checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7505)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 16.04.21 19:27:21 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.03.21 22:23:03
Beitrag Nr. 75.041 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.344.669 von Reibkuchen am 06.03.21 22:21:22bei den Zinsen?😁
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 22:27:43
Beitrag Nr. 75.042 ()
In den März Inflationszahlen wird auf Jahressicht bereits 100% Ölpreisanstieg drin sein. Dann sind die Realrenditen wieder negativ und dann geht Gold.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 22:32:30
Beitrag Nr. 75.043 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.339.341 von senna7 am 06.03.21 10:29:27
Zitat von senna7: beim COT Index ist Gold aktuell wieder ganz oben in der KAUFZONE

https://insider-week.de/cot/gold/

nun könnte bald die Trendwende anstehen


Beim Silber sieht es noch nicht ganz so schön aus:
https://insider-week.de/cot/silver/
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 01:21:51
Beitrag Nr. 75.044 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.342.530 von Goldforall am 06.03.21 17:08:45Was in Sachen Minen für die erste Welle galt, gilt auch für die zweite Welle und die Dritte. Etwas Mühe kann man sich schon geben beim Denken.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 04:41:55
Beitrag Nr. 75.045 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.345.185 von GoldenesRoss am 07.03.21 01:21:51
Zitat von GoldenesRoss: Was in Sachen Minen für die erste Welle galt, gilt auch für die zweite Welle und die Dritte. Etwas Mühe kann man sich schon geben beim Denken.


Ach ja ? Welche Silber und Goldminen wurden denn bei der zweiten Welle geschlossen ? Dritte Welle ?... oder meinst du ein Wellchen ?? 😂😂😂..., oh ja .... jetzt wird bestimmt wieder alles geschlossen !!!
😂😂😂😂... und klar , es gibt keinen Impfstoff !! Gute Nacht ... Aluhut-Träumer
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 05:17:51
Beitrag Nr. 75.046 ()
Die Produktionszahlen der Gold und Silberminen für das Jahr 2000 liegen bereits aufn Tisch und haben zum größten Teil überrascht . Nur im direkten Lockdown der ersten Welle gab es in vielen Teilen der Welt Schließungen . Der Produktionsausfall wurde übers Jahr fast negiert. Durch erhöhte EM Preise die Gewinne vor und nach Steuer erhöht . Vor kurzem habe ich erst einen Bericht gelesen über die weltweite Silberproduktion im Dezember im Vergleich zu Dezember 2019. 1 Prozent weniger ... und das hat nichts mit Corona zu tun , sondern das Silber halt grundsätzlich knapper wird . Aufgrund der niedrigen Preise der letzten Jahre wurde nicht so viel exploriert.... und nicht vergessen ... Silber ist oftmals ein Nebenprodukt und kann nicht beliebig gesteigert werden . Corona hat den Minenkonzernen deshalb unterm Strich weniger geschadet als anfänglich erwartet ... im Gegenteil . Durch erhöhte Preise und Aufmerksamkeit stehen die meisten Minenkonzerne besser da als vor Corona.......aber jetzt kommt ja die böse dritte Welle 😂😂😂😂
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 08:36:42
Beitrag Nr. 75.047 ()
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 09:02:01
Beitrag Nr. 75.048 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.345.296 von Goldforall am 07.03.21 05:17:51Okay...war schon spät. In dem Bericht geht es um die Gold und Silberproduktion Mexikos.
Vergleich Dezember 2019 - Dezember 2020.
Goldproduktion moderat gestiegen....Silber 1 Prozent minus.
Mexiko ist eines der unter Corona am stärksten betroffenen Länder der Welt.
1 Prozent weniger Silber !! Dezember 2019 ohne Corona/ 2020 mit Corona
knapp 3 Prozent mehr Gold unter Coronabedingungen.....und deutlich angestiegene EM Preise.
Was nun....weltweite Minenpleite in Sicht ??:laugh::laugh::laugh::laugh:
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 09:08:31
Beitrag Nr. 75.049 ()
Die Talsohle bei 1700$ könnte nun durchschritten sein. Zeit zum Nachunzen. Und wenn es noch 1685$ werden? so what, die gekauften Unzen bleiben eh im Safe.

Dem Zinssatz von 1,5% steht eine Inflation von 3,2% in 2020 gegenüber, dabei beziehe ich mích auf die offizielle Inflationsrate der Tschechischen Republik, dem Merkel-Schwindel glaube ich nicht!

Bei den Minen muss man natürlich die Steigerung der Ölpreise als energieintensive Branche berücksichtigen. Die gehen auch nicht wieder weg, denn die USA sind auf höhere Preise angewiesen.

In gold we trust!
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 10:34:32
Beitrag Nr. 75.050 ()
Moin Freunde des wahren Geldes, Etherum steigt wieder, verhielt sich in der letzten Zeit analog zum getaxten Goldpreis.
Ich möchte aber noch keine grossen Ups beim getaxten Goldpreis. Vorher sollen endlich die EM-Händler wieder öffnen, dass wir unsere eingesammelten Baumwollblättchen aus dem CFD-Handel endlich wieder anonym gegen echtes Geld eintauschen können.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...