie ausfindig gemacht, die man noch günstiger einsammeln kann?
Kannst Du Deine Glaskugel (Wegfall Divi) verifizieren ?

Beate Sander ( Depot von 30 T€ in 20 Jahren auf 2,8Mio€ gesteigert) würde wohl BP kaufen.
so long
only


Zitat : Beate Sander
" Die wichtigste Regel überhaupt ist, bei Abschwüngen die Nerven zu bewahren und nicht in Panik alles zu verkaufen. Im Gegenteil. Gerade in Zeiten von Crashs ist es besser, zuzukaufen. Vorausgesetzt du hast deine Hausaufgaben gemacht und Aktien von Unternehmen ausfindig gemacht, die du sowieso schon länger beobachtest oder bereits im Depot hast. Dann kannst du dich nämlich auf Schnäppchenjagd begeben und günstig einsammeln, was du schon immer mal haben wolltest."
BP | 2,262 €
Avatar
24.10.20 09:04:30
Beitrag Nr. 7.235 ()
Moin

Ungeduld habe ich mit Sicherheit nicht, nur dass die Ölmafiosis so böse abstürzrn, hätte ich nicht gedacht.
Nach der kleinen Gegenbewegung von gestern wollte ich schon nachkaufen, da Rußland an einer Förderkürzung interessiert ist, der Ölpreis hat dann aber wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht

Dumm dass ich nicht im Vorfeld mit ein paar Put auf BP gesichert habe, die sind mitlerweile um 150 % gestiegen, könnte ich dann wenigstens zum Gegenkauf einsetzen,,,, is aber nicht

Deshalb weiterhin abwarten.
Habe wie geschrieben auch RDS im Depot, die sich mmt besser halten, warum ? Keine Ahnung, sind wohl am MArkt besser positioniert.

Sicher ist BP ein Schnäppchen,,,, ist aber DB auch. Habe mich aber für Intel entschieden

So und nun zu Beate Sanders: RIP und Gott behüte ihre Seele

Ob das mit dem Mio Depot stimmt,,,, ich glaube nur was ich schwarz auf weiß sehe und oder habe.

Und es ist immer witzig zu lesen,,, die einen blasen zum all in, die anderen haben aber immer noch genug Kohle im Trockenen zum Einkauf

Markus Krall sieht den Crash und andere Tesla als gnadenlose unterbewertet, bzw andersrum

Wie auch immer,,, schönesWE und ich warte noch bei BP und kaufe wohl doch noch ein paar Put auf BP und die NASDAQ,,,,, aber dann kommt es wieder andersrum hahaha
BP | 2,271 €
Avatar
24.10.20 11:52:49
Beitrag Nr. 7.236 ()
ich habe gestern meine Total gegen BP getauscht - Verluste realisieren, persönliches Windowdressing. Oder einfach aus der Überlegung heraus, den stärker abgestürzten Titel zu kaufen.
BP | 2,271 €
Avatar
24.10.20 17:10:58
Beitrag Nr. 7.237 ()
Meine Einschätzung und Prognose für BP. Verdoppiung oder Verdreifachung von jetzigem Niveau aus.

Warum siehe Chart!




Kann natürlich auch anders kommen, ist aber unwahrscheinlich.
BP | 2,271 €
Avatar
24.10.20 19:47:40
Beitrag Nr. 7.238 ()
Danke für den Chart ! Bin völlig ihrer Meinung , habe schon 30 Jahre Börsenerfahrung und immer Super bei solchen Gelegenheiten viel Geld Verdient , aus dem Grund habe ich mir Gestern 13000 BP Aktien mal schnell über Tradegate gekauft ! Kann vielleicht noch 10 % Fallen , muss man aber aushalten ! Sonst sollte man keine Aktien kaufen !
BP | 2,271 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.10.20 22:48:28
Beitrag Nr. 7.239 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.486.535 von Schlawiener3 am 24.10.20 19:47:40
Zitat von Schlawiener3: Danke für den Chart ! Bin völlig ihrer Meinung , habe schon 30 Jahre Börsenerfahrung und immer Super bei solchen Gelegenheiten viel Geld Verdient , aus dem Grund habe ich mir Gestern 13000 BP Aktien mal schnell über Tradegate gekauft ! Kann vielleicht noch 10 % Fallen , muss man aber aushalten ! Sonst sollte man keine Aktien kaufen !


Jojo, der Fernfahrer kauft mal schnell am Freitag 13000 BP Aktien

Wohl an der Total Tanke den Brummi aufgetankt und mal 14 min Zeit gehabt

Sorry glaube kein Wort

Viele Dumpfbacken hier in dem Forum .....

mein Haus, mein Auto, meine Garage, meine Hundhütte,,,,,meine Aktien im Depot hoffentlich ist die Frau noch da . Am Besten sind die Optionscheinehändler,,, zack, ist der Schein tot,, schit war ja ein KO Kriterium, oder noch besser: Zertifikate ....

Im Übrigen sehe ich mir immer die öffentlichen Profile an, das sagt alles
BP | 2,271 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.10.20 23:43:56
Beitrag Nr. 7.240 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.487.213 von Another-earth am 24.10.20 22:48:28Das mit dem Profil anschauen kann hilfreich sein, am 01.02.20 hat er noch behauptet nix zu besitzen als es um das statistisch erfasste durchschnittliche Vermögen ging. Manchen Leuten scheint echt langweilig zu sein. Vor allen den Fernfahrern ohne Vermögen mit 30 Jahren Börsenerfahrung die mal eben Freitagabend 30k€ in BP Aktien stecken. :laugh::laugh::laugh:
BP | 2,271 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BP ein Kauf